Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fellenstein, Fabian
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 10:46
koef3 schrieb:Dich meinte ich noch nicht mal, eher diejenigen, die dauernd mit "Bergbau und irgendwelchen Forschungen" ankommen und wie selbstverständlich annehmen, dass FF wegen eben diesen "Forschungen und Stollen-Erkundungen" diesen Fahrweg genommen hat.
Das ist einfach absurd und irgendwie total lächerlich. Dass man vor einem eventuellen Suizid noch einmal Orte aus Kindheit oder von einschneidenden Erlebnissen aufsucht, kommt dagegen viel häufiger vor.
Oder dass man eben für einen Suizid einen Ort aufsucht den man bereits kennt und den man für geeignet hält. Das wären dann eher pragmatische als sentimentale Gründe.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 11:23
@EDGARallanPOE
EDGARallanPOE schrieb am 22.01.2015:@JuliaDurant

Ich habe 2 Fragen zu deinem Bild, dass du am 20.Januar eingestellt hast.

1. Auf dem Hinweisschild steht "Rangerhof". Wir reden hier allerdings immer vom "Rangenhof". Wird dieser Hof gleichberechtigt sowohl Rangerhof als auch Rangenhof genannt ?

2. Ist das Foto aktuell und zeigt die zurzeit herrschende Schneelage ?

Danke für das Foto und deine Mühe.
Hallo, hier meine verspätete Antwort zu 2.:
Ja, die Schneelage ist "noch" aktuell. Ich hab das Foto zwischen Weihnachten und Silvester geschossen, als es mal geschneit hatte. Jetzt liegt immer noch Schnee, taut aber mittlerweile.

1. hat dir ja @X-Aequitas und @lawine schon richtig beantwortet. Danke, Euch beiden!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 11:25
@koef3

schrieb:

Wobei da aber auch evtl. interessant ist, wer und vor allem wann den Bewohner am Clausberg nach dem Weg zu einem "Hof" gefragt hat.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Den Ermittlern liegt ja der genaue Zeitpunkt der Zeugensichtung vor.

Spekulieren wir doch einmal, dass dieser Zeitpunkt relativ spät liegt. Also am späten Nachmittag des Dienstag, oder sogar erst am Mittwoch.

Dann nehmen wir noch die Annahme hinzu, dass die Ermittler ein Verbrechen noch nicht von ihrem Zettel gestrichen hätten.

Das würde uns dann die Antwort liefern, warum wir keine Zeitangabe für die Sichtung bekommen.

Der Zeitpunkt als sich FF dann noch aus eigenem Willen und körperlich unversehrt in Clausberg bewegte, wäre dann Täterwissen. Welches die Ermittler natürlich nicht herausgeben.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 11:54
@EDGARallanPOE
Dann ist FF Montag nacht dorthin gefahren, um aber erst 2 Tage später seinen Mörder aufzusuchen? Warum?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 12:09
@EDGARallanPOE
Alles schön und gut. Aber ich warte immer noch auf eine offizielle Rückmeldung [der Polizei], dass es wirklich FF war, der da gefragt hat. Ansonsten nehme ich diese "Sichtung" nicht ernst. Kann nämlich auch eine ganz andere Person gewesen sein. Zeugen liegen nicht immer richtig, wenn es um die Identifizierung bestimmer Personen geht.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 12:14
@KonradTönz
Oder das. Aber ganz bestimmt nicht, um rumzuexperimentieren oder so. Es ist hinlänglich bekannt, dass man kurz vorm Suizid nicht unbedingt nachvollziehbare Entscheidungen trifft, aber:

Gesetzt den Fall FF ist dort hin gefahren, um seinem Leben ein Ende zu bereiten (Gott bewahre), dann wird er doch ganz sicherlich nicht herumklettern, Stollen erkunden oder Proben nehmen.

Oder irre ich mich evtl.?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 12:33
Alles schön und gut. Aber ich warte immer noch auf eine offizielle Rückmeldung [der Polizei], dass es wirklich FF war, der da gefragt hat. Ansonsten nehme ich diese "Sichtung" nicht ernst. Kann nämlich auch eine ganz andere Person gewesen sein. Zeugen liegen nicht immer richtig, wenn es um die Identifizierung bestimmer Personen geht.
Ich würde deinen Kommentar gern aufnehmen und ergänzen um: Ich würde gern offiziell erfahren ob es überhaupt eine Sichtung gab, die bei der Polizei gemeldet wurde oder ob dies nur gegenüber der Presse behauptet wurde.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 12:45
@lilalotti
Wäre interessant zu wissen, ob es dazu überhaupt irgendwelche Äußerungen der Polizei gibt. Ich hab auf Anhieb nach kurzem Googlen jedenfalls nichts diesbezüglich gefunden.
Wäre schon der Hammer, wenn diese Sichtung gar nicht stattgefunden hätte und die Presse mal wieder nur Schwachsinn "berichtet" hat! Naja, mal sehn.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 12:49
@koef3
Ob es am Ende die Presse oder der befragte, eventuell durch den Medienrummel schon genervte Anwohner war möchte ich dahingestellt lassen.
Aber solange von der Polizei keine Meldung zur Sichtung kommt und sei es nur "er wurde von einem Anwohner mit hoher Wahrscheinlichkeit gesehen", dann habe ich starke Zweifel daran.


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 12:52
lilalotti schrieb:Aber solange von der Polizei keine Meldung zur Sichtung kommt und sei es nur "er wurde von einem Anwohner mit hoher Wahrscheinlichkeit gesehen", dann habe ich starke Zweifel daran.
Es gab doch die Aussage von der Polizei "wann Fabian dort zum letzten mal gesehen wurde ist ein dünnes, aber gut behütetes Ermittlungsgeheimnis" (Oder so). Ich bin bisher immer davon ausgegangen, das bezog sich auf diese angebliche Sichtung.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 12:55
@KonradTönz
Kann sich das aber nicht theoretisch auch auf den Fall allgemein beziehen? Eben dass die paar Informationen nicht rausgegeben werden, als welchen Gründen auch immer?
Glaub zumindest nicht, dass sich diese Aussage nur auf die Clausberg-Sichtung bezieht...


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 12:57
koef3 schrieb:@KonradTönz
Kann sich das aber nicht theoretisch auch auf den Fall allgemein beziehen? Eben dass die paar Informationen nicht rausgegeben werden, als welchen Gründen auch immer?
Glaub zumindest nicht, dass sich diese Aussage nur auf die Clausberg-Sichtung bezieht...
Wenn ich das richtig in Erinnerung haben, muss sich das auf eine Sichtung beziehen. Zumindest aber auf einen Hinweis darauf, wann er dort am Parkplatz anwesend gewesen sein muss.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 12:57
X-Aequitas schrieb am 21.01.2015:Die Hinweise, zu welcher Zeit der junge Mann womöglich am 3. November das Auto auf dem Parkplatz abstellte, sind dünn und gut gehütetes Ermittlungsgeheimnis.
Ich habe in der Zeitung den entsprechenden Absatz noch einmal herausgesucht. Es bezieht sich auf das Auto und die Abstellzeit, nicht auf die Sichtung. So nahm ich es zumindest an. Warum daraus ein behütetes Ermittlungsgeheimnis gemacht wird ist mir schleierhaft.
Von der "Sichtung" wird dann im nächsten Absatz geschrieben.

Quelle: http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Polizei-will-drei-Vermisstenfaelle-in-und-...


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 12:59
Ich habe in der Zeitung den entsprechenden Absatz noch einmal herausgesucht. Es bezieht sich ja auch das Auto und die Abstellzeit, nicht auf die Sichtung. So nahm ich es an. Warum daraus ein behütetes Ermittlungsgeheimnis gemacht wird ist mir schleierhaft.
Mir auch - in irgendeiner Weise muss sich das aber auf eine Sichtung beziehen - entweder eine Sichtung des Autos, oder eine (vermeintliche) Sichtung von Fabian.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 13:04
Oder es ist einfach nicht bekannt und es kann deswegen kein konkreter Zeitpunkt genannt werden. Für die Presse ist ein behütetes Geheimnis allerdings der bessere Ausdruck als ein: "Dazu können wir im Moment nichts sagen" der Polizei.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 13:04
@KonradTönz
Ich könnte mir vorstellen, dass FF mit dem Auto irgendwo gesehen wurde. Oder dass er irgendwo in der Natur am Rennsteig gesehen wurde. (?)
Wie auch immer. Ohne polizeiliche Bestätigung ist die Sichtung in Clausberg für mich genauso wie dieses Erforschen oder Stollen erkunden reine Spekulation ohne handfeste Quelle/Beweise.

Die Faktenlage ist eh unheimlich dünn, was mich langsam aber sicher stutzig macht. Warum so wenige Infos und so eine unglaubliche Geheimniskrämerei (siehe "gut gehütetes Ermittlergeheimnis") seitens der Polizei?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 17:51
Der Zeuge wurde von der Polizei befragt und ist keine Erfindung der Presse. Ermittlungsgeheimnisse werden nur preisgegeben, wenn sie von Nutzen sind. Sollte es wirklich einen Täter geben,muss der ja nicht noch aufgeschreckt werden.Bei Suizid würde so ein Aufwand auch gar nicht betrieben,zumal ja 3 Männer spurlos verschwunden sind.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 21:09
@X-Aequitas
Ich habe noch zwei weitere Artikel gefunden:

Wald beidseits der Bundesstraße, außerdem Lehrpfad bei Stedtfeld:

Bei der groß angelegten Suche durchkämmten dutzende Polizisten den Wald beidseits der Bundesstraße. Außerdem wurde der geologische Lehrpfad bei Stedtfeld Stück für Stück abgegangen. [...] Bei dem Waldstück handele es sich um ein sehr unwegsames Gelände. Die Polizei habe hier mit schwierigen Verhältnissen zu kämpfen.

http://www.rhoenundsaalepost.de/lokales/aktuelles/art2826,251879

Waldgebiet in der Nähe von Eisenach:

Zum zweiten Mal durchkämmt jetzt eine Hundertschaft der Polizei in den nächsten Tagen ein Waldgebiet in der Nähe von Eisenach. [...] Die Suche gestaltet sich schwierig, da das Gelände steil und unwegsam ist. Fährtenhunde werden eingesetzt.
Du hast Recht :-) Also doch Rangenhof anstatt Hütschhof! Ich gebe mich geschlagen. Mir geht die Sache allerdings nicht aus dem Kopf. Man darf vielleicht die Jagd, die am 3.11. auf dem Clausberg stattfand, nicht ganz ausser acht lassen.
Meine Version ist so: Wenn Fabian beim Abheben des Geldes schon den Plan hatte, nicht nach Essen fahren zu wollen, steuerte er bewusst den Wander PP Vachaer Stein an. Hier hat er erstmal geschlafen, um dann bei Tagesanbruch loszulaufen. Meiner Meinung nach müsste er zwischen 8 Uhr (es wurde hell) und bevor die ersten Jäger kamen, ich sag mal spätestens ca. 9.30 Uhr, gewesen sein. Er lief zu Fuss sehr wahrscheinlich Richtung Rangenhof . (Dank deiner Recherche @X-Aequitas) Er wurde unterwegs, aber weit vorher gesehen. Ich vermute mal, er traf einen Jäger. Stellte Verlegenheitsfrage. Er freute sich, war relaxt. Wahrscheinlich in einer Art Trance. Aber dann passierte etwas Unvorhergesehenes. Die Jäger brachten sein Konzept durcheinander. Er musste sich verstecken, denn er suchte offensichtlich Ruhe. Er musste ihnen ausweichen, entweder ins Dickicht oder er lief noch ganz, ganz weit. Deshalb hat man ihn im besagten Gebiet noch nicht gefunden.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 22:33
@Elfe32
Du gehst von einem Verbrechen aus, wie ich deinem letzten Post entnehme? Welcher Aufwand den die Polizei betrieb ist in dem Fall für dich ausschlaggebend um den Suizid auszuschließen?
Woher hast du die Info, dass der Zeuge von der Polizei vernommen wurde, außer der Aussage des Bewohners, welche in der Zeitung erwähnt wurde?

@JuliaDurant
JuliaDurant schrieb: Er musste sich verstecken, denn er suchte offensichtlich Ruhe. Er musste ihnen ausweichen, entweder ins Dickicht oder er lief noch ganz, ganz weit. Deshalb hat man ihn im besagten Gebiet noch nicht gefunden.
Und jetzt sitzt er im Dickicht und wartet? ;) Sorry, der musste sein :D


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

26.01.2015 um 22:44
Das stand in mehreren Medien, dass der Zeuge befragt und ihm ein Foto gezeigt wurde.Also gehe ich davon aus, dass er sich nicht erst gemeldet hat, wo schon alle Fotos in den Medien und auch am Parkplatz waren,sondern ganz am Anfang der Suche, als Auto gefunden wurde.

Eine Kripo Live Sendung und insgesamt 3 Tage Suchaktion, dass wäre ganz einfach zuviel bei alleinigem Suizidverdacht


melden
611 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt