Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fabian, Fellenstein

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 09:49
@EDGARallanPOE
Er könnte aber auch zwei 6er Pack Mineralwasser dabei gehabt haben, dann würde das einigermaßen passen, falls er noch 1-2 Flaschen zu Fuß mitgenommen haben sollte.

@Sarazene
Gut, das wissen wir in diesem speziellen Fall natürlich nicht. Es war mehr eine algemeine Frage. Irgendwie kann ich mir aber auch nicht vorstellen, dass er das geplant hat. Wer geht denn sonst noch Geld abheben und nimmt seine Sachen mit? Da muss irgendwas auf der Fahrt passiert sein, was ihm zum freiwilligen Verschwinden/Selbstmord bewogen hat.

@Zfaktor
Psychisch instabil ist er meiner Meinung nach sowieso, da ich davon ausgehe, dass er es war, der das Auto dort abgestellt hat. Das heißt, er ist auf jeden Fall freiwillig verschwunden. Und das tun eigentlich nur Menschen, die irgendwie unzufrieden sind.


melden
Anzeige
Sherlock-OWL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 10:01
Es hieß doch auf einigen Seiten zuvor dass FF nach einen bestimmten Hof/Gut gefragt hat.
Er hat ja auch schon einmal diese Gegend und Bergbaulehrpfad besucht.

Wenn er sich für historischen Bergbau interessiert.....
Vielleicht hat er ja in alten Aufzeichnungen Infos über alte, vergessene Stollen in der Nähe
des Guts/Hofs gefunden und wollte mal sehn ob der sie findet.
Vielleicht hat er einen alten Stollen gefunden und ist dort verunglückt?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 10:09
@Sherlock-OWL
Sherlock-OWL schrieb:Es hieß doch auf einigen Seiten zuvor dass FF nach einen bestimmten Hof/Gut gefragt hat.
Er hat ja auch schon einmal diese Gegend und Bergbaulehrpfad besucht.
Und das macht er dann mal schnell auf einem Umweg, statt nach Essen
zur Arbeit zur fahren?

Wenig wahrscheinlich. Er war aber da, wie wir anhand des Autos wissen.
Nur vermutlich nicht, um da auf die Schnelle bergbauliche Erkundungen
zu machen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 11:43
@inci2
Nunja, vielleicht war er depressiv oder verzweifelt und wollte an einen Ort, an den er gute Erinnerungen hat, vielleicht dort, wo er ein paar schöne Stunden verbracht hat und an dem er zur Ruhe kommen kann. So verwerflich finde ich das gar nicht.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 14:35
Ich glaube diesen ganzen Diskussionen hatten wir hier vor längerer Zeit schon mal.
Aber zu behaupten er sei psychisch instabil, ist doch wohl ziemlich krass, zumal wenn die Person, die das hier schreibt, Fabian bestimmt nicht kennt.
Und dass er das Auto oben am Vachaer Stein abgestellt hat, ist hier doch gar nicht bewiesen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 16:28
Mich beunruhigt zunehmend, dass Fabian bisher noch nicht gefunden wurde und der Fall scheinbar langsam in Vergessenheit zu geraten scheint. Ich denke, dass viele am Rennsteig nach ihm gesucht haben, Eltern, Freunde, Verwandte, Bekannte, die Polizei. Und Fabian wurde nicht gefunden. Man darf deshalb Zweifel an einem Suizid haben. Einige, die davon oder von einem Ausstieg ausgingen, dazu gehöre ich auch, haben sich vielleicht täuschen lassen. Ist es denn möglich, dass ein Verbrechen vorliegt, was ich langsam denke? Ein Verbrechen, an dem man nicht an Materiellem interessiert war, denn das war ja noch alles vorhanden (Auto, Laptop). Oder liegt man da total falsch, jetzt sogar ernsthaft ein Verbrechen in Erwägung zu ziehen? Was würde gegen solch eine Annahme sprechen?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 16:41
@JuliaDurant
Ich frage mich, was allein an der Tatsache dass er immer noch nicht gefunden wurde, jetzt für dich dafür spricht? Eine Leiche kann, salopp gesagt, überall liegen, kein Fund schließt einen Suizid überhaupt nicht aus. Und wenn er erfolgreich ausgestiegen ist, dann taucht er auch nicht einfach so wieder auf. Was lässt da jetzt also ein Verbrechen wahrscheinlicher werden? Nichts.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 16:45
Von einer Suchaktion von Freunden ect. ist ja leider nichts bekannt, es gab kein Aufruf oder ähnliches, ich vermute eher, dass dies nicht geschehen ist. Wo soll man auch anfangen und wo aufhören in dem riesen Gebiet. Es gab wohl "nur" die offizielle Suchen in der Nähe des Autos 1 km. Da nicht allzu viele momentan auf Wanderung gehen, ist die Chance auf einen zufälligen Fund auch nicht sonderlich groß. Ich denke, sollte er verunfallt sein in der Gegend oder gar Suizid, kann es ewig dauern, ihn zu finden oder sogar nie.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 17:01
@salome26
salome26 schrieb:Was lässt da jetzt also ein Verbrechen wahrscheinlicher werden? Nichts.
Es gibt immer noch neben Fabian 2 weitere vermisste Männer in der Region Eisenach/Wartburg/Rennsteig/Clausberg seit letztem Jahr, alle noch nicht gefunden.
Des weiteren verschwanden 2 weitere Männer im erweiterten Kreis Rhön - Grabfeld. (40 Jahre und ca. 27 Jahre).
Eine ungewöhnliche Häufung, finde ich.

Fabian wurde von Tante und Onkel als zuverlässig charakterisiert und elfe weiss, dass er psychisch stabil ist.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 17:02
@JuliaDurant
Die zwei aktuelleren anderen Vermisstenfälle haben sich zwischenzeitlich ohne kriminellen Hinterhrund geklärt. Einer der "alten" Fälle hinterließ einen Abschiedsbrief.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 17:06
Könntest du bitte die Quelle angeben für die Aufklärung der angesprochenen Vermisstenfälle? Ich hatte erst gesucht und die Fälle waren noch aktuell.
Man kann gezwungen werden, einen Abschiedsbrief zu schreiben.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 17:12
@JuliaDurant

Ich weiß nicht, ob du unter anderem Joachim Kaschenreuther meinst, an den Namen konnt ich mich noch erinnern, der ist wieder aufgetaucht: http://www.polizei.bayern.de/unterfranken/news/presse/aktuell/index.html/212138

Der Ältere wurde leider tot in einem Wäldchen aufgefunden, keine Fremdeinwirkung: http://www.polizei.bayern.de/unterfranken/news/presse/aktuell/index.html/213225


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 17:16
Danke für die Info.


melden
Schorfheide
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 17:17
@salome26
Das sehe ich anders oder lässt ein Suizid ein anschließendes verschachern oder vergraben noch zu, vermutlich doch eher nicht, richtig! Somit wäre ein Fund bei einem Suizid doch um ein vielfaches wahrscheinlicher...


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 17:25
@Schorfheide
Wenn man überall sucht, ja. ÜBERALL kann man aber nicht suchen und wurde auch nicht gesucht. Inzwischen könnten(!!!) Witterung, Tierfraß etc. ihr übriges getan haben.


melden
Schorfheide
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 17:34
Aber ist denn wirklich ein stundenlanges in den Wald laufen (von diesem Parkplatz) für einen Suizid so naheliegend, oder würde man das nicht eher an Ort u. Stelle machen bzw. kurz hinter der nächsten Abbiegung....


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 17:39
Suizid? Zu viele Ungereimtheiten für einen Suizid:
1. vorher noch Bargeld abgehoben-wozu?
2. dann in einen abgelegenen Ort gefahren, wo es keinen privaten Bezugspunkt gibt, in seinem Heimatort gibt es genug Wald
3. 2-3 Tage rumgeirrt, das Auto fein sichtbar abgestellt und er selbst sich so gut versteckt, dass ihn niemand findet
2-3 Tage auf dem Rennsteig, da hätten ihn Zeugen gesehen

Alles zu mysteriös.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 17:43
Und... sein Charakter spricht auch dagegen. Er wurde als sehr zuverlässig beschrieben. Und... Er hat gerade sein Studium abgeschlossen. Spricht wirklich einiges dagegen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 17:44
Elfe32 schrieb:Zu viele Ungereimtheiten für einen Suizid:
Ich finde, dass es gerade beim vorher angesprochenen Verbrechen für mich zuviele Ungereimtheiten gibt. Dazu müsste es eine Verabredung gegeben habe. An den "Irren im Wald" der ihn zufällig tötete glaub ich nicht, würde mir dann ohnehin die Frage stellen warum er dort war.

Unfall ist auch im Bereich des Möglichen, aber auch hier. Was wollte er dort.
Was brachte ihn davon ab zu seiner Arbeitsstelle zu fahren. Das beantworte ich mir damit, dass
ihn irgendwas stresste....
JuliaDurant schrieb:sein Charakter spricht auch dagegen
Das werden glaube ich 99% aller Vermissten.


melden
Anzeige
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

19.01.2015 um 17:49
@Elfe32
Suizid? Zu viele Ungereimtheiten für einen Suizid:Text
Gute Aufzählung der Ungereimtheiten,in der Tat kommt mir das alles auch sehr merkwürdig
vor.

Ja man bleibt hauptsächlich Spekulativ :ask: am Suizid hängen,wer weiß was wirklich los ist !

Nur verhält sich Jemand der akut Suizid gefährdet ist noch Rational ?


melden
432 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.617 Beiträge