weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 21:20
@Ylenia
So und ich gebe es jetzt mit dir auf. Tut mir leid, aber ich bin mit meiner Geduld dich betreffend am Ende.


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 21:20
@Rho-ny-theta


stimmt Big Boss,aber ich hatte gedacht, nach obiger Konversation sei es klar...tut mir leid, werde mich bessern..


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 21:21
@DanaZ

ja, was nun, habe ich den Text im TB geschrieben, od. Max?


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 21:23
Das scheint mir ein sprachliches Missverständnis zu sein.
Der Bruder spricht von "psychisch und physisch gesund", aber gleichzeitig gibt er an, dass Anton gestresst war und sich verfolgt fühlte. Kann ja beides stimmen, also dass er keine wirkliche psychische Krankheit hatte, aber trotzdem es ihm nicht gut ging


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 21:28
So lange es keine Diagnose gibt, gilt man als gesund.
Die Diagnose gab und gibt es nicht.
Jedoch die Ausewrtung seines Verhaltens seitens seiner Familie welche zur Annahme verleitet, er wäre dies dann doch nicht gewesen! Zumindest deutet Einiges darauf hin!


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 21:54
Also, Max hat nicht den kompletten Zustand seines Bruders preisgegeben, um wie er selber sagt, ihm nicht zu schaden, wenn er wieder nach Hause kommt. Im TB sind teils unterschiedliche Aussagen dazu - diese hatte ich auch zitiert ;)

Wenn ihn Freunde und Geschäftspartner als fahrig und unkonzentriert schildern, immer wieder telefoniert zu haben, versucht ins Internet zu kommen - war die Ursache privat/geschäftlicher Natur, die ihn wohl komplett beschäftigt hat und auch nicht losgelassen hat. Fraglich hierbei, warum er also nicht den 'schnellen' Flieger nimmt, um vor Ort seine Probleme zu lösen - oder aber die Flugangst war real und er musste auf die langsamere Bahn ausweichen, zwecks Nachdenken und evtl. Ausweglosigkeit.

Das mag vielleicht niemand gerne lesen - kann ja aber trotzdem so gewesen sein - freiwillig!

So, die Polizei hat es also noch um einen weiteren Tag erweitert - und den 24. als die Rufe aus dem Wald zu hören waren, in ihre Ermittlungen mit eingeschlossen - sicher aber auch ohne Gewähr, denn noch ist ja nicht klar, ob es wirklich Anton war, den sie dort hörte.


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 21:56
@DanaZ
Kein Grund, die Nerven (bzw. die Geduld) zu schmeissen.

Ylenia hat bloß DAS wiedergegeben, was der Bruder geschrieben hat :-).


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:01
Ich glaube das unangenehme ist, dass Ylenia hier bei jeder Überlegung mit erhobenen Zeigefinger verbessert. Aber von einer eigenen Idee, oder irgendwelchen produktiven Hilfestellungen habe ich wenig von ihr gelesen.
Sie kommentiert lediglich (fast) jeden Beitrag auf seine Richtigkeit und Logik .....aber ne eigene Logik hab ich noch nicht gelesen......


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:02
@Always
H E L P !!
Bitte du nicht auch noch (zu den Aussagen des Bruders)! Ich fasse es nicht und ich glaube, ich gehe jetzt mal zu meinem lieben Mann rüber und lass mich trösten und streicheln, hihi :)


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:05
Meine persönliche Nachricht an Toni: Du kannst unbesorgt nach Hause kommen. Du musst Dich vor niemandem rechtfertigen. Du bist niemandem eine Erklärung schuldig. Wenn Du es gerne möchtest, dann kannst Du Deinen Beruf sofort wieder ausüben. Bisher haben alle Deine Projektpartner volle Unterstützung signalisert. Dein Freundeskreis kann es kaum erwarten Dich wiederzusehen. Wir alle und Deine Familie wären über jedes Lebenszeichen unendlich froh, wir können es kaum erwarten Dich wieder in die Arme zu schließen. Wenn Du für die Zukunft andere Pläne hast: Gib uns bescheid, wir unterstützen Dich dabei.


Oder er schämt/ärgert sich für die ungewollte Medienpräsenz, und hat deswegen Angst sich zu melden. Oder er kann sich nicht melden, weil er in einer Notlage ist.

Das haben mehrere Personen direkt mitgehört. Bereits am frühen Nachmittag war davon die Rede. Und alle haben auf ihn eingeredet, er solle doch das Flugzeug nehmen. Zu diesem Zeitpunkt war Toni bereits "psychisch angeschlagen", wie Augenzeugen und Gesprächspartner später schildern. Vielleicht erste Anzeichen von einem Burnout. Oder ein sich abzeichnender medizinischer Notfall. Oder er wurde zuvor telefonisch bedroht.

Toni war vor Hamburg physisch und psychisch gesund. Meiner Einschätzung nach gab es in den Wochen vor Hamburg keine Anzeichen für irgendeine Erkrankung.

http://www.koschuh.com/privat/privat.htm

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Sein Bruder spricht ihn im Tagebuch mehrmals persönlich an!


Hab mal meinen Beitrag selbst zitiert ;)


Das sind für mich alles widersprüchliche Aussagen, daher fällt es mir auch sehr schwer, nur eine einzige plausible Möglichkeit in Betracht zu ziehen.


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:07
@DanaZ
Der würde sich sicherlich freuen :D

Er ist ja nur eine Belanglosigkeit. Unser aller Ziel ist, vielleicht einen vernünftigen Ansatz zum Verbleib von Toni zu finden. Mit i-Tüpftal-Reiten kommen wir nicht weiter.

Ich find alle Theorien (bis auf die Göhrde-Mörder-Therorie der irren FB- Userin) interessant. Und morgen werden wir alle mehr wissen (so fern man dieser Nachrichtensendung glauben kann).


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:09
@Always
Always schrieb:Der würde sich sicherlich freuen :D

Er ist ja nur eine Belanglosigkeit. Unser aller Ziel ist, vielleicht einen vernünftigen Ansatz zum Verbleib von Toni zu finden. Mit i-Tüpftal-Reiten kommen wir nicht weiter.
Hast vollkommen recht!


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:10
@Tyson1511

oh, Tysson, dem kann abgeholfen werden, lies halt einfach meine Posts nach, da findest du durchaus Ideen von mir....
im laufenden Fall habe ich gepostet, was ich im TB von Max gelesen hatte u. es wurde behauptet, das stimme nicht..ich solle besser lesen...
nun, ich habe mir die Mühe gemacht das was ich gelesen hatte rauszusuchen u. jetz passt es auch wieder nicht?
dazu finde ich keinen erhobenen Zeigefinger, sondern ich habe belegt,was ich behauptet hatte...nicht mehr u. nicht weniger.. :)


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:14
Überflieg doch mal deine eigene Postings....
Braucht sicherlich zeit, denn es waren in relativ kurzer Zeit eine ganze Menge !
ICH persönlich finde es sehr auffällig.....du kommentierst ständig, nimmst aber keinen Gedankengang mal vernünftig auf, sondern versuchst jeden Gedankengang im Keim zu ersticken, indem du ihn teilweise sogar recht abwertend kommentierst.

Schilder doch mal Deine Idee was passiert ist ?!?


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:16
Sinnvoll und zielführend ist das nicht. Können wir wieder zum Fall zurück?


melden
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:17
Sollten wir, hast recht. Jedoch das was Tycon sagt stimmt! Da hat er recht


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:17
@Tyson1511
Ist schon gut :).

Muss da jetzt unbedingt über Peanuts diskutiert werden?
Zahlt sich alles nicht aus. Konzentrieren wir uns auf's Wesentliche :)


melden

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:18
@Tyson1511

Habe schon meine Vorstellungen geäussert u. mach es nicht immer u. immer wieder...mit einem Mörder kann ich mich halt immer noch nicht anfreunden..
jo, mir gefallen auch viele deiner Posts nicht, was soll's ... :D

aber ich werde mir nun reuevoll auf die Brust klopfen u. gelobe Besserung... :D


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:19
Always schrieb:Muss da jetzt unbedingt über Peanuts diskutiert werden?
Zahlt sich alles nicht aus. Konzentrieren wir uns auf's Wesentliche :)
Ich vermisse neue Denkansätze, es kommt nicht wirklich was neues, sondern längst aufgestellte Thesen werden immer wieder neu eingeworfen.


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

29.10.2013 um 22:20
clubmaster schrieb:Ich vermisse neue Denkansätze, es kommt nicht wirklich was neues, sondern längst aufgestellte Thesen werden immer wieder neu eingeworfen.
Gibt doch keine neuen Erkenntnisse aus denen man schlauer werden könnte. Das was "neu" eingeworfen wird kam vor zig Seiten eben alles schon mal vor...


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Zodiac Killer259 Beiträge
Anzeigen ausblenden