Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fellenstein, Fabian

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:19
TexEs wurde noch erzählt Fabian hat sich vor seine Abreise zeigen lassen wie man Bergsteigt und sich abseilt. t
Was er in Essen wohl besteigen wollte? Da gibt es doch nur alte kohlehalden die etwas höher sind.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:21
Da in Deutschland von den meisten Mobilfunkanbietern offiziell (;-)) nicht die inhaltlichen,sehr wohl jedoch die Verkehrsdaten gespeichert werden, kann man wohl aus der für die Ermittler rekonstruierbaren Fahrtstrecke hinreichend sicher davon ausgehen, dass eine wie auch immer geartete Beteiligung Dritter eher unwahrscheinlich ist. Die Wortwahl "Unglücksfall", sowie die Gesamtumstände lassen eher an einen anderen Verlauf denken. Beachtenswert ist auch, dass das Fahrzeug von der Straße aus sichtbar an einer der beliebtesten Wanderrouten der Region abgestellt wurde, so als ob ein "Signal" (an wen auch immer) adressiert werden sollte.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:24
@Rhoenhasi


danke für deine infos!

Weißt du näheres zur bergsteige-geschichte?

Ich glaube zwar, dass es nichts mit seinem verschwinden zu tun hat, aber man kann dem natürlcih nachgehen. These wäre dann, dass er sich zum bergsteigen abgesetzt hat

hatte er entsprechendes material? Wollte er "richtig" bergsteigen? oder in der halle bouldern? (das ist ja im moment sehr im trend)


melden
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:25
Je länger ich hier mitlese, desto eher komme ich von der Möglichkeit einer Straftat ab. Dennoch ist das verschwinden von FF sehr mysteriös. An einen Suizid glaube ich aber auch nicht.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:26
Was mich etwas wundert ist das zu seiner letzten handyortung überhaupt nix verlautet wird. In jedem
Vermisstenfall wird das immer explizit veröffentlicht. Um evtl. Zeugen in der besagten Region zu sensibilisieren.
Warum nicht hier. Evtl. Gibt es doch keine handydaten, weil er es absichtlich ausgelassen hat??


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:28
@Maimonides


ich denke, dass dies das wahrscheinlichtse szenario ist. er ist ausgestiegen oder hat suizid begangen. ob es für beides motive gab, kann ich nicht sagen, ich kenne ihn ja nicht. ich würde gerne wissen, was die polizei für am hält. Sie spricht von unglücksfall. aber diese muss doch dann sehr wahrscheinlich in der nähe des fundort des autos geschehen sein (klar, er könnte mit einem anderen auto, bus, fahrrad, was weiß ich weiter sein, aber es ist eher unwahrscheinlich). dann müsste doch die polizei jeden stein in diesem gebiet umdrehen. bislang las ich nur von hunden. keine hundertschaft oder ähnliches. das verwundert mich ein wenig


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:28
@keintäter
keintäter schrieb:Was mich etwas wundert ist das zu seiner letzten handyortung überhaupt nix verlautet wird. In jedem Vermisstenfall wird das immer explizit veröffentlicht
Im Fall Bünde war die Ortung allerdings ein Schlag ins Wasser.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:30
@inci2
Was ja nicht heißt das das jetzt immer so ist.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:31
ich kann auch abseilen, ohne Bergsteigen zu gehen ;)

man kann Abseilen beim Klettern generell brauchen - ob indoor Kletterhallen, Höhlenbegehungen, Hochseilgarten, tatsächlich Felsklettern, und eingige eher unwahrscheinliches Szenarien mehr.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:33
inci2
stimmt.aber meistens klappt die Ortung, zumindest, ähnlich wie beim GPS umso besser, je mehr der Empfänger einer Route folgt, also bewegt wird.

NB: Der Fundort des Fz ist der westliche Rand eines sehr großen zusammenhängenden Walgebietes (Thüringer Wald)


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:34
@lawine
Kletterperks gibt es im Ruhrgebiet sehr häufig. In alten Industrieanlagen usw


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:34
@inci2
inci2 schrieb:Im Fall Bünde war die Ortung allerdings ein Schlag ins Wasser
nein, war es nicht.
nur eines der handy war dort tatsächlich einige Kilometer entfern eingeloggt (stärkstes Signal), das andere in Nähe des Auffindeortes. trotzdem beide in relativer Nähe.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:34
Vlt. Hat er das Grundwissen des abseilend/Bergsteigens als Vorteil für seinen Job angesehen?
Ich würde das jetzt nicht so überbewerten.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:35
@Vorsichtfalle nein ich weiß dazu nicht näheres, hatte es vorhin schon mal erwähnt!!!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:36
@Maimonides
NB: Der Fundort des Fz ist der westliche Rand eines sehr großen zusammenhängenden Walgebietes (Thüringer Wald)

das ist mir bewusst. ich lese nur nichts mehr über weitere suchmaßnahmen. das finde ich zumindest bemerkenswert. evtl hat die polizei ja auch anderen erkenntnisse, die die spur vom waldgebiet wegführen


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:38
das (primäre) Suchgebiet ist dann halt sehr groß! Was natürlich nicht zwingend bedeutet, dass nicht auch andere Gegenden infrage kommen könnten.


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:40
@Rhoenhasi
ich denke mal das mit dem Abseilen zeigen lassen hat nichts mit all dem zu tun. Dazu müsste man schon mehr wissen. Vielleicht wollte er indoor Kletten üben.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:45
@Maimonides
klar. aber dann (fast) gar nicht suchen? wie gesagt, die polizei hat ja nur kommuniziert, dass sie den bereich abgesucht hat, nichts gefunden hat und das wars. weitere suchmaßnahmen sind nicht kommuniziert worden. wurde etwa dort hinweisblätter an wegen angebracht? damit sich evtl wanderer melden?

ies kann ja mehrere möglichkeiten haben, warum man dort nicht mehr sucht:

- gebiet zu groß, man weiß nicht wo man anfangen soll
- man hat hinweise, dass ff dort nie war (eher unwahrscheinlich)
- man hat hinweise, dass ff dort zwar war, dann aber das gebiet wieder verlassen hat

möglicherweise waren in den fällen 2 und 3 infos noch nicht bekannt, bevor man dort suchte


melden

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:51
@Vorsichtfalle

Dem kann man nur zustimmen. Da Fahndung wohl noch nicht abgebrochen ist, muss man wohl davon ausgehen, dass die letzte Hoffnung, er könnte sich in einer Einrichtung befinden, wo er Hilfe erhält, wohl auch aufgegeben werden. Denn dann wäre sowohl die Suche abgebrochen und man würde "Nachrichtensperre" erwirken. Leider schwindet die Hoffnung mit jedem weiteren Tag ein bischen mehr.


melden
Anzeige
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

25.11.2014 um 22:51
Das ist eine sehr interessante Info. Wenn das ein sehr großes Waldgebiet ist erinnert mich das stark an den Fall Anton Koschuh aus Graz der in Deutschland spurlos verschwand. Es wurde nie eine Leiche gefunden. Die Behörden gehen von Suizid aus. Die Angehörigen glauben er wurde aus einem fahrenden Zug geworfen Es wird vermutet, dass er in einem Wald innerhalb von wenigen Tagen von Tieren (vermutlich Wildschweinen) gefressen wurde. Anhand einiger weniger Knochenreste konnte er identifiziert werden.


melden
656 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt