weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:23
@Sven1213
Ich versuche mal, meine Gedanken dazu weiter auszuführen.
Nimm mal an, der Hilferuf kam von Frau Obst. Dann musste der Täter davon ausgehen, das er ( der Ruf ) gehört wurde. Also packt er sein Opfer wieder ein / oder schliesst den Kofferraum wieder und sucht einen Standortwechsel. Er bekommt auf der Fahrt aus dem Wald mit, dass Polizei / Feuerwehr anrückt. Also sucht er sich einen Bereich, den er auch gut kennt und von dem aus er gut beobachten kann, ( Blick ins Tal ) weil er weiss, dass für viele und auch schwere Fahrzeuge nur ein Zufahrtsweg ( Turmstrasse ) möglich ist.
Jetzt, wenn er ursprünglich eine andere Art des Tötens vor hatte , ist er in Zugzwang, denn ihm muss klar sein, wichtige Keuzuingen usw könnten kontrolliert werden.
Und er entscheidet sich sofort und mit dem schnellsten Mittel das ihm zur Verfügung steht zu töten und sich schnellstmöglich und dennoch unuffälligst davon zu machen.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:26
@Granola
hmm das ist ne Info die ich nicht hatte! Echt kann man aus so ne Flinte einen Schocker machen? Interessant!
Aber die haben die Flinte und müßte da dann nicht auch spuren von der GO daran sein?
Ansonsten hast du recht der muß sich auskennen!


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:29
@sashetown
Aber nicht nur ein paar Blutspritzer.Das Opfer hatte fast den halben Kopf weg.
Eine sehr große Kopfwunde heißt es.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:38
@maikäferchen
Ist eine Möglichkeit. Immer wenn du was schreibst, fällt mir was anderes dazu ein.
Mir war nicht so ganz klar, warum ich meinte, dass sie dort nicht so lange gelegen haben kann. Vielleicht hat man das hier so geschrieben oder ich habe es aus Zeitungsartikel so interpretiert. Nein, ich fand beim betrachten von den Fotos mit dem Kartoffelsack und dem Leinenbeutel, dass diese nicht so aussahen, als hätten sie dort längere Zeit gelegen und sie sahen auch nicht so aus, als hätte auf den Sachen eine Frau mit einer großen Kopfwunde längere Zeit gelegen.
Kann das jemand teilen?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:39
stimmt aber werden die Kügelchen nicht in der Hülse deponiert und werden erst wenn die Kugel eingedrungen ist frei gesetzt?
und machen dann an der Austrittstelle diese Verletzungen? Dann wäre wenn der Täter vor ihr stand nur diese eine Wunde die ev Blutspritzer verursacht hätte und manchmal nicht mal das! Und wenn er sie im liegen aus einiger Entfernung erschoss?
Aber das kann die Gerichtmedizin ganz bestimmt feststellen!
Kurz nochmal zu der Serientätertheorie zurück!
Meiner Meinung auch deswaegen nicht haltbar , weil die GO ja sei zweites Opfer war und meist ist es so das die weiteren Opfer eines Serienmörders immer brutaler umgebracht werden und der Täter sich immer mehr Zeit lässt , weil er ja den Kick vom erstenmal wieder haben möchte und er perfekter machen will! Aber bei NG macht er es so und huscht bei GO??? Obwohl er ja nun sicherer wäre und es besser planen würde können? Und dann macht er das in der Unmittelbaren Nähe zu NG?
Never! Niemals! Das waren zwei Täter bin ich überzeugt von! Und den Täter von GO wird man auch bestimmt schneller finden , ist auch ein Bauchgefühl!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:41
@Sven1213

Ich bin da voll bei dir... die Beutel sehen zu gut erhalten als habe eine Leiche viele Tage darauf gelegen!!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:45
@sashetown
Sie war aber nach den uns vorliegenden Berichten doch bekleidet. Wenn denn also die Beutel so ab Schulter abwärts unter ihr gelegen haben, könnten sie ja nicht zu sehr beschmutzt sein, oder sehe ich das falsch? Ich meine, eine Woche Liegezeit. Wir kennen ja auch nur eine Seite, nämlich die auf den Fotos. Wer weiß schon, wie die andere Seite aussieht?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:47
@Thorhardt

Hatte mir mal den Wikipedia Artikel zu Verwesung angesehen. Dort gibt es Bilder von einem Tier... wenn ich mir da die Umgebung nach einigen Tagen ansehen und mir dann vorstelle eine Leiche liegt mehrere Tage auf dem Beutel so müsste er meiner Meinung nach anders aussehen!! Auch wenn die Fotos ggf. nur die Rückseite zeigen...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:47
@Granola "Aber nicht nur ein paar Blutspritzer.Das Opfer hatte fast den halben Kopf weg.
Eine sehr große Kopfwunde heißt es."

Es heisst grosse offene Kopfwunde. Und deine daraus formulierte Schlussfolgerung muss doch so nicht öffentlich sein, oder ?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:50
@Thorhardt

d´accord!

Ich persönlich denke, sie wurde zeitnah zur Entführung getötet.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:51
@Thorhardt
Also, ich bin nicht vom Fach, aber man kann schon von einem größeren Blutverlust ausgehen. Ok, Kleidung und sonstige Sachen, können dieses abhalten, aber ansich sahen sie nicht so verschmutzt aus.
Was mich etwas wundert.
Meine dieser Malwettbewerb war 1998, so wurde es hier mehrmals geschrieben.
Ich bin nicht der ordentlichste, aber Leinenbeutel von diesem Alter habe ich mit Sicherheit nicht.
Das sind 15 jahre. (Sollte es stimmen).
Ich interpretiere das nicht mit einem Messi, eher kann es auch an einem Ort gelegen haben, wo der Täter nur selten hinkommt oder diesen für sich alleine hat.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:51
@maikäferchen
dann hätte sie 10 Tage im Wald gelegen.Das kann nicht sein und was ist mit dem Schuß und dem Knall vom do auf Fr?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:53
@Sven1213
Ich habe mehrere Malwettbewerbe bei Karstadt gefunden, aber keinen der sich mit dem genannten Thema beschäftigte. 1998 habe ich auch gelesen, ja, aber ob der Beutel wirklich aus der Zeit stammt, wissen wir nicht. Und, davon ab, ich kenne Frauen, die waschen sogar diese Leinenbeutel... ;-)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 20:56
@Sven1213 : Danke für Deinen Beitrag von 19:30 Uhr!
Ich finde diesen Beitrag sehr interessant und absolut passend, wenn ich ehrlich bin.
Man muß nicht der selben Meinung sein, aber: wir haben hier unter uns keine Psychologin, also kein Fachpersonal, sondern können nur von uns ausgehen, unserer Erfahrung oder dem, was wir im Laufe der Jahre anhand von Kriminalfällen, Täterprofilen ect. mitbekommen haben.
Von daher finde ich diese Perspektive absolut wertvoll und man sollte sie fair und objektiv betrachten.

Aus meiner Sicht, lasse ich beide Möglichkeiten zu. Ich habe zwar meine eigene, persönliche Tendenz, daß die Fälle zusammenhängen bzw zusammenhängen könnten, aber ich sperre mich nicht für Gegenteiliges, wenn es die Ermittlungsergebnisse ergeben würden. Ich verwerfe auch nicht entsprechende Beiträge hier im Forum, weil wir so gut wie nichts wissen.
Was ich nicht kann, daß ist wirklich diese beiden Taten aus fachmännischer, psychologischer Sicht beurteilen - diesbezüglich bin ich Laie, wie fast alle anderen hier, und kann nur meine persönlichen Gedanken dazu einbringen und z.B. wäre einer, der gegen einen Zusammenhang sprechen würde, die Tatsache der unterschiedlichen Tötungsweisen.
Dagegen spricht der relativ überschaubare Radius der Stadt Halle und einige Merkmale der Opfer Obst und Graf und ich habe mir in den letzten Tagen mehr, als 1 Mal gewünscht, z.B. die Meinung eines Profilers zu hören - einfach, um einen neutralen Standpunkt lesen zu können.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 21:00
@Granola

Niemand weiss, was der Schuss Do auf Fr bedeutete. Vielleicht wars ja nicht mal ein Schuss. Und falls doch , muss er ja nicht zum Delikt an Frau Obst gehören.

Und je nachdem WIE sie auf dem Sack lag, kann der Sack "besser" oder "schlechter" aussehen. @Thorhardt hat vorhin gerade eine mögliche Option für "besser aussehen" genannt.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 21:02
@Granola

Ausserdem war der Hilferuf ein paar Tage nach ihrer Entführung zu hören. Die wären also schon mal ab zuziehen von den 10 Tagen, sollte der Ruf von ihr gestammt haben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 21:12
@ARWEN1976
danke, das du meinen Beitrag interessant fandest.
Was ich an diesen Fällen prägnant finde:
x der Täter verschleppt seine Opfer
x er hat eine sehr hohe Gewaltbereitschaft bei der Tötungsdurchführung
x er ist mobil und ortskundig
x seine Opfer werden an abgelegenden Stellen im Wald gefunden
x es gibt keine direkten Zeugen

Ich habe diesbezüglich keine Statistik, aber seine vorgehensweise, insbesondere das verschleppen, eventuell auch das verbringen der Opfer in einem Ort, wie diese sich aufhalten, finde ich sehr ungewöhnlich und auch selten.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 21:19
Kam eigentlich schon ein fb-Nutzer auf die Idee , das Schafbild einzustellen mit der Frage, wer es gemalt hat ? Wenn der oder die Künstlerin sich meldet, wird der Zeitraum doch geklärt.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 21:21
Wie ich heute Nachmittag schon einmal schrieb, ich besitze diesen Beutel selber, ist echt nix besonderes, er ist nur etwas grösser als die normalen Leinenbeutel die man so kennt.
Der Name der Wettbewerbsgewinnerin und das Jahr 1998 stehen unter dem Bild.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.04.2013 um 21:22
@ARWEN1976
Ich komme nicht aus OWL, aber die Fälle Frauke Liebs und Nelli Graf fand ich nicht nur wegen dem Tötungsdelikt sehr schlimm, sondern auch von den Begleitumständen. Jetzt scheint mir das bei frau Obst ähnlich seltsam sich zu entwickeln.
Ich finde, dass sind so einzigartige Fälle und die liegen auch noch relativ dicht beisammen.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden