Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 12:52
@Sven1213
nein, hat er ausgesagt. Ich war dabei! Was nun stimmt, ist die Frage....


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 12:53
zu den beiden oben genannten Zitaten passt diese Aussage nicht:
fortylicks schrieb:O-TOn: Wir können das nicht mehr mit Bestimmtheit sagen, wer das Fahrrad
weggebracht hat.
Frage an die Prozessbeobachter: ist dieser Satz so gefallen? und wenn ja, in welchem genauen Zusammenhang?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 12:53
Aber über den Teil reden wir doch gar nicht, Tesser.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 12:54
@fortylicks
Danke für die Bestätigung. ich kenne dich lange genug und weiß was du schreibst hat schon Hand und Fuß.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 12:57
fortylicks schrieb:Ausgesagt hatte Herr Obst, dass er das Fahrrad bei seiner zweiten Suchaktion
mitgenommen hatte
er hat, so war den Berichten zu entnehmen, angegeben, seine Suche einmal zu Fuß und einmal mit dem Fahrrad gemacht zu haben. Bei einer Suche hat er SEIN FAHRRAD mitgenommen. So habe ich die Äußerungen der Prozessbeobachter verstanden.

es war keinesfalls davon die Rede, dass er das Fahrrad seiner Frau vom Baum weggenommen hat.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 12:58
Ich bestätige fortylicks: Der Polzist hat es so gesagt.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 12:59
@Sven1213
Sven1213 schrieb:Aber das soll Herr Obst doch vor Gericht ausgesagt haben oder habe ich die Zeilen von @fortylicks
falsch verstanden???
ich war nicht dabei. Von daher kann ich es weder bestätigen noch widerlegen.
Vermutung: derr GüO verstrickt sich in Widersprüche.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:00
@lawine
Du warst doch nicht dabei. Dann kannst du doch nicht die korrigieren,die die Verhandlung live verfolgt haben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:01
Herr Östermann sagte doch auch mal: So ein Ding wie mit dem Rad passiert uns nicht nochmal..

Jetzt wisssen wir, was er meinte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:01
@lawine
Du hast den thread nicht mehr im Griff!
Schau Dir dazu doch mal meine Berichterstattung vom ersten Tag an.
Herr Obst hat ausgesagt, das zweite Mal mit seinem Fahrrad losgefahren
zu sein und es auf dem Rückweg sozusagen mit dem anderen Arm schiebend
heimgefahren zu haben. "Es wäre ja nicht weit" hat er dazu noch ausgeführt.

Aber ich habe wenig Lust und Zeit, hier dauernd irgendwelche Relativierungen
und Rechtfertigungen abgeben zu müssen. Für mich war es das.
Ich werde nicht mehr berichten.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:03
@fortylicks
das ist sehr schade.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:04
Leute, bitte beachtet hier, dass das was eine Zeitung schreibt nicht immer in jedem Detail stimmen muss, diese Infos gehen durch zig Hände bzw. Tasten bis sie dann erscheinen.

Irgendwann war auch mal die Rede von einer Frau die dort Gassi ging und das Rad am Baum angelehnt gesehen haben will, fiel mir gerade ein.

@MrSmith
MrSmith schrieb:
Herr Östermann sagte doch auch mal: So ein Ding wie mit dem Rad passiert uns nicht nochmal..

Jetzt wisssen wir, was er meinte.
Stimmt genau, das wurde nach dem Fund der Leiche gesagt und mit dem Handy scheints auch so ähnlich wie mit dem Rad gelaufen zu sein.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:06
Komme momentan mit dem Lesen nicht hinterher, weil ich gestern Abend und heute Vormittag anderweitig beschäftigt war. Ihr ward aber alle wirklich fleißig!

@Septimo
Heute habe ich aber zum ersten Mal verstanden, was Herrn Obst so verdächtig macht.
Ich schulde Dir noch eine Antwort:

Nicht ich empfinde ihn als verdächtig. Nach wie vor schätze ich die Situation so ein, dass eher zwei Täter in frage kommen als einer und wenn Herr Obst überhaupt beteiligt sein sollte, ich ihm diese Tat nicht allein zutraue.

Vielmehr bezog sich meine Äußerung auf die Situation der Beamten und Rechtsmediziner. Für sie müssen doch alle Untersuchungen und Aussagen wie ein totales Wirrwarr erscheinen. Und bevor man total in tödder kommt (wie man hier so sagt) und neben den anderen unaufgeklärten Fällen einen weiteren hat, bedient man sich des kleinen Restzweifels sowie der DNA-Spur IN dem Gewehr und befindet Herrn Obst als den Verdächtigen Nummer eins. Diese DNA-Spur scheint das EINZIG greifbare zu sein. Das habe ich gestern zum ersten Male in vollem Umfange verstanden, so war es gemeint.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:06
@fortylicks
lawine schrieb:er hat, so war den Berichten zu entnehmen, angegeben, seine Suche einmal zu Fuß und einmal mit dem Fahrrad gemacht zu haben. Bei einer Suche hat er SEIN FAHRRAD mitgenommen. So habe ich die Äußerungen der Prozessbeobachter verstanden.

genau das bestätigst du mit deinem post gerade. Was habe ich da nicht im Griff? ich habe deine Information zwar nciht wörtlich, aber korrekt wider gegeben. Vielleicht reicht es aus, wenn man das, was ich schreibe, sachlich und unvoreingenommen liest, statt auf mich einzudreschen.

gleiches gilt für @Sven1213

ich schrieb:
lawine schrieb:ich war nicht dabei. Von daher kann ich es weder bestätigen noch widerlegen.
Vermutung: derr GüO verstrickt sich in Widersprüche.
und bekomme von dir als Erwiderung:
Sven1213 schrieb:Du warst doch nicht dabei. Dann kannst du doch nicht die korrigieren,die die Verhandlung live verfolgt haben.
gehts noch?


melden
kevinklein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:11
@fortylicks
Bitte, schreib weiter. Deine Berichte sind Klasse.
Vielleicht sollte man einen separaten Strang machen mit den Berichten.
Die Zeitungen schreiben wirklich ungenau. Das kennen wir doch aus anderen Fällen.
Die Verwirrung ist verständlich, man kann sich einfach nicht vorstellen, wie diese frühe Morgen abgelaufen sein soll. Hoffentlich spricht die Tochter!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:12
@kevinklein
Danke , du sprichst mir aus der Seele.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:13
@kevinklein
Klasse Idee, sonst sucht man sich immer einen heißen, wenn man Berichte von bestimmten Verhandlungstagen noch mal lesen möchte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:16
@fortylicks
Nein du musst weiter schreiben, du machst das so toll, ausführlich und detailliert, die meisten hier finden deine Berichte sehr wertvoll und zweifelsfrei, lass dich bitte nicht beirren. Bitte


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:16
Ich denke das war ein ziemliches durcheinander, es hätte ja auch sein können, dass die Frau gestürzt ist und irgendwo beim Arzt sitzt .... mit einer solch tragischen Tragödie hat zu dieser frühern Stunde bestimmt noch niemand gerechnet.

Auch bringt es nichts darüber zu spekulieren warum und wieso der Arbeitgeber bei der Tochter angerufen hat, oder wer die Vermisstenanzeige gestellt hat. Das ist im moment völlig unrelevant, beweist weder Schuld noch Unschuld des Angeklagten.
Fakt ist Herr Obst hat durch Aussage des Polizisten bestätigt bekommen am frühen morgen nach seiner Frau gesucht zu haben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:20
obskur schrieb:@fortylicks
Nein du musst weiter schreiben, du machst das so toll, ausführlich und detailliert, die meisten hier finden deine Berichte sehr wertvoll und zweifelsfrei, lass dich bitte nicht beirren. Bitte
Dieser Bitte kann ich mich nur anschließen. Wir sollten hier etwas die Emotionen rausnehmen. Die "Prozessbeobachter" bemühen sich nach Kräften, in ihrer Freizeit der Verhandlung zu folgen und über diese dann zu berichten. Herzlichen Dank dafür, denn das ist eine wichtige Ergänzung zur Arbeit der Medien.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:22
es hat, so wurde am Anfang berichtet, annähernd zeitgleich, zwei (2) Vermisstenmeldungen gegeben. Vom Arbeitgeber und der Tochter. Daran ist nichts Verwirrendes.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 13:58
Doch @lawine wenn es so dargestellt wird, dass der Angeklagte sich nicht darum geschert hat wo seine Frau ist, oder womöglich noch damit beschäftigt war seine Frau umzubringen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 14:42
Es verhielt sich wohl so, dass der GO zuerst ausgesagt hatte, dass er um 7.10 Uhr
ungefähr aufgestanden sei und in der Küche und im Flur Sachen von seiner Frau
gesehen habe, aus denen zu schließen war, dass sie nicht wieder nach Hause ge-
kommen war von ihrer Zeitungsrunde. Auch ihr Fahrrad sei nicht auf der Deele ge-
wesen. Er sei dann losgegangen mit dem Hund und habe sie gesucht. Er habe dann
das am Baum abgestellte Fahrrad entdeckt, sei bis zur Laibachbrücke durch den Wald
weitergelaufen und habe ihren Namen gerufen.
Dann sei er zurückgegangen - und da hätte schon ein Polizeifahrzeug gestanden.
Dann sei er nach Hause gegangen. Es gibt aber auch noch eine Aussage von ihm, dass
er mit dem Fahrrad in den Wald gefahren sei, um seine Frau zu suchen.
Nach mehrmaliger Nachfrage erklärte er, dass er ERST zu Fuss und danach mit dem
Fahrrad im Wald gewesen sei.

Nee, die Laibachbrücke ist ca. in der Mitte des Steinhausener Wegs.
Für mich war es schon relativ schlüssig, was Herr Obst sagte. Er stand auf,
sah, dass die Jacke und das Fahrrad seiner Frau nicht da war - und auch ihr
Rad nicht, die Kaffeetasse (sie trank wohl im Anschluss an ihren Zeitungsjob
noch schnell einen Kaffee) unberührt auf dem Tisch stand. Da wollte er schauen,
wo sie bleibt. Und da das Ende ihrer Runde eben Arrode/Steinhausener Weg war,
ist es doch folgerichtig, gerade DA als erstes zu schauen.
Nach seiner Aussage sah er ja dann auch das Fahrrad, welches an einem Baum
am Steinhausener Weg lehnte; somit wusste er, dass sie dort auf diesem Weg
gewesen war - und folgte ihm bis zur Laibachbrücke. Soweit alles schlüssig für
mich; ob es wahr ist, weiß ich natürlich nicht.

soweit die Berichte von @fortylicks
fortylicks schrieb:Herr Obst hat ausgesagt, das zweite Mal mit seinem Fahrrad losgefahren
zu sein und es auf dem Rückweg sozusagen mit dem anderen Arm schiebend
heimgefahren zu haben. "Es wäre ja nicht weit" hat er dazu noch ausgeführt.
diese heutige Aussage finde ich nicht unter den Berichten von @fortylicks.

wurde da evt etwas gelöscht?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 14:46
Weiß jemand, ob angegeben wurde, seit wann Frau Obst welche Arbeitsstelle hatte?


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.09.2013 um 15:07
erste Variante des Herrn Obst: Er habe dann das am Baum abgestellte Fahrrad entdeckt, sei bis zur Laibachbrücke durch den Wald weitergelaufen und habe ihren Namen gerufen.
Dann sei er zurückgegangen - und da hätte schon ein Polizeifahrzeug gestanden.

zweite Variante: Es gibt aber auch noch eine Aussage von ihm, dass
er mit dem Fahrrad in den Wald gefahren sei, um seine Frau zu suchen

dritte Variante: Nach mehrmaliger Nachfrage erklärte er, dass er ERST zu Fuss und danach mit seinem Fahrrad im Wald gewesen sei um seine Frau zu suchen


nun müsste der Polizeibeamte doch Angaben dazu machen können, ob GüO zu Fuß oder mit Fahrrad (und mit wessen Fahrrad) am Fahrradfundort auf den Beamten traf.
ich nehme den Fakt zur Kenntnis, dass der befragte Polizist nicht wusste, wer das Rad abgeholt hat.

doch es widerspricht wirklich jeglicher Logik von Ermittlungsarbeit, nicht herausfinden zu können, ob das Rad von einem Bauhofmitarbeiter oder von Herrn O. vom Baum abgeholt wurde.
ich hoffe, dass unter den Zeugen der Bauhofmitarbeiter sein wird.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden