weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:15
@diegraefin : ja, das waren auch meine Gedanken, aber im Bericht geht nichts daraus hervor.
Ich stelle mir nun die ganze Zeit die Frage: würde ich Schüsse aus 500 m Entfernung hören, wenn ich z.B. schlafe?
Wir leben in einem kleinen Tal, etwas höher gelegen und in der Jagdzeit höre ich abends immer die Schüsse der Jäger auf der gegenüberliegenden Talseite - das sind mindestens 3 km Luftlinie.

Ich kopiere gerade mal den Bericht, obwohl ich glaube, er war hier sicher schon einmal drinnen:

http://www.noz.de/lokales/71735078/fall-gabriele-obst-anwohner-geschockt--sie-muessen-den-taeter-einfach-kriegen


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:18
und der Mörder besorgt sich eine Waffe um eine Frau umzubringen ?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:19
Geräusche, die man als gewohnt empfindet, nimmt man im Schlaf nicht wirklich wahr. Das kennen zB. Menschen, die an Bahn- und Rangierstrecken wohnen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:22
Hmm, stimmt auch wieder...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:22
Für mich sieht es alles nach einem großen Spiel der möglichen Täterperson aus...Wie eine Art Inszenierung für die Polizei..durchgeplant...den keiner würe doch die Tatwaffe liegen lassen mit seiner DNA außer er will ..

Das Gewähr scheint mir dort hin mit voller absicht drapiert zu sein. Wenn es der Fall ist wird man woll keine brauchbaren Abdrücke sehen.
Die Selbstmord möglichkeit scheint mir da zu unplausibel.

Fast gleiche vom Typ her Frauen...verschiedene Mordwaffen..verschiedene Orte um Halle rum.
Da kennt jemdan die Gegend.
Ich denke es ist jemand der die Möglichkeit hat eine Person oder Leiche für eine bestimmte ode runbestimmte Zeit bei sich zu verwahren ohne das es jemand mitkriegt..ohne das es jemand zweiter oder dritter merkt.
Denke jemand der alleine lebt und ledig ist.
Ich finde man sollte mal die allein stehenden Bauern in der Umgebung überürüfen etc.
Vielleicht war es auch keine Einzelperson...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:22
oder aber Fr.Obst möchte das man rätselt,denn das Gewehr kann vorher schon an eine Stelle gebracht worden sein,sie geht diese 2- 5 Km holt das Gewehr und erschießt sich.


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:24
@hopefor
Sehr guter Beitrag
vielen dank


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:24
hopefor schrieb:Für mich sieht es alles nach einem großen Spiel der möglichen Täterperson aus...Wie eine Art Inszenierung für die Polizei..durchgeplant...den keiner würe doch die Tatwaffe liegen lassen mit seiner DNA außer er will ..

Das Gewähr scheint mir dort hin mit voller absicht drapiert zu sein. Wenn es der Fall ist wird man woll keine brauchbaren Abdrücke sehen.
Die Selbstmord möglichkeit scheint mir da zu unplausibel.
Deshalb meinte ich ja auch vorher irgendwann mal, dass es sich bei der Lage des Gewehr entweder um Symbolik handelt, oder um pure Arroganz


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:27
Anixiel schrieb:oder aber Fr.Obst möchte das man rätselt,denn das Gewehr kann vorher schon an eine Stelle gebracht worden sein,sie geht diese 2- 5 Km holt das Gewehr und erschießt sich.
Sie schmeißt ihr Rad mitten auf dem Weg weg. Trägt vorher eine Zeitung auf dem Weg nicht aus, lässt die anderen im Rad, haut ihr Handy dazu, lebt 10 Tage wie ÖffÖff im Wald um sich dann zu erschießen?

Eine Frau grübelt nicht ewig über einen Selbstmord und läuft dafür Kilometer weit, obwohl sie ein Fahrrad hatte.

Das passt definitiv nicht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:27
Und alle rätseln war es Selbstmord oder Mord ?Das wollte jemand so.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:29
danke.

ich meine wie soll eine verheiratete person ...sagen wir lebend in einem mehrfamilienhaus oder mit einer soliden nachbarschaft um einen rum so was machen..

die frau lag am wegesrand in der nähe des waldes.

vom foto her...sieht man die reifenspuren ...autos fahren die waldstrecke durch...die spuren sind nicht zart ...wenn sie an der stellen länger gelegen hätte, hätte man sie früher gefunden.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:29
@Grani
Hat sie die Zeitungen ausgetragen ?Hast du sie gesehen,an diesem morgeen ?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:29
@Rhaenys


Aus meiner Sicht eher Symbolik, wenn nicht gar ein Statement.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:30
sie wurde da bestimmt in der nacht ein tag vorher drapiert


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:30
ausserdem sollte man grundsätzlich unterscheiden

hat sich Frau Obst im stehen erschossen
hat sich Frau Obst im Sitzen erschoßen
hat sich Frau Obst auf dem Boden knieend erschossen

alles wichtige Re-Kontruktionsfragen

denn eine Waffe würde unter bestimmten Umständen anders liegen
als z.b. auf dem Leichnahm

gruss


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:30
@erdweibchen
Busfahrer


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 20:31
aber kann man nicht an der waffe zurückverfolgen wenn sie mal gehörte? seriennummer und so?


melden
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden