Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fabian, Fellenstein

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 20:46
Nina75 schrieb:Vom Rennsteig bis zur Karolinenbruecke sind es knapp 10 km
Nun das ist nicht sehr weit, das würde ihn keinesfalls ausschließen. Aber uns bleibt jetzt nur abzuwarten, was die weiteren Untersuchungen ergeben, ich denke schon in kurzer Zeit wird es Gewissheit geben, wer die Person war.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 20:48
Aber für einen Suizid finde ich es etwas seltsam. er parkt da, läuft 10km zur brücke und stirbt (wie auch immer).
und für n unfall stellt sich die frage wieso sollte er dahin laufen, wenn er da z.b. irgendetwas wollte. wieso ist er nicht gefahren?


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 20:51
Vielleicht ist er einfach nur gelaufen und gelaufen,und hat sich dann eventuell verlaufen und ist so verunglueckt oder es kam ihm dann doch in den Sinn sich was anzutun...aber malen wir nicht den Teufel an die Wand...wie Maxx sagte warten wir ab...aber egal wer auch immer es ist total traurig ...


melden
Ruuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 20:51
Die Naturstein-Brücke ist 1939 errichtet worden. Ihre Länge beträgt 208 Meter. Der höchste der acht Bögen über dem Tal misst 35 Meter. Ein Ziel der Sanierung war es, das ursprüngliche Erscheinungsbild beizubehalten.
http://eisenach.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Letzter-Schliff-an-Eisenacher-Karolinenbrueck...

Es handelt sich wohl um ein interessantes Bauwerk. Das würde die Wahrscheinlichkeit meiner Meinung nach wieder erhöhen, dass es sich tatsächlich um Fabian handeln könnte.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 20:54
Nursii schrieb:kannst du mich mal kurz vom schlauch runterschubsen? ich versteh nicht ganz, was du damit sagen willst.
Ich sprach lediglich von einer Reduktion. Ausgeschlossen ist es nicht. Die Brücke ist eine Bogenbrücke. Ich muss gleich wieder an Fabian's Fachrichtung denken und anfängliche Überlegungen in diesem Thread: Beitrag von X-Aequitas, Seite 24


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:09
Clausberg, wo die Sichtung war, liegt in der anderen Richtung, aber gut ausschließen kann man nichts, gut möglich dass, wenn es er ist, er erst gewandert ist, ca. 10 km ist nicht wirklich weit.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:20
Bei dem Winter muss er in den knapp 4 Monaten keinesfalls vollständig skelettiert sein.....
Denke nicht, dass es ff ist


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:20
Zur Erinnerung, die zwei anderen Vermissten sind:

i) Günter B. (76 J.) wohnte zuletzt im Pflegeheim "Haus Wartburgblick". Seit Februar 2014 verschwunden.

ii) Rolf Z. (56 J.) hinterließ einen Abschiedsbrief. Seit Juli 2014 verschwunden.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:21
Wie lang braucht man für einen 10 km Fußmarsch ?

Es gibt ja noch die letzte Handyortung !

Würde das zeitlich passen ,wenn er direkt nach der Bank zum Vachaer Stein gefahren wäre und das letzte Handysignal mehr oder weniger sein "Abschied" war?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:25
Ollie schrieb:Wie lang braucht man für einen 10 km Fußmarsch ?
Ungefähr zwei Stunden (persönliche Erfahrungswerte bei Wanderungen durch waldige Mittelgebirgslandschaften).


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:27
Es steht aber verweste Leiche und Überreste...also doch nicht NUR die Knochen ?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:30
@Nina75
Lies den Artikel nochmal...


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:30
LIncoln_rhyME schrieb:muss er in den knapp 4 Monaten keinesfalls vollständig skelettiert sein.....
Muss nicht, kann aber wohl. Über den exakten Zustand der Überreste bzw. das Stadium der Verwesung wissen wir aber nichts genaues...


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:30
Wenn der Tote tatsächlich nicht durch einen Sturz von der Brücke verstarb, dann ist es mMn wesentlich wahrscheinlicher, dass es sich um einen alten und/oder verwirrten Menschen handelt. Denn dieser könnte im unwegsamen und abschüssigen Gelände im Bereich der Brückenpfeiler die Orientierung verloren haben und gestürzt sein.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:32
@nina 75

Hieß es im Radio "unter" einer Brücke ?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:34
maxxb74 schrieb:Muss nicht, kann aber wohl. Über den exakten Zustand der Überreste bzw. das Stadium der Verwesung wissen wir aber nichts genaues...
Für mich liest es sich eindeutig. Die Knochenteile wurden alle sehr schnell gefunden.
Offenbar machten sich keine Tiere großartig dran zu schaffen und vor Allem:
einstigen Autobahnbrücke wurden die anscheinend dort länger liegenden Überreste eines Menschen gefunden.
Ruuna schrieb:dass es sich um die vollständigen Knochenreste eines Mannes handelt.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:36
Und wenn keine "äusserliche Gewalteinwirkung " erkennbar ist kann die Leiche doch gar nicht in so einem schlechten Zustand sein ,oder ?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:40
Ollie schrieb:Und wenn keine "äusserliche Gewalteinwirkung " erkennbar ist kann die Leiche doch gar nicht in so einem schlechten Zustand sein ,oder ?
Das bedeutet lediglich, dass man nichts erkennen kann.
Dieser Anmerkung lässt keine Rückschlüsse auf den Zustand der Leiche zu.
Sie könnte theoretisch ganz frisch oder 7000 Jahre alt sein.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 21:44
@lincoln :)

Oha 7000 Jahre. .....bin gespannt :D

Die Knochen scheinen ja ganz zu sein
Spricht ja eher gegen einen Sturz aus großer Höhe


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

22.02.2015 um 22:01
noctua schrieb:Ungefähr zwei Stunden (persönliche Erfahrungswerte bei Wanderungen durch waldige Mittelgebirgslandschaften).
Das geht deutlich schneller ;)
Zumindest schätze ich FF so sportlich/fit ein, dass er für diese 10 km keine 2 Stunden gebraucht hätte.

Ich glaube auch nicht, dass er es ist und tendier da auch eher an einen älteren Herren.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Baby-Mörderin526 Beiträge