Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

DeepThought
Diskussionsleiter
Profil von DeepThought
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:14
Man kann doch einen Handyaku imZug aufladen?


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:15
@DeepThought

Gesetz des Falles, man hat ein funktionierendes (!) Ladegerät dabei ja, aber nur, wenn man keinen vorsintflutlichen Wagen ohne Steckdose erwischt.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:18
Wann genau erfolgte die Buchung,an dem Abend noch?


melden

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:18
@DeepThought
Gibt nach wie vor viiiiiele Züge ohne Steckdosen..
Außerdem- ist gesichert, dass er das Ladekabel dabei hatte? Ich z.b. Vergesse das oft genug


melden

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:19
@MissMietzie

doch, das Ladegerät hatte er dabei, steht auf "MissingScout"..


melden

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:19
Und schon dreht ihr euch wieder im Kreis.......


melden

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:19
@DeepThought
handy ist bei jemanden der sich verfolgt fühlt irgendwann nur als ortungsgerät angesehen .
also als feind .
vielleicht hatte er aber keine zeit mehr das handy zu benutzen,wenn er angegriffen wurde.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:20
@Tyson1511

Das ist das Superman-Prinzip. Hier will man sich so schnell im Kreis drehen, dass die Zeit rückwärts läuft - dann kann man Anton einfach vor seinem Verschwinden selber fragen...


melden
Sherlox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:21
Am 15. Februar 1985 wurde im Leinebett westlich von Bovenden eine Tote gefunden, am 24. März 1993 gab ein unbekannter männlicher Leichnam in der Gemarkung Holzerode Rätsel auf. Am 24. August 1993 wurde auf dem Holtenser Berg eine ältere Dame in ihrer Wohnung tot aufgefunden, am 21. Februar 1999 lag ein männlicher Leichnam vor einem Wohnblock in der Deisterstraße. Das letzte Tötungsdelikt stammt aus dem Jahre 2005, als am 3. August eine männliche Leiche in einem Waldgebiet am Lutterberg gefunden wurde.
Sechs „mutmaßliche Tötungsdelikte“, wie es im Polizeijargon heißt, die bis heute nicht aufgeklärt werden konnten.


http://www.extratip-goettingen.de/archiv/der-moerder-ist-unter-uns.html


melden

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:22
hat jemand die gegenstände parat, die gefunden wurden bzw. jene, die noch fehlen? ich find auf die schnell nix auf dem blog.


melden

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:23
@Sherlox
Die Tötungsdelikte sind doch zum Teil sehr verschieden. Wo soll der Zusammenhang liegen?


melden

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:24
@ariadna
Ließ doch bitte den Thread oder das Tagebuch.
Im Kreis drehen ist schon blöd.....aber ein schleudertrauma ist überflüssig


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:24
@ariadna

Wenn die Threadteilnehmer nicht durchweg bescheuert wären (Krimistandard) hätten sie schon lange mit dem Bruder zusammen eine Wiki mit den wichtigsten Details und dem letzten bekannten Ablauf des Verschwindetages erstellt. Aber da müsste man ja arbeiten, statt über Irrenanstalt-Werwölfe zu diskutieren.


melden

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:25
@Rho-ny-theta
das wär durchaus hilfreich. hätte ich mir mittlerweile auch schon selbst zulegen können, dann müsste ich nicht dauernd nachlesen. hab ja schliesslich auch noch ein normales leben und kinder, die dann und wann versorgt werden wollen :p


melden

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:25
@Rho-ny-theta
Vergiss den Göhrde Rentner nicht ;-)


melden

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:26
@Rho-ny-theta
Ich halte mich ehrlichgesagt nicht für bescheuert


melden

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:26
@Tyson1511
die paar buchstaben hättest jetzt aber auch benutzen können, um meine frage zu beantworten!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:27
@MissMietzie
MissMietzie schrieb:Ich halte mich ehrlichgesagt nicht für bescheuert
Sch, sch, das gibt sich, lies nur immer weiter mit :D Irgendwann fragt man sich zwangsläufig, ob man selbst oder die anderen bescheuert sind :D

Ich habe mich für "alle anderen" entschieden


melden

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:27
@Rho-ny-theta
na na na nicht alle über einen Kamm ziehen ;)


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

26.10.2013 um 21:28
@Rho-ny-theta
wenigstens ist dir der humor noch nicht abhanden gekommen ;-)


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden