weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

05.06.2013 um 22:30
Das wusste ich nicht. Wie kann ich meinen eintrag löschen? ???


melden
Anzeige
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

07.06.2013 um 10:32
Ob wohl eine Nachrichtensperre verhängt wurde? Nirgendwo ist mehr etwas zu dem Fall zu finden. Die letzte Informationen waren die der Familie des Bruders von Herrn Obst und die Nachricht, dass die Ermittlungsakte der Staatsanwaltschaft übergeben wurde.

Ich bin sehr gespannt, wie sich der Fall entwickelt, ob wirklich Herr Obst der Täter ist.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

07.06.2013 um 10:46
@Udvarias
das fragt sich ganz Halle!! Es ist mittlerweile der Bevölkerung völlig unverständlich,
warum so gar nichts vermeldet wird :-((

Und ich schätze auch, dass man Herrn Obst nicht länger in U-Haft halten kann,
wenn es keine weiteren Beweise gegen ihn gibt. Dann ist wieder alles
völlig offen..........


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

07.06.2013 um 11:06
Oder sie haben jetzt noch was völlig Unerwartetes herausgefunden und müssen selbst erst Mal durchblicken, was das denn nun zu bedeuten hat, bevor sie weitere Schritte einleiten. Das Krasseste wäre ja jetzt, wenn sie auf den Stoffsäcken völlig fremde DNA gefunden haben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

07.06.2013 um 11:14
@diegraefin

... oder die vom Mörder von Nelly Graf ... oder Herrn Obst geht es schlecht ... wer weiß schon, was da gerade hinter den Kulissen so alles läuft ...


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

07.06.2013 um 11:24
@Septimo
@diegraefin
@fortylicks
Es waren einige Untersuchungen angekündigt und Informationen werden gar nicht bekannt gegeben. Das verwundert mich wirklich.

Ob es ganz neue Ansätze gibt?

Mich würde interessieren, wie lange Herr Obst noch in U-Haft bleibt. Wenn man nur die DNA von dem Gewehr hat, und er sich auf keinerlei Aussagen einlässt, kann man ihn nicht ewig einsperren.

Ob das Interview mit seinem Anwalt überhaupt stattgefunden hat?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

07.06.2013 um 11:27
Herr Mackel kann ja auch nicht ewig so weiter machen: Einen Tag "Serienmörder", den nächsten Tag "Herr Obst", wieder den nächsten Tag ...


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

07.06.2013 um 11:31
Genau! Die Pressekonferenz war recht ausführlich. Da hat er ziemlich viel preis gegeben. Danach war mit einem Male nichts mehr zu hören. Alle Informationen waren sehr wage und allgemein. Die Angelschnüre - ohne Ergebnis. Es wurden die Waffen samt Waffenkarten beschlagnahmt - gut, das war zu erwarten. Aber was ist mit den Spuren, die noch in Düsseldorf untersucht wurden.

Ich finde, dass die Methode, wie jetzt informiert wird, für neue Verunsicherung sorgt. Wie Du schon sagst, @Septimo, wer weiß, auf welche Neuigkeiten wir uns morgen vorbereiten müssen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

07.06.2013 um 13:10
@Udvarias

So und ähnlich hab ich es auch schon von Hallensern gehört - kein Wunder, dass die alle skeptisch werden. Erst wird dermassen schnell ein Täter präsentiert und dann ist Sendepause, nix von weiteren Spuren oder gesicherten Erkenntnissen. Das muss die Bevölkerung ja beunruhigen.... - bin auch gespannt was noch kommt!!!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

07.06.2013 um 13:16
Da sich die vom os1tv auch seit geraumer Zeit nicht mehr hier melden, denke ich auch, dass es eine Nachrichtensperre gibt. Ich denke auch, dass man Herrn Obst mit den bisherigen "Indizien" nicht lang in U-Haft halten kann. Das ist nämlich ziemlich dürftig, was die da haben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

07.06.2013 um 13:35
@conita1946

Halle an der Saale = Hallenser
Halle/Westfalen = Haller

Nichts für ungut. ;-)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

07.06.2013 um 13:52
@unknown4711

na gut - wegen mir auch "Haller" - die meinte ich natürlich...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

07.06.2013 um 23:04
@fortylicks
und natürlich auch andere:

kann die gefühlte Nachrichtensperre damit zu tun haben:

ich hatte bei der PK den Eindruck, dass Chefermittler Östermann und der Staatsanwalt nicht "ein Herz und eine Seele sind" sprich, da gibt es möglicherweise einig Differenzen zwischen den Beiden, was die Information der Öffentlichkeit anbelangt.

kann mir jemand den Eindruck bestätigen,/ oder begründet widerlegen, wenn er/sie die PK unter diesem Gescihtspunkt nochmal anschaut? komischerweisehatte ich bereits beim ersten Anschauen darauf geachtet, wie die beiden "auftreten". neutral-sachlich verhält sich mMn nur die Pressesprecherin der Polizei (die mit der "schicken" Brille)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

08.06.2013 um 09:34
@lawine
ja, dieses Gefühl kann man durchaus haben, dass Herr Östermann über das
Vorpreschen des Staatsanwalts nicht sonderlich "amused" war.......
Allerdings sprach der Chefermittler kurz nachdem man die Leiche von GO
gefunden hatte selber davon, dass man einen Serientäter nicht ausschließen
könne!

Andererseits sagten die Ermittler durch die Medien ganz offen, dass
die Ergebnisse des Landeskriminalamts Düsseldorf täglich eingehen könnten.
Und diese Aussagen wurden vor Wochen getätigt. Die letzte - recht nebulöse-
Meldung war die, dass es "überschneidende Spuren" in den Fällen Graf und
Obst gibt?! Und dann nichts mehr.........die Haller Bevölkerung ist darüber
auf jeden Fall teils verärgert und teils verunsichert.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

08.06.2013 um 09:52
fortylicks schrieb:Die letzte - recht nebulöse-
Meldung war die, dass es "überschneidende Spuren" in den Fällen Graf und
Obst gibt?!
Da ist nicht richtig, es gibt keine überschneidenden Spuren sondern es gab überschneidende Hinweise von Seiten der Bevölkerung, das ist ein riesengroßer Unterschied. Wenn ein Staatsanwalt den bösen Serientäter an die Wand malt, dann ist es klar, dass sich beide Fälle im Bewusstsein der Bevölkerung vermengen und man nach möglichen Zusammenhängen sucht und darauf basierende Hinweise vielleicht an die Polizei gibt (z.B. Kinder in der gleichen Schule oder ähnliches)

Die für mich überschneidende Spur ist dass es kein Motiv für einen Serientäter gibt.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

08.06.2013 um 10:03
..........na ja, schaun wir mal, ob aus "überschneidenden HINWEISEN"
evtl. überschneidende Spuren werden.
Es kann momentan niemand genau wissen, was im Fall Obst los ist
oder warum die Polizei sich so bedeckt hält.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2013 um 10:12
Ich sehe den Fall als ziemlich eindeutig. Der Ehemann ist in U-Haft und nun finden weitere Ermittlungen statt um ihm die Tat auch eindeutig nachzuweisen. Was soll da jetzt aktuell groß berichtet werden?

Dies als möglichen Hinweis doch noch auf einen Serientäter zu implizieren finde ich ziemlich weit hergeholt und ich frage mich warum man scheinbar lieber einen Serientäter "haben möchte".


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2013 um 10:44
@shirleyholmes schrieb:
shirleyholmes schrieb:Ich sehe den Fall als ziemlich eindeutig. Der Ehemann ist in U-Haft und nun finden weitere Ermittlungen statt um ihm die Tat auch eindeutig nachzuweisen.
Sehe ich genauso.
UNd da der Ehemann nach wie vor in Unersuchungshaft ist, kann man davon ausgehen, dass die Ergebnisse weiterer Spurenuntersuchungen am Tatort und die KTU der beiden Familienautos jedenfalls nichts Entlastendes für ihn ergeben haben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2013 um 10:49
Genauso kann die Spurenauswertung aber auch belastend für andere Personen sein (wenn man z.B. auf den Säcken die DNA eines anderen Familienmitglieds gefunden haben sollte), und das wäre auch klar, dass die Polizei das dann nicht öffentlich macht, solange nichts weiteres gegen diese Person spricht, es würde nur Gerede geben.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.06.2013 um 10:55
Bei dem derzeitigen Sachstand kann und will ich mich nicht festlegen!

Die Crux bei der Berichterstattung ist, dass vor Wochen angekündigt
wurde, dass man "täglich" mit der Auswertung der Spuren rechne.....
Wenn man die Ergebnisse nicht bekanntgeben wollte, hätte man diese
Nachricht nicht tätigen sollen. Also wird es entweder keine Spuren geben,
die man dem Verdächtigen zuordnen kann oder eben andere Spuren.
Offensichtlich will man dazu nichts öffentlich machen.

Und da ist die Frage berechtigt: Warum?


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden