weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:11
@Sven1213
Sven1213 schrieb:Das Material sieht irgendwie nach ............ ich weiß es nicht aus.
Gekaufte Holzkohle zum Grillen?
Verkohlte Stöcker/Äste sehen auf jedenfall anders aus.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:11
@ARWEN1976
ARWEN1976 schrieb: daß die Hunde die Spur in diesem Wohngebiet der M-W-Str. noch verfolgen konnten.
Weisst Du bis wo genau die Hunde die Spur von Frau Obst verfolgen konnten? Bis in den Steinhausener Weg zum Fahrradfundplatz?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:12
Berücksichtigt bei der Feuerstelle auch, dass die Spusi drin gewühlt und evtl. Reste die dort verbrannt wurden mitgenommen hat.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:13
@antidot
"Pferdeäpfel", irgendetwas organisches?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:16
@ARWEN1976
sehr gute idee.
ich hoffe es wurden maintrailer hunde am fundort eingesetzt! diese können auf jeden fall den weg von jemanden rekonstruieren, solange er zu fuss/mit dem rad unterwegs war. Im Auto zwar nicht, aber so könnte man darauf kommen, wie frau obst zu der mulde kam und wo das auto stand!
HOFFENTLICH hat da auch die Polizei dran gedacht


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:21
Nun so wie es scheint hat sich das Gerücht als nicht wahr bestätigt
das man den Tatverdächtigen in Bielefeld festgenommen hat.
Nun das hätte mich schon sehr gewundert

aber ich finde User sollten es unterlassen derartige Gerüchte hier zuverbreiten
und dann zuverschwinden. Das stiffet nur Verwirrung

gruss


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:39
@Sven1213
Sven1213 schrieb:"Pferdeäpfel", irgendetwas organisches?
Pferdeäpfel kann ich nicht beurteilen. Aber auf jedenfall bekommt man solche Kohlerückstände
mit Holz nur hin wenn man dickere Äste etc. verwendet. Damit diese aber auch gänzlich verbrennen und kein angekokelter dicker Ast zurückbleibt, müßte einer die Äste ständig nachgeschoben haben.
Allerdings scheint mir die Feuerstelle in keinem zeitlichen zusammenhang mit dem Mord zu stehen,
da sich in der Feuerstelle unverbrannte Stöckchen und Tannennadeln befinden. Diese können erst nach dem Feuer dorthingelangt sein.
Einen personellen zusammenhang mit dem Mord schließt die Feuerstelle natürlich nicht aus.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:42
hallo, lese hier schon länger mit und würde gern eine idee einbringen.
mir erscheint plausibel ,dass der täter die GO an der ecke Mühlenweg , Arrode zu verfolgen begann, GO flüchtete wohl in den Steinhausener Weg, von dort findet sich eine Route durch beinahe unbebautes Gebiet bis zum Fundort.
Seht selbst :

<iframe width="425" height="350" frameborder="0" scrolling="no" marginheight="0" marginwidth="0" src="https://maps.google.at/maps?saddr=Eggeberger+Stra%C3%9Fe,+Halle+(Westfalen),+Deutschland&amp;daddr=52.075164,8.3293381+t..."></iframe>
Größere Kartenansicht

Weiß man bereits wann GO dort abgelegt wurde? Das wäre doch von größtem Interesse?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:42
@antidot
Aber die Polizei sagte, dass diese Feuerstelle nichts mit dem Delikt zu tun hat. Ich finde es schon seltsam, dass dort diese Feuerstelle ist und die Leiche in unmittelbarer Nähe lag.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:44
@gusti
A und B sind faslch.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:45
@gusti
Wie kommst du darauf, dass sie in diesem Bereich von einem Täter verfolgt wurde und dort in den Steinhausener Weg geflüchtet ist?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:46
@Sven1213
um ein paar hundert meter , oder? um die idee ging es mir .


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:47
@gusti
Die Polizei konnte nach der Obduktion nicht sagen, wann Frau Obst gestorben ist. Auch das wann sie dort hin verbracht wurde ist offen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:49
@gusti
Ein Ortskundiger sagte, dass der Täter vermutlich über die Turmstrasse gekommen sein muß, da die anderen 2 Wege für normale Fahrzeuge schlecht zu befahren sind.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:49
shirleyholmes schrieb:Warum aber fährt sie in den Steinhausener Weg rein? Wollte sie sich verstecken? Und warum fuhr sie nicht in die Brandheide wo sie wohnt? Dachte sie man würde sie dort abfangen?
das bringt mich wieder zu einem Gedanken, den ich schon sehr früh hatte: in welche Richtung lag denn das Rad?? oder lag es richtig quer, dass man auf die Fahrtrichtung keinen Hinweis finden konnte? DAS wurde nicht veröffentlicht.

hätte sie auch aus der entgegengesetzten Rcihtung kommen könne(also kleiner Rundweg im Wald) um die HW 8 nochmal anzufahren?

wenn sie befürchten musste, am Haus abgefangen zu werden hätte sie viell. mit Jemandem telefonieren sollen...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:50
@meermin : ich suche mal eben den Bericht.
Ich meine, die Hunde hätten bis zum Fahrradfundort die Spur verfolgt - also dem eigentlichen, wo das Rad zuerst aufgefunden wurde, und danach die Spur als "verloren" angezeigt.

Ich weiß nicht, warum mir das alles erst heute Morgen eingefallen ist, aber es hat mich dann irgendwie nicht mehr losgelassen, zumal es bei uns so ist, daß bei Vermissten in 75% der Fälle die Rettungshunde vom DRK ehrenamtlich eingesetzt werden und eine recht gute Erfolgsquote aufweisen.
Ich habe das völlig verdrängt, weil mein eigener schon "alt" ist und ich deswegen etwas auf "Altersstarrsinn" eingestellt bin (er ist 14 1/2 :) ) , aber bis vor 3,4 Jahren hat er noch jede Spur verfolgt, die ich ihm als Aufgabe gegeben habe.

Wo eine Spur hinführt, führt sie auch weg und ich bin überzeugt, daß Frau Obst den Weg in die Mulde selbständig gegangen ist bzw. gezwungen wurde. Dieser Fußweg würde mich interessieren.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:57
@ARWEN1976
Ist es richtig, dass Mantrailer-Hunde auch Personen in einem Auto nachspüren können?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:57
Ich dachte ürsprünglich der Steinhausener Weg wäre eine Einbahn.
Doch für mich sieht das nach der idealen Gegend aus sich seines Opfers habhaft zu machen. Wälder und nicht wirklich bewohnt. Und eine Fluchtmöglichkeit ohne Halle durchfahren zu müssen. Das wollte ich damit sagen .
@lawine
Und die Richtung des Rades , das wäre interessant ja. Besonders in diesem Zusammenhang.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 20:58
@SecretLetter : Deine Gedanken sind meine. Ich hoffe auch, daß die Kripo es wenigstens versucht hat, aber mit viel Glück wüsste man, ab wo Frau Obst zu Fuß laufen musste.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 21:01
@Sven1213
man liest und hört oft ja, aber irgendwie sagen trotzdem die meisten, dass es bei einem auto nicht so prall wäre.
bei wiki steht auch das mit den autos.......


melden
196 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden