weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:27
@sashetown

Eine Einkategorisierung bring für uns herzlich wenig, es muss auch interpretiert werden können und dazu sind wir fachlich nicht in der Lage.

Oder haben wir Psychologen unter uns?


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:29
@maikäferchen
maikäferchen schrieb:Guter Gedanke was den Transport betrifft , aber zur Tatausführung hat er ein Fragezeichgen, nämlich das, wie dann Sack und Tasche unter Frau Obst kamen ?
Wir wissen nicht, ob der Täter den Leichnam von Frau Obst nach dem Schuss noch bewegt hat, um ihn z. B. besser vor Entdeckung aus Richtung Waldweg (wo die Wanderer langlaufen) zu verbergen. Dass der Leichnam auf Leinenbeutel und Kartoffelsack lag, könnte reiner Zufall und für den Täter ohne weitere Bedeutung gewesen sein.


melden
CleoWinter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:30
Ist das Dunkle nicht Blut? Dachte ich beim ersten Ansehen, deshalb denke ich ja, dass sie den Sack auf dem Kopf hatte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:31
@noctua

Wenn eine Nachtatbewegung im Bezug auf das Opfer stattfand, kann sie nur minimal sein denn Fundort = Tatort .


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:31
An dieser stelle lag wahrscheinlich der kopf mit der wunde


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:32
Es sieht aus, wie ein Einschussloch...ich hatte gedacht, dass die Streuung auch bei direktem Aufsatz größer wäre.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:33
Es wird ja auch von einem Einschussloch in dem Kopf gesprochen und nicht von einem zerf.... Gesicht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:37
@Cori0815
Es wird von einer grossen offenen Kopfverletzung gesprochen


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:37
@maikäferchen
maikäferchen schrieb:Wenn eine Nachtatbewegung im Bezug auf das Opfer stattfand, kann sie nur minimal sein denn Fundort = Tatort .
Das stimmt. Diese Hypothese hat natürlich Schwächen. Ob sie plausibel ist, wird sich kriminaltechnisch bestimmt leicht feststellen lassen, denn dann müssten sich Schmauchspuren ja in entsprechender Form auf diesen Gegenständen befinden


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:38
@noctua

d´accord


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:41
Falls das Zurücklassen der Gegenstände mit dem Umstand zu tun hat, dass im Pkw des Täters bei evtl. Strassensperren keine Beweisstücke gefunden werden, dann frage ich mich, wieso er die Tat auf einem "Berg" durchgeführt hat. Man hört den Schuss, vor allem nachts, viel weiter und man hat weniger Fluchtwege zur Verfügung.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:43
Wie würden wir den Fall GO eigentlich beurteilen, wenn es den Fall NG nicht geben würde ?

Vielleicht sollte man so mal an die Fall heran gehen.....


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:45
Hallo zusammen,

ich hab da mal eine ganz andere Frage:

Sollte auf den zurückgelassenen Gegenständen eine DNA-Spur gefunden werden und diese ist nicht identisch mit der DNA vom Graf-Fall. Dürften dann die abgegebenen Speichelproben vom Fall Graf wieder hergenommen werden um zu überprüfen, ob der Täter vom Fall Obst darunter zu finden wäre?
Oder muss dann wieder jeder (der ins Raster fällt) eine neue Speichelprobe abgeben?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:47
@zeiler21

Tja, dann müssen die sich outen ob sie die Ergebnisse wirklich wieder gelöscht haben...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:49
@Cori0815

danke - genau das war mein Gedanke ob die Ergebnisse wirklich gelöscht wurden


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:49
Wieso sollte sie den Sack auf dem Kopf gehabt haben? Glaubt Ihr, er hat ihn ihr dann abgenommen und unter sie gelegt? Die Polizei sagt doch eindeutig, dass sie drauf lag.


melden
CleoWinter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:51
@diegraefin
Wieso nicht? Würde mir erklären, weshalb sie sich nicht gewehrt hat, weshalb der Sack zwei Löcher hat und blutverschmiert ist und noch dazu musste er ihr bei Schussabgabe nicht ins Gesicht sehen, was sicher eine enorme Hemmschwelle ist.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:51
Warum haben eigentlich die Mantrailer-Hunde keine Spur in Fall Graf und Obst gefunden?


melden
CleoWinter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:52
@Sven1213
Weil beide vermutlich in ein Fahrzeug gezerrt wurden und sich die Spur so verlor.


melden
Anzeige
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

29.04.2013 um 21:52
Warum sollte er die Tatwaffe dewegen nicht im Auto mitnehmen wegen Polizeikontrolle. Nein das glaube ich nicht. Er hätte sie genausogut in den Wald werfen können, verbuddeln können in einen Baum hängen irgendwo und keiner hätte erst Mal einen Bezug gesehen Der wollte die Tötung in Szene setzen,bewußt demonstrieren.
Der eigentliche Mord , die nicht zugedeckte Leiche und die Krönung ist dann die Mordwaffe obendrauf.
Das ist so niederträchtig, so kaltblütig ,einfach widerlich.


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden