weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

16.05.2013 um 20:24
Die von @lawine erwähnten witterungseinflüsse und der fehlende Todeszeitpunkt tun das ihrige noch dazu.
Es lässt sich ohne Todeszeitpunkt und ohne Geständnis nicht zwingend ausschliessen , dass Frau Obst bereits vor dem Schuss in der Mulde auf eine andere Art getötet wurde, die sich aufgrund des Schrotschusses nicht oder nicht eindeutig nachweisen lässt.
Das Ergebnis der Toxikologie steht ja auch noch aus.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

16.05.2013 um 20:24
@bayernwastl80
Und Herr Obst war Maurer,die haben Kraft.Schon das schleppen von Zementsäcken ist kein Problem.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

16.05.2013 um 20:28
@Anixiel

Er war früher Maurer, bereits in Rente und in der Zeit vor der Rente LKW-Fahrer .

Natürlich ist nicht ausgeschlossen , dass er die Kraft hatte , aber es ist auch nicht zwingend anzunehmen und aufgrund der Lage des Fundortes eher , zu seinen Gunsten annehmend , unwahrscheinlich.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

16.05.2013 um 20:29
glecih zu Beginn hieß es, es seien Schleifspuren am Auffindeort gefunden worden. Das ging bisschen unter finde ich. Also muss ich bisschen zurück und @Granola könnte mit der Spekulation, GO sei vor dem Schuss schon getötet worden, eine theoretish mögliche Version dargestellt haben

Ob an der Schleifspur Leichenhunde angeschlagen haben? Noch gehen die Ermitler aber von einer wie auch immer gearteten Betäubungssituation aus.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

16.05.2013 um 20:31
@lawine

Laut PK gehen sie von gar nichts aus , sondern halten es nicht für ausgeschlossen.
Auch die Umstände, wie Frau Obst an den Ablageort kam , lässt der Staatsanwalt ganz klar offen , spricht lediglich davon , dass es mehrere Möglichkeiten gibt, die in Frage kommen könnten.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

16.05.2013 um 20:35
ok, sie gehen nicht von einer Betäubungssituation aus, sie ziehen eine solche u.a. in Betracht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

16.05.2013 um 20:51
Derzeit wird alles noch mehr oder weniger als unsicher bezeichnet.
mehr als indizien scheinen es derzeit nicht zu sein um die festnahme wegen totschlags rechtzufertigen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

16.05.2013 um 21:15
Für mich sind jetzt allgemein noch ein paar Fragen offen....
Was ist jetzt mit den ganzen Zeugenaussagen, also dem dunklen PKW in Borgholzhausen in der Wellingholzhauser Straße, der Wagen den man nähe Tatort gesehen hat, die Hilfeschreie an der Hesselner Str. .. oder all den anderen merkwürdigen Sachen ??


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

16.05.2013 um 21:17
hallo, war es nun der ehemann, der frau obst erschossen hat?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

16.05.2013 um 21:17
@bayernwastl80

Danke ! So kenne ich Dich und ( auch ) dafür schätze ich Dich !


melden
Anzeige
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

16.05.2013 um 21:17
@bayernwastl80
Es nervt mich manchmal auch, dann einfach mal schweigen.

Die Ideen vor Deiner @Granola Phantasie-Eskapade waren ja schon ganz gut. Eine Betäubung halte ich auch für möglich. Es gibt einiges, was darauf hindeutet:

Der Streit fand vor MWStr 8 statt. Dort wurde ein Pärchen vernommen, und (so stand es heute in der Lokalpresse) evtl. das Zuschlagen einer Autotür. Wenn GO dort in das Auto gezwungen wurde, wie kam dann das Fahrrad in den Wald zurück? In der Zeit, wo der Autofahrer (Mann oder Sohn) das Fahrrad per pedes dorthin bringen, hätte sie abhauen können. Das Risiko wäre wohl zu groß gewesen.

Könnte es sein, dass sie gezwungen wurde Liquid Ecstasy zu nehmen?


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden