Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 15:59
@Suhart
ich wünsch euch weiterhin viel Kraft für die Suche.


melden
Anzeige
deepbluesky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 16:03
@Suhart
ich denke auch, dass es für den GP die beste und schnellste Lösung war, sich an die Polizei zu wenden... Aus Larifari tut man so etwas ja nicht... Mich würde nur sehr interessieren, ob die Polizei dem nachgegangen ist, oder ob sie die Aussage vom GP "nur" aufgenommen haben...

da ihr Toni am besten kennt, könt ihr auch am ehesten einschätzen ob er zum "Suizid neigt" (bitte nich falsch verstehen, weiß nich wie ich mich sonst ausdrücken soll)
oder ob Dein Punkt, ihm ist etwas zugestossen, am nähsten zutrifft.

gibt es eigentlich einen spontanen Gedächtnisverlust? wurde darüber schon gesprochen? man muss ja alles in Betracht ziehen. Gedächtnisverlust aufgrund Burnout Blackout extreme psychische Situation.
Und vor wem hatte er "nicht" angst...?

ich wünsche euch von ganzem herzen, dass er wiederkommt.


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 16:09
@Suhart
danke dafür, dass du hier Antwort gibst. Es sit schon schwer genung für euch und ich weiß nicht,ob euch die Spekulationen die hier geschrieben werden, gut tun.

Man kann es nciht oft genug sagen:
sowohl die Frau als auch der GP sind nicht die Ursache für Tonis Verschwinden.
Sie beide haben sich jedoch ernsthafte sorgen gemacht, genau wie ihr und können sich sein Verhalten nicht erklären.

11 Wochen ohne Lebenszeichen sind eine lange Zeit. Ich wünsche euch, dass euer Toni lebt, und ihr Hilfe von Seiten der Polizei bekommt was Handydatenauswertung, Krankenhausabfragen (sind die auch in Ö erfolgt oder nur in D/HH) weitere mögliche Konten/Sparbücher/Geldanlagen betrifft.
In Deutschland ist es das Finanzamt, welches irgendwann die Steuer festsetzt und eintreiben will, da geht es ganz schnell mit der Kontoabfrage :-(

Aber ihr werdet evt. auch an Hand der Kontoauszüge gesehen haben, ob es in die genannte Richtung was zu vermuten gilt.

Ich wünsche euch Kraft, zur Ruhe zurück zu finden!!!
Aus eigener Betroffenheit weiß ich, wie es ist, wenn eine Person vermisst wird. Die Kripo hat in meinem Fall ausgiebig gesucht, weil ein Anfangsverdacht vorlag, der sich am Ende auch leider bewahrheitet hat.


melden
deepbluesky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 16:11
@lawine
@Suhart
ich möchte mich entschuldigen, wenn ich Spekulationen ausgelöst habe. Das war nicht mein Ansinnen.
Das ist wirklich alles schwer genug....


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 16:12
Suhart schrieb: nach wie vor schließen wir alle einen suizid aus. entweder toni ist etwas zugestossen oder er ist einfach psychisch momentan nicht in der lage sich zu melden...
Das widerspricht sich doch?


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 16:33
@MissMietzie: wieso? ich weiß nicht wie ich es sonst sagen soll. aber ich versuch es. für mich gibt es mehrere möglichkeiten:
1. freiwilliges abtauchen oder verschwinden - für mich unwahrscheinlich
2. suizid - schließen wir aus
3. psychische erkrankung (burn out, spontaner gedächtnisverlust, sonstiges), die es ihm unmöglich macht nach haus zu kommen - möglich
4. unfall oder ähnliches (toni ist tot oder liegt ihm koma oder hat sein gedächtnis verloren) - möglich
5. mord - möglich


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 16:39
@Suhart

Ich finde einfach man sollte nichts ausschließen. Was du ja eigentlich auch nicht tust (außer den Suizid). Will nur sagen: Man kann in einen Menschen einfach nicht hineinschauen. Die fröhlichsten Menschen können innen drinnen die traurigsten sein. Man sieht es ihnen einfach nicht an.

Ich kann mir auch einfach vorstellen, dass es verdammt schwierig ist wieder zurückzukommen wenn man erstmal abgetauchst ist. Alle in Sorge zurückgelassen hat. Viele Probleme zurückgelassen hat.

Gedächtnisverlust.. ja aber er hat doch seine Brieftasche dabei? Evtl. kann man doch auch mal bei der Krankenkasse anfragen ob die Versichertenkarte mal benutzt wurde?


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 16:50
@Suhart

Toll erstmal, dass Du Dir das wirklich antust ;) und hier schreibst. Wir hoffen natürlich alle noch, das Anton am Leben ist - um es mal deutlich zu sagen!

Wieso haltet Ihr denn einen Mord für möglich, schließt aber einen Suizid aus? Gibt es denn tatsächlich Anhaltspunkte dafür, das Toni von wem auch immer ermordet worden sein könnte?
Irgendwie habe ich mit der Vorstellung meine Probleme...er hat ja nicht für den BND gearbeitet und auch wirtschaftliche Interessen, sind sicherlich nicht alleine auf der Person Toni zu verzeichnen oder? Also dass er hier so eine große Macht hätte, um anderen gefährlich zu werden.

Auch die Frau und was hier spekuliert wurde...das alles halte ich für sehr, sehr unwahrscheinlich.

Eine psychische Erkrankung wird ebenfalls in Betracht gezogen, obwohl es vorher keinerlei Anzeichen gegeben hat - so es denn nun etwas in der Richtung doch gab, wäre auch ein Suizid nicht auszuschließen.

Jedenfalls macht es mich stutzig, dass es keinerlei Kontobewegungen gegeben hat und von irgendwas muss auch ein Toni leben und wäre er in einem dt. KH, mit Gedächtnisverlust, so hätte es sicherlich Anfragen bei der Polizei gegeben, die in ihrem Netzwerk die Dinge zusammengetragen hätte.

Also entweder fehlt uns allen ein großes Stück der Geschichte oder wir bekommen nicht die wirklich relevanten Informationen, um es wirklich zu verstehen.


melden
deepbluesky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 16:51
@MissMietzie
Ich sehe es genauso wie du. Irgendwo spekulieren wir ja alle hier und hoffen und wünschen nur das beste. Man muss alle Möglichkeiten in Betracht ziehen....


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 17:08
@Suhart
wann hat sich Toni an die Polizei gewandt? das soll 2x geschehen sein.
daraus leite ich eigentlich 2 mögliche Szenarien ab:
eine Krankheit
eine ernsthafte Befürchtung mit realem Hintergrund


melden
deepbluesky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 17:12
Wenn ich eine Krankheit habe, wende ich mich nicht an die Polizei......
Da muss schon wirklich eine ernsthafte Bedrohung vorliegen, aus jux macht man so was nicht.


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 17:14
@deepbluesky
es gibt leider Krankheite, die die Wahrnehmung verändern, so dass man zB einem Verfolgungswahn erliegt. nur ein Beispiel!!!! ich sage mitnichten, dass es so gewesen sei.

so ist mein post zu verstehen!


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 17:16
es kann aber auch viel simpler sein, man könnte bei ebay einem Betrug aufgesessen sein und deswegen zur Polizei gehen und Anzeige erstatten.


melden
deepbluesky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 17:16
@lawine
Danke für die Aufklärung 😉


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 17:19
Die Familie wird ja bestimmt wissen warum er zur Polizei ging? Es nur nicht veröffentlichen!?


melden
deepbluesky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 17:21
@lawine
stimmt man sollte nicht immer vom schlimmsten ausgehen....
dennoch tät mich auch interessieren, weswegen toni sich an die Polizei wandte bzw ob es mit seinem verschwinden zu tun hat


melden
deepbluesky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 17:32
Vieles geht ja auch die Öffentlichkeit nichts an. Ich hatte auch schon mal mit eBay ärger weil ich einer Betrügern aufgesessen bin, das geht keinen was an (um mal eBay aufzugreifen)


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 17:57
@deepbluesky
Richtig. Es geht die Öffentlichkeit nichts an. Aber wenn solche Infos fehlen können wir außenstehenden eh nichts außer mutmaßen und raten.


melden
deepbluesky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 18:00
@MissMietzie
stimme dir wiedermal voll und ganz zu....


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 18:15
Das Ei ist daheim :-)

Meine Postings sind sehr unbeliebt und das ist auch gut so.


melden
deepbluesky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 18:18
@meineSicht
Deine Sicht!


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 18:19
deepbluesky schrieb:Vieles geht ja auch die Öffentlichkeit nichts an. Ich hatte auch schon mal mit eBay ärger weil ich einer Betrügern aufgesessen bin, das geht keinen was an (um mal eBay aufzugreifen)
Wäre es erwähnt worden, wenn es nicht evtl mit dem Verschwinden zu tun hätte?


melden

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 18:44
@Minderella
Denke nicht. Der Bruder schrieb doch er könne nicht alles mit der Öffentlichkeit teilen und preisgeben zum derzeitigen Zeitpunkt.


melden
Mrs.Marple
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 19:34
Ehrlich gesagt, geht es uns gar nichts an, was vorher war und was Toni machte,.... viel wichtiger ist, hat man Toni gesehen oder nicht! Daher Augen offen halten und wenn man etwas auffälliges sieht, melden!


melden
Anzeige
deepbluesky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

07.10.2013 um 19:38
Um mal ehrlich zu sein, mir ist es sogar unangenehm so in seiner Privatsphäre rumzuwühlen. Gut vieles wissen wir gar nicht, soll aber auch so sein. Dennoch ist vielleicht vieles relevant, weil es für die Ab gängigkeit von Bedeutung sein könnte.


melden
385 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden