Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:19
Ob der Streit den beiden zuzuordnen ist, ist nicht belegt, also auch kein Fakt, man nimmt es nur an.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:21
@obskur
mit diesem Einwand habe ich gerechnet. Im moment geht es nur um die angelschnüre.
Das GO mindestens Ohrenzeuge des Streites war, kanns t du als gesichert annehmen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:22
@lawine
Auch der Streit wird nur mutmasslich dem Ehepaar Obst zugeschrieben.

Natürlich konnte sie die Angelschnüre nicht sehen, jedoch reissen sie auch nicht ohne das der Lenker in dem Moment etwas spürt und vielleicht absteigt und nachsieht was es war. Ich denke so hätte jeder von uns reagiert.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:23
Du verlangst, sich an Fakten zu halten, das sollte dann für jeden zählen und gerade der Streit ist ein Faktor der noch sehr umstritten ist.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:23
@lawine
Ganz nebenbei hast Du hier den Streit mit hineingebracht nicht @obskur.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:24
@lawine

Wieso sollte sie Ohrenzeuge gewesen sein? Wo war sie denn zu dieser Zeit - auch hier ist nichts faktisch belegt?


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:25
@LIncoln_rhyME

Die Schnüre, so wurde berichtet, sind ab einem gewissen Lichteinfall teilweise zu sehen gewesen, jedenfalls fragmentarisch. Es wurde in den Berichten, die ich dazu gelesen habe, allerdings nicht erläutert, bei welchem Lichteinfall das möglich war.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:27
zurück zu den angelschnüren, ohne dass GO durch einen gehörten oder erlebten Streit unaufmerksam war.

blendet diesen Teil meines postes aus.

@Blondi23
bei voller Fahrt sichtbar oder wenn man davor steht und mit einem Licht darauf leuchtet?

bitte poste auch die links der dir vorliegen , dass die Angelschnüre uU sichtbar waren. Dann können wir uns besser ein Bild der Situation machen. danke


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:29
Ich denke, dass man die Schnüre nicht mehr zuordnen kann und die Polizei das Thema deshalb auch nicht mehr als tatrelevant wertet. Wobei mich auch da wundert, dass keine Spuren dran zu finden sind.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:30
ok @obskur , für dich sind die Angelschnüre abgehakt. Ich möchte aber auch die anderen noch verstehen, die sie sehr wohl als potentiell tatrelevant ansehen und die Diskussion hier nicht abbrechen. Einverstanden?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:31
@Blondi23
A little bit kenn ich mich mit Licht aus. Den Beschreibungen zufolge der Straße, der Bilder sowie der Tageszeit an dem der Vorfall war, ist es sehr unwahrscheinlich, dass F GO diese Schnüre sah, aber wenn du mir das auch wieder nicht glaubst, kannst du gerne den selbsttest heute Nacht machen. Mit Fahrrad :)


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:32
@lawine
Auch in dem Wissen, dass um den Baum Angelschnüre gewickelt sind, konnte man selbst im Abstand von zehn Zentimetern nichts erkennen. Erst wenn das Licht passend auf die Rinde fiel, wurden Fragmente der Schnur sichtbar.
Quelle: http://www.nw-news.de/owl/kreis_guetersloh/halle/halle/8530994_Mordfall_Obst_Angelschnuere_am_Fahrrad-Fundort.html


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:34
@LIncoln_rhyME

Wieso sollte ich dir nicht glauben?^^

Es wurde in diesem Bericht und auch noch in einem anderen erwähnt und deshalb meine Frage: Wann ist das möglich, welcher Lichteinfall muss für eine solche Sichtbarkeit gegeben sein?

Da ich weder Angelschnur noch Fahrrad besetze, muss ich von einem Selbsttest leider Abstand nehmen. =)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:36
Da es ja noch dunkel war, hatte sie sicher Licht am Rad, möglich, dass das Licht die Schnur sichtbar gemacht hat?


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:36
@obskur

Genau das will ich wissen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:38
@Blondi23
weil du reflexartig in jedem thread meine aussagen versucht zu widerlegen, egal welche grundlage du hast.
Blondi23 schrieb:Auch in dem Wissen, dass um den Baum Angelschnüre gewickelt sind, konnte man selbst im Abstand von zehn Zentimetern nichts erkennen. Erst wenn das Licht passend auf die Rinde fiel, wurden Fragmente der Schnur sichtbar.
"In dem Wissen", wusste sie nicht und scannte folglich auch nicht den Weg ab, beim fahren schaut man nicht was 10 cm vor einem auftaucht, man schaut weiter sonst rasselts und das streetmobil hängt auf dem nächsten auto ;)

Da geht es auch um die schnüre die um die rinder, den stamm gebunden waren, nicht die gespannte schnur über die strasse.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:41
@LIncoln_rhyME

Das scheint dir nur so vorzukommen. Ich reagiere jedenfalls nicht reflexartig auf deine Beiträge. Es sei denn, mein Name steht über deinen und ich antworte =)

Ja, in dem Wissen konnte man selbst nichts sehen. Aber als dann das Licht darauf fiel.... . Das sind doch zwei unterschiedliche Dinge. Und die Frage ist, konnte man, unwissend, den Weg entlangfahren und dann Fragmente erkennen? Dies wissen wir doch gar nicht. Das geht aus dem Text nicht hervor. Vll fiel das Licht, als GO den Weg entlang fuhr, passend auf die Schnur?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:43
Klar kann sie es kurz minimal gesehen haben, aber gleichzeitig auch nicht wahrgenommen haben, weil sie nicht drauf geachtet hat und nicht damit rechnete. das ist wie mit glasscherben, man läuft vorsichtig und trotdem tritt man irgendwann rein.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 12:52
zusammenfassend glaube ich, man kann als ohne berechtigten Zweifel annehmen, dass GO die Angelschnur nicht gesehen hat und überrascht war beim Auftreffen auf diese.

Vorraussetzung: die Angellschnur war am Verschwindetag bereits gespannt. und nciht erst im Nachhinein


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 14:23
Ich werfs nochmal ein. Die Angelschnüre haben sie sicher nicht gestoppt, aber die Schnur kann einAuslöser für eine Falle gewesen sei . Schlag-, Spring-, Vierer- oder sonsta was für ne Falle.
Dazu braucht man noch Y Stöckchen, einen eingeritzten Stock, einen größeren losen Ast u ggf einen Strick oder Kabel als Schlinge.
Alles lag im Umkreis von 20 m des Radfundortes.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 14:33
@MrSmith
MrSmith schrieb: Alles lag im Umkreis von 20 m des Radfundortes.
Meinst du damit, dass all die Sachen, die du vorher aufzählst, in einem Umkreis von 20m lagen und dass es wahrscheinlich ist, dass damit eine Falle gebaut worden ist? Wo hast du das gelesen?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 14:37
Ich meine das.
Ich habe die Dinge dort selbst gefunden.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 14:39
@MrSmith
Die Enden waren doch an die Baumstämme gebunden? welche Art Falle kann man daraus machen?
Ich kann dir gerade nicht folgen.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 14:47
@MrSmith

Du hast die Dinge dort selbst gefunden????????? Aha. Und hast du das der Polizei gemeldet? Bist du sicher, dass es da einen Zusammenhang gibt? Und wenn ja, erklär mal, wie du dir eine solche Falle vorstellst.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.08.2013 um 14:48
Sie waren um die Bäume gespannt. Es lagen rungsrum dort Schnurknäule.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden