weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 21:06
@Sven1213
Sven1213 schrieb:Aber die Polizei sagte, dass diese Feuerstelle nichts mit dem Delikt zu tun hat
Das sehe ich auch so, zumindest zeitlich.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 21:10
@Sven1213
Sven1213 schrieb:Ist es richtig, dass Mantrailer-Hunde auch Personen in einem Auto nachspüren können?
nur wenn sie dafür auf einer gesperrten Autobahn und einige Monate später trailen dürfen *Ironie off

ich halte es für eine Legende


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 21:19
@Sven1213 : das weiß ich nicht und kann dazu gar nichts sagen, wenn ich ehrlich bin. Ich frage aber gerne mal nach.
Rettungshunde sind auf menschlichen Geruch trainiert, also auf die Gerüche einer jeweiligen "Beute", einem Erfolgserlebnis oder aber auf "lebende" Gerüche an sich.
Jeder Mensch scheidet aus seinen Poren ja Gerüche aus und diese unterscheiden sich von "Aas" - also Leichen, wenn man dies einmal so grob sagen kann.
Darüber hinaus können sie dann personenbezogene Gerüche aufnehmen und diese Spur verfolgen.

Mantrailer sind noch weitaus spezifischer ausgebildet, aber ich halte es für strittig, ob sie Personen auch per Auto verfolgen können oder Wege des Auto "erschnuppern" können - über weite Strecken gesehen und über einen gewissen Zeitraum.


melden
Rockabilly76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 21:39
Wollte eh mal grade anmerken, warum es für mich auch kein Selbstmord war!
Wäre GO bis zum Fundort zu Fuss gegangen, dann hätten ja die Mantrailer die Spur direkt verfolgen können oder nicht? Dem war aber ja nicht so!
Ich habe mal ein Bericht gesehen über Mantrailer! Personen die mit einem Auto weg sind, konnten nicht mehr erschnüffelt werden.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 21:43
@ARWEN1976
DAS ist mal eine Idee. WENN sie die paar Häuser im Steinhausener Weg hätte beliefern müssen *schauder* dann hätte sie bequem die Paulinenstraße weiterfahren können um an MW8 vorbeizufahren. Das wäre wahrscheinlich eh der sinnigere Weg. Sie wäre also bei MW2 über den Überweg, dann in die Steinhausener um die zwei Häuser zu beliefern und dann erst bei MW8 vorbei.
Dann hätte sie aber vor ihrer Entführung den Streit gar nicht mitbekommen und es hätte ihr sehr wohl jemand direkt im Steinhausener Weg auflauern können.

Das steht und fällt allerdings mit der Belieferung der beiden Häuser. Und davon steht nirgendwo etwas. Es heißt ja immer sie hätte MW2 noch beliefert und MW8 nicht mehr. Aber wer weiß schon genau welche Route sie immer fuhr?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 21:46
@Rockabilly76
Rockabilly76 schrieb:Wollte eh mal grade anmerken, warum es für mich auch kein Selbstmord war!
Wäre GO bis zum Fundort zu Fuss gegangen, dann hätten ja die Mantrailer die Spur direkt verfolgen können oder nicht? Dem war aber ja nicht so!
Sehe ich genauso, und warum sollte sie auch ihr Fahrrad wegschmeißen und dann noch 5 km zu Fuß zu gehen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 21:54
@shirleyholmes

Also, an eine gewöhnliche Beziehungstat kann ich immer noch nicht glauben, auch wenn Dein Konstrukt ebenfalls plausibel ist. Aber dafür läßt man doch niemanden auf so eigenartige Art und Weise verschwinden, das muß man erst mal hinbekommen. Und dann die Person auch noch gefangen halten? Da gehören aber Nerven zu, das dann auch durchzuziehen, wenn Du die Person kennst. Und sie dann an so einem eigenartigen Ort zu töten. Das ist nicht das Gleiche, als wenn Du jemanden einfach nur beseitigst oder ihn im Affekt tötest. Dazu muß der Täter meiner Ansicht nach noch ganz andere Eigenschaften mitbringen. Oder es ist eben eine Gruppendynamik, die sowas ebenfalls hervorbringen kann.

Man könnte ja vielleicht sagen, daß der Täter die Frau Obst dann halt bis aufs Blut gehasst haben mag. Könnte man. Aber doch nicht, wenn es schon einen vom Tat-Gerüst her äquivalenten Fall in räumlicher und zeitlicher Nähe gibt. Ich halte es selbst für jemanden, der eine andere Person aus persönlichen Gründen töten will, kaum nachahmbar. Eben weil man dem Opfer dann etwas anderes zu "sagen" hat.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 22:13
Ich sehe da nichts eigenartiges. Viele Kinder und Frauen wurden erst in ein Auto gezerrt um dann umgebracht zu werden an einem abgelegenen Ort. Auch sehe ich den Wald nicht als eigenartigen Ort und denke auch nicht, dass sie überhaupt gefangen gehalten wurde. Schwupps ins Auto, rein in den Wald und das wars. Ist meine Meinung.

Wenn ich jemand umbringen wollte wäre das sicher eine logische Variante, wenn ich das in Halle tun wollte, würde ich zusätzlich noch darauf achten, dass die Person auf einem Fahrrad sitzt wenn möglich.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 22:14
Warum das mit dem Fahrrad? Sie könnte ja auch zufuß gehen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 22:20
Um einen Serientäter zu assoziieren würde ich nach Möglichkeit einige gleiche Parameter versuchen zu setzen. Das Fahrrad ist die stärkste Assoziation zum Fall Graf.

Wie gesagt alles nur für den hypothetischen Fall ich wollte jemanden in Halle umbringen. Auch die Entführung im Auto ist ein wichtiger Punkt. Anderes ist völlig konträr, wie die Tötungsart. Es gehört schon viel "Mumm" dazu jemanden mit vielen Messerstichen zu töten. Das ist aber m.M.n. der entscheidendere Parameter, den der Mörder von Frau Obst nicht kopieren konnte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 22:24
Du sprichst aber jetzt nicht von Beziehungstaten im eigentlichen Sinne. Also abgeblitzter Lover oder so. Ich finde das ins Auto zerren paßt dann nicht so richtig. Das paßt allenfalls zu projizierten Beziehungstaten, also wenn man beispielsweise seine verhaßte Mutter in einer anderen Person wieder erkennt ...

Warten wir ab, was die Polizei dann nächste Woche zu berichten hat. So irgendwas müßten sie ja wohl ermittelt haben und wenn sie schweigen, hoffen wir daß sie dann eine heiße Spur haben. ;-)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 22:27
Ja die Hoffnung stirbt zuletzt ;)

Wie schon mal gesagt schwanke ich zwischen einer Beziehungstat und einer Zufallstat durch einen hochaggressiven Menschen mit krimineller Energie und möglichen Vorstrafen. Ein Serientäter kommt für mich nicht in Frage und ein Täter, der um des Mordens willen tötet ebenfalls nicht. Beides wird m.M.n. durch die Tötungsart ausgeschlossen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 22:33
};-) Sehr witzig, das mit der Hoffnung ...

Wenn da nicht doch die Paralellen wären, würde ich Dir Recht geben. Und das sogar gerne. ;-)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.05.2013 um 22:46
Ich finde die Parallelen nur oberflächlich. Die wirklich wichtigen Fakten wie z.B. die Fesselung, das Verkleben der Augen und die zig Stiche bei Frau Graf sind komplett konträr zum Fall Obst.

Ich warte gespannt auf Ergebnisse bezüglich Betäubungsmitteln, denn ohne solche wäre Frau Obst mehr oder weniger freiwillig in das Fahrzeug eingestiegen. Und dann hätte sie den Täter gekannt.

Oder es waren zwei Täter.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

06.05.2013 um 01:11
@fortylicks Die Sache mit dem möglichen Motiv für den Ehemann habe ich nur der Vollständigkeit halber voran gestellt. Natürlich gehört es sich nicht, Verdächtigungen gegen Angehörige zu äußern.


@lawine Es muss nicht unbedingt eine Internet Bekanntschaft gewesen sein, klassische Zeitungsannonce wäre auch möglich. In dem Fall gäbe es zwei Möglichkeiten: 1. Der Täter hatte von Anfang an Ausschau nach einem möglichen späteren Opfer gehalten oder 2. Der Täter hatte zunächst tatsächlich nach einer Lebensgefährtin gesucht und sich vielleicht ein paar Mal mit Frau Obst getroffen. Danach hat sie ihm mitgeteilt, dass er wohl doch nicht der Richtige für sie ist und er ist durchgetickt. (Einige Männer können sowas garnicht ab, kein Scherz!)
Was gegen diese Theorie spricht, ist dass diese Form der Kontaktaufnahme auf jeden Fall Spuren hinterlässt. (Die E-Mails, Browser-Verläufe, Konto-Bewegungen etc. werden ja überprüft worden sein.)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

06.05.2013 um 01:17
@Blaufeder
internet stand für mich als Symbol für eine Kontaktanbahnung via Medien.
Also nicht der heiße Tip einer Freundin , oder einen Mann, den man schon seit längerer Zeit kennt, oder über den einem Bekannte was erzählen könnten. Und mit der Möglichkeit, jemanden kennen zu lernen, den man sonst im üblichen räumlchhen Umfeld nicht treffen würde (außerhalb Halle)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

06.05.2013 um 01:18
@lawine Ja ok, dann dachten wir das gleiche ;-)


melden
Singer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

06.05.2013 um 06:25
@shirleyholmes
Auch wenn sie ihn nicht kannte, er sie mit einer Waffe (Messer, Pistole) bedrohte, hätte sie freiwillig einsteigen können...


melden
2ausNDS
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

06.05.2013 um 06:31
So... nachdem wir jetzt eine gnze Weile nut mitgelesen haben auch mal was vou ns:

Wir haben früher auch mal in Halle gewohnt-in etwa selbe Gegend wie Fr.Obst/Frau Graf.


Mal eine Frage,speziell an die Leute aus Halle: Hat jemand zufälligerweise häufiger einen Wagen mit OS Kennzeichen gesehen,dessen Fahrer sich seltsam benommen hatte oder häufiger an der Zustellroute von Frau Obst auftauchte??


Nach Borgholzhausen: Hat eigentlich jemand das Kennzeichen des ungewöhnlich schnell flüchtenden dunklen Kombi`s??


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

06.05.2013 um 06:45
Mich wundert, das man schon lange nichts mehr gehört hat von der Polizei.
Einige Untersuchungen müssten doch schon abgeschlossen sein, allen voran die ballistische?
Ich geh mal davon aus, dass die Laboruntersuchungen auch mit Priorität bearbeitet werden/wurden bei diesem Fall.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden