weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:38
@Udvarias
@Miyucat
Es sind aber zwei paar Schuhe.
Entweder ich lasse es so aussehen wie bei NG und hoffe,das es so wie bei NG ablaufen wird und man irgendwo nach einem Phantom aussehen lässt,dass sein Unwesen treibt
Oder ich lasse es wie ein Selbstmord aussehen
Beide Varianten gehen eben nicht und deswegen kommt das eine zum anderen
.Er hat niemals mit solch einem Aufgebot an Polizei gerechnet und das ganz Halle Kopf steht.
Und ,ganz wichtig,dass man nicht nur Frau Obst sucht sondern auch einen Mörder...das war bei NG damals noch etwas anders gelaufen.


melden
Anzeige
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:38
@maikäferchen
Die Beisetzung soll ja im sehr kleinen Kreis stattgefunden haben. Deshalb wunderte es mich, dass er den Weg dorthin nicht gegangen ist. Wahrscheinlich ist seitens der Polizei dort auch aufgepasst worden, dass nicht die Schaulustigen dort auflaufen.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:39
@shirleyholmes
Ja, diese Mischung, um sicher zu gehen, das meinte ich.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:40
@Udvarias
Wir wissen ja nicht, ob ihm geraten wurde , keinen Antrag zu stellen, denn auch das wäre möglich.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:41
@shirleyholmes
Wieso? Der Täter hat offenbar nur einen Fehler gemacht, die Waffe vorher nicht nochmals auseinandergeschraubt und gereinigt.
Bis zum Ergebnis waren sowohl die Selbstmord-, als auch die Serienmordtheorie im Umlauf.
Erstere war zwar unwahrscheinlich, aber ansonsten wäre die Polizei weiter im dunkeln getappt.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:43
@LIncoln_rhyME
Vorausgesetzt Herr Obst war der Täter. Bisher ist er "nur" der mutmassliche Täter .
War Herr Obst nicht, oder nicht alleine Täter, kann es sogar clever gewesen sein , die Waffe nicht zu gründlich zu reinigen.( Bei 2 Tätern von dem Mittäter )

( jetzt hatte ich mich gerade an Deinen alten nick gewöhnt )


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:44
@Udvarias
Ja 15 Menschen waren bei der Beerdigung von Fr.Obst,eine kleine Beerdigung.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:46
@maikäferchen
Stimmt, die Einschränkung ist wichtig! Wobei ohnehin nur 2 Öbste im Pott sein dürften. Sen. Und jun.


Wieso? Ist locard nicht besser als john?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:47
@LIncoln_rhyME
Naja die eigene Waffe zu nehmen und sich vom Sohn ein Alibi geben zu lassen erscheint mir nicht als völlig ausgeklügeltes perfektes Mord-Szenario. Der Verdacht, dass es der Ehemann war, war ja sofort da, als klar war, dass er auch Jäger war.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:49
Zu der Tatwaffe, kann derjenige, der Frau Obst erschossen hat, diese Waffe nicht auch erst einmal mit nach Hause genommen haben?

Und jemand anders könnte sie dann wieder in den Wald gebracht und auf Frau Obst abgelegt haben, nachdem er die Waffe abgewischt und gesäubert hatte, damit es aussähe wie ein Selbstmord? Jemand der den Täter schützen woltle und bis heute schützt.

Jemand, der aber trotz dieser Massnahme hoffte, dass gar nicht herauskäme, dass die Waffe zu seinem Haushalt gehörte und daher die Polizei belog als er nach der Waffe gefragt wurde?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:52
@shirleyholmes
aber was fand man seither um herrn obst zu belasten?
Wenn sich nichts gravierendes ändert, besteht die gefahr, dass der prozess ohne einen täter beendet wird.
und die polizei hatte bis zur dna, keinen schimmer was der mord sollte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:52
@LIncoln_rhyME
Cleverer wäre gewesen, die Waffe sofort als vermisst zu melden und die Geschichte mit den Depressionen sofort nach ihrem Verschwinden zu streuen und nicht erst jetzt. Aber genau dieses unentschiedene zwischen Selbstmord und evtl. zweiten Mord in Halle hat letztlich die Aufklärung gebracht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:52
@meermin

Ich glaube , Deine Gedanken gehen in die gleiche Richtung wie meine und die von @obskur .

Wäre natürlich schon perfide , sozusagen nachträglich noch "das Beste" daraus zu machen , vielleicht aber sogar unter gewissen Umständen nachvollziehbar.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:54
LIncoln_rhyME schrieb:@shirleyholmes
aber was fand man seither um herrn obst zu belasten?
Naja er hat mehrfach gelogen. Bzgl. der Waffe und bzgl. des Alibis. Die DNA an sich ist ja nicht ungewöhnlich, nur die Lügen sind Indizien.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:55
@LIncoln_rhyME
Deswegen sagt der Anwalt zu ihm er soll keine Aussage tätigen,denn in Moment gibt es kaum Bweisse,daher versucht die Polizei alles um feste Beweisse zu bekommen.Wetterdaten,DNA am Sack und soweiter.Wenn es die Sack gibt,dan kann er nicht mehr leugenen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:55
@shirleyholmes
er hat aber nicht mehr und nicht weniger gelogen als der Junior.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:56
Die Frage wäre auch, ob jemand Frau Obst am Verschwindetag morgens beim Zeitungsaustragen gesehen hat.

Wenn das nicht der Fall wäre, dann könnte sie auch bereits in der Nacht durch einen tragischen Jagdunfall im Dunkeln ums Leben gekommen sein.

Die Streitenden könnten dann Vater und Sohn gewesen sein die bei ihrem Vorhaben die Tat zu vertuschen in Streit geraten sein könnten.

Bei dieser angenommenen Variante würde auch die Aussage des Sohnes , er habe die Waffe in der Hand gehabt Sinn machen.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:56
@shirleyholmes
@LIncoln_rhyME
Da liegt glaube ich auch der gravierende Fehler, die Selbstmordvariante haben sie durch dieses Verhalten unglaubwürdig gemacht - und sich selbst gleich mit. Ich beziehe diese Unglaubwürdigkeit auch auf den Sohn, denn mit 27 Jahren wird man bemerken, wenn die Mutter depressiv ist. Bei so schlimmen Depressionen sucht man eventuell einen Arzt auf, so dass auch von der Seite Beweise hätten vorliegen können.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 18:59
@meermin
Das glaube ich nicht. Es wurde von einem streitenden Pärchen berichtet. Die Variante mit dem Zeitungen austragen haben wir ja schon x-mal diskutiert. Wäre es so gewesen, hätten sie die Mutter vermisst gemeldet und fertig. Und warum sollte sie bei einem Jagdunfall in der Schonzeit ums Leben kommen? Welches Tier hätte in dieser Senke sein sollen?


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:00
@Udvarias
Es reicht schon mit der Unglauwürdigkeit,das er sagte es wäre nicht sein Gewehr.


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden