weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:03
@Locard
nicht unbedingt ... die obere ecke wird von der Spusi abgeschnitten worden sein und bei nem halbwegs aufgesetztem Schuß muss der Sack nicht zerfleddern denke ich


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:03
@oceanman
Wir waren im Fall Graf immer wieder bei Herrn Benecke, der immer wieder betont, daß ein Abdecken der Leiche auf eine Bekanntschaft Täter/Opfer hindeutet. Das scheint hier nicht so gewesen zu sein.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:04
@Locard
Im Liegen geht das schiesen echlechter oder ?
Sie sass fiel oder wurde nach hinten gestoßen,Kopf fiel nach rechts.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:05
@all: Vielleicht könnten wir allzu große Detailtreue in die PN schreiben? Ich mag das nicht öffentlich lesen...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:06
Den Sack hatte der Täter dem Opfer bestimmt nach der Überwältigung übergestülpt.

Könnte auf eine Parallele zum Fall NG (zukleben der Augen mit Panzerband) hindeuten.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:12
@Cori0815
Nicht den Sack die L...oh gott


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:12
http://www.noz.de/lokales/71787647/halle-wurde-gabriele-obst-mit-dieser-schrotflinte-erschossen


Bei dem Gewehr handelt es sich um eine doppelläufige Schrotflinte. Hersteller ist die Firma Eduard Kettner Köln, das Modell trägt den Namen „Puszta“. Die verwendete Munition (Kaliber 16) wird von Sellier & Bellot produziert und ist unter der Marke „Super Black Star“ im Handel erhältlich. Die Patronenhülse ist 3,5 Millimeter breit und 70 Millimeter lang. Die Flinte ist laut Polizei nicht im Waffenmelderegister verzeichnet, ihr Besitzer mithin unbekannt.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:15
...wobei ich mich immer noch frage, warum er die Waffe
nicht mitnahm?
Und diese Gegenstände wie Kartoffelsack und Beutel? Wie heißt der
Text: wurden bei der Leiche gefunden?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:16
....nee, in der NOZ steht: auf dem die Leiche lag!
Warum legt er sein Opfer nicht direkt auf dem Boden ab?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:17
@Anixiel
wo steht, dass der Kopf nach rechts fiel?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:17
@fortylicks
Weil es aussieht aussehen sollte wie Selbstmord.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:19
@Anixiel
Ja vielleicht. Aber wenn ich mich umbringen will, lege ich doch auf
eine verdreckte Kleidung keinen Wert mehr. Und die Polizei kann sowieso
feststellen, ob es wirklich Selbstmord war.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:19
Der Tötungszeitpunkt wurde ja noch nicht bekannt gegeben.Der Blutfleck auf dem Kartoffelsack sieht nach frischem Blut aus und deswegen glaube ich nicht,dass die Leiche schon sehr lange dort lag.Von Do auf Fr Nacht scheint zu stimmen.Der Kartoffelsack war unter der Leiche, die Flinte obendrauf.
Was hat das zu sagen?
Die Frau legt sich doch nicht noch freiwillig auf einen Sack und wird dann erschossen?Sie war sicher schon betäubt.
Sie wurde mit nur einem Kopfschuß erschossen
Der Schuß viel wohl nachts .Wie kann man nachts derart so genau schießen im dunkeln, sodass der erste Schuß sitzt.
Der Täter wußte er,dass man mit einem Schuß schon einen Menschen töten kann?
Solche Kartoffelsäcke werden auch bei Sträuchern und Bäumen benutzt um sie frostfest zu machen.
Da der Frost ja nicht mehr einsetzte nach der Tat,kann es möglich sein,dass der Sack schon dementsprechend benutzt wurde.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:21
Der Tat-/Auffindeort ist wirklich seltsam. Es wundert sich, dass die Polizei Selbstmord noch nicht 100% ausgeschlossen hat.
Wieso sollte Frau Obst, noch 8 Zeitungen auszutragen, mit Schrotflinte, Leinenbeutel und Kartoffelsack mitten in die Pampa gehen und sich erschiessen?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:21
@Granola
Es gibt Lampen für den Kopf z.b.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:22
Granola schrieb:Der Tötungszeitpunkt wurde ja noch nicht bekannt gegeben.Der Blutfleck auf dem Kartoffelsack sieht nach frischem Blut aus und deswegen glaube ich nicht,dass die Leiche schon sehr lange dort lag.Von Do auf Fr Nacht scheint zu stimmen
das sehe ich auch so ... allein schon der Leinenbeutel schaut zu sauber aus für ne lange liegezeit


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:23
Der Kartoffelsack könnte nat. auch zum transport der waffe genutzt worden sein


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:24
@Granola
Aber ich gehe von einer Tat im hellen aus.Also ab 6:00 Uhr morgens.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:25
Die drei gezeigten Gegenstände stammen doch gar nicht aus ihrem Haushalt,das hat die Polizei doch sicher schon ermittelt.Man fragt doch nicht wo die Gegenstände her kommen,wenn man nicht schon alles ausgräumt hätte.
Also kann es auch kein Suizid sein,sonst hätte sie ja die Gegestände dabei gehabt und mitgebracht.und diese würden auch aus ihrem Haushalt stammen.


melden
Anzeige
Singer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 16:27
Ich verstehe aber nicht, warum die Polizei dann den Selbstmord nicht ausschließt. Für mich sieht es auch nicht wie Selbstmord aus, aber mittlerweile müssten die das doch wissen. Kann sie sich die Schusswunde (Eintritt und Austritt der Kugel) selber zugefügt haben? Das muss man dohc schnell feststellen bei einer Obduktion.


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mayerling-Mord303 Beiträge
Anzeigen ausblenden