Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 14:43
Zum Leinenbeutel, auch wenn es bereits bekannt sein dürfte: Es sollte ein Beutel mit einem Siegermotiv des Karstadt-Kreativwettbewerbs "Tolle Tasche" sein. Der Wettbewerb fand im Jahr 1998 bundesweit statt, d.h. die Karstadtfiliallen wählten jeweils Sieger aus ihrer Stadt/ihrer Region aus. Diese Künstlerin etwa hat diesen Wettbewerb bei Karstadt Solingen gewonnen: http://www.nadinegabriel.de/home-1, auch dieser Maler hat damals ein Siegermotiv gestellt: http://www.winzgeier.de/resources/Erfolge_MHaug.pdf.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 14:44
@CleoWinter
also erschiessen geht normalerweise schneller, zumal bei einem Kopfschuss, da niemand weiß, wie es genau abgelaufen ist, ist es müßig, sich zu überlegen, was "schlimmer" war.....umgebracht werden, egal wie, will niemand


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 14:47
@Schreiberling
Bestimmte Spuren lassen sich entfernen und auch verhindern. Er könnte z.B. Handschuhe dabei getragen haben.Vielleicht hat er am Opfer keine DNA hinterlassen. Möglich aber, dass winzige Hautschuppen, oder Haare im Gebiet um den Fundort gefunden wurden. Das ist nicht auszuschließen. Der Täter wird sicherlich nicht im Ganzkörperanzug dort aufgetaucht sein...naja, obwohl...auszuschließen wäre auch das nicht!

@Schneechen
Wenn es hier einen Mörder gibt, dann wollte er auch ganz gezielt Frau Obst töten. Da bin ich mir 100% sicher.
Es sollte jedoch anders erscheinen, oder besser gesagt, der Täter hat meines Erachtens versucht es wie ein Suizid darzustellen, um vielleicht auch Zeit zu gewinnen, oder die polizeiliche Arbeit zu behindern.
Warum sollte er sie verschleppen? Er muß ja ein Motiv dabei verfolgen. Dieses Motiv wird er dann auch in der Durchführung exakt geplant haben. Ein Indiz für einen Fremdtäter ist meines Erachtens auch der Ablageort. Wenn man dann mit einer Schrotflinte jemanden erschießt, wird man sich auch vor der Tat über die daraus resultierenden Konsequenzen bewußt sein.


melden
CleoWinter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 14:48
@Tussinelda
Es geht mir auch nicht darum mir anzumaßen, das eine oder das andere als "schlimmer" zu klassifizieren. Aber für mich ist das eine Steigerung, auch wenn viele sagen, mit dem Messer töten ist viel "näher" am Opfer. Ich weiß zwar, was diese Leute meinen, aber für mich ist aus Opfersicht der Fall Gabriele Obst wesentlich sadistischer. Jedenfalls stellt er sich für mich so dar, ob es stimmt oder wie es wirklich war, weiß ich ja nicht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 14:51
so, vielleicht hilft das bei der Täteranalyse......
http://www.rechtspsychologie.uni-bremen.de/downloads/dokumente/TaeterpersoenlichkeitunWaffengebrauchinPolizeiundWissensc...


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 14:55
@Tussinelda
Das heißt dann Frauen morden heimtückischer (gift) und Männer gewaltbereiter (Messer.Gewehr)
Das ist ja auch klar,denn Frauen sind ja auch kräftemässiger den Männer und evtl Opfer gegenüber schwächer.
Je stärker der Mann seinem Opfer gegenüber steht,je gewalttätiger ist sein morden? Und umgekehrt auch..


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 14:57
wurde noch nichts verlautbart ueber dna funde und abgleich zum fall graf? wie lange dauert so eine analyse?


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 14:58
@Mantrailer
Vielen Dank für den Hinweis mit der Tasche
Die Frau erlangt jetzt noch mehr traurige Berühmtheit.Sie war aber schon 19 Jahre alt,als sie das Bild malte.Ich denke dass das ein Kindermalwettbewerb war, Da verstehe ich nicht warum dann eine 19 jährige gewinnt. Schön und vor allem überlegt ist das Bild,Keine Zweifel.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 14:59
@Granola
Hast Du den Namen der Künstlerin und/oder weißt, ob sie den Wettbewerb bei einer Filiale in der Region Halle oder anderswo gewonnen hat?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 15:00
mir leuchtet nur eine Verwendung der Tasche ein - um sie dem Opfer im Fahrzeug über zu stülpen.
Zum Transport von ein paar Hülsen reicht die Jackentasche. Zumal die Waffe auch geladen gewesen sein könnte.
Mich würde in diesem Fall nicht mal wundern, wenn die Tat von einer Frau begangen wurde.

@Rockabilly76
@fortylicks

Bei euch machen doch sicherlich auch Förster Feuerstellen. Kann das der Fall gewesen sein auf der Lichtung? Oder ist die Lichtung so groß, dass zB. Jugendliche da immer mal zündeln...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 15:01
@Granola
es geht mehr um die Waffe, also hands on oder hands off.......Messer ist hands on, Schusswaffe hands off.......naja, steht ja alles da


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 15:03
@busenwunder: die Analyse geht recht schnell, aber das Material muss zuerst vermehrt werden. Alles in allem schätze ich mindestens zwei Tage. (Es sei denn sie haben von Herrn Obama diesen 'Schnelltest' bekommen, mit dem Osama Bin Laden identifiziert wurde ;-))


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 15:04
@Mantrailer
leider nicht,aber das könnte doch sie gewesen sein,so wie ich das lese auf deiner Ausführung.Aber das geht hier ja um den Beutel und wer ihn in Besitz hatte,nicht wer das Motiv darauf gezeichnet hat.Wir sollten da nicht abschwenken in eine andere Richtung.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 15:07
@Granola
Ich stelle es mir schon interessant vor. Denn, wie gesagt: der Wettbewerb fand bundesweit, wurde also von sämtlichen Karstadt-Filialen durchgeführt.
Wenn der hier vorgefundene Beutel der Sieger des Wettbewerbs von Karstadt Halle Westf. ist, so gibt das wenig Aufschluss. Ist es aber der Sieger von Karstadt Greifswald, könnte es uns vielleicht sagen, wo der Täter mal gewohnt oder Zeit verbracht hat.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 15:08
@Mantrailer
Oder zumindest in welchem Bereich der Beutel gestohlen wurde.
So aufällige Tatutensilien. Puszta, bemalter Beutel etc....


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 15:08
@lawine
Ja genau diese Idee kam mir auch schon.
Wir gehen hier alle von einem Mann aus.Es könnte auch ein Pärchen sein.
Deshalb rückt die Polizei auch nichts raus.
Wenn da tatsächlich eine Frau mit im Spiel ist,bekommt die Tat einen ganz anderen Character.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 15:09
@Mantrailer

Nur so am Rande. Es gibt kein Karstadt in Halle/Westf..


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 15:09
@Locard
Ja, genau. Wäre zumindest eine Möglichkeit.

Ich habe versucht, den Namen am unteren Rand der Tasche durch Vergrößern zu entziffern, und es leider nicht geschafft. Schafft es vielleicht jemand anders?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 15:09
@arminus
:) Ok, dann sagen wir: von einem Karstadt in der Region! ;)


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

02.05.2013 um 15:10
für ein Täterpärchen gibt es keinen Anhalt.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden