Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.09.2013 um 17:26
@Thorhardt
Das wurde auch in der Presseveranstaltung am 15.5. mitgeteilt Minute 16 irgenwas


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.09.2013 um 17:32
@conita1946
Einen Suizid hätte er auch um Längen einfacher haben können. Das alleine paßt nicht ins Bild. Das ist doch alles viel zu viel Aufwand...


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.09.2013 um 17:34
@conita1946
An eine der registrierten Waffen hätte aber die Frau Obst Zugang haben müssen und das wird schwierig nachzuweisen sein,wegen der sofortigen Überprüfbarkeit.Dann wäre der alte Obst erst recht ins Visier der Polizei gekommen.Bei falschem Motiv (Suizid) wäre er doch erst recht verdächtig gewesen.
Bei einer dafür benutzten unregistrierte Waffe war die Entdeckung ihn als Besitzer zu finden schwieriger.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.09.2013 um 17:36
In den Bericht steht den Finger an den Abzug gelegt, waren dort seinerzeit keine Abdrücke von GO gefunden worden. Da steh ich jetzt auf dem Schlauch. Und ist das nicht bei Selbstmord, das die Hand nach dem Schuss wegfällt und nicht genau so liegen bleibt.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.09.2013 um 17:39
@Granola
Warum, die Waffe wäre am Verschwindetag nicht im Waffenschrank gewesen (das hätte er der Polizei gleich mitteilen können, irgendwann wurde Frau O. gefunden, mit der Waffe in der Hand, und die Erklärung: Der Schlüssel vom Waffenschrank war immer in seiner Hosentasche, sie hat ihn wohl in der Nacht herausgenommen, die Waffe geholt und den Schlüssel wieder zurückgelegt. Wieso braucht er da eine Erklärung weiter?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.09.2013 um 22:04
Hier mal der Bericht vom WDR, Landesstudio Bielefeld.
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-owl/videomordprozessgabrieleobstbeginnt100_size-L.html?...

Man beachte, nun hat Herr Obst sogar die Polizei verständigt... (mir neu und wohl der journalistischen Eile geschuldet)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.09.2013 um 22:23
@Thorhardt
danke fürs Einstellen!
Nein, es stimmt auch nicht. Die Tochter hat erst die Krankenhäuser abtelefoniert
und dann die Polizei benachrichtigt, nachdem der Günter Obst sie als erste ver-
ständigt hatte, dass die Mutter nicht nach Hause gekommen war...


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.09.2013 um 22:26
@fortylicks
Danke für Deine Berichterstattung vom Gericht! Bin gespannt was die Staatsanwaltschaft noch alles in der Hand hat. Nach Deiner Beschreibung trau ich die Tat,dem GO auch nicht zu....


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.09.2013 um 22:55
@Thorhardt
Danke fürs Einstellen - hatte ich noch nicht gehört. Allerdings frag ich mich nun was mit anderen möglichen Personen ausserhalb der Familie gemeint war, die ebenfalls wohl Zugriff auf die Waffe gehabt haben könnten.....


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

11.09.2013 um 23:05
@Thorhardt
Keine so große Überraschung eigentlich. Im Laufe der Zeit kamen hier doch einige Personen zur Erwähnung, die Herrn Obsts Querflinte kannten, angefangen bei den Jägern mit denen er in seiner Anfangszeit Schießübungen machte, sein Bruder und dessen Frau, andere Familienangehörige sicher und ich gehe mal davon aus, daß das dann längst auch noch nicht alle waren. Unter diesen Umständen läßt doch niemand seine Waffe auf seiner getöteten Ehefrau liegen, noch dazu um dermaßen dilettantisch einen Selbstmord vorzutäuschen. Nie und nimmer. Das Ganze paßt doch nach wie vor hinten und vorne nicht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 07:33
Shirleyhelga wird ggf auch eine Zeugin sein, fällt mir ein. Hatte sie nicht einen Geländewagen am 16.4. gesehen?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 07:40
@MrSmith
Saßen da nicht zwei Personen drinne damals? Weißt Du´s noch?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 07:46
Ja es waren 2.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 07:55
Und sie sind wann da herum gefahren? Ich erinnere mich, daß es morgens war. Wäre da nicht beispielsweise der Sohn schon bei der Arbeit gewesen? Sowas ließe sich doch nachprüfen. Oder war das früher, als sie das Auto sah? Aber hell war es damals jedenfalls schon. Ich finde Shirleyhelgas Beiträge nicht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 08:06
Die Userin heißt "sherlockhelga". Vielleicht findet man unter diesem
nick ihre Beiträge.....ich schaue auch mal!


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 08:07
@fortylicks
Auch von mir vielen Dank für die ausführliche Prozessbeobachtung!

Ich habe mir gerade die Medienberichterstattung in der Lokalzeit angesehen und da sieht es mir auch so aus, dass der Fall wohl noch nicht so klar ist, also mal schauen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 08:08
@Septimo
die Userin schrieb mir per PN, dass sie die Sichtung mit dem Geländewagen
gegen 7.30 Uhr gemacht hat.
Das darf ich wohl veröffentlichen, denke ich!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 08:13
@fortylicks

Danke. Was für eine Urzeit ...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 08:22
Beitrag von sherlockhelga, Seite 357


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 08:22
Die Userin hat am 14.05., 12.31 Uhr, diese Uhrzeit und noch weitere
Einzelheiten hier im thread gepostet.
Sie schrieb von einem grünen Geländewagen, in dem zwei Personen
saßen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 08:29
Jo, doppelt hält besser ;)
Und @Tussinelda
hat sogar noch diese Seite verlinkt! Das nenne ich mal "Service"....

Da der Günter Obst einen grünen Lada-Geländewagen fährt, der dem
von sherlockhelga genannten Suzuki-Vitara sehr ähnlich sieht, wäre das
schon ein merkwürdiger Zufall?! Aber warum erwähnt der Angeklagte dann
nicht, dass er auch mit dem Auto los war, um seine Frau zu suchen. Und
wer war die zweite Person.

Die Userin hatte das ja auch bei der Polizei ausgesagt. Diese hatten die
Angelegenheit aber nicht so stark gewichtet. Sherlockhelga sollten Fotos
vorgelegt werden von verschiedenen Modellen ihrer Sichtung. Das war
zum damaligen Zeitpunkt aber nicht geschehen; die Polizei hatte sich
nicht wieder bei ihr gemeldet, was nicht nur diese Userin verwunderte.....


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 08:31
@fortylicks
@Septimo
so, da könnt ihr ihre posts noch einmal alle durchlesen.....
http://www.allmystery.de/fcgi/?m=mposts&user=138048&thread=km100364
das ist wohl einfacher so :D


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 08:33
@Tussinelda
Danke. ich habe es doch nicht gefunden.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 08:38
Bezüglich des gesichteten Geländewagens gegen 7.30 h am Morgen des Verschwindens habe ich ganz spontan einen Gedanken:

Nehmen wir einmal an, dass der Vater tatsächlich im nahen Bereich zur Suche seiner Frau unterwegs war. Und denken dann einmal darüber nach, dass der Sohn ebenfalls einen Geländewagen fährt. Was für einen? Das ist glaube ich nicht öffentlich bekannt geworden.

Könnte es sein, dass er auf dem Weg zur Arbeit dort entlang gefahren ist, wo sherlockhelga ihn gesehen hat? Ich habe in Erinnerung, dass dieses Wäldchen in Hesseln liegt, oder irre ich da. Dann stellt sich natürlich die Frage, weshalb er dort war und wer die zweite Person im Auto war. Womöglich ein Arbeitskollege oder ein Bekannter?

Das ist natürlich rein hypothetisch - aber denkbar?


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

12.09.2013 um 08:47
@Udvarias
ja, du hast Recht. Diese Gegend, in der die Userin diese Beobachtungen machte,
ist die weitere Umgebung von Hesseln.
Und wenn man sich die von @Tussinelda verlinkte Seite der Userin mal anschaut,
kommt ein weiterer Beitrag vom 14.05., in dem sie noch andere Einzelheiten
beschreibt. Sie hätte ein paar Tage später einen Schuss in dieser Gegend gehört,
bevor man wusste, dass Gabriele Obst erschossen wurde. Und auch diese Such-
aktion der Polizei war genau in der Gegend um das Wasserschloss Holtfeld, wo
eine Zeugin einen Schrei gehört haben will.


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden