Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstenfall Madeleine McCann

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:14
@Fluke13
Doch! Ich hab darüber gelacht!! Aber dann ging ich davon aus, dass das auch in anderen Ländern so durchgegeben wurde! Ich glaube ja, das Ganze ist was Großes. Da fliegt noch viel mehr auf...


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:14
redsherlock
schrieb:
Fluke13 schrieb:
bei einem möglichen Einbruch (der ja gar keiner war weil die Terassen Tür war ja offen)
redsherlock
schrieb:
Sorry, aber was ist das denn für eine verquere Logik? Darf dann jeder hereinspazieren?
Einbruch ist es nur, wenn man sich mit Gewalt Zugang verschafft...in diesem Falle ist es Hausfriedensbruch....was es aber nicht besser macht.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:15
MYTHOS27
schrieb:
Einbruch ist es nur, wenn man sich mit Gewalt Zugang verschafft...in diesem Falle ist es Hausfriedensbruch....was es aber nicht besser macht.
Jap und wenn man etwas entwendet eben Diebstahl!


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:17
@Tarantella
Das glaube ich auch. Und toll wäre, wenn jemand der involviert war voll und ganz auspackt. Der Druck wird ja für alle eh immer größer.
Jetzt das Video mit den Leuten von dem Radio spiel.
Somit sieht die ganze Welt: schaut her so hat der 5 Wochen vorher ausgesehen. Was glaubt ihr wie viele Hinweise da jetzt eingehen


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:19
Was ich erschreckend finde ist die Vorstellung, dass Maddie den Typ echt schon vorher in dem Appartement gesehen hatte. Ein grausamer Gedanke! Und die Eltern tun dies als Alptraum ab. Ich stell mir die Frage, ob die Eltern nicht schon vorher an anderen Abenden ihre Kinder teilweise allein gelassen haben?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:21
@Fluke13
Fluke13
schrieb:
Habt ihr euch nie gefragt warum in Deutschland so intensiv nach einer portugiesischen Nummer gefahndet wird mit dem Hinweis sehen sie bitte auch in ihren alten Adressbüchern nach???
Doch, ich hatte mich schon gewundert warum so akribisch in BRD nach allem gesucht wurde. Eigentlich dachte ich, das man es in anderen Ländern auch so gehandhabt hat.

Aber ich habe nie davon gehört das in Portugal oder England oder sonst wo
auch solche Fahndungen zum jetzigen TV statt fanden.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:21
Tarantella
schrieb:
Was ich erschreckend finde ist die Vorstellung, dass Maddie den Typ echt schon vorher in dem Appartement gesehen hatte.
Wo stand das denn? Ich bin jetzt echt irritiert! Ja, sie hat am Vorabend geweint und das wurde ja von der Frau über ihrem Ap. ausgesagt, aber wann hat Maddie denn gesagt, dass ein fremder Mann da war. Oder kam das erst vor kurzem raus?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:22
Tarantella
schrieb:
Doch! Ich hab darüber gelacht!! Aber dann ging ich davon aus, dass das auch in anderen Ländern so durchgegeben wurde! Ich glaube ja, das Ganze ist was Großes. Da fliegt noch viel mehr auf...
Das denke ich schon seit Jahren. Irgendwas stinkt an der ganzen Geschichte zum Himmel.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:27
Also wenn CB die Kinder "besorgt" und NF hält sie eine Weile bei sich, bis vielleicht "die Interessenten" kommen... das bekommt keiner mit!!


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:28
@Tarantella
Danke, das hab ich gelesen, aber ich möchte trotzdem noch einmal darauf zurückkommen, da ich mir eigentlich sicher bin, dass das nicht erwähnt wurde, wir haben nur darüber spekuliert, ob Maddie deshalb solange geweint hatte. Das wäre auch eine andere Situation, weil wenn sie das wirklich so gesagt hat, dann verhält man sich doch anders. Man meldet das. Lässt das Kind bzw. die Kinder nicht alleine am nächsten Tag im Ap. auch dann nicht, wenn sich andere Erwachsene anbieten mit Kontrollgängen. Alleine die Vorstellung, dass so etwas nochmal passieren könnte, würden mich aber sowas von abhalten einen gemütlichen Tappasabend zu haben.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:29
Wie "knackt" man einen empathielosen Menschen ? Selbst wenn der TV nichts damit zu tun hat/hätte, wieso packt er denn nicht aus ? Ihm ist doch seine Freiheit wichtig? Die Entkräftung gegen ihn müsste ihm doch wichtig sein.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:29
Tarantella
schrieb:
Also wenn CB die Kinder "besorgt" und NF hält sie eine Weile bei sich, bis vielleicht "die Interessenten" kommen... das bekommt keiner mit!!
Das ist ein sehr guter Ansatz!


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:29
Tarantella
schrieb:
Was ich erschreckend finde ist die Vorstellung, dass Maddie den Typ echt schon vorher in dem Appartement gesehen hatte. Ein grausamer Gedanke! Und die Eltern tun dies als Alptraum ab. Ich stell mir die Frage, ob die Eltern nicht schon vorher an anderen Abenden ihre Kinder teilweise allein gelassen haben?
Ich habe die Quelle gerade nicht parat, aber ich meine, das war die allabendliche Routine. Kate MacCann selbst soll in ihrem Buch geschrieben haben, dass diese Routine ihnen womöglich zum Verhängnis wurde. Und sie erinnert sich, dass Madeleine sie, ich glaube, an dem Tag ihres Verschwindens beim Frühstück darauf angesprochen hat, warum sie nicht da war als sie und ihr kleiner Bruder vorher nachts geweint haben. Das verfolgt die Mutter jetzt.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:31
@sundra
Also mich hättest Du als Kind nicht allein lassen können, erst recht nicht im Urlaub. Ich hatte oft Alpträume. Allein die Vorstellung, dass dann niemand da gewesen wäre. Da sind die Abstände IMMER zu lang


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:33
heureka1975
schrieb:
Die Entkräftung gegen ihn müsste ihm doch wichtig sein.
Naja, wenn man zu sich selbst keinen Bezug hat, dann kann man sich in andere auch nicht einfühlen oder empfinden für sie. Da beisst man sich die Zähne aus von wegen knacken. Oft geht ja etwas voraus, was einem die Empathiefähigkeit nimmt. Meistens ist das in der Kindheit zu suchen, aber ich möchte mir jetzt keine Gedanken deswegen machen, welche Beweggründe er hatte so zu werden. Das würde mir persönlich zu weit gehen.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:35
Tarantella
schrieb:
Also mich hättest Du als Kind nicht allein lassen können, erst recht nicht im Urlaub. Ich hatte oft Alpträume. Allein die Vorstellung, dass dann niemand da gewesen wäre. Da sind die Abstände IMMER zu lang
Sag ich ja. Und erst recht nicht, nach so einem Vorfall, hätte sie den fremden Mann wirklich gesehen. Vielleicht hat sie das ja auch, aber ich erinnere mich nicht daran, dass das in der Öffentlichkeit gesagt wurde. Das wird aber so unterschiedlich geregelt. Von wegen jedes Kind kann schlafen lernen etc. da könnte ich k... Gehört aber nicht so hierhin.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

gestern um 02:37
sundra
schrieb:
Sag ich ja. Und erst recht nicht, nach so einem Vorfall, hätte sie den fremden Mann wirklich gesehen. Vielleicht hat sie das ja auch, aber ich erinnere mich nicht daran, dass das in der Öffentlichkeit gesagt wurde. Das wird aber so unterschiedlich geregelt. Von wegen jedes Kind kann schlafen lernen etc. da könnte ich k... Gehört aber nicht so hierhin.
Ich glaube auch, dass ich das in den britischen Medien gelesen habe, die ich nicht so gut beurteilen kann. Ich kann aber gut Englisch, Spanisch und Französisch sprechen/verstehen.


melden
406 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt