Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fellenstein, Fabian

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:15
OK, vom Jacobsweg zu Poppen.de - Eure Gedankensprünge muss ich erst Mal wieder verdauen. Vielleicht trifft er ja die Maria Baumer auf dem Jacobsweg.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:18
Ich hatte oft die Anforderung am ersten Arbeitstag erst gegen Mittag vorstellig zu werden. So sicher wäre ich zudem mit mit den im Forum stehenden Uhrzeiten zum Arbeitsbeginn nicht.

Zum Thema Sex, nicht selten setzen Männer einen beachtlichen Teil Ihres Vermögens und Ihre Familie aufs Spiel um mit einer Prostituierten zu schlafen.

Ich wollte mit den Überlegungen helfen, eine Anregung geben.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:19
@salome26
salome26 schrieb:Nein, das ist ihm dann natürlich erst aufgefallen nachdem er zu spät zur Arbeit gekommen wäre, weil er noch frühmorgendlichen Parkplatzsex hatte und er sich überlegen musste, wie er auch ohne Job jetzt sein weiteres Leben finanziert....
Mit dem Nazigold kein Problem.....


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:19
@inci2
Jaja, eben ;)


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:20
Ich finde das Thema zu ernst um sich hier gegenseitig mit flachen Witzen zu überbieten.

Bye Bye Forum


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:23
@takata

Eben weil das ein ernstes Thema ist, kommt es
auch zu Witzeleien.

Oder glaubst Du, daß professionelle Ermittler
während der Bearbeitung eines Falles nur mit
Leichenbittermine durch die Gegend laufen, und sich
jeglichen Scherz versagen?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:29
damit hast du vielleicht recht... wollte auch niemanden angreifen


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:34
So gänzlich abwegig ist der Hinweis von @takata eigentlich auch wieder nicht, nur der chronologische Ablauf wäre noch zu berücksichtigen.

Ein Zusammenhang mit der Suche nach Nazigold passt allerdings gar nicht zum bisher bekannten Ablauf!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:40
Vielleicht war das mit dem Gold etwas weit hergeholt, aber alte Bergbaustollen und das mit dem Abseilen und Klettern passt irgendwie zusammen...

Gibt es nicht andere Wetter/Webcams auf ähnlichen Wanderparkplätzen in der Nähe, deren Aufnahmen man in den fehlenden Tagen mal überprüfen könnte? Ich lebe in der Hochrhön und dort gibts es davon unzählige. Vielleicht stand das Auto vorher schon auf anderen Parkplätzen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:42
@takata
takata schrieb:Vielleicht war das mit dem Gold etwas weit hergeholt, aber alte Bergbaustollen und das mit dem Abseilen und Klettern passt irgendwie zusammen...
Ein wenig schon....

Aber ich denke nicht, daß er mitten in der Nacht sich auf den Weg macht,
um alte Bergbaustollen zu erkunden. Er wurde ja immerhin in Essen
erwartet.

Wenn man das erste Mal wieder an einem früher aufgegebenen Arbeitsplatz
wieder erscheint, macht man in der Regel keine Extremtouren mal schnell vorher.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:44
Er studierte in Freiberg, einen Zusammenhang mit dem Interesse an einer Kletterausrüstung würde ich somit eher in einen Bezug zur sächsischen Schweiz (Kletterparadies) herstellen, und auch mit seinem Beruf.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:48
Ich sehe in der Kletterei eigentlich keinen großen Bezug zu seinem Verschwinden.

Mich macht die Abfahrtszeit -sollte er eine Unterkunft in Essen gehabt haben- stutzig. Warum fährt man mitten in der Nacht los, um dann gleich anschließend zu arbeiten?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:51
@Anniroc
Anniroc schrieb:Mich macht die Abfahrtszeit -sollte er eine Unterkunft in Essen gehabt haben- stutzig. Warum fährt man mitten in der Nacht los, um dann gleich anschließend zu arbeiten?
Ich kann mir vorstellen, daß er wegen des Feiertags zu Hause war.
Allerheiligen ist ja ein Tag, wo die Familien sich treffen und
gemeinsam an die Gräber gehen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:52
@Maimonides
Freiberg liegt dann aber doch eher im Erzgebirge und nicht in der Sächsischen Schweiz ;)

@Anniroc
Kann ganz banale Gründe haben, Familienfeier zum Beispiel.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:55
Deine Aussage @salome26 ist korrekt, nicht korrekt hingegen ist, dass ich Freiberg in die sä. Schw. verlegt hätte, diese ist aber nicht weit!
Nochmals, was die Chronologie betrifft: es war eindeutig von einem "neuen Arbeitsplatz" die Rede.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:56
Aber von Familienfeiern kann man sich auch gegen 21.00 Uhr verabschieden, nach Essen düsen, dort ein paar Stunden schlafen und ab zur Arbeit.

Er wird vor seiner Abfahrt bestimmt auch ein paar Stündchen geschlafen haben, so dass er sich eh früher von einer geselligen Gruppe trennte.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 15:59
@Maimonides
Das Studium war doch nun aber abgeschlossen und er verlagerte seinen Lebensmittelpunkt mit der neuen Stelle nach Essen!? Was spielt es da noch für eine Rolle, dass Freiberg 100km von beliebten Kletterfelsen entfernt ist?

@Anniroc
Ja, ich finde es ja auch sehr seltsam, würde dahinter aber trotzdem irgendwas banales vermuten, als einen konkreten Plan.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 16:02
@inci2
inci2 schrieb:Oder glaubst Du, daß professionelle Ermittler
während der Bearbeitung eines Falles nur mit
Leichenbittermine durch die Gegend laufen, und sich
jeglichen Scherz versagen?
nur das deren Scherze sicher nicht öffentlich in irgendwelchen Foren für jederman zugänglich sind.
Darüber sollte man aber dann auch mal nachdenken, ehe man hier mit solchen Witzen
versucht sich die Zeit zu vertreiben.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 16:08
@keintäter
Ich finde solche kleinen "Witze" weniger schlimm als "toternst" vorgetragene, dabei aber völlig aus der Luft gegriffene, absurde Verschwörungsansätze à la Transsibirien, Nazigold etc.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

26.11.2014 um 16:16
Das ist eine aufschlussreiche Lektüre zum Thema Polizeiarbeit bei Vermissten-Fällen, hier kursieren schon viele Vermutungen im Forum.

http://www.bka.de/DE/ThemenABisZ/Vermisstensachbearbeitung/vermisstensachbearbeitung__node.html?__nnn=true


melden
575 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt