weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.05.2013 um 23:42
An alle Waffenexperten...wie sieht es aus mit Schmauchspuren? Hatte heute schon einmal gefragt, ob dies bei einer Schrotflinte im gleichen Umfang geschieht, wie bei einer herkömmlichen Pistole? Es hat leider niemand geantwortet.]
In wie weit sich die Schmauchspuren gleichen von Pistole zu Flinte, kann ich gar nicht genau sagen. Gehe aber davon aus das deutlichere Schmauchspuren vorhanden sind beim Gebrauch von Kurzwaffen, eben wegen dem kurzen Lauf. Aber Schmauchspuren hast du allemal auch bei der flinte


melden
Anzeige
MR_IöS
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.05.2013 um 23:45
maikäferchen schrieb:Dann wäre der Täter aber reichlich naiv gewesen, wenn er davon ausging, er könne mit dem bisschen textilen Material, dazu unter einer Leiche, ein Feuer entfachen, das zur Spurenverwischung taugt.
sag mal, liest du meine beiträge eigentlich auch?

ich habe geschrieben, dass die beutel zum transport der flinte dienten!! und NICHT zum feuermachen...

mein gedanke war der:
nach der tat sollte alles verbrannt werden: gewehr, leiche, tasche u. sack...

das kann jetzt doch nicht so schwer zu verstehen sein, oder?


melden
MR_IöS
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.05.2013 um 23:47
maikäferchen schrieb:Ich schon ;)
ja?
inwiefern hast du die ermittlungen damit denn vorangebracht?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.05.2013 um 23:47
MR_IöS schrieb:ich habe geschrieben, dass die beutel zum transport der flinte dienten!! und NICHT zum feuermachen...
... und das weisst du ganz genau :ask:
:note:


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.05.2013 um 23:48
MR_IöS schrieb:inwiefern hast du die ermittlungen damit denn vorangebracht?
:D :D


melden
MR_IöS
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.05.2013 um 23:48
victory schrieb:.. und das weisst du ganz genau :ask:
hä? was willst du eigentlich von mir?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.05.2013 um 23:50
tragt das per pn aus bitte


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.05.2013 um 23:52
@MR_IöS

Ich lese sogar sehr gründlich .


" eine mögliche erklärung für die anordnung von tasche, sack, leiche und flinte ist mir noch in den sinn gekommen: ich bin auf die naheliegende idee gekommen, dass der täter einen haufen gebildet hat und dann ein feuer entzünden wollte, um spuren zu vernichten, wozu es -warum auch immer?- nicht mehr kam... evtl. hat der täter überstürzt den tatort verlassen... "

Das waren deine Worte.

Und deshalb sage ich, da die Anordnung bei der "Haufenbildung" Sack und Beutel unter Leiche gewesen wäre , der Täter wäre dann aber naiv gewesen, wenn er dachte, er könne diesen "Haufen" anzünden .
Wie hätte er das zum brennen bringen wollen ? Und wie zu so einem Feuer, dass dieses zur Spurenverwischung getaugt hätte ?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.05.2013 um 23:56
@maikäferchen
Benzin drüber wäre eine Möglichkeit.ob realistisch oder naiv, sei dahin gestellt
wenn sich ein Täter einen Vorteil davon erhofft, hätte er es getan.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

04.05.2013 um 00:00
@lawine

Ja, Benzin wäre eine Möglichkeit gewesen, die diese Idee einigermassen verwirklichungsnah gemacht hätte.
Aber und genau deshalb zweifle ich daran , es wurde kein Kanister mit Benzin oder Ähnliches gefunden.
Wie hoch ist jetzt die Wahrscheinlichkeit, dass der Täter mit dem fiktiven Kanister flüchtet weil er gestört wird, wenn er alles Andere zurück lässt?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

04.05.2013 um 00:01
geht mir zu sehr ins Spekulieren.
Dieser Täter hätte es getan, wenn er es so vorhatte.
Hat er nicht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

04.05.2013 um 00:11
.... weiss jmd. wann die Beerdiung von Frau Obst statt findet?

Hoffentlich wird die Zeitung derzeit von einem Mann ausgetragen. Es ist unbegreiflich, dass der Mörder immer noch auf freiem Fuss ist,


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

04.05.2013 um 00:11
@lawine

So schätze ich ihn auch ein und wenn er es im letzten Moment vor seiner Flucht gemacht hätte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

04.05.2013 um 00:17
Vielen dank lieber Mörder jetzt darf ich/traue ich mich nicht mehr mit den Fahrrad zu Freunden da du fast vor meiner Haustür gemordet hast...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

04.05.2013 um 00:31
@Schrotflinte: Also wenn man mit einer Schrot(t)flinte aus nächster Nähe auf jemanden schiesst tritt der Tod ganz sicher nicht durch Schockwirkung ein!!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

04.05.2013 um 00:31
@Mimsy

deine Worte finde ich gerade sehr berührend. Umso mehr hoffe und wünsche ich , dass der oder die Täter baldmöglichst überführt werden.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

04.05.2013 um 07:51
@Mimsy
nicht nur Du. Aus einem Bericht des Haller Kreisblatt geht hervor, dass viele
Menschen - vor allem Frauen- Angst haben. Leider nicht online......

"Nur wenige wagen sich in den Tatenhauser Wald"
Polizeiexpertin gibt Sicherheitstipps.
Die eine hat sich mit Tränengas ausgerüstet, die Andere hat ein Messer, die Dritte
hofft auf die Abschreckung durch ihren Hund und andere meiden derzeit den Taten-
hauser Wald. Nie war es so menschenleer hier.

Corinna Koptik, Pressesprecherin der Kreispolizei, hält nichts von Abwehrspray
oder Waffen." Die Meisten können nicht damit umgehen, finden sie nicht so schnell
in ihrer Handtasche oder haben Hemmungen sie einzusetzen."
Besser sei resolutes Auftreten, eine Trillerpfeife oder ein elektrischer Alarmgeber!
Auch sollte man vermeiden, kalkulierbar immer zur gleichen Zeit an der gleichen
Stelle vorbeizukommen.
Sehr ängstliche Menschen sollten sich begleiten lassen oder Abwesenheitsfenster
mit ihren Angehörigen vereinbaren.

Das sieht für mich danach aus, dass die Polizei wohl eher von einem Serientäter
ausgeht. Kein schöner Gedanke.......


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

04.05.2013 um 09:15
@fortylicks
fortylicks schrieb:Das sieht für mich danach aus, dass die Polizei wohl eher von einem Serientäter
ausgeht. Kein schöner Gedanke.......
So muss man diesen Hinweis wohl interpretieren.

Das Wichtigste wäre momentan mehr Polizeipräsenz, vor allem auf den Wegen und Zufahrten zu Waldgebieten. Und da der Täter seine Opfer beide Male mit einem Fahzeug weggebracht hat wäre vielleicht auch darüber nachzudenken an den Zufahrtsstrassen zu den Waldgebieten Kameras zu installieren
.

Das würde zwar einem möglichen weiteren Opfer nicht unmittelbar helfen, aber es dürfte die Täter abschrecken bzw. helfen diese zu ergreifen.

Denn derjenige, der zuhause bleiben und Angst haben sollte, sollte der Täter sein und nicht die Menschen die Angst vor ihm haben.


melden
Anzeige
melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jill the Ripper?33 Beiträge
Anzeigen ausblenden