Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstenfall Lars Mittank

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 09:49
Detektiv Guetig spricht von 1 Stunde - mit Gepäck 1,5 Stunden vom Hotel Color zu der Gegend wo Lars in ein Taxi aufgenommen wurde, Nähe Cuba Bar. Wenn ich aber in Google diese Strecke eingebe, so bräuchte man zu Fuß maximal 30 Minuten, mit Gepäck und eingeplanten Verstecken dann vielleicht 1 Stunde. Das Versteck könnte sich deshalb meiner Meinung schon vielmehr in der Gegend der Cuba Bar befinden.


melden
Anzeige

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 10:08
Eine wichtige Frage wäre meiner Ansicht nach auch, wo und wofür die EC Karte bzw. die Visa Karte in Varna zum Einsatz kamen. Gebucht hatte Lars einen All Inclusive Urlaub. Bekannt ist , dass er nach Verlassen des all Inclusive Hotels noch einmal ca. 100 Euro aus einem Bankautomatgen abhob.

Wurde in den Clubs , die Lars und seine Freunde aufsuchten bargeldlos bezahlt? Ist das . bzw. war das 2014 so in Bulgarien in den Badeorten am Goldstrand?

Irgendwie muss er seine Visa Karte irgendwo aus den Augen verloren haben, wenn er befürchtete, dass sie in falsche Hände geraten sein könnte. Das kann eigentlich nur bei einem Bezahlvorgang passiert sein; es sei denn jemand hätte die Gelegenheit gehabt unbemerkt seine Brieftasche bzw. Taschen zu durchsuchen. Hier wäre man gedanklich wieder bei einer Frauenbekanntschaft und den Prostituierten. Aber es kann natürlich auch ganz anders gewesen sein.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 10:23
meermin schrieb:sei denn jemand hätte die Gelegenheit gehabt unbemerkt seine Brieftasche bzw. Taschen zu durchsuchen. Hier wäre man gedanklich wieder bei einer Frauenbekanntschaft und den Prostituierten. Aber es kann natürlich auch ganz anders gewesen sein.
Die Bayernfans, die ihn angeblich ohrfeigen ließen bzw. die ihn nach dem Hotel Color verfolgt haben sollen, werden wohl nicht der Anlass gewesen sein. Ich denke mal, dass diese herhalten mussten, weil Lars weder seinen Freunden, seiner Mutter noch seiner Freundin von eventuellen Frauenbekanntschaften erzählen wollte. Es wäre jedem peinlich gewesen, z.B. auf ein Mädel hereingefallen zu sein, die sich letztendlich als Prostituierte outete.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 11:04
meermin schrieb:Eine wichtige Frage wäre meiner Ansicht nach auch, wo und wofür die EC Karte bzw. die Visa Karte in Varna zum Einsatz kamen. Gebucht hatte Lars einen All Inclusive Urlaub. Bekannt ist , dass er nach Verlassen des all Inclusive Hotels noch einmal ca. 100 Euro aus einem Bankautomatgen abhob.

Wurde in den Clubs , die Lars und seine Freunde aufsuchten bargeldlos bezahlt? Ist das . bzw. war das 2014 so in Bulgarien in den Badeorten am Goldstrand?

Irgendwie muss er seine Visa Karte irgendwo aus den Augen verloren haben, wenn er befürchtete, dass sie in falsche Hände geraten sein könnte.
Ziemlich am Anfang dieses Threads hatte mal jemand recherchiert, dass die Visa-Card gewissermaßen als Sicherheit vom Hotel herhielt. Mich erinnert das an die USA, wo die wichtigsten Dokumente der Führerschein und die Kreditkarte sind (im Gegensatz zu Deutschland, wo es eindeutig der Perso ist).


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 11:20
EclipseFirst schrieb:Ziemlich am Anfang dieses Threads hatte mal jemand recherchiert, dass die Visa-Card gewissermaßen als Sicherheit vom Hotel herhielt. Mich erinnert das an die USA, wo die wichtigsten Dokumente der Führerschein und die Kreditkarte sind (im Gegensatz zu Deutschland, wo es eindeutig der Perso ist).
Kann ich mir jetzt weniger vorstellen, da lt. Detektei Guetig Lars im Hotel bar bezahlt habe. Weshalb dann die Visacard als Sicherheit einziehen?


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 11:23
EclipseFirst schrieb:Ziemlich am Anfang dieses Threads hatte mal jemand recherchiert, dass die Visa-Card gewissermaßen als Sicherheit vom Hotel herhielt.
Das wäre aber recht ungewöhnlich gewesen. Niemand hinterlässt freiwillig seine Kreditkarte in fremden Hände, auch nicht an einer Hotelrezeption. Die Kreditkarte wird zum Bezahlen benutzt, falls nicht bargeldlos bezahlt wir, sie kann eventuell vorgezeigt werden, aber man überlässt seine Kreditkarte doch nicht den Angestellten an einer Hotelrezeption eines drittklassigen Hotels in einem Problembezirk Varnas.

Lars hatte ausserdem kurz zuvor Bargeld abgehoben, genug um damit eine Übernachtung im Hotel zu bezahlen und noch Geld für eine Taxifahrt zum Flughafen und ein Frühstück übrig zuhaben, auch für ein Bier am Abend hätte es noch gereicht.

Wann wurde die Rechnung im Hotel denn bezahlt, gleich beim Einchecken oder erst am frühen Morgen beim Verlassen des Hotels, oder irgendwann zwischendurch?

Wenn gleich beim Einchecken bezahlt worden wäre, hätte es keinen Grund gegeben eine Kreditkarte zu hinterlegen.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 11:49
Robin76 schrieb:Kann ich mir jetzt weniger vorstellen, da lt. Detektei Guetig Lars im Hotel bar bezahlt habe. Weshalb dann die Visacard als Sicherheit einziehen?
Weil man im Hotel vielleicht nicht die Wahrheit gesagt hat? Nur mal so als Beispiel...
meermin schrieb:Wann wurde die Rechnung im Hotel denn bezahlt, gleich beim Einchecken oder erst am frühen Morgen beim Verlassen des Hotels, oder irgendwann zwischendurch?

Wenn gleich beim Einchecken bezahlt worden wäre, hätte es keinen Grund gegeben eine Kreditkarte zu hinterlegen.
Es wäre ja nicht rätselhaft, wenn es nicht so rätselhaft wäre. ;)

Das Beispiel "Kreditkarte" spielt deshalb eine Rolle, weil Lars sie unbedingt gesperrt haben wollte. Das tut man normalerweise, wenn man befürchtet, es könne Schindluder damit getrieben werden. Beispiel, harmlos: Der Hotelmensch verlangte die Kreditkarte zu sehen, geht unter einem "Prüfungsvorwand" kurz nach nebenan. Lars befürchtete womöglich, es könnten Nummer, Kennziffer, Ablaufdatum und Name abfotografiert worden sein. So könnte man nämlich bei Internetanbietern fleißig bestellen. Oder er könnte bei irgendeiner anderen Gelegenheit kurzfristig die CC aus der Hand gegeben haben => gleiche Befürchtung.

Es gibt wesentlich plausiblere Begründungen für sein augenscheinlich bizarres Verhalten, als eine plötzlich und unerwartet über Lars hereingebrochene Psychose. :)


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 11:57
EclipseFirst schrieb:Weil man im Hotel vielleicht nicht die Wahrheit gesagt hat? Nur mal so als Beispiel...
meermin schrieb:
Lt.Detektiv Guetig hat Lars gegen 20.00 Uhr eingecheckt und bar bezahlt. Wäre das nicht der Fall gewesen, wäre ja bei den Kontobewegungen eine Abbuchung vom Hotel zu sehen gewesen.
EclipseFirst schrieb:Es gibt wesentlich plausiblere Begründungen für sein augenscheinlich bizarres Verhalten, als eine plötzlich und unerwartet über Lars hereingebrochene Psychose. :)
Da gebe ich Dir uneingeschränkt recht.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 11:58
EclipseFirst schrieb:Es gibt wesentlich plausiblere Begründungen für sein augenscheinlich bizarres Verhalten, als eine plötzlich und unerwartet über Lars hereingebrochene Psychose. :)
Mir fällt auf dass mittlerweile eine Psychose hauptsächlich von Leuten in der Diskussion gehalten wird, die sie ausschließen. Warum muss man so vehement einer Theorie widersprechen, die ohnehin kaum Befürworter hat?


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 12:05
Falstaff schrieb:Mir fällt auf dass mittlerweile eine Psychose hauptsächlich von Leuten in der Diskussion gehalten wird, die sie ausschließen. Warum muss man so vehement einer Theorie widersprechen, die ohnehin kaum Befürworter hat?
Bitte entschuldige. Mein Eindruck war ein anderer. :)


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 12:06
Lars hat ja auf dem Weg zum Hotel Color noch Geld abgehoben. Ich gehe mal davon aus, dass er dies mit der Visacard gemacht hat oder gibt es hierzu gegenteilig Informationen?

Ich denke nur darüber nach, weil ein User mal folgendes schrieb:
ist mir im Sommer mit meiner Visacard so gegangen: ich bin in Italy wie jedes Jahr am Geldautomaten und gebe meine Pin ein. mehrere abgebrochene Versuche... aber mir wurde immer wieder mitgeteilt, die Karte sei nicht lesbar. Wäre ich nicht jedes Jahr dort, ich hätte mich um die Sicherheit meiner Karte gesorgt. (Problem: der Automat im Dorf akzeptierte keine Abhebungen mit Visa sonder nur noch mit ec card)
Möglicherweise hat er ja das Geld auch mit der EC-Karte abgehoben. Eine solche soll sich ja auch in seinem Besitz befunden haben.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 13:18
Robin76 schrieb:Lt.Detektiv Guetig hat Lars gegen 20.00 Uhr eingecheckt und bar bezahlt. Wäre das nicht der Fall gewesen, wäre ja bei den Kontobewegungen eine Abbuchung vom Hotel zu sehen gewesen.
Richtig, lt. Detektiv. Trotzdem muss irgendetwas Suspektes mit der CC passiert sein, sonst hätte Lars ja nicht um die sofortige Sperrung gebeten.

(Zumal er nicht abschätzen konnte, wie viel Kohle er noch vor Ort braucht, falls z. B. die Behandlung seiner gesundheitlichen Beeinträchtigung Direktzahlung erforderlich gemacht hätte. Man begibt sich doch nicht ohne Not eines bargeldlosen Zahlungsmittels, wenn man irgendwo ratlos im Ausland feststeckt...)


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 13:21
https://melmagazine.com/en-us/story/the-mystery-of-the-most-famous-missing-person-on-youtube-2
After Mittank disappeared, the police checked the hotel’s security cameras. They found him pacing up and down the foyer, looking out the window, hiding in the elevator. At 1 a.m., he left the hotel for an hour, before returning to his room. No one knows where he went.

When dawn broke, he called his mom again. He said the people who were chasing him were getting close. “In hindsight, I should have asked him more questions,” Sandra has said. “But his cell phone was running out of battery, so our final conversation didn’t last for long.”


übersetzt:
achdem Mittank verschwunden war, überprüfte die Polizei die Sicherheitskameras des Hotels. Sie stellten fest, dass er im Foyer auf und ab ging, aus dem Fenster schaute und sich im Aufzug versteckte. Um 13 Uhr verließ er das Hotel für eine Stunde, bevor er in sein Zimmer zurückkehrte. Niemand weiß, wohin er ging.

Als es dämmerte, rief er seine Mutter wieder an. Er sagte, die Leute, die ihn verfolgten, näherten sich. "Im Nachhinein hätte ich ihm mehr Fragen stellen sollen", sagte Sandra. "Aber sein Handy hatte keinen Akku mehr, sodass unser letztes Gespräch nicht lange dauerte."
Verstehe das wer wolle. Um 13.00 Uhr? Das müsste ja dann 1.00 heißen und in der Nacht gewesen sein.

Wenn man diesen Ausführungen wieder glauben schenken dürfte, dann müsste er ja nachts um 1 Uhr für eine Stunde das Hotel verlassen haben. Aber wohin? Dann müsste in dieser Zeit jemand seine Spur wieder aufgenommen haben. Seltsam.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 13:37
Robin76 schrieb:At 1 a.m., he left the hotel for an hour....
1 am würde heissen 1 Uhr nach dem Mitternacht. Also, after midnight. Dass betrifft die Zeit von 0.00 bis 11.59.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 13:53
Robin76 schrieb:1 a.m.
Ante meridiem, also 1 Uhr nachts.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 14:24
EclipseFirst schrieb:Ante meridiem, also 1 Uhr nachts.
Aber komisch, dass Detektiv Guetig hier schreibt, dass er das Hotel nur einmal verlassen habe und das sei um 4 Uhr nachts gewesen. Auf der anderen Seite schreibt er wieder, dass niemand weiß, was Lars in der Zeit von 20.00 Uhr bis 4.00 Uhr gemacht hat. Also wäre es nicht verwunderlich, wenn er tatsächlich um 1 Uhr das Hotel für 1 Stunde verlassen hätte.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 16:47
Robin76 schrieb:Auf der anderen Seite schreibt er wieder, dass niemand weiß, was Lars in der Zeit von 20.00 Uhr bis 4.00 Uhr gemacht hat.
Irgendwann muss Lars Mittank auch mal geschlafen haben, sonst sind wir schnell wieder bei Substanzen, die Schlaf verhindern und dafür bekannt sind Psychosen auszulösen.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 16:53
@kodama
Dann müsste zwischen seinem Einchecken um ca. 20.00 Uhr und 1.00 Uhr nachts irgendetwas passiert sein, was ihn total aus der Spur gebracht hat.

Man hat nie etwas gehört, dass man die anderen Gäste befragt hat, ob sie etwas wahrgenommen haben.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 16:54
EclipseFirst schrieb:Weiß ich gar nicht mal. Ein Touri mehr, der irgendwo desorientiert herumstolpert... Die Einheimischen werden gerade in dieser Gegend ihre einschlägigen Erfahrungen gemacht haben und einem Alkoholzombie mehr keine Aufmerksamkeit geschenkt haben. ;-)

Ich fürchte, er ist irgendwo umgekommen (SHT führte vielleicht zu einer Hirnblutung - Bewusstlosigkeit - Hirnödem - unbehandelt bei starker Sonneneinstrahlung => Exitus, oder er übergibt sich, aspiriert das Regurgitierte und erstickt) und einfach nicht gefunden worden, bevor der Leichnam zur Unkenntlichkeit von Tieren gefleddert wurde.
Da würde ich dir sogar beipflichten. Wenn man sich mal bisschen einließt in solche Krankheitsverläufe, wäre das durchaus möglich.

Ganz allgemein können bei einem Schädel-Hirn-Trauma folgende Symptome auftreten:
Kopfschmerzen.
Schwindel.
Übelkeit, Erbrechen.
Bewusstlosigkeit.
Sehstörungen.
Desorientiertheit.
Erinnerungslücken (Amnesie), v.a. bezogen auf die Zeit um den Unfall.
Koma.

Hier noch mal ein Link zum Thema, wobei ich mal bewusst bei der Suche, die Blutungen und Verletzung im Ohr gesucht habe.

https://www.netdoktor.de/krankheiten/fraktur/schaedelbasisbruch/


melden
Anzeige

Vermisstenfall Lars Mittank

11.06.2019 um 16:57
Romira schrieb:Ganz allgemein können bei einem Schädel-Hirn-Trauma folgende Symptome auftreten:
Wie kommen wir jetzt so plötzlich zu Schädel-Hirn-Trauma und Schädelbasisbruch? War jemals die Rede davon, dass Lars außer seinem Trommelfellriss eine weitere Verletzung hatte? Mir ist nichts bekannt.


melden
411 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt