Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fabian, Fellenstein

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 21:48
@lawine
lawine schrieb:von Zuhause gestartet
Auch da war nicht klar, was gemeint ist...
Zuhause ist für mich, da wo ich wohne u. das ist in seinem Fall Freiberg...er habe aber, wie heute berichtet wurde bei seinen Eltern eine Art Urlaub gemacht, bevor er seine Stelle antreten wollte.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 21:49
@Ylenia die ersten Meldungen erwähnen Freiberg nicht mal

warum bloß?
weil die Ermittler zu doof sind?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 21:52
lawine schrieb:die ersten Meldungen erwähnen Freiberg nicht mal
Stimmt, die Info, dass er eine Wohnung in Freiberg hat stammt ebenfalls von @elfe32..
wenn man schreibt, er fuhr von Bischofsheim los, so ist es klar ersichtlich....aber von Zuhause?


melden
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 21:52
@lilalotti
Ich habe klar geschrieben, dass ich vermute.....! Das ist keine Behauptung!
lilalotti schrieb:Was, wenn er nachts um drei so müde war, dass er aus Versehen und aus reiner Gewohnheit in die falsche Richtung, also Richtung Freiberg, fuhr?!
Da er als Gewissenhaft galt hat er sich geschämt dies zuzugeben und ist abgetaucht.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass FF deswegen freiwillig untergetaucht ist.


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 21:54
@lawine
ok andere Frage, vielleicht weißt du es ja, weil du meinst die Ermittler sein nicht doof, was ich auch nicht behaupte.

Aber warum denkst du sind die Ermittler sich so sicher (bzw. gehen davon aus), das es sich um ein Unglücksfall handelt und kein Verbrechen?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 21:56
Ich kenne zwar nicht den Fabian, aber ich möchte hier mal einige Dinge sagen was ich persönlich so weiß aus den Gerüchten usw.

Fabian stammt aus dem Nachbarort Frankenheim, in Fabians Auto wurden nur seine Fingerabdrücke gefunden, Das Auto ist seit 14.11 wieder bei seinen Eltern, ich selbst habe es am 17.11 gesehen.

Es wurde noch erzählt Fabian hat sich vor seine Abreise zeigen lassen wie man Bergsteigt und sich abseilt.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:00
So wie ich das gelesen habe, ist Er in Bad Neustadt / Saale bei seinen Eltern gestartet und hätte von dort bis nach Essen eine Fahrstrecke von ca 325 km gehabt. Hat er den Weg bewust über Eisenach gewählt und von Eisenach aus die Landstrasse bis Kassel genutzt, wären es ca 360 km gewordem. Also, mit seinem Auto Nachts auch noch machbar gewesen, von 3bis 7 Uhr.


melden
Bweise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:00
@Rhoenhasi
das sagt eigentlich doch schon vieles aus
Es hört sich doch sehr nach einem wohl eingetretenen Unglücksfall an


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:03
@Rhoenhasi
Rhoenhasi schrieb:Es wurde noch erzählt Fabian hat sich vor seine Abreise zeigen lassen wie man Bergsteigt und sich abseilt.
weist du darüber vielleicht mehr?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:03
@marco23523
marco23523 schrieb:Aber warum denkst du sind die Ermittler sich so sicher (bzw. gehen davon aus), das es sich um ein Unglücksfall handelt und kein Verbrechen?
weil Ermittler Erfahrung haben, sich das Auto genau anschauen konnten, sie mit eltern, freunden, Bekannten etc reden konnten.
aus all dem haben sie die Fakten rausgezogen und die deuten nun mal nicht auf einen mysteriösen Entführungsfall, ein Verbrechen.

würde auch nur annähernd sowas vermutet, hieße die verlautbarung der Polizei: ""wir ermitteln in alle Richtungen"".

schlecht für allmy, ich weiß.

aber so ist die Realität nun mal meistens - unspektakulär.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:06
TeBlaulicht-Franken: Fabian Fellenstein noch immer spurlos verschwunden - Kriminalpolizei übernimmt weitere Ermittlungen


BISCHOFSHEIM a. d. Rhön, LKR. RHÖN-GRABFELD. Nachdem der 27-jährige Fabian Fellenstein seit 03.11.2014 vermisst ist, hat jetzt die Kriminalpolizei Schweinfurt die weiteren Ermittlungen übernommen. Mit der Veröffentlichung weiterer Fotos des Mannes und des von ihm benutzten Pkws, hofft der Sachbearbeiter jetzt auf neue Hinweise aus der Bevölkerung. Derzeit liegen keine Hinweise vor, dass eine Straftat mit dem Verschwinden des jungen Mannes in Zusammenhang steht.



Wie bereits berichtet, hat sich Fabian Fellenstein am 03.11.2014 gegen 03:00 Uhr mit seinem weißen Pkw Hyundai mit dem amtlichen Kennzeichen NES-XW 16 auf den Weg in Richtung Essen gemacht und hat seine Arbeitsstelle nie erreicht. Angehörige hatten daraufhin, nachdem eigene Recherchen nicht zum Erfolg führten, die Polizeiinspektion Bad Neustadt verständigt.



In der Folge war der Pkw des 27-Jährigen auf einem Parkplatz an der B 84, zwischen Eisenach und Förtha, im dortigen Waldgebiet, aufgefunden worden. Eingeleitete Suchmaßnahmen der thüringischen Polizei, auch unter Zuhilfenahme von Suchhunden, führten bislang nicht zum Erfolg. Da ein Unglücksfall nicht auszuschließen ist, hat die Kriminalpolizei Schweinfurt die weiteren Ermittlungen übernommen.



Zeugen, die Fabian Fellenstein selbst, oder den von ihm benutzten Pkw, nach dem 03.11.2014 gesehen haben, oder sonst sachdienstliche Hinweise geben können, die für die Ermittlung des Aufenthaltsortes von Bedeutung sein könnten, werden dringend gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.xt
Ich habe mir nochmal diesen Artikel durchgelesen, der ja recht aktuell ist, vom 24.11. also gestern.
Er war ja auch hier schon verlinkt worden.
TDerzeit liegen keine Hinweise vor, dass eine Straftat mit dem Verschwinden des jungen Mannes in Zusammenhang steht. ext
Dieser Satz sagt für mich eigentlich aus das in seinem Fahrzeug keine spuren gefunden wurden die auf eine fremde Person hinweisen. Also hat er sein Auto selbst dort abgestellt.
Hat er es wirklich erst am Donnerstag dort verlassen stellen sich die Fragen immer wieder, wo war er bis dahin, was hat er bis dahin getan und warum hat er von seinem eigentlichen Vorhaben abgelassen?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:07
@Zyppi: Nein er ist von Bischofsheim/Frankenheim aus gestartet....

Also ich denke das es eher nach einem Suizid, Ausstieg, oder ganz nach einem Raubüberfall aussieht!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:09
@keintäter
keintäter schrieb:Dieser Satz sagt für mich eigentlich aus das in seinem Fahrzeug keine spuren gefunden wurden die auf eine fremde Person hinweisen. Also hat er sein Auto selbst dort abgestellt.
danke:)


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:11
was mir persönlich fehlt bei der Spekulation für ein freiwilliges Verschwinden ist schlicht und ergreifend das es kein Grund oder Motiv gibt.

Und warum dann der ganze Akt, Nachts aufstehen, Sachen für die Arbeit packen usw...
das würde man doch nicht vorher machen. Wenn man wüste, dass man verschwindet, würde man sich viele Klamotten mitnehmen, Geld usw.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:13
@marco23523 Nein ich weiß leider nicht näheres!


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:13
das keine Spuren gefunden wurde, heißt noch lange nicht, das kein Verbrechen statt gefunden hat.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:13
Zudem kann man anhand der Aussage von @Rhoenhasi sehen, as das Auto schon bei seinen Eltern ist
Seit dem 14.11. die Meldung der Polizei das wohl keine Straftat vorliegt stammt vom 24.11.
Somit ist doch die These belegt das nichts gefunden wurde. Ich würde da jetzt jedenfalls von ausgehen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:15
@Rhoenhasi
Das ist ja ganz wo anders, das gibt witklich keinen Sinn. Danke


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:16
@marco23523
Sagen wir es mal so... Zumindestens nicht in Verbindung mit einem Fremden wegschaffen des Autos.
Natürlich gibt es noch mehrere Möglichkeiten wie es trotzdem zu einer Straftat gekommen sein kann
Ohne das das Auto fremdbewegt wurde, nur fehlen uns auch hierfür die ansätze


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:18
Mir wurde auch mehrmals von anderen Leuten bestätigt dass das Auto wieder in den Besitz seinen Eltern ist, und ich richtig gesehen hatte :-) Also sind somit die Untersuchungen am Auto usw abgeschlossen denke ich mal!!


melden
642 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.611 Beiträge