weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)
Rockabilly76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:32
<iframe width="425" height="350" frameborder="0" scrolling="no" marginheight="0" marginwidth="0" src="https://maps.google.de/maps?q=51.927265,8.370184&num=1&t=h&hl=de&ie=UTF8&z=14&ll=51.926167,8.372891&output=embed"></iframe>
Größere Kartenansicht

Für die, die es nochmal wissen wollten!
Hier hab ich mal die Fundstelle von Amtenbrink markiert!

Oder siehe hier:

http://www.e110.de/index.cfm?event=page.detail&cid=21&fkcid=7&id=50269


melden
Anzeige
Rockabilly76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:34
@CleoWinter
rechts die Arrode und dann südlich davon...( Brandheide)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:34
@Locard
Das denke ich auch! Aber offiziell ist dies nicht bestätigt worden, jedenfalls habe ich es nie gelesen. Man versucht natürlich auch nicht, eine Massenpanik zu erzeugen, indem man gleich dem Volke den Serientäter präsentiert. Möglich ist alles! Aber eher unwahrscheinlich
Grundsätzlich besteht bei den vorliegenden Taten in OWL eher die Tendenz zu einem kleinen Täterkreis. Es wird ganz bestimmt nicht für jede einzelne Tat ein anderer Täter in Betracht kommen, da doch einige Parallelen sich aufzeigen.
Die Auffindeorte (Nieter,Graf,Obst) in Form eines Dreiecks, deren Mittelpunkt die Stadt Halle liefert, Aufgreif- und Ablageorte in Wäldern, bzw. Waldnähe weisen schon einmal,grob überflogen,eine eindeutige Gemeinsamkeit auf. Bei den Fällen Graf und Obst kommt jeweils der Bezug zum Ablageort zur Geltung, den der Täter sich bezüglich einer Kenntnis, oder aber auch einer aufwendigen Spionage aneignet.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:35
@Robyn

Frau Amtenbrink hatte laut Notärztin eine "unbedeutende Kopfwunde" und laut eines Zeugen Würgemale am Hals.

http://www.nw-news.de/owl/3589171_Polizei_gibt_auch_ein_Jahr_nach_dem_Mord_an_Ingrid_Amtenbrink_nicht_auf.html


melden
PaulVitti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:36
Danke @Rockabilly76 für das Bild!

Ich hatte mir hier:
Tötungsdelikt Gabriele Obst 25.04.2013 um 21:06
schonmal Gedanken zu der Entführung, unter Einbezug des gefundenen Iphone gemacht.
Damals war die Diskussion jedoch noch ziemlich ausser Rand und Band und niemand konnte darauf eingehen.
Im Versuch mich gedanklich in die Situation von Frau O.. in dieser frühen Morgenstunde zu begeben, ohne jedoch die genauen Örtlichkeiten live zu kennen, stelle ich mir ihren Arbeitsweg mehrheitlich ganz ruhig vor. Vielleicht ab und zu das Geräusch einer Autotüre oder eines fahrenden Wagens.
Den Streit dürfte sie (angenommen sie war nicht selbst darin verwickelt) also vermutlich auch gehört haben.
Nun frage ich mich, wie hätte sie da reagiert? Und spekuliere, sie wäre ihm wohl aus dem Weg gegangen.
Könnte dieser Streit möglicherweise zu einem Überfall gehört haben?
Würde nicht so ein Streit auch vom tatsächlichen Geschehen, möglicherweise sogar von Hilferufen ablenken oder sie gar „übertönen“?
Meine Gedanken drehen sich dabei um 2x2 Zeugen, gesucht bei Frau G., wo sich niemand gemeldet hat und „zwei“ Zeugen hier, die sich scheinbar auch nicht melden wollen.
Diese Vorstellung würde zwar den Gedanken zulassen, es könnte sich um drei Täter handeln. Doch spekulativ gedacht, könnte es nicht auch ein fingierter Streit gewesen sein, gemacht mit einem Diktiergerät z.B.?
Weiss jemand welche Funktionen bei einem Iphone noch möglich sind, wenn die SIM-Karte weg ist?
Leider habe ich bis heute nicht herausfinden können, ob eine solche Benutzung z.B. mit einer App möglich wäre auch wenn keine SIM -Karte eingelegt ist.


melden
CleoWinter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:38
Haltet mich jetzt nicht für begriffsstutzig, aber ich verstehe es immer noch nicht.
- Haus Nr. 8 wurde nicht beliefert
- Haus Nr. 2: dort war der Streit zu hören, der evtl. mit der Tat in Zusammenhang steht, jedenfalls wurde Haus 2 noch mit der Zeitung beliefert
- sie musste eigentlich einen anderen Weg nehmen, als den Steinhäuser Weg
- sie muss gestört worden sein, weil sie sonst Haus Nr. 8 noch beliefert hätte
- Wieso um Gottes Namen radelt sie dann in die Einöde anstatt Richtung Heimat? Am frühen, dunklen Morgen?
- Können die Sachen nicht einfach dorthin verbracht worden sein und sie woanders abgegriffen worden? Das macht für mich einfach keinen Sinn, dass sie dahingefahren sein soll.


melden
Rockabilly76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:38
@CleoWinter

Bei 8 wurde der Streit gehört!


melden
Rockabilly76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:43
Was ich mir zu den 3 Mordfällen vorstellen kann!
Vlt liegt da doch nen Zusammenhang, bzw ist es der gleiche Täter.

Vlt war Susanne Nieter das erste Opfer. Ihr wurde der Schädel zertrümmert. Vlt reichte ihm das nicht. Nach etlichen Jahren schlägt er wieder zu.... diesmal Nelli Graf....sie wird geknebelt und erstochen. Das reichte ihm vlt nicht! Und nun Frau Obst, wo er vlt wieder ne Steigerung brauchte. Diesmal mit einem Schuss?

Man fängt klein an, und es wird immer größer!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:48
@Rockabilly76
Ich denke fast, dass ein Messermord viel intensiver ist als ein opfschuß mit einer Flinte.
Ich will das nicht näher ausführen. Beim Messer hat der Täter direkten Kontakt bei einem langsameren Tod. Ein Kopfschuß dauert Bruchteile einer Sekunde. Eine Steigerung erkenne ich da nicht.


melden
CleoWinter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:51
@Rockabilly76
Na hoffentlich bastelt er dann nicht schon eine Bombe, die er in der Mitte des Dreiecks hochgehen lassen will, wenn er immer "größer" wird.
Sehr, sehr seltsam die Fälle und mich würde brennend interessieren, ob es irgendeinen Grund gab, dass Frau Obst in den Steinhäuser Weg reingeradelt ist oder ob sie auf der Flucht war und nichts anders konnte. Die eigentliche Route um weitere Zeitungen auszutragen ging nicht zufällig in diese Richtung regulär weiter, oder?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:52
@Locard
sehe ich genauso...


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:54
@Locard
@Tussinelda
Ich sehe da auch keine Steigerung, kann mir eher vorstellen - falls es der gleiche Täter sein sollte - dass ihm das Erstechen zu brutal war.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:56
@CleoWinter
CleoWinter schrieb: sie musste eigentlich einen anderen Weg nehmen, als den Steinhäuser Weg
- sie muss gestört worden sein, weil sie sonst Haus Nr. 8 noch beliefert hätte
- Wieso um Gottes Namen radelt sie dann in die Einöde anstatt Richtung Heimat? Am frühen, dunklen Morgen?
Könnte es nicht auch so gewesen sein, dass Frau Obst vom Täter gestört wurde , zum Beispiel dadurch, dass dieser sich an ihrem Fahrrad zu schaffen machte, eventuell versuchte dieses zu stehlen bzw. mitzunehmen und sie ihn ein Stück weit verfolgt hat, Richtung Einöde?

Hier könnte auch ein Zusammenhang mit dem Fall Graf gesehen werden.


melden
Rockabilly76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:57
@Locard
@Udvarias

Gut das ist möglich das ihm das zu brutal war! Man weiß es nicht!


melden
CleoWinter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 17:58
@meermin
Aber sag mir, wer verfolgt zu so einer Uhrzeit einen Fremden in die Pampa? Ich käme nicht mal auf die Idee. Ich würde die Polizei rufen und fertig. Was kratzt mich noch mein Fahrrad, wenn ich dafür einen Dieb in die einsame Dunkelheit verfolgen müsste?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 18:00
@CleoWinter
@meermin
Ich sehe das wie Cleopatra, zumal-und bitte versteht das nicht falsch- Frau Obst nicht den Eindruck erweckte, dass sie gut sprinten könnte. Und wäre es so gewesen hätte sie wahrscheinlich geschrien "HEEE MEIN RAD"


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 18:01
@Udvarias
@Locard

Vielleicht wollte der Täter bzw. wollten die Täter Frau Graf gar nicht töten. daher das Verkleben der Augen. die Tötungsabsicht könnte erst entstanden sein, als man merkte, dass das Opfer einen erkannt hatte und die dann erfolgte Tötung mit einem kleinen Messer könnte für den Täter ein sehr unangenehmes Erlebnis gewesen sein.

Bitte nicht falsch verstehen, ich nehme den Täter nicht in Schutz, ich versuche nur mich in ihn hineinzuversetzten.

@CleoWinter
CleoWinter schrieb:Aber sag mir, wer verfolgt zu so einer Uhrzeit einen Fremden in die Pampa?
Das ist eine gute Frage. Vielleicht hatte der Täter keine angsteinflössende Wirkung auf Frau Obst und auf Frau Graf damals vielleicht auch nicht. (Egal ob es sich um den gleichen Täter handelt oder nicht)

Vielleicht waren beide einfach nur wütend und verärgert und schätzten die Lage so ein, dass sie das schon klären könnten.


melden
CleoWinter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 18:04
@meermin
Das wäre mir piepegal. Angsteinflössend oder nicht, ich käme da halt nicht im Traum drauf, aber natürlich darf ich nicht nur von mir ausgehen. Mich interessiert weiterhin brennend, was sie da im Steinhäuser Weg wollte. Ich glaube nicht, dass sie einen Dieb verfolgt hat. Ich glaube wenn, dann eher an Flucht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 18:06
@CleoWinter
Gut, dass kan genausogut sein. Aber hätte es keine "besseren" Fluchtmöglichkeiten gegegeben?


melden
Anzeige
CleoWinter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.05.2013 um 18:07
@meermin
Vielleicht hat er ihr den Weg abgeschnitten und sie sah ihre einzige Möglichkeit in diesem Steinhäuser Weg. Weiß denn irgendwer, wo lang die eigentliche Route führt?


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden