Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstenfall Madeleine McCann

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 22:29
Nun
Einfach_Jacky schrieb:Bild
Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass das Bild ein fake ist. Die Proportionen des Autos sind total gestaucht, aber die Bemalung ist es nicht. Zudem ist mittlerweile ein anders Bild von C. B. mit langen Haaren aufgetaucht, angeblich auch von Amaral, das ganz offensichtlich gefotoshoppt ist. Die Quelle teile ich nicht, da ich den originalartikel nicht mehr abrufen kann und es deswegen nur Mutmaßungen sind, dass es, die dort beschrieben von a. Sein soll. We ein bissl recherchiert findet es. Ich finde das alles nur noch grotesk, wenn das alles so stimmt, dass er die Bilder veröffentlicht. Wie gesagt, die Quelle ist nicht wirklich nachvollziehbar.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 22:35
Da werden gerade ganz viele Säue durchs Dorf getrieben, von wem auch immer


melden
melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 23:14
@MaryPoppins
Ohne die Zweifel an Amaros seltsam wirkendem Vorgehen mindern zu wollen - dass das Foto bearbeitet wurde steht ja auch als Bildunterschrift dort. Er wollte wohl damit zeigen, wie CB zu dem Zeitpunkt von Madeleines Verschwinden seiner Ansicht (Ermittlungen) nach ausgesehen habe. So habe ich den (übersetzten) Text verstanden.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 23:16
mrs_beeblebrox schrieb:Der Fall Maddie ist wohl morgen nochmal bei Aktenzeichen XY.
Danke für die Info.

Aus deinem Link:
Ich sehe das ganz pragmatisch und bin sehr gespannt auf das, was das BKA am Mittwoch berichten und fragen wird. Die Sendung vor einem Monat hat ein enormes Echo ausgelöst. 18 Mitarbeiter des BKA waren am Telefon und haben fast 1000 Hinweise aus der Bevölkerung aufgenommen. Ich habe den Eindruck, dass da jetzt was Wichtiges passiert.
Wow. Fast 1000 Hinweise sind nach der letzten Sendung gekommen.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

30.06.2020 um 23:27
PS: Ich bin übrigens neu hier angemeldet gerade, verzeiht, wenn ich so reingestolpert bin :)
Und ich meinte Amarals (nicht Amaros) Vorgehen und hier ist noch der Link zum Artikel: https://www-cmjornal-pt.cdn.ampproject.org/c/s/www.cmjornal.pt/portugal/amp/goncalo-amaral-mostra-retrato-robo-de-suspei...


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 00:04
Kreuzbergerin schrieb:Wow. Fast 1000 Hinweise sind nach der letzten Sendung gekommen.
Er bezieht sich dabei auf die Sendung in 2013


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 00:05
AngelLost schrieb:Er bezieht sich dabei auf die Sendung in 2013
Ich verstehe es anders. M.M.n. bezieht er sich auf die Sendung von vor einem Monat:
Cerne: Ich sehe das ganz pragmatisch und bin sehr gespannt auf das, was das BKA am Mittwoch berichten und fragen wird. Die Sendung vor einem Monat hat ein enormes Echo ausgelöst. 18 Mitarbeiter des BKA waren am Telefon und haben fast 1000 Hinweise aus der Bevölkerung aufgenommen. Ich habe den Eindruck, dass da jetzt was Wichtiges passiert.
Hervorhebung von mir eingefügt.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 00:07
Hmm aber auch
Cerne: Die riesige Aufmerksamkeit hat mich in der Tat überrascht. Aber ich muss auch sagen, dass dieser Fall von Anfang an ein ganz besonderes mediales Interesse hervorgerufen hat. Und 2013 hatten wir sogar mehr als 1000 Hinweise, von denen die ersten schon bei uns ankamen, bevor die Sendung überhaupt losging. Dieser Fall bewegt ganz Europa.
Ich glaube beide haben Recht ;)


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 00:09
AngelLost schrieb:Hmm aber auch
Dann einigen wir uns doch auf:

zur letzten Sendung fast 1.000 Hinweise
zur 2013er Sendung über 1.000 Hinweise schon teils vor der Sendung.

Auf jeden Fall sind das ganz schöne Hausnummern.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 00:14
hyetometer schrieb:Was mich irritiert ist das D-Schild, der T3 hatte ja ein portugiesisches Kennzeichen.
Das ist lange Zeit gar nicht so ungewöhnlich gewesen. Ich war im Jahr 2000 mit der Schule in Polen. Da habe ich einige Autos gesehen, die ein polnischen Kennzeichen hatten und noch andere Nationalitätskennzeichen hatten, vor allem aus Deutschland oder auch Österreich oder den Niederlanden. Die sind nach dem Export einfach drauf geblieben. Wenn man sich Bilder aus Afrika anschaut, sieht man da auch noch auf einigen Fahrzeugen D-Schilder und teilweise noch die Kennzeichenhalter aus Deutschland.

Das Bild von Einfach_Jacky ist leider unscharf, daher kann ich leider die Ziffern im gelben Feld nicht erkennen. Bei portugiesischen Kennzeichen steht da Jahr (oben) und Monat (unten) der Erstzulassung des Fahrzeugs. Da könnte man sehen, wie lange der T3 in Portugal zugelassen ist.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 06:26
Ich habe ein informativen Artikel gefunden,
wo weiter unten auch eine interessante Timeline aufgeführt ist.
https://www.dailymail.co.uk/news/article-8477199/Police-failed-DNA-test-evidence-led-capture-Maddies-prime-suspect.html


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 08:49
Auf jeden Fall ist es ihm gelungen eine Riesenverwirrung zu stiften mit seinen Autos und wechselnden Aufenthaltsorten. Sooft wie er von Deutschland nach Portugal und zurück pendelte, spielten Entfernungen für ihn auch keine Rolle. Jeder, der mal von Deutschland nach Portugal mit dem Auto ist, weiß, wie lang sich die Strecke ziehen kann. Daher macht es mich mehr als stutzig, dass er kurz vor Ingas Verschwinden "in der Nähe" war, ca 90km, bedeuten mMn für ihn als Person in der Nähe, wenn er vertraut bzw. gewohnt ist ganz andere Strecken zu fahren.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 09:05
https://www.fr24news.com/a/2020/06/villa-owner-of-madeleine-mccann-murder-suspect-urges-police-to-search.html

Durch geheimnisvolle Algorithmen wurde mir dieser Bericht über die Villa Bianca, Nicole und Roman, den Camper und CBs Aufenthalte ab Juni 2007 und sein Verhalten in Foral wieder in die Timeline gespült. Sorry, falls das hier schon mal diskutiert worden ist, aber: wurde das Grundstück der Villa Bianca mittlerweile gründlich durchsucht?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 09:17
https://www.focus.de/kultur/kino_tv/rudi-cerne-im-interview-mit-focus-online-habe-eindruck-dass-was-wichtiges-passiert-f...

Scheinbar ist die Telefonnummer extrem wichtig. Bin gespannt, worum es konkret geht und was in der Sendung heute berichtet wird.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 09:29
abberline schrieb:Scheinbar ist die Telefonnummer extrem wichtig. Bin gespannt, worum es konkret geht und was in der Sendung heute berichtet wird.
Dann scheinen die Ermittler davon auszugehen, dass ein Deutscher die Telefonnummer genutzt hat.
Ansonsten würde ein Aufruf in deutschen Medien keinen Sinn machen.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 09:37
@Kreuzbergerin
Das könnte sein, oder es geht darum, wer noch so alles dort angerufen hat, die Nummer kannte, die Nummer nutzte etc. Jedenfalls scheint die Nummer sehr wichtig zu sein.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 09:41
@Kreuzbergerin
Kreuzbergerin schrieb:Dann scheinen die Ermittler davon auszugehen, dass ein Deutscher die Telefonnummer genutzt hat.
Ansonsten würde ein Aufruf in deutschen Medien keinen Sinn machen.
Ich gehe mal davon aus, die britische Presse guckt heute Abend mit.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

01.07.2020 um 09:50
abberline schrieb:Jedenfalls scheint die Nummer sehr wichtig zu sein.
Wenn man den bisher unbekannten Gesprächspartner, den CB unter der gesuchten Nummer angerufen hat, findet und dieser bestätigt, dass er mit CB telefoniert hat, haben die Ermittler den ultimativen Beweis, dass sich CB zum Tatzeitpunkt von Maddies Verschwinden in unmittelbarer Nähe der Apartmentanlage befunden hat.
Solange der bisher unbekannte Gesprächspartner nicht gefunden ist, kann CB behaupten, dass er sein Handy am Tatabend nicht hatte und zwar sein Handy in Nähe der Apartmentanlage war, aber er damit nicht telefoniert hat, sondern jemand anderes.
Beispielsweise kann er behaupten, dass er das Handy wahrscheinlich verliehen hatte, aber sich nach so vielen Jahren selbstverständlich nicht mehr erinnern kann an wen.

Sobald der Gesprächspartner gefunden ist und dieser bestätigt dieses Telefonat mit CB geführt zu haben, kann sich CB nicht mehr herausreden.


melden
365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord207 Beiträge