Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstenfall Lars Mittank

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisstenfall Lars Mittank

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 21:51
Zitat von Ballkünstler
Ballkünstler
schrieb:
er (jetzt nur aus Video-Sicht) arme Lars wird vom bösen Krankenhausarzt ausgelacht.. sorry, aber da möchte ich bitte auch mal die Version des Arztes hören.. wer weiß denn, wie Lars sich dort verhalten hat?!
Eine der Behauptungen in dem Video ist halt stark subjektiviert.
Vielleicht hat der Arzt ihn nicht für voll genommen, weil alles nicht so schlimm. Vielleicht war der Arzt auch verärgert, daß er dem Deutschen keine Operation verkaufen konnte.

Aus medizinischer Sicht geht es hier m. Erachtens eher um die Nebenwirkungen des Antibiotikum, die zwar äußerst selten aber doch vorkommen und selbst in der Fachliteratur (auch in Bezug auf Mittang) aufgeführt werden.

Lars läßt sich in die Absteige fahren, nimmt (wahrscheinlich sofort) 2 der ihm verordneten Tabletten und danach wird es ja erst seltsam mit ihm.

Dann die erweiterten Pupillen, die 2 Zeugen aufgefallen sind.

Man müßte wissen, was die Jungs alles zu sich genommen haben beim Feiern.
Eventuelle Wechselwirkungen ?
Daß "ihr Junge so etwas nicht tut" ist die normale Aussage fast jeder Mutter, wenn es zu dem Thema kommt.

Vielleicht hat man ihn in der Absteige wirklich ausplündern wollen und vor oder nachdem man seine Kreditkarte kopiert hatte, irgend welche Drogen verabreicht.
Vielleicht löste das zusammen mit den Antibiotika eine Psychose aus, die zu seinem Verhalten führte.
Aber irgendwann sind auch Nebenwirkungen und Drogenräusche vorbei. Er wäre dann irgend wann wieder richtig zu sich gekommen und nach Hause gefahren/geflogen, wie auch immer. Der Mann war 28 zu dem Zeitpunkt.

Zur Kreditkarte :
Hat man die wirklich kopiert in dem Hotel?
Was sagt das Hotel dazu?
Die wurden doch sicher dazu vernommen.?
gab es dort schon ähnliche Zwischenfälle ?



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 21:52
Zitat von Biff_tannen
Biff_tannen
schrieb:
Die kann es dann ja nicht sein. Also ist das wohl eher das Dokument aus dem Krankenhaus.
Habe eben erst Deinen Korrekturpost gelesen.
Wenn der unterzeichnende Arzt dieser Dr. Naidenov war, ist das Dokument wohl tatsächlich aus dem KH.
Habe bisher nicht darauf geachtet-ich schau mir jetzt noch mal das Dokument an.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 21:57
Zitat von Nightrider64
Nightrider64
schrieb:
Erachtens eher um die Nebenwirkungen des Antibiotikum, die zwar äußerst selten aber doch vorkommen und selbst in der Fachliteratur (auch in Bezug auf Mittang) aufgeführt werden.
In welcher Fachliteratur ist das denn zu finden?



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 21:57
Zitat von X-Aequitas
X-Aequitas
schrieb:
Aber wieso soll man da jetzt so umständlich denken und herangehen? Das mit dem Bus ist doch absolut plausibel. Wenn er nicht fliegen kann und auch nicht fahren kann, dann muss er dort bleiben.
Und du glaubst nicht, dass die Mutter das hinterfragt hat/ hätte? Was gibt es denn für Gründe, jemanden daran zu hindern, mit dem Bus zu fahren.. Vom Ansatz her bin ich ja bei dir.. Ich glaube auch, dass er eine Ausrede brauchte, um da zu bleiben.. aber „sie lassen mich nicht (Bus) fahren“? Was soll die Mutter darauf erwidern? „Ok, dann bleib mal in Bulgarien, bis alles ausgeheilt ist...“? Dann hätte er auch nicht aus dem Behandlungszimmer rennen müssen..



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 21:59
Zitat von Nightrider64
Nightrider64
schrieb:
Woher sollte sie das am Mittag schon gewußt haben, daß Lars den Flughafen fluchtartig verließ ?
Das haben doch erst die Videos der Überwachungskameras nach Auswertung dokumentiert.
Weil ihr das von der Honorarkonsulin so mitgeteilt wurde.

SM ruft um 11.00 Uhr dort an, schildert den Sachverhalt. Frau Mitrova recherchiert daraufhin am Flughafen und ruft SM eine Stunde später zurück und teilt ihr die Umstände zur Lars' Verlassen vom Flughafen mit. Wird so im Wahrheitsvideo angegeben.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:01
Zitat von MajorQuimby
MajorQuimby
schrieb:
Wir wissen nicht, wie er sich in Deutschland verhalten hat, wenn er um die Blöcke gezogen ist, vielleicht hat er dort auch gerne Leute angepöbelt?
Dazu gab es mal eine Aussage von seinem Kumpel Tim S. dem sein Verhalten aufgefallen ist.

Wie gesagt, ich behaupte ja nicht dass es einen medizinischen Grund hatte, ich sage nur dass es bis jetzt keine schlüssige Erklärung ab dem KH bzw. Billighotel gibt...

wie ich viele, viele Seiten zuvor geschrieben habe, bin ich noch immer der Meinung, dass einer der Schlüssel für mich die Kommunikation zw. LM und SM ist.

Pure Spekulation für mich ist zb dass SM die KK von Lars sperren ließ usw... Zusätzlich hindert das keinen auf sein Konto zuzugreifen.
Zitat von Nightrider64
Nightrider64
schrieb:
Hat man die wirklich kopiert in dem Hotel?
Ist mir auf einer Dienstreise (Firmenkreditkarte) in Deutschland auch mal untergekommen... Dürfte in MUC gewesen sein, wenn ich mir mein Gedächtnis keinen Streich spielt.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:05
Er hatte doch im Hotel Color bar bezahlt, wie kommt ihr dann als auf die Geschichte das seine Kreditkarte vom Hotel kopiert werden sein könnte?



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:06
@werkself_b04
Das hat er seiner Mutter als Begründung genannt, weshalb sie die Karte sperren sollte.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:07
Es ist zwar unüblich aber es kann kann zum Beispiel zur Absicherung der Minibar oder anderen kostenpflichtigen Leistungen gemacht werden...



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:12
Danke Obsi & Emonda.

6 Jahre später und es wird immer noch jeden Tag hier geschrieben. Finde ich super.

Der Fall fesselt mich auch unglaublich. Wie gerne würde ich die Zeit umdrehen und ihm hinterherrennen um zu sehen was passiert ist nachdem er über den Zaun gesprungen ist.

Wenn der Spürhund nur seine Spur bis zur Autobahn nachverfolgen konnte wurde er eventuell von jemanden mitgenommen..



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:16
@werkself_b04
Wir haben hier ein Themen Wiki. Da sind alle wichtigen Informationen von allen Videos in Transcripten nachzulesen. Da bekommt man einen perfekten Ueberblick von dem Fall.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:18
Zitat von Kriegerin111
Kriegerin111
schrieb:
In welcher Fachliteratur ist das denn zu finden?
Ein Beispiel:
"
Die Polizei Itzehoe erhielt daraufhin 76 Hinweise, darunter einen von zwei Fachärzten. Sie weisen darauf hin, dass die Symptome des Mannes auffällig waren und er vermutlich an einer Nebenwirkung des Medikaments litt.
Quelle: https://aporisk.de/apotheker-nachrichten-panorama-42494.html

wurde auch im Video so gesagt, daß selten Psychosen als Nebenwirkungen vorkommen können und ich erspare mir die Englische Literatur dazu zu suchen zum zitieren.

In der Presse wird oft davon ausgegangen, das sein Verhalten offensichtlich psychotisch war.

Daran hält sich die Mutter fest:
Lars bekam eine ganz seltene Nebenwirkung,
diese führte zu einer noch selteneren vollständigen Amnäsie und er irrt irgendwo umher oder hat nach totaler Amnäsie ein neues Leben angefangen.

Ich persönlich tendiere ja dahin, das er eine Psychose gehabt hat, auch eine Panikattacke so wie es auf den Videos aussieht.

Dann ist er zunächst umher geirrt und kam dann vielleicht an die falschen Leute.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:30
Zitat von Nightrider64
Nightrider64
schrieb:
Ich persönlich tendiere ja dahin, das er eine Psychose gehabt hat, auch eine Panikattacke so wie es auf den Videos aussieht.
Bin ein Laie, aber auf den Flughafenvideos sieht LM nicht gerade psychotisch aus und er ist so beisammen, dass er seiner Mutter erklären kann, wie WU funktioniert, er lässt sich entspannt den Weg weisen und grüßt noch jemanden freundlich, bevor er zum Behandlungszimmer geht.
3 bis 4 Stunden auf dem Flughafen ohne Befund und dann plötzlich bricht die Psychose aus?

Falls Bummelei zur Psychose gehört, dann hatte er sie tatsächlich schon am Nachmittag davor, während er die Zeit vertrödelt hat, anstatt zum Facharzt ins Krankenhaus zu fahren, dass fällt ihm dann nach den normalen Öffnungszeiten gegen 20 h ein.
Was hat das für einen Hintergrund?

Und gehört zur Psychose auch, seiner Freundin nicht mitzuteilen, dass man nicht planmäßig aus dem Urlaub zurückkehrt?



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:36
Psychose heißt bei mir nur psychische Erkrankung ohne das zu spezifizieren, weil es halt nur heißt, das etwas psychisch nicht in Ordnung war.
Hier kam es ganz offensichtlich unter Zeugen und auf Video festgehalten zu einer Panikattake, die offensichtlich keine realen Gründe hat.

Aber genau das ist ja die Frage, die hier diskutiert wird. :

Wie kam es dazu, daß Lars fluchtartig das für ihn sichere Gebäude verließ , was passierte unmittelbar davor mit ihm und wo ist er unmittelbar danach abgeblieben



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:40
@Nightrider64
I
Zitat von Nightrider64
Nightrider64
schrieb:
Hier kam es ganz offensichtlich unter Zeugen und auf Video festgehalten zu einer Panikattake, die offensichtlich keine realen Gründe hat.
An was erkennst du diese Panikattacke. Und wer waren die Zeugen?



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:41
Der Wirkstoff Cefprozil gehört zu den Cephalosporinen, ist aber in Deutschland nicht zugelassen.
Cephalosporine sind mitunter nicht ganz ohne. So können sie in Verbindung mit Alkohol z.B. das Acetaldehydsyndrom auslösen.
Und getrunken wurde ja ordentlich!
Acetaldehydsyndrom Symptomenkomplex

metallischem Geschmack,
Flush (i.d.R. auf Brust, Hals und Kopf beschränkt, selten generalisiert),
Zittern,
Pruritus,
Tachykardie und Hypotonie (in seltenen Fällen auch Herzrhythmusstörungen und Kollapsneigung),
Schweißausbrüchen,
Schwindel,
Kopfschmerzen,
Übelkeit und Erbrechen und
psychischen Symptomen (Angst)

Das ist eine Möglichkeit. Er müsste dann nach der Einnahme aber weiter Alkohol getrunken haben, meine ich , und auch da wäre dieses Syndrom selten .
Das könnte seinen Zustand aber evtl erklären .
Aber was mit ihm dann später passiert ist, dass er bis heute offenbar verschwunden ist , erklärt mir das trotzdem nicht , deshalb bin ich persönlich nicht dieser Meinung .



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:42
@JohnPaul1

Ich kann trotz Deiner Entzifferung in dem (von mir hochgeladenen und von @nazar_) Screenshot des Dokuments den Arztnamen "Dr. Naidenov" nicht entdecken..
Weder direkt unter der Überschrift "zusätzliche Angaben...", noch sonst irgendwo.
Wo siehst Du das?



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:44
@Nightrider64
Zitat von Nightrider64
Nightrider64
schrieb:
Psychose heißt bei mir nur psychische Erkrankung ohne das zu spezifizieren, weil es halt nur heißt, das etwas psychisch nicht in Ordnung war.
Ähm, nein.
Eine Psychose ist eine ganz ganz üble Erkrankung, die mit Wahrnehmungsstörungen bishin zu Realitätsverlust einhergehen kann.

Du tust mit deiner Annahme Betroffenen und deren Angehörigen Unrecht! Eine Psychose ist keinesfalls einfach nur irgendein Zustand, bei dem psychisch was nicht in Ordnung ist.

Und eine Panikattacke lässt sich auch nicht zwangsläufig per Video festhalten.
Wenn ich plötzlich aufspringe, weil mir einfällt, dass im Backofen gerade eine Pizza verbrennt und jemand nimmt meinen Weg bis zur Küche auf, wird keiner denken, dass ich eine Panikattacke haben.

Einige Pauschalisierungen sind ganz schön grenzwertig. Es ist ja okay, wenn es deine Meinung ist, aber dann kennzeichne doch bitte, dass du darin eine Panikattacke siehst. Nicht böse gemeint. Passiert mir bestimmt auch mal, dass ich meine Annahme als allgemeingültige Annahme formuliere. Fein ist es trotzdem nicht.

Es gibt auch andere User, wie mich zum Beispiel, die diese Flucht nicht deuten können, mehrere Möglichkeiten sehen.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 22:45
Zitat von MajorQuimby
MajorQuimby
schrieb:
3 bis 4 Stunden auf dem Flughafen ohne Befund und dann plötzlich bricht die Psychose aus?
Die Psychose, wenn er denn eine hatte, hatte er schon vorher. Er ist ja schon aus dem Hotel geflüchtet.

Und das Erscheinen des Uniformierten triggerte eine Panikattake mit instinktiver Flucht.
(Hab selbst selten mal Panikattaken und kenne solche "Triggermomente")

aber irgendwann geht das ja auch vorbei oder schwächt sich zumindest so ab, daß die Orientierung wieder gegeben ist.
Was geschah dann?
Zitat von Hathora
Hathora
schrieb:
An was erkennst du diese Panikattacke. Und wer waren die Zeugen?
Wenn einer so aus dem Flughafen türmt über Zäune klettert und dabei persönliche Sachen zurücklässt, hat er Panik.
Das sieht man doch schon wie der rennt.
Also wenn er das nicht gefakt hat wegen der Kameras, dann war das eine Panikattacke und kein geplanter Abgang.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 23:01
Zitat von Obsi
Obsi
schrieb:
Eine Psychose ist eine ganz ganz üble Erkrankung, die mit Wahrnehmungsstörungen bishin zu Realitätsverlust einhergehen kann.
gut ich meinte das soi:
Psychose ist ein Grundbegriff aus der Psychiatrie. Früher stand er für alle Arten von psychischen Erkrankungen.
Quelle:
Wikipedia: Psychose

dann
eute bezeichnet der Begriff einen unscharf definierten Symptomenkomplex (Syndrom), der durch Halluzinationen, Wahn, Realitätsverlust oder Ich-Störungen gekennzeichnet ist.[
Quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Psychose

Da wir alle nicht die Fachkenntnisse haben, hier eine Ferndiagnose, welche genauen psychischen Störung dem Verhalten eventuell zugrunde gelegen haben könnten zu diagnostiziere, spreche ich halt von Psychose.

Und so fern sind ja auch die neuere Bezeichnung nicht vom Verhalten Lars, daß man so etwas nicht annähmen könnte.



melden