Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fellenstein, Fabian

Fabian Fellenstein vermisst

21.03.2015 um 23:03
Auch nach 261 Seiten ist man hier nicht weiter als auf Seite 5. Immer noch stehen die Theorien Ausstieg, Suizid, Unfall und Verbrechen im Raum und jede hat hier ihre fans. Inzwischen wird hier nur ewig wiederholt.

@glitter
Diese Informationen wären tatsächlich interessant, aber die liegen leider nicht vor.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

21.03.2015 um 23:59
Personen die Suizid begehen tun dies auch wenn sie unmittelbar zuvor Geld abgehoben haben. Dies ist kein Argument gegen einen Suizid.
Ein naher Verwandter von mir hat ca 30 Minuten bevor er seinen Suizid eingeleitet hat, Geld von seinem Girokonto abgehoben.
Ein Suizid ist sehr oft nicht geplant, und erfolgt spontan. Wird die Person an der Ausführung gehindert, versucht sie es in der Regel nicht nochmal und kann ihren damaligen Entschluss selbst nicht mehr verstehen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 06:57
Vielleicht wäre ja auch so eine Art privat dedektiv wie im Fall lars mitta k der in Bulgarien verschwand eine Idee oder darf so etwas von polizeilicher Seite verboten werden.oder ist so was schon von Familie Freunde in Betracht gezogen worden?@dpx48
Du könntest das doch evtl wissen weil du ja mit ff bekannt bist oder warst


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 06:58
@dpx48
Ich geh jetzt einfach mal davon aus das ihr bekannt warst wenn du ihn auf WhatsApp hast.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 07:00
@TatzFatal: Für mich ist Suizid iauch mmer noch eine realistische Option die das Verschwinden von Fabian erklärt.
Rational betrachtet spricht durchaus viel gegen diese Theorie, aber wie ich leider in meinem Umfeld erfahren musste, gab es schon einen Suizid, wo ein Nachbar (verheiratet, 2 kleine Kinder, gut bezahlter Job) sich abends vergiftet hat und zuvor noch zwei Anzüge gekauft hat.


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 09:07
glitter schrieb:Vielleicht wäre ja auch so eine Art privat dedektiv wie im Fall lars mitta k der in Bulgarien verschwand eine Idee oder darf so etwas von polizeilicher Seite verboten werden.oder ist so was schon von Familie Freunde in Betracht gezogen worden?@dpx48
Ich frage mich wie jemand der den Fall Mittank verfolgt hat (zumindest solange das hier noch möglich war) jemandem dazu raten kann in einem Vermisstenfall einen Privatdetektiv einzuschalten. Welche konkreten Ergebnisse hat das denn im Fall Mittank erbracht, mal abgesehen vom finanziellen Ruin der Familie?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 11:26
@dpx48

wie sieht es denn in seinem Bekanntenkreis aus? Was vermutet ihr?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 11:41
X-Aequitas schrieb:Eine solche Annahme würde bedeuten, dass die Kripo auf dem falschen Dampfer ist. Die Art und Weise der Fahndung bietet nämlich keinerlei Schützenhilfe. Die durchgeführten Suchmaßnahmen deuten ebenfalls nicht auf ein derartiges Szenario hin.
Inwiefern?

Natürlich wird das Waldgebiet durchsucht, in dessen Nähe das Auto gefunden wurde. Wo sollte man sonst suchen? Ich finde nicht, dass diese Suchmaßnahmen ausschließlich dafür sprechen, dass die Kripo von einem Unfall oder Suizid ausgeht.
X-Aequitas schrieb:Auch kann der Schlafsack der lt. EPHK (Kripo Live) offensichtlich benutzt wurde, nicht durch FF benutzt worden sein. Außerdem muss man zusätzlich annehmen, dass die Sichtung in Clausberg nicht zutreffend ist oder aber vor dem 3.11. erfolgte.
Unklar ist doch sowieso wann dieser Schlafsack benutzt wurde. Und von Sichtungen, die nur von einer Person bestätigt werden, halte ich nicht viel.
X-Aequitas schrieb:Also mächtig viel Gegenwind, dem sich das Szenario "Suizid" nicht stellen braucht.
Doch, nur muss die Suizidtheorie ganz andere Dinge erklären:

Geld abheben - wofür?
Wieso der Suizid an diesem Tag? Kommt ein Suizidant darauf, sich den Wecker zu stellen um frühstmöglich seine perfide Idee in die Tat umzusetzen?
Da müsste dies schon länger geplant gewesen sein.
Wieso dann kein Abschiedsbrief?
Wenn der Suizid nicht am gleichen Tag des Verschwindens verübt wurde.. wieso tingelt er noch tagelang umher? Und wird - komischerweise - von niemandem gesehen?


Wenn nicht er, wer hat dann das Auto - einige Tage nach dem Verschwinden - abgestellt? Oder gilt diese Info mittlerweile nicht mehr als gesichert?

WhatsApp... Das Einloggdatum kann hier nur eine Person bezeugen. Es handelt sich also um Hörensagen - nichts weiter. Was solche Quellen betrifft, bin ich sehr vorsichtg geworden. Aber selbst, wenn es stimmt: warum scheint für dich / euch festzustehen, dass es Fabian himself war?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 12:44
@KonradTönz
Aber sein Verschwinden war nicht in Bulgarien!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 13:04
Kältezeit schrieb:Wenn nicht er, wer hat dann das Auto - einige Tage nach dem Verschwinden - abgestellt? Oder gilt diese Info mittlerweile nicht mehr als gesichert?
Das Datum des Abstellens ist nicht gesichert. Gesichert ist nur, dass der Wagen spätestens seit Donnerstag, den 6.11. dort stand. Ich gehe davon aus, dass das Auto in der Nacht auf den 3.11. auf dem besagten Parkplatz abgestellt wurde und fortan nicht mehr bewegt wurde.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 16:15
@KonradTönz
Richtig mitverfolgt habe ich den Fall lars nicht.meine Gedanken waren nur das eine professionelle Detektei vielleicht auch mal das große ganze unter dir Lupe nimmt.ich meinte diese ganzen komischen mysteriösen vermissten Fälle in nun mal dieser Gegend. Weil mir macht es denn Anschein das die Polizei jeden Fall einzeln betrachtet


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 16:36
Einige von euch kennen sich ja sehr gut aus und haben ff Fahrtroute genau unter die Lupe genommen mal eine frage an euch was denkt ihr wie lange war ff ca im auto unterwegs von der Bank bis er von seiner eigentlichen Fahrtrichtung nämlich nach essen angekommen ist? Ich meine jetzt nicht die zeit bis zum eigentlichen Parkplatz sondern Bis er die "falsche"abzweigung nahm???????


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 16:54
@glitter
Ich meine, dass das nur wenige Minuten waren, diese Abfahrt bzw. Kreuzung ist gleich nach dem Ort, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Wir hatten es im Thread auf jeden Fall schon angesprochen. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 17:26
glitter schrieb:was denkt ihr wie lange war ff ca im auto unterwegs von der Bank bis er von seiner eigentlichen Fahrtrichtung nämlich nach essen angekommen ist? Ich meine jetzt nicht die zeit bis zum eigentlichen Parkplatz sondern Bis er die "falsche"abzweigung nahm???????
Lt. Google Maps 1,6 km (3 Min.)


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 18:02
Nach 3 Minuten Fahrzeit entscheidet FF
eine andere Richtung einzuschlagen ....

Interessant

Das war mir jetzt auch noch nicht so bewusst.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 18:09
Bei nur drei Minuten von der Bank bis zur besagten "gabelung" finde ich jetzt eine plötzlich aufkommende Panik jetzt nicht so plausibel was jetzt aber nicht heißt, nicht möglich.aber das wäre doch vielleicht doch eher ein Indiz das fabian schon beim Geld abheben wusste das er nicht direkt nach Essen fahren wird.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 18:16
@glitter
Wir waren zu Schulzeiten gute Kumpels, jedoch ist das lange her (er hat 2008 Abi gemacht). Das letzte Mal gesehen habe ich ihn vor geschätzt 2,5 Jahren, seine Handynummer habe ich aber dennoch weiterhin eingespeichert gehabt. Man kann sagen, dass es bei ihm zwei Arten von Freundeskreisen gab: Den "Schulfreundeskreis" (zu dem ich gehört habe) und den aus dem Dorf. Da könnte hier nur jemand aus dem "Dorffreundeskreis" Angaben machen, ich kann das leider nicht.

@Pinky089
Ich habe - wie gerade schon geschrieben - ihn das letzte Mal vor gut 2,5 Jahren gesehen, da war er meiner Meinung nach wie immer drauf. Ob sich seitdem etwas verändert hat, kann ich nicht sagen. Jedoch ein Bekannter von ihm, mit dem ich auch befreundet bin, hat ihn noch ca 1 Monat vor seinem Verschwinden getroffen und meinte auch, dass alles normal war und er sich auf die Stelle in Essen gefreut hat. Alle, mit denen ich mich dazu ausgetauscht habe (aus dem "Schulfreundeskreis"), können sich nur einen freiwilligen Ausstieg vorstellen. Jedoch können wir wirklich keinen Grund finden, warum er das gemacht haben könnte. Hier müsste auch der "Dorffreundeskreis" besser Bescheid wissen als ich.

@Kältezeit
Wieder jemand, der mir nicht traut. Die Uhrzeit ist nun einmal FAKT, das kannst du anzweifeln, solange du willst, es ist und bleibt FAKT. ALLERDINGS: Ob er das war oder eine andere Person, kann ich freilich nicht sagen. Wie denn auch?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 18:21
@Kältezeit
Schau dir noch einmal folgenden Beitrag (Beitrag von dpx48, Seite 160 Ich weiß leider nicht, wie man einen Link einfügt...) von mir an, dann solltest auch du einsehen, dass ich kein "Troll" oder ähnliches bin.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 18:44
I@dpx48
Danke für die info.
Das fabian etwas passiert ist und damit meine ich nicht suizid kannst du dir nicht vorstellen?


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

22.03.2015 um 18:51
Vielen lieben Dank dpx48!!!


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt