Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Doppelmord Babenhausen

24.686 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, 2009, Nachbar ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Doppelmord Babenhausen

13.12.2020 um 08:15
@Cassandra71
V.a. ist Strate noch zwei Monate nach dieser Entscheidung so emotional obwohl er in seiner Stellungnahme von einer „temporären Befindlichkeit „ spricht. Wie lange ist denn bei ihm „temporär“?

Diese lange Zeit zwischen Entscheidung und Bekanntgabe verwundert schon.
Dass das auf der Seite jetzt so rüberkommt als sei das ne neue Entwicklung ist hoffentlich ein Versehen.

Wir werden weiter von denen hören, da bin ich sicher.


melden

Doppelmord Babenhausen

13.12.2020 um 10:10
Meint ihr, es ist jetzt endlich Ruhe im Karton?
Keine kreuzdämlichen Stellungnahmen im quengeligen Schuljungenunterton, weil der Lehrer ihn für sein schnippisches Verhalten gegenüber seinen Gruppenarbeitsmitgliedern gemaßregelt hat?

Keine endlosen Diskussionen mehr hier über die immer gleichen, widerlegten Themen? Keine bedeutungsschweren Andeutungen mehr, man hätte Dinge in der Hinterhand, die alles ändern würde, würde der Schuhkarton der Wahrheit endlich vom Erlöser geöffnet werden? Über jenem, Strate, der Lichtgestalt, brauchen wir nie wieder endlose unbegründete Fanboylaudationen unsere Ohren und Augen belasten lassen?

...Ist es vorbei? Ist es endlich vorbei?


3x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

13.12.2020 um 11:36
Zitat von EinElchEinElch schrieb:..Ist es vorbei? Ist es endlich vorbei?
Strate arbeitet pro Bono.
Es ist also quasi ein Hobby und sicher auch eine ordentliche Ladung Sendungsbewusstsein.
Deswegen traue ich Ihm zu das er es auch noch beim europäischen Gerichtshof versucht .


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

13.12.2020 um 11:45
Zitat von threefishthreefish schrieb:Deswegen traue ich Ihm zu das er es auch noch beim europäischen Gerichtshof versucht .
Das dürfte nicht gehen, das Urteil ist ja schon lange rechtskräftig. Der EuGH ist für Wiederaufnahmen nicht zuständig und kann nicht anordnen, dass und unter welchen Voraussetzungen die nationalen Gerichte rechtskräftig abgeschlossene Verfahren wieder aufzunehmen haben.

Aber Strate könnte versuchen, einen zweiten Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens beim Landgericht Kassel zu stellen. Möglich ist das, es müsste ihm nur was Zugkräftiges zur Begründung dieses neuen Antrages einfallen. Mit dem Schussgutachten war es ja nun nichts.....

Im Fall Böhringer hat der Verurteilte Benedikt Toth kürzlich seinen zweiten Wiederaufnahmeantrag in den Sand gesetzt. Vielleicht versucht er es noch ein drittes Mal.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

13.12.2020 um 17:31
Zitat von Cassandra71Cassandra71 schrieb:Strate scheint sich da ganz schön reinzusteigern, wenn er von Sprachlosigkeit und Enttäuschung über einen Beschluss spricht, der im Ergebnis vorherzusehen war.
Floskeln. Was soll er sonst auch äußern.
Zitat von EinElchEinElch schrieb:.Ist es vorbei? Ist es endlich vorbei?
Ich hoffe, es ist jetzt vorbei hier mit der Diskussion und dem Recht wird nun genüge getan
Der Schuldige muß nun wohl seine Strafe absitzen


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

13.12.2020 um 18:03
Zitat von Nightrider64Nightrider64 schrieb:Ich hoffe, es ist jetzt vorbei hier mit der Diskussion und dem Recht wird nun genüge getan
Dem Recht wurde doch vorher auch genüge getan...


melden

Doppelmord Babenhausen

13.12.2020 um 19:16
jep, dem Recht ist genüge getan und die Diskussion lebt von "Restzweifeln", die so mancher wohl hat...


ich gehöre nicht dazu!


für mich sitzt hier der richtige...ein bisschen Mitleid habe ich für Frau Darsow und die Kinder und schliesse mich damit @Rick_Blaine an.


melden

Doppelmord Babenhausen

14.12.2020 um 09:56
Zitat von AndanteAndante schrieb:Das dürfte nicht gehen, das Urteil ist ja schon lange rechtskräftig. Der EuGH ist für Wiederaufnahmen nicht zuständig und kann nicht anordnen, dass und unter welchen Voraussetzungen die nationalen Gerichte rechtskräftig abgeschlossene Verfahren wieder aufzunehmen haben.
Es ging mir eher um Strates Geisteshaltung als die Möglichkeiten des EuGH.
Bezüglich des Bundesverfassungsgerichts hat Strate ja auch nicht so recht verstanden wofür er da ist:
Es handelt sich eben um keine Super-Revisionsinstanz die die Beweiswürdigung in allen Details noch einmal
unter die Lupe nimmt. Vielmehr müssen einem Bürger seine verfassungsgemäßen Rechte vorenthalten
worden sein. Darsow hatte ein faires Verfahren , hat ein Urteil bekommen.
Auf mehr hat er keinen Anspruch ...


melden

Doppelmord Babenhausen

14.12.2020 um 15:24
Zitat von EinElchEinElch schrieb:Ist es vorbei? Ist es endlich vorbei?
Nicht doch. Ich denke, es wird in absehbarer Zeit einen zweiten WA-Antrag geben (siehe Fall Böhringer).


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

14.12.2020 um 16:37
Zitat von Deus_ex_MachinDeus_ex_Machin schrieb:Ich denke, es wird in absehbarer Zeit einen zweiten WA-Antrag geben (siehe Fall Böhringer).
Ja das kann man beliebig oft wiederholen.


melden

Doppelmord Babenhausen

14.12.2020 um 18:41
Ich denke, dass es hier (im Gegensatz zum Fall Böhringer) an den finanziellen Mitteln für einen zweiten Wiederaufnahmeantrag fehlt.

Die Gutachten verschlingen schließlich immer ne Menge Geld.

Bei Herrn Strate bin ich hingegen überzeugt, dass er weiter pro bono für die Familie Darsow arbeiten würde. ;)


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

14.12.2020 um 19:18
Zitat von Cassandra71Cassandra71 schrieb:Ich denke, dass es hier (im Gegensatz zum Fall Böhringer) an den finanziellen Mitteln für einen zweiten Wiederaufnahmeantrag fehlt.
Wahrscheinlich fehlt es nicht nur an Geld, sondern auch und vor allem an neuen Ansätzen. Dass es um ein vielfaches länger gedauert hat als vorhergesagt, bis ein erster, eher dünner Wiederaufnahmeantrag eingereicht wurde, zeigt doch, dass einfach nicht mehr herauszuholen war. Wo sollen also die schlagkräftigen Argumente für einen zweiten Wiederaufnahmeantrag herkommen?


melden

Doppelmord Babenhausen

14.12.2020 um 19:56
@falstaff
Eben. Das ist gar keine Frage von Geld. Erst mal müssen geeignete Gründe für eine Wiederaufnahme gefunden werden.
Was bisher eingereicht war ist jetzt verbraucht, richtig? Insofern muss jetzt nach Jahren noch was besseres her.


melden

Doppelmord Babenhausen

14.12.2020 um 20:04
Interessant, dass Frau Darsow auf ihrer Seite schweigt, obwohl sie von der Entscheidung seit nunmehr zwei Monaten Kenntnis hat. Wenn man sich das ganze Tamtam bei der Pressekonferenz damals vergegenwärtigt, ist das richtig peinlich.


melden

Doppelmord Babenhausen

14.12.2020 um 21:27
@Deus_ex_Machin
Die Frau muß damit leben.
Was soll sie jetzt dazu sagen ?


2x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

15.12.2020 um 07:46
Zitat von Nightrider64Nightrider64 schrieb:Die Frau muß damit leben.
Was soll sie jetzt dazu sagen ?
Ich sehe das auch eher als ein positives Zeichen. Dagegen wirkt Strates veröffentlichte Mitteilung fast etwas peinlich - ein bisschen wie das Pamphlet eines Fanatikers. Die Art und Weise wie er jetzt noch einmal nachgetreten hat lässt vermuten, dass das Statement an seine Fangemeinde adressiert ist.


melden

Doppelmord Babenhausen

15.12.2020 um 14:47
Strate erzählt das Märchen vom Fehlurteil weiter:
Obwohl die – vom Bundesverfassungsgericht jeweils nicht korrigierte – Zurückweisung
der Wiederaufnahmeanträge für Marijan Sabolic und Andreas Darsow
nicht unbedingt als Ermunterung zur weiteren Befassung mit Fehlurteilen der
bundesdeutschen Strafjustiz verstanden werden kann, habe ich für meinen Mandanten
Georgious Spirou am 24. November 2020 ein Wiederaufnahmegesuch
eingereicht.
https://strate.net/de/dokumentation/Spirou-Erklaerung-der-Verteidigung-2020-12-12.pdf


2x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

15.12.2020 um 15:42
Zitat von Deus_ex_MachinDeus_ex_Machin schrieb:Strate erzählt das Märchen vom Fehlurteil weiter:
Oh welch ein Wunder... ein Mensch der seinem Job nachkommt.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

15.12.2020 um 15:43
Zitat von Ray.Ray. schrieb:Oh welch ein Wunder... ein Mensch der seinem Job nachkommt.
Sein Job ist aber nicht allgemeine Systemkritik - er ist Rechtsanwalt und kein Revolutionär.


melden

Doppelmord Babenhausen

15.12.2020 um 15:45
@falstaff
Wie du schon geschrieben hast er ist Anwalt und hat sich damit für seinen Mandanten einzusetzen. Da ist Kritik schon richtig platziert.


1x zitiertmelden