Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstenfall Madeleine McCann

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 02:37
Moabiterin
schrieb:
Ich habe die Quelle gerade nicht parat, aber ich meine, das war die allabendliche Routine
Ich versteh nicht, was Du mit Routine meinst? Jeden Abend die Kinder allein lassen?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 02:38
J.Watson
schrieb am 07.10.2015:
9. Maddie hat in der Nacht zuvor stundenlang geweint und von einem Mann gesprochen, der im Apartment war
Hier noch einmal zu dem langen Weinen von Maddie und dem Mann den sie sah...

Quelle
Diskussion: Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

Seite 83 13 Uhr 05


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 02:38
Nein, das interessiert mich auch nicht Sundra. Ich frage mich, ob es wohl möglich ist, aus solch einem Charakter Antworten zu bekommen? Schwer und wahrscheinlich nur für den eigenen Anwalt möglich, der dadurch eine bessere Chance für eine Situation raushandeln kann.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 02:40
Tarantella
schrieb:
Ich versteh nicht, was Du mit Routine meinst? Jeden Abend die Kinder allein lassen?
Ja ganz genau das meine ich. Die Truppe war doch die Tapas Seven oder so. Ich such dir mal die Quelle raus.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 02:41
Ich hab hier schon wieder so eine Horrornachricht entdeckt...
Der Hauptverdächtige von Madeleine McCann soll sich gerühmt haben, er habe sich in eine Ferienwohnung geschlichen und in einem Raum voller schlafender britischer Mädchen einen Sexakt durchgeführt.




Ein enger Freund von C, 43, behauptet, der Deutsche habe ihm gesagt, er habe sich zuerst nackt ausgezogen - und sei erst geflohen, als einer der Jugendlichen entsetzt aufwachte und anfing, die anderen zu wecken.

Der Freund brach sein Schweigen über den mutmaßlichen Vorfall, nachdem er die polizeilichen Durchsuchungen dieser Woche gesehen hatte.
Sein Freund sagte: „Wir hätten nie gedacht, dass seine Verbrechen Kinder betreffen - er war ein Kleptomane. Wir dachten nur, er hätte alles in Sichtweite gestohlen.

„Er hat mir erzählt, was er gemacht hat, als er in Portugal lebte. Er sagte, er habe überlebt, indem er in Hotelzimmer eingebrochen und Kameras und Laptops gestohlen habe.
„Aber das seltsamste, was er mir jemals erzählt hat, war, in einen Raum einzubrechen, in dem vier Teenager aus Großbritannien auf dem Sofa und dem Boden schliefen.

„Er war nackt und hatte seine Kleidung draußen gelassen und masturbierte. Als einer aufwachte und versuchte, die anderen aufzuwecken, geriet er in Panik und rannte hinaus.

„Er sagte, er sei nackt durch die Stadt gelaufen. Er hat es wie eine lustige Geschichte erzählt. “
Der Kumpel sagte, er wisse nicht genau, ob dies in Praia da Luz passiert sei - aber er glaubt, dass es in der gleichen Gegend war.

Er erzählte, wie er sich 2013 an einem Kiosk, den der Deutsche in Braunschweig besaß, mit C angefreundet hatte.
„Wir haben in einem Hinterzimmer getrunken. Er hat über seine Verbrechen gesprochen und war irgendwie stolz darauf. “

Der Freund sagte, Brueckner habe behauptet, er habe 100.000 Pfund aus einem Haus gestohlen, in dem die große Kaution für einen Immobilienverkauf aufbewahrt wurde.

Er behauptet, C habe sich damit gerühmt, mit dem Geld ein Haus in Bayern, in dem er als Kind lebte, und den Kiosk zu kaufen. „Es waren alles Diebstähle, Einbrüche und Drogen, über die er gesprochen hat. Er hat nie Kinder erwähnt “, sagte der Kumpel.

„Er behauptete sogar, die Palmen in seinem Garten seien gestohlen worden. Es gab keinen Tag, an dem er nichts gestohlen hat. “

Der Freund sagte, der Deutsche habe behauptet, er habe auch einen Teil seiner 100.000 Pfund für den Kauf einer stillgelegten Fabrik in Ostdeutschland bei einer Auktion verwendet.
https://www.mirror.co.uk/news/uk-news/madeleine-mccann-suspect-boasted-performed-22454382


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 02:41
@MYTHOS27
Danke! Das habe ich nicht gelesen, obwohl ich schon vieles hier gelesen habe. Ich möchte den Eltern keinen Vorwurf machen, aber ich wäre dann sich so kurz darauf nicht mehr ausgegangen.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 02:43
Der alte Thread wurde ja geschlossen, weil man permanent die Eltern anfeindete...aber dort sind sehr viele gute Informationen und Quellen drin. Ob alle Quellen noch abrufbar sind, weiß ich leider nicht. Sorry...ich lese zumindest dort noch sehr häufig


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 02:50
Tarantella
schrieb:
Ich versteh nicht, was Du mit Routine meinst? Jeden Abend die Kinder allein lassen?
Hier die Quelle, weiß nicht wie seriös das ist:
In her book, ‘Madeleine: Our Daughter's Disappearance and the Continuing Search for Her,’ Kate recalled the “puzzling” events of the day before her daughter disappeared and a conversation that left her “disconcerted”.


She wrote: “On Thursday, May 3 I awoke in the children’s bedroom. I can’t remember who was up first but I know we had all surfaced by about 7:30am.
“At breakfast time, Madeleine had a question for us – ‘why didn’t you come when Sean and I cried last night?’
“We were puzzled, did she mean when they were having their bath? we asked them, or just after they’d gone to bed?

“Children often get a bit fractious around bedtime, though I had no recollection of any tears from either Madeleine or Sean before they settled the previous evening.

“It certainly hadn’t been in the early hours, because I’d been in the room with them, even closer than usual.”

Kate continued, revealing her fears that the children may have woken up while the group were out for dinner.

She added: “Madeleine didn’t answer or elaborate, instead she moved on to some other topic that had popped into her head, apparently unconcerned.
Quelle: https://www.express.co.uk/news/uk/1309220/madeleine-mccann-disappearance-kate-event-portugal-algarve-german-police-spt


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 02:52
Vielleicht wurde Maddie ja wirklich schon vorher missbraucht und deswegen sediert
Die Zwillinge sind ja anscheinend nicht aufgewacht in der Nacht als Maddie verschwand, so dass sich sogar die Mutter darüber wunderte. Vielleicht wurden sie ja dich sediert, damit sie nichts mitbekommen?!?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 02:59
@MYTHOS27
MYTHOS27
schrieb:
Hier noch einmal zu dem langen Weinen von Maddie und dem Mann den sie sah...

Quelle
Diskussion: Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?
Bevor hier jetzt falsche Eindrücke entstehen, sollte man wissen
das in der benannten Diskussion steht ,
das es sich dabei nur um Spekulation handelt.

Dort steht:
J.Watson
schrieb am 07.10.2015:
Ich schreibe jetzt einfach mal hier das, was mir seit einiger Zeit so durch den Kopf geht - erst einmal auch alles nur in Stichpunkten, aber ich denke, es dürfte trotzdem klar sein. Wie gesagt: alles nur Spekulationen und sicher auch (noch) nicht alles bis ins Letzte durchdacht. Deshalb würde ich mich über eure Meinungen/Kommentare dazu freuen.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 03:06
DasAndere
schrieb:
Ich hab hier schon wieder so eine Horrornachricht entdeckt...
Vielleicht hat er so viel über sein kriminelles Leben geplaudert, weil er sich selbst nicht erklären konnte, wie er mit dem ganzen Kram unbehelligt durchkommt. Vielleicht waren einige Leute in seinem Umfeld nicht die Leute, für die er sie hielt. Es waren vielleicht schon lange V-Leute auf ihn angesetzt (Nicole F. und seine ganz junge Freundin vielleicht, weil zu der Zeit wurde er, glaub ich, schon von einem MEK überwacht). Er hat das vielleicht gespürt und wusste nicht anders damit umzugehen. Aber warum kommt dann alles so spät erst raus? Immerhin, eventuell klärt sich der Fall noch. Wer hätte das noch gedacht?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 03:09
Tarantella
schrieb:
Vielleicht wurde Maddie ja wirklich schon vorher missbraucht und deswegen sediert
Die Zwillinge sind ja anscheinend nicht aufgewacht in der Nacht als Maddie verschwand, so dass sich sogar die Mutter darüber wunderte. Vielleicht wurden sie ja dich sediert, damit sie nichts mitbekommen?!?
Diese Vermutung habe ich auch. Es hieß ja auch erst das ein Sperma Fleck gefunden wurde am Bett von Madeleine und hinterher sollte es ein Speichelfleck
gewesen sein.
Ich denke auch das er am Tag des verschwindens fast erwischt wurde, wo Gerry nach den Kindern nicht genau schaute, sondern nur rein schaute...

Meine Vermutung ist auch das er durch die Terassentür rein ist, er hat vielleicht das Appartment Tage vorher schon beobachtet. (Wie von Zeugen auch berichtet) Das Fenster hat er dann von innen geöffnet zum flüchten. Ich hab mal gelesen, das Einbrecher öfter ein Fenster öffnen, damit sie schnell flüchten können.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 03:12
DasAndere
schrieb:
Diese Vermutung habe ich auch. Es hieß ja auch erst das ein Sperma Fleck gefunden wurde am Bett von Madeleine und hinterher sollte es ein Speichelfleck
gewesen sein.
Ich denke auch das er am Tag des verschwindens fast erwischt wurde, wo Gerry nach den Kindern nicht genau schaute, sondern nur rein schaute...

Meine Vermutung ist auch das er durch die Terassentür rein ist, er hat vielleicht das Appartment Tage vorher schon beobachtet. (Wie von Zeugen auch berichtet) Das Fenster hat er dann von innen geöffnet zum flüchten. Ich hab mal gelesen, das Einbrecher öfter ein Fenster öffnen, damit sie schnell flüchten können.
Ja, dieser Bericht über den Fleck auf Madeleines Pyjama taucht wohl auch in dem Buch von den MacCanns auf, dass Kate MC den Fleck bemerkt hat, wird wohl erwähnt. Ich habe das Buch nicht gelesen, sondern ich habe diese Info wieder nur aus den britischen Medien, wenn ich mich recht erinnere.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 03:13
Seite 19...23.44Uhr alter Thread
Mauberzaus
schrieb am 09.12.2013:
Maddies Aussage scheint wichtig gewesen zu sein, allerdings nicht wichtig genug, dass die Eltern sich der Worte genauer erinnert hätten.
Liest man sich die mccannfiles durch heisst es einmal "wo seid ihr gewesen als ich und Sean geschrien haben", dann lautet die Frage wieder schlicht "wo wart ihr als ich geweint habe" und ein anderes mal scheint es, als ob alle geheult hätten......

Kann da von Nachfrage der Eltern die Rede sein, wenn man nicht weiss, ob nur Maddie, nur die twins, Maddie oder ein twin oder Maddie oder beide twins heulten?

Deshalb frage ich mich, ob die Aussage nur deshalb wichtig war, um Maddie in dieser Nacht eine Stimme zu geben, als ein Zeichen, dass sie zu diesem Zeitpunkt noch gelebt hat und ok war.
Das wurde ja auch schon 2013 angesprochen...ich hatte das vorhin nur auf die Schnelle rausgesucht..
Ich werde jetzt aber nicht alle Stellen hier kopieren die das Thema "Weinen" beinhaltet. Das würde mit Sicherheit vieles aus dem Zusammenhang reißen.
Kann euch nur empfehlen, die paar und 80 Seiten mal zu lesen. Natürlich nur wer will 😊


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 03:14
@Moabiterin
Moabiterin
schrieb:
Vielleicht hat er so viel über sein kriminelles Leben geplaudert, weil er sich selbst nicht erklären konnte, wie er mit dem ganzen Kram unbehelligt durchkommt. Vielleicht waren einige Leute in seinem Umfeld nicht die Leute, für die er sie hielt. Es waren vielleicht schon lange V-Leute auf ihn angesetzt (Nicole F. und seine ganz junge Freundin vielleicht, weil zu der Zeit wurde er, glaub ich, schon von einem MEK überwacht). Er hat das vielleicht gespürt und wusste nicht anders damit umzugehen. Aber warum kommt dann alles so spät erst raus? Immerhin, eventuell klärt sich der Fall noch. Wer hätte das noch gedacht?
Vielleicht hat er ja auch sonst nicht so viel zu erzählen gehabt. So wie es ausschaut, war er ja überwiegend Einzelgänger und hat sein Ding gemacht
und durch gezogen. Da er aber soviel mit seinen Taten rum geprahlt hat, glaube ich schon, das da eine Menge von wahr ist.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 03:19
Moabiterin
schrieb:
Ja, dieser Bericht über den Fleck auf Madeleines Pyjama taucht wohl auch in dem Buch von den MacCanns auf, dass Kate MC den Fleck bemerkt hat, wird wohl erwähnt. Ich habe das Buch nicht gelesen, sondern ich habe diese Info wieder nur aus den britischen Medien, wenn ich mich recht erinnere.
In diesem Artikel stand auch, dass zwischen den Eheleuten MacCann an dem Abend (Vorabend / 02.05.2007) dicke Luft herrschte und Gerry vorzeitig die Tapas-Runde verlassen hat. Kate hat dann später nicht bei Gerry geschlafen, sondern in dem freien Bett im Kinderschlafzimmer. Das erzählt laut dem Artikel Kate MacCann in ihrem Buch.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 03:21
DasAndere
schrieb:
Vielleicht hat er ja auch sonst nicht so viel zu erzählen gehabt. So wie es ausschaut, war er ja überwiegend Einzelgänger und hat sein Ding gemacht
und durch gezogen. Da er aber soviel mit seinen Taten rum geprahlt hat, glaube ich schon, das da eine Menge von wahr ist.
Ja, absolut. Das kann sein und ich glaube auch, dass das alles wahr war, was er erzählt hat.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 03:22
@Moabiterin
V-Leute wie Nicole F? Wie erklärst Du Dir dann den eindringlichen Aufruf nachzuschauen, ob jemand diese Nummer kennt?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

02.08.2020 um 03:24
Tarantella
schrieb:
V-Leute wie Nicole F? Wie erklärst Du Dir dann den eindringlichen Aufruf nachzuschauen, ob jemand diese Nummer kennt?
Nein, ach keine Ahnung. Aber über die Nummer und was bei dem Aufruf nach dieser herausgekommen ist, bin ich auch nicht gut informiert. Gibt es da jetzt einen konkreten Hinweis auf Nicole F. mit der Nummer oder wie ist deine Frage gemeint?


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt