Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstenfall Lars Mittank

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisstenfall Lars Mittank

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 19:31
Zitat von schluesselbund
schluesselbund
schrieb:
Die Antwort kann kurz und bündig gegeben werden. Die Umgebung wurde nicht abgesucht. Wie auch. Und eine Vermisstenanzeige lag der bulgarischen Polizei auch nicht vor.
Das dachte ich bisher auch, u.a. weil die Vermisstenanzeige bei der bulgarischen Polizei erst am 27.7.14 aufgegeben wurde.
Es gab aber wohl doch eine Grenzschutz-Mantrailing-Suche am 9.7.14. (siehe Link unten)

https://www.google.com/amp/s/www.spiegel.de/panorama/justiz/bulgarien-28-jaehriger-lars-mittank-verschwunden-interpol-su...



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 19:35
Zitat von EclipseFirst
EclipseFirst
schrieb:
"Die lassen mich nicht fliegen und auch nicht fahren" - "fahren" interpretiere ich hier als "Autofahren" (Mietwagen), nicht als "Busfahren".
Sehr guter Gedankengang.. hatte ich so noch nicht auf dem Schirm. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass er die Krankenversicherung bzgl. Rückführung meint. Aber es macht aus meiner Sicht schon Sinn, dass es auf das Autofahren bezogen war.. ich könnte mir vorstellen, dass der behandelnde HNO ihm gesagt hat: „Sie sollten aktuell nicht fliegen, da die Verletzung noch frisch ist. Außerdem dürfen Sie mit der Ohrverletzung, die den Gehörgang beeinflusst und somit den Gleichgewichtssinn stören könnte, die nächsten Tage kein Auto fahren.“
Und Lars hat dann halt am Telefon, scheinbar beiläufig, erwähnt, dass der Arzt ihn nicht fliegen und nicht fahren lässt.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 19:43
Zitat von Ballkünstler
Ballkünstler
schrieb:
Sehr guter Gedankengang.. hatte ich so noch nicht auf dem Schirm. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass er die Krankenversicherung bzgl. Rückführung meint. Aber es macht aus meiner Sicht schon Sinn, dass es auf das Autofahren bezogen war..
Naheliegend ist das mMn nicht. Lars meinte viel eher den Bus. Die Mutter hatte Bus und Flug organisiert. Beides wollte er nicht nutzen, also sprach er von:
Zitat von X-Aequitas
X-Aequitas
schrieb am 04.05.2020:
sie lassen mich nicht fahren und sie lassen mich nicht fliegen.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 19:59
Zitat von Hathora
Hathora
schrieb:
Die Schmerzen sind nicht von Anfang an da. Die entwickeln sich erst im Laufe einiger Tage gleichzeitig mit einer Infektion. Die Infektion ist ja nicht von einer Minute auf die andere da. Sie entsteht durch Bakterien, die in die Wunde oder Riss eindringen. Der Riss war erst 2 Tage alt. Die Ärzte haben das Anfangsstadium der Infektion erkennen können. Deswegen der Rat zur OP, deswegen Antibiotika
Richtig. Das kann ich zwar
nicht aus eigener Erfahrung wie Du bestätigen, aber zu dem Schluss bin ich auch gekommen.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:09
Zitat von Schnully
Schnully
schrieb:
Mittlerweile sitzt Gütig auch in Varna und probiert sich an Immobilien, Finanzierungen und Unternehmesberatung mit über 20 jähriger Erfahrung.

https://guetig-consulting.com/datenschutzerklaerung/
ein tausendsassa halt. der kann eben alles.

Ich könnte mir vorstellen, dass er in ca. 5 Jahren ein Buch rausbringt, in dem er beschreibt, wie er LM suchte, sich zwangsläufig (nahezu undercover) in Bulgarien niederließ und ihn dann ganz zufällig bei einer Immobiliensuche traf.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:10
Zitat von mysteriousmaid
mysteriousmaid
schrieb:
Vielleicht hatte Lars am Flughafen tatsächlich eine Panikattacke und er wollte einfach nur weg - völlig egal, wohin, wie und ungeachtet dessen, was er nach seiner Flucht tun wird.
Ich bin selbst betroffen und bei so einer Attacke ist tatsächlich nur Flucht eine Option. Egal um welchen Preis.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:11
@Schlumsi

Tut mir Leid. Aber aus deinem Link geht nicht hervor, dass 9.7.14 nach LM gesucht wurde. Aber ausliessen würde ich es trotzdem nicht.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:12
Zitat von X-Aequitas
X-Aequitas
schrieb:
Naheliegend ist das mMn nicht. Lars meinte viel eher den Bus
Das vermuten wir, weil es im gleichen Kontext gesagt wurde. Aber Lars war/ schien am Flughafen geistig auf der Höhe. Wir wissen halt nicht, was sie genau besprochen haben.. Vielleicht so: SM: Was haben die denn im Krankenhaus genau gesagt? LM: Sie haben gesagt, dass ich weder fliegen, noch fahren darf.. Ich muss jetzt Schluss machen, mein Akku ist fast alle... SM: Ok, dann geh nochmal zum Flughafenarzt und lass dir das bestätigen.

Gemeint war aber das Auto fahren.. daher die Verwunderung seitens SM..



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:17
@Hathora

"Sie lassen mich nicht fliegen" erschließt sich mir.
"... und fahren" bisher nicht.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:18
Zitat von Cuchulain
Cuchulain
schrieb:
Ich könnte mir vorstellen, dass er in ca. 5 Jahren ein Buch rausbringt, in dem er beschreibt, wie er LM suchte, sich zwangsläufig (nahezu undercover) in Bulgarien niederließ und ihn dann ganz zufällig bei einer Immobiliensuche traf.
Und ein Jahr später bringt ein unbekannter Autor ein Buch heraus: „So war es wirklich: Mein altes Leben als Lars Mittank!“ Als Cover ein junger Mann mit 40 auf einer Sonnenliege am Goldstrand, mit Hut und Sonnenbrille, Cocktail in der Hand...



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:20
Ich stelle mir das Telefonat auch komisch vor.
Sagt Lars dann nur: sie lassen mich weder fliegen noch fahren und legt dann einfach auf?



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:22
Zitat von schluesselbund
schluesselbund
schrieb:
Tut mir Leid. Aber aus deinem Link geht nicht hervor, dass 9.7.14 nach LM gesucht wurde. Aber ausliessen würde ich es trotzdem nicht.
Du musst über paar Werbungen hinweg runterscrollen.
Nach dem Satz :"Ein paar Minuten später..." kommt der nächste Satz :"Am nächsten Tag..."
Das war dann der 9.7.14



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:26
Zitat von lucyvanpelt
lucyvanpelt
schrieb:
Moeglich ist alles, aber wenn der Arzt im Krankenhaus eine Entzuedung festgestellt haette, da waere doch SM die erste gewesen, der Lars davon erzaehlt.
Das wissen wir doch gar nicht, ob seine Mutter die Erste gewesen wäre. Das sind Vermutungen.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:27
Zitat von JohnPaul1
JohnPaul1
schrieb:
Das wenige, was ich entziffern konnte:

"Zusätzliche Angaben zu der Untersuchung in der Akutaufnahme" (Formular in Bulgarisch)

Arzt Dr. Naidenov

Diagnose: .....traumatische Ruptur............. (alles in Bulgarisch)

Darunter (vielleicht) .........Otitis........, aber wenn doch "Otitis", dann nicht unbedingt als Diagnose, könnte auch "Otitis Prophylaxe" bedeuten, nicht leserlich.
Danke Dir!



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:28
Zitat von Schlumsi
Schlumsi
schrieb:
Richtig. Das kann ich zwar
nicht aus eigener Erfahrung wie Du bestätigen, aber zu dem Schluss bin ich auch gekommen.
Wenn das wirklich so war, stimmt das alles . Aber wenn ich mir @Obsi ihre Transkripte durchlese faellt mir etwas auf. SM hat im Wahrheitsvideo nichts von einer OP gesagt. Und sie muesste es ja am besten wissen. Woher kommt eigentlich die Information mit der vorgeschlagenen OP ? Hat vielleicht der Arzt vom Krankenhaus das einfach spaeter so erzaehlt, damit er nicht dumm da steht, weil er Lars ausgelacht hat , dass er mit einem Trommelfellriss ins Krankenhaus kam.
Lars fuhr mit einem Taxi zum Krankenhaus St. Anna in Varna. Gegen 20.40 Uhr betritt Lars das Sprechzimmer des HNO-Facharztes und wird untersucht. Nach Aussagen Lars‘ hat der Arzt ihn, Zitat: „verhöhnt“. Ein Wort, das Lars so gut wie nie benutzte und bei Sandra dementsprechend eine enorme Gewichtung hatte. Der HNO-Arzt wollte Lars nicht verstehen und auch nicht mit ihm auf Englisch reden. Er verweigerte jegliche Kommunikation. Deswegen wird er auch nicht aufgenommen, musste aber trotzdem eine Rechnung von 120 Leva, ungefähr 60 Euro, bezahlen.
Lars bekommt ein Rezept für das Antibiotikum Cefzil 500 bevor er geht
Quelle: Transkript Wahrheitsvideo

Da lese ich nichts von einer OP und so eine Information wuerde sie doch nicht vergessen.

Auch Detektiv Guetig schreibt in seinem Bericht nichts von einer vorgeschlagenen OP.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:34
@Schlumsi

Nach der Werbung kommt nichts mehr. Und ist auch runter gescrollt. Aber auch egal.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:34
Wie man es dreht und wendet, man steht einfach immer wo an... Auch wenn man die Telefongespräche nicht 1:1 so annimmt, ist es dann doch immer sein Verhalten, was egal wie man es dreht und wendet, keinen Sinn ergibt.

Vor allem ab dem Billighotel wird es unerklärlich, zumindest für mich.

Bestünde die Möglichkeit einer Vorschädigung/Schädigung des Frontallappens? Sei es ein Unfall, Schlaganfall oder Tumor... Würde eventuell das impulsive, aggressive Verhalten, die Appetitlosigkeit, die erweiteten Pupillen im Taxi, die Nervosität etc. erklären.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:40
Zitat von Ballkünstler
Ballkünstler
schrieb:
Gemeint war aber das Auto fahren.. daher die Verwunderung seitens SM..
Autofahren ist doch reinste Spekulation ohne irgendeine Quelle. Und ein Schädelhirntrauma ist auch spekulativ, weil niemand weiß, wie die angebliche Schlägerei wirklich aussah, oder war es eine attraktive junge Dame ersatzweise ein attraktiver junger Mann? Spekulation. Es werden auch nicht die geringsten äußeren Verletzungen von den Freunden erwähnt.

Es heißt im Deutschen auch Bus oder Zugfahren, und den Bus erwähnt SM, ist also einigermaßen nachvollziehbar.



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:42
Zitat von lucyvanpelt
lucyvanpelt
schrieb:
Woher kommt eigentlich die Information mit der vorgeschlagenen OP ? Hat vielleicht der Arzt vom Krankenhaus das einfach spaeter so erzaehlt, damit er nicht dumm da steht, weil er Lars ausgelacht hat , dass er mit einem Trommelfellriss ins Krankenhaus kam.
Ja, der Arzt hat das im Interview mit XY so erzählt. Und ich glaube das auch; das Auslachen ist - und da bin ich ganz ehrlich - meines Erachtens nachträglich hinzugedichtet worden, um dem Fall etwas Dramatik hinzuzufügen...



melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.09.2020 um 20:48
Sorry, aber bei der Flut von Beiträgen komme ich gar nicht mehr hinterher habe zu einigen Beiträgen noch einige Bemerkungen
Zitat von Falstaff
Falstaff
schrieb:
Aus meiner Sicht sind bisher alle Versuche gescheitert, Lars' Verhalten in den letzten Tagen vor seinem Verschwinden durchgehend rational zu erklären. Wenn er Wochen im Voraus geplant hätte abzutauchen, hätte er das ganz einfach tun können, ohne diese ganze Show und mit ausreichend Geld und Wechselwäsche - eben so wie jener Fridolin Pfanner, dessen Fall hier immer wieder gerne angeführt wird.
Das sehe ich vollkommen genau so.
Die ganze Verhaltensweise incl panischer Flucht unter zurücklassen persönlicher Gegenstände passt gar nicht zu einem planmäßigen Handeln um geplant zu verschwinden (wohin auch immer).

Ansonsten komme ich hier kaum noch hinterher, weil auch einige Beiträge absurd erscheinen wie diese Aussage:
Zitat von Paula.pia
Paula.pia
schrieb:
- habe ich ein Riesen Geheimnis vor meinen Freunden/ Mitreisenden so esse ich auch nicht viel, bin netter zu Fremden (Obstberkäufer) und Kapsel mich ab. Vielleicht brachten ihn sogar die Abiturienten au Bayern im Lokal vielleicht auf die Idee sich gegen Geld Fluguntauglich zu machen und diese Idee war besser als seine Ursprüngliche?
Da geht aber die Phantasie mit jemanden durch.
Es hätte ga keine Verletzung gebraucht, weil Lars seinen Mitreisenden gegenüber ja nicht verpflichtet war irgend welche Ausreden zu fingieren.
Zitat von KatEire32
KatEire32
schrieb:
Ganz normal, sollte etwas beim Flug passieren, kann sich der Arzt bzw. Flughafen so absichern, dass der Passagier aufgeklärt wurde.
Klar, der Arzt läßt sich bescheinigen, daß er auf die eventuellen Gefahren hingewiesen hat und das der Patient auf eigene Verantwortung fliegt, zumal das wohl kein HNO Arzt war und genauere Untersuchungen nicht stattfanden
Zitat von lucyvanpelt
lucyvanpelt
schrieb:
SM hat im Wahrheitsvideo nichts von einer OP gesagt. Und sie muesste es ja am besten wissen.
Warum? Wenn Lars ihr das verschwieg am Telefon und es erst bei den späteren Ermittlungen heraus kam.
Zitat von Obsi
Obsi
schrieb:
Sie wusste am Mittag des Verschwinden nur, dass etwas nicht stimmt, dass Lars den Flughafen fluchtartig verlassen hat.
Woher sollte sie das am Mittag schon gewußt haben, daß Lars den Flughafen fluchtartig verließ ?
Das haben doch erst die Videos der Überwachungskameras nach Auswertung dokumentiert.
Zitat von MajorQuimby
MajorQuimby
schrieb:
Autofahren ist doch reinste Spekulation ohne irgendeine Quelle.
Richtig, das kann man sich zusammenreimen, aber es wurde so nicht gesagt.
Lars sagte: "Sie lassen mich weder fliegen noch fahren" nicht mehr und nicht weniger.
Soweit ich weis, nachdem seine Mutter ihm von der gebuchten Busfahrt erzählt hat.
Aber wen meinte er mit "Sie" ?
Die Ärzte?
Zitat von Ballkünstler
Ballkünstler
schrieb:
nd da bin ich ganz ehrlich - meines Erachtens nachträglich hinzugedichtet worden, um dem Fall etwas Dramatik hinzuzufügen...
Denke ich auch.
Er fühlte sich aber wohl nicht ernst genommen.
Vielleicht auch, weil die Verletzung aus medizinischer Sicht gar nicht so ernst war.
Andererseits wollte er ihn zu einer Operation in seinem Krankenhaus überreden.



melden