Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstenfall Madeleine McCann

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 13:22
Dasdeeeeniz schrieb:zu 3) auf Amarals Bild ist auch eine AHK, wenn auch nur schwach, zu erkennen. Auch der weiß/silberne Streifen zwischen Nummernschild und Stoßstange ist auf den Fotos des BKA und auf Amarals Foto zu erkennen.
Stimmt. Wahrscheinlich ist das ganze Bild einfach nur verzerrt, dass das alles anders aussieht. Vielleicht ist die Heckklappe ja mal überlackiert worden. Abwaschbare Farbe halte ich eher für unwahrscheinlich.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 13:22
Mückenfalle schrieb:Würde man das Kennzeichen veröffentlichen, wäre hier der Name evtl herauszufinden. (Ja! Jeder kennt den Namen... aber ich denke das ist der Grund)
Aus dem Kennzeichen könnte man wohl nur schwerlich auf C.B. schließen. aber auf den Fahrzeughalter. Und das muss ja nicht sein.
Der Beschuldigte war nicht Halter des Fahrzeugs. Der Halter ist als Tatverdächtiger auszuschließen.
https://www.bka.de/DE/IhreSicherheit/Fahndungen/Personen/BekanntePersonen/43_Jaehriger_Deutscher_TV/Sachverhalt.html?nn=...


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 13:23
oplibelle schrieb:Aus dem Kennzeichen könnte man wohl nur schwerlich auf C.B. schließen. aber auf den Fahrzeughalter. Und das muss ja nicht sein.
Danke, das erklärt es.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 13:26
Das Magazin Algarve-Entdecker schrieb unter Berufung auf die Zeitung Correio da Manhã, dass die Deutschen Ermittler die Indizien, die auf den Mord an Maddie schließen lassen, im Haus an der Algarve, bzw. an seinen Autos gefunden haben.
Konnte das eigentlich bestätigt werden? Oder ist das nur die nicht weiter verifizierte Aussage einer Boulevardzeitung?
“Die Autos und das Haus, in dem er lebte, wurden forensisch untersucht, und es wurden Beweise gesammelt, um die Ermittlung zu konsolidieren. Was entdeckt wurde, veranlasste die deutsche Polizei und die Staatsanwaltschaft, von einem Mord an Maddie auszugehen“.
LINK


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 13:48
zorroxyz schrieb am 25.06.2020:He is know to have owned a Tiffin Allegro matching the description of the 30-foot long Winnebago-style vehicle at the time of three-year-old Maddie´s disappearance in 2007.
Damit könnte der "Winnebago" als solches rausfallen und hat sich evtl. nur in der Presse verselbstständigt...

Kreuzbergerin schrieb:Konnte das eigentlich bestätigt werden? Oder ist das nur die nicht weiter verifizierte Aussage einer Boulevardzeitung?
Könnte damit Deutschland gemeint sein? Kennt jemand ad hoc den Original-Artikel von "Correio da Manhã" - oder wurde der schon verlinkt?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 13:50
sooma schrieb:Könnte damit Deutschland gemeint sein?
Ich verstehe den Text so, dass es sich auf das Haus an der Algarve bezieht.
Es heißt dort „das Haus, in dem er lebte“. In Deutschland hat er mE nicht in einem Haus gelebt, sondern nur in einer Wohnung, bzw. in einem Wohnwagen oder in der Laube.
Aber dies könnte natürlich ein Übersetzungsfehler sein.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 13:51
Hab jetzt absolut keine Ahnung was die Glaubhaftigkeit dieser Doku betrifft, aber mir ist das jetzt bei der aktuellen Sachlage wieder eingefallen, dass dieser Kruegel mit seiner Methode herausgefunden haben soll, wo sich Maddie bzw. ihre Leiche aufhalte. Wenn mich jetzt nicht alles täuscht ist das doch auch die Entfernung von C. B.s Haus an der Algarve, oder?

Bei Minute 3:49 sieht man, wo er Maddie lokalisiert hat:

Madeleine McCann | The Missing Pieces


(die Dokumentation ist schon etwas älter, also glaube ich kaum, dass man da schon von C. B. und eine mögliche Beteiligung seinerseits wusste)


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 14:12
Kreuzbergerin schrieb:Ich verstehe den Text so, dass es sich auf das Haus an der Algarve bezieht.
Wenn die deutschen Ermittler seit 2 Jahren von Maddies Tod ausgehn, wird das eher nichts mit Beweisen an der Algarve zu tun haben. Die dürften ja eher nur beweisen, dass er direkt vor Ort war, nachdem das 30min Telefonat direkt über den Mast nahe dem Ocean Club gelaufen ist. Anscheinend hat man wohl eher in Neuwegersleben am Grundstück und/oder im Tiffin Allegro Beweise gefunden. Im Interview für das australische Fernsehen macht es auch diesen Anschein.
MADELEINE McCann detectives insisted they have "strong evidence" she is dead after uncovering a trove of pictures and videos allegedly buried by suspect Christian B.

German prosecutor Hans Christian Wolters was speaking on Australian TV show 60 Minutes as they revealed some new evidence in the 13-year-old case.

Christian B is now the prime suspect in the Madeleine McCann case


Police unearthed 8,000 pieces of potential evidence at the rubbish-filed site in Neuwegers­leben

It is alleged at least some of this disturbing material includes videos and pictures of his suspected crimes - with the files found on hard drives and USB sticks in a plastic bag.

The material was buried alongside his dead dog at the dilapidated and rubbish filed site in Neuwegers­leben.

Mr Wolters however declined to confirm if any of these pictures and videos includes evidence linked to the Madeleine case.

Speaking on Aussie TV, he said: "At the moment, I am not allowed to contend on that, so I am not able to say if there are pictures or there are no pictures of Madeleine."

He did however continue to insist that Madeleine is dead, despite British police continuing to treat her vanishing as a missing persons probe.

The prosecutor said: "We have strong evidence that Madeleine McCann is dead and that our suspect killed her.

"We don't have the body and no parts of the body, but we have enough evidence to say our suspect killed Madeleine McCann."
https://www.thesun.co.uk/news/11975041/madeleine-mccann-evidence-dead-christian-b-buried-videos/
Hervorhebung durch mich

Weiss nicht, ob ich da zu viel hineininterpretiere, aber irgendwie bekommt man da doch den Eindruck, dass Leichenteile (daher die Betonung Wolters`) Maddies fotografiert worden sein könnten oder beim Quälen/Töten einer seiner Tiere er Bezug auf Maddie genommen haben könnte.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 14:23
MaryPoppins schrieb:Anscheinend hat man wohl eher in Neuwegersleben am Grundstück und/oder im Tiffin Allegro Beweise gefunden
Die Durchsuchung in Neuwegersleben war im Juni 2018.
Denkst du, dass es so lange gedauert hat das Filmmaterial zu sichten oder bist du der Ansicht, dass die Ermittler schon seit längerer Zeit die Erkenntnis haben, dass Maddie tot ist?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 14:23
ThereThere schrieb:ab jetzt absolut keine Ahnung was die Glaubhaftigkeit dieser Doku betrifft, aber mir ist das jetzt bei der aktuellen Sachlage wieder eingefallen, dass dieser Kruegel mit seiner Methode herausgefunden haben soll, wo sich Maddie bzw. ihre Leiche aufhalte.
Kruegel hat Maddie süd-östlich vom Hotel verortet und C.B. hatte wohl tatsächlich ein Haus grob in östlicher Richtung (das andere, deutlich weiter weg, in nördlicher Richtung). Ansonsten dürfte Kruegel so seriös und hilfreich, wie eine Anleitung zur Aufzucht und Pflege von Rollmöpsen in Meerwasseraquarien sein.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 14:35
Kreuzbergerin schrieb:Denkst du, dass es so lange gedauert hat das Filmmaterial zu sichten oder bist du der Ansicht, dass die Ermittler schon seit längerer Zeit die Erkenntnis haben, dass Maddie tot ist?
Ich denke schon, dass die das tatsächlich seit 2 Jahren wissen und jetzt im Stillen solange ermittelt wurde bis man ohne öffentlichen Aufruf nicht mehr weiter kam.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 14:45
@MaryPoppins
@Kreuzbergerin
“Yes. We don’t have the body and no parts of the body, but we have enough evidence to say our suspect killed Madeleine McCann,” Mr Wolters said, adding they knew of her death two years ago.
https://www.news.com.au/lifestyle/real-life/60-minutes-australia-inside-the-depraved-world-of-maddie-mccanns-key-suspect...

Hier wird gesagt, dass man vom Tod schon zwei Jahre weiss.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 14:46
MaryPoppins schrieb:Ich denke schon, dass die das tatsächlich seit 2 Jahren wissen und jetzt im Stillen solange ermittelt wurde bis man ohne öffentlichen Aufruf nicht mehr weiter kam
Das ist gut möglich.
Der Gang an die Öffentlichkeit könnte daran liegen, dass die Ermittler befürchten, dass Christian B. vorzeitig frei kommt und sie dann nicht mehr in Ruhe ermitteln können.

@lullaby69 Danke für die Info!


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 14:54
oplibelle schrieb:Kruegel hat Maddie süd-östlich vom Hotel verortet und C.B. hatte wohl tatsächlich ein Haus grob in östlicher Richtung (das andere, deutlich weiter weg, in nördlicher Richtung). Ansonsten dürfte Kruegel so seriös und hilfreich, wie eine Anleitung zur Aufzucht und Pflege von Rollmöpsen in Meerwasseraquarien sein.
Dann wird es wohl eher wieder ein Zufall sein, daß ganze klingt für mich nämlich auch viel zu sehr nach Hellseherei...

Aber dein Vergleich mit den Rollmöpsen ist auch nicht schlecht! :-)


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 15:14
Kreuzbergerin schrieb:Denkst du, dass es so lange gedauert hat das Filmmaterial zu sichten oder bist du der Ansicht, dass die Ermittler schon seit längerer Zeit die Erkenntnis haben, dass Maddie tot ist?
Ich könnte mir vorstellen, dass es noch nicht ganz 2 Jahre sind, da das Sichten und die Auswertung solcher Dateien, zumal in dieser Anzahl, ja schon eine ganze Menge Zeit und personale Ressourcen benötigt. Btw. beneide ich keinen Ermittler, der eine solche Arbeit durchführen muss, das ist ja eine widerwärtige Arbeit.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 16:46
https://www.google.de/amp/s/www.nau.ch/amp/news/europa/christian-b-besass-usb-sticks-mit-beweismaterial-seiner-taten-657...

Diesen Artikel finde ich recht interessant. Besonders der Satz zu den quer Verbindungen, über die Wolters am Ende spricht. Ich bin wirklich sehr gespannt, wie das alles noch ausgeht. Verbindungen zum Tristan Fall und Inga wurden nicht dementiert, oder? Bin mir aber nicht sicher

Zitat: „Wolters verrät ebenfalls: «Ich denke, es sind weit mehr Fälle im Zusammenhang mit B. als bisher angenommen.»“

Weit mehr also


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 18:41
Ich habe soeben gelesen, dass in Deutschland nun Spuren von mehr als 30.000 Tatverdächtigen entdeckt wurden.

https://www.op-online.de/deutschland/kindesmissbrauch-muenster-bergisch-gladbach-nrw-polizei-hessen-festnahmen-zr-137900...

Nachdem die EB zumindest im Fall Münster schon einige Jahre ermitteln, kann ich mir durchaus vorstellen, dass es hier einen einen Hinweis auf MM gibt.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 18:47
Käsepizza schrieb:Nachdem die EB zumindest im Fall Münster schon einige Jahre ermitteln, kann ich mir durchaus vorstellen, dass es hier einen einen Hinweis auf MM gibt.
Diese Meldung ist zwar von gestern, aber in diesem Zusammenhang doch auch interessant- natürlich in jedem anderen Zusammenhang auch. Ich finde es gut, dass sich hier endlich mal was tut- hoffentlich. Das ist nur die kleinste spitze des Eisbergs, leider

Edit: es werden nicht 30.000 Tatverdächtige erwartet, es soll auch dubletten geben


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 20:36
Ich müsste mal um Hilfe bitten, weil ich es nicht mehr finde bzw. auch nicht mehr richtig zuordnen kann. Irgendwo hatte ich mal gelesen, das einer der Freunde oder Bekannten von CB von irgendeiner Wohnung in Praia da Luz (in der wohl beide gemeinsam gewohnt oder gehaust hatten) gesprochen hatte, bei der er sich wohl wunderte das diese noch nicht oder gar nicht von der Polizei untersucht worden ist.
Da ansonsten immer von Häusern die Rede ist, wüsste ich gern ob das noch wer zuordnen kann. Ich meine, es handelte sich um eine Wohnung im unteren Ortskern zum Meer hin, wobei dann eine Sichtung von Fam. Smith wieder Sinn machen würde. Wobei ich aber jetzt auch nicht weiss um welchen Zeitrahmen es sich bei der Wohnung gehandelt hat.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 20:56
@AalDieter

Michael Tatschl hat 2007 mit C.B wohl in einem Bauernhaus in PdL gewohnt. Von einer Wohnung weis ich gerade nichts.


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt