Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

13.380 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen, Aktenzeichen Xy, 2015, Stendal, Feuerholz, Fünfjährig

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

16.05.2019 um 17:38
kodama schrieb:Klar, Verbrechen auf unbekanntem Terrain sind immer einfacher, als in bekannter Umgebung.
Ich habe gemeint, es ist evtl. günstiger auf abgelegenem Terrain, da es weniger mögliche Zeugen gibt als in einer belebten Stadt.

Und eine Beauftragung zur Entführung wurde z.B. auch bei den Dutroux-Fällen teilweise vermutet - ist vielleich jetzt etwas weit her geholt, aber unmöglich ist nichts. (https://www.spiegel.de/sptv/a-286636.html)

Das ist nur meine Meinung, das soll nicht heißen, dass es nicht auch alles ganz anders gewesen sein kann und ich
bitte um Entschuldigung, wenn meine Aussagen so rübergekommen sind. Da hab ich mich wohl ungeschickt ausgedrückt :-)


melden
Anzeige

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

16.05.2019 um 17:38
@Schmidhuber
nicht verunsichern lassen...- smile -
sehr interessante Theorie....dass jemand wusste wo die Familie dieses Wochenende sich aufhält, Grillabend...
und dann etwas plante..das ist ein neuer Ansatz...finde ich sehr gut. !


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

16.05.2019 um 17:50
Weiß eigentlich jemand was aus dem ehemaligen Leiter von WH Joachim Arnold geworden ist?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

16.05.2019 um 18:03
@Geheimrat
Das kannst du leicht herausfinden. Gib den Namen einfach bei Google ein.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

16.05.2019 um 18:40
@Musikengel

Danke :-)
Letztlich bleibt einem ja auch nichts weiter übrig, als über mögliche Szenarien zu spekulieren - mit den wenigen Fakten die man zur Verfügung hat.


Was ich mich auch immer wieder frage, ist - warum hieß es 2 Jahre lang, Inga sei in den Wald Holz sammeln gegangen und dann auf einmal sagen die Eltern im Stern-Interview, sie wurde auf dem Weg zum Haus das letzte Mal gesehen ?
Warum wurde dieser Zwiespalt bisher nie mal öffentlich erklärt seitens der Polizei ??
Das finde ich nach wie vor sehr verwirrend...


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

16.05.2019 um 19:18
Schmidhuber schrieb:Was ich mich auch immer wieder frage, ist - warum hieß es 2 Jahre lang, Inga sei in den Wald Holz sammeln gegangen und dann auf einmal sagen die Eltern im Stern-Interview, sie wurde auf dem Weg zum Haus das letzte Mal gesehen ? Warum wurde dieser Zwiespalt bisher nie mal öffentlich erklärt seitens der Polizei ?? Das finde ich nach wie vor sehr verwirrend...
Das finde ich genauso wie Du, sehr verwirrend. Ich wüsste auch gerne, wie sich dieser Sachverhalt erklären lässt. Das bringt einen schon ins Grübeln.
Man hätte m. E. auch gleichzeitig im Haus und Wald nach Inga suchen müssen. Inga wurde doch zuerst ausschließlich Wald gesucht, oder irre ich mich damit?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

16.05.2019 um 19:34
kodama schrieb:Warum?
Weil eine Fünfjährige so schwer zu überwältigen ist?
Weil zwei Täter weniger auffallen als einer?
@kodama

Weil es schlau ist, wenn einer Schmiere steht.
Weil es schlau ist, wenn der Motor an ist und das Auto nach dem Einsteigen gleich losfährt.

Was dagegen spricht: Bei 2 Tätern ist das Risiko, dass sich einer verplaudert, größer.

Ich denke auch, das war ein Einzeltäter, weil ich denke, dass ein Täter alleine nach seinem "Gusto" handelt.
In früheren Fällen haben Einzeltäter Entführungen kleiner Kinder unauffällig hinbekommen.

Theoretisch könnten es aber 2 gewesen sein.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

16.05.2019 um 21:17
Rotmilan schrieb:Man hätte m. E. auch gleichzeitig im Haus und Wald nach Inga suchen müssen. Inga wurde doch zuerst ausschließlich Wald gesucht, oder irre ich mich damit?
Das ist genau die Frage - warum wurde die Suchmannschaft nicht aufgeteilt - der größere Teil Wald, ein kleinerer Teil sofort die Gebäude absuchen.
Auch wenn die Möglichkeit des Verschwindens im Wald vielleicht groß war - trotzdem hätte man die Wahrscheinlichkeit des Verschwindens in einem der Gebäude nicht außer Acht lassen dürfen, finde ich.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

16.05.2019 um 21:22
Schmidhuber schrieb:Was ich mich auch immer wieder frage, ist - warum hieß es 2 Jahre lang, Inga sei in den Wald Holz sammeln gegangen und dann auf einmal sagen die Eltern im Stern-Interview, sie wurde auf dem Weg zum Haus das letzte Mal gesehen ?
Das frage ich mich auch.
Haben alle Beteiligten plötzlich anders ausgesagt? Hielt die Polizei die Info zurück wegen möglichem Täterwissen?
Das ist der Punkt wo die Sache für mich anfängt zu stinken.
Wann und wie verschwand Inga G.?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

17.05.2019 um 11:06
weiß jemand mehr über den Grillplatz, ? durfte den jeder mieten ? oder nur Angehörige von Bewohnern ?
weswegen war die Familie von Inga genau dort ?
wie viele Kinder waren es insgesamt und wie alt ?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

17.05.2019 um 11:53
sorry, muss mich noch durchlesen...noch eine Frage...
gab es eine Auflage , wann die Heimbewohner, wenn sie einen Ausflug machen konnten, wieder im Wilhelmshof zurück sein mussten ? welche Uhrzeit ?

lese mich am Wochenende komplett durch.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

17.05.2019 um 16:21
Musikengel schrieb:@Schmidhuber
nicht verunsichern lassen...- smile -
sehr interessante Theorie....dass jemand wusste wo die Familie dieses Wochenende sich aufhält, Grillabend...
und dann etwas plante..das ist ein neuer Ansatz...finde ich sehr gut. !
Das ist kein neuer Ansatz, sondern das wurde schon am Anfang dieses Threads ausgiebig diskutiert. Vielleicht doch erstmal den Thread lesen, bevor sowas gepostet wird. Oder soll das hier so laufen wie im Thread der "Plaza Frau"?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

17.05.2019 um 16:41
eldec schrieb:Das ist kein neuer Ansatz, sondern das wurde schon am Anfang dieses Threads ausgiebig diskutiert. Vielleicht doch erstmal den Thread lesen, bevor sowas gepostet wird. Oder soll das hier so laufen wie im Thread der "Plaza Frau"?
Das stimmt, da hast du Recht. Aber letztlich wiederholt sich das Meiste doch immer wieder mal (z.B. die Sache mit dem Jäger).
Es gibt eben leider nichts wirklich Neues. Aber deswegen gar nicht mehr drüber zu reden wäre ja auch schade, Inga soll doch nicht in Vergessenheit geraten. Ich hoffe sehr, dass das Verbrechen noch aufgeklärt werden kann.

(Den Thread habe ich übrigens komplett gelesen, aber er zieht sich ja nun über 4 Jahre hin, da vergisst man manches leider auch wieder, was schon irgendwann mal genannt wurde)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

17.05.2019 um 16:55
@eldec
oh immer wieder nette Zeitgenossen. schön, dass Dein Gedächtnis so hervorragend funktioniert.
@Schmidhuber
Schmidhuber schrieb:Es gibt eben leider nichts wirklich Neues. Aber deswegen gar nicht mehr drüber zu reden wäre ja auch schade, Inga soll doch nicht in Vergessenheit geraten. Ich hoffe sehr, dass das Verbrechen noch aufgeklärt werden kann.
richtig die Hoffnung stirbt zuletzt. lg


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

17.05.2019 um 17:15
Schmidhuber schrieb:Es gibt eben leider nichts wirklich Neues. Aber deswegen gar nicht mehr drüber zu reden wäre ja auch schade, Inga soll doch nicht in Vergessenheit geraten. Ich hoffe sehr, dass das Verbrechen noch aufgeklärt werden kann.
Ganz genau. Diese Haltung entspricht auch der Meinung der Fachleute:
Der Fall Inga ist mittlerweile ein sogenannter "Cold Case". Das sind Fälle, die nach einem Jahr noch nicht gelöst werden konnten. Es ist wichtig, dass dieser Fall trotzdem präsent bleibt. Und dass er immer wieder auf neue Ermittlungsansätze überprüft wird. Eine Überprüfung könnte auch durch ein gänzlich neues Ermittlerteam stattfinden, neutral und unvoreingenommen. Auch das Hinzuziehen weiterer Fachmeinungen ist sinnvoll.
https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/stendal/stendal/kriminologin-bettina-goetze-zu-vermisstenfall-inga-100.html

Ich denke, dass man hier nur weiterkommt, wenn man neu- bzw. umdenkt. Ein neues Ermittlungsteam würde der Sache sicher gut zu Gesicht stehen. Warten bis es soweit ist.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.05.2019 um 07:11
Eines der rätselhaftesten Fälle für mich, da es wirklich überhaupt keine Anhaltspunkte gibt die Hoffnung machen könnten sie scheint ja wirklich von einer Sekunde auf die andere wie vom Erdboden verschluckt. Ich weiß gar nicht wie die Eltern das aushalten.. :(


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.05.2019 um 18:31
Gab es eigentlich jemals eine Information darüber, ob die Suchhunde irgendeine eine Spur IM Gebäude von Inga gefunden hatten ?
Zumindest in der Küche hätten sie ja eine finden müssen, sie hatte ja die beiden Wasserflaschen von dort mitgenommen?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.05.2019 um 19:54
Schmidhuber schrieb:Zumindest in der Küche hätten sie ja eine finden müssen,
Die Hunde können nicht nach Zeitleiste suchen. Da Inga viele Stunden auf dem Gelände war und sicher auch in dieser Küche, nimmt man dort die Suche nicht auf, da die Suchhunde sonst nur kreuz und quer herumlaufen würden. Die können nicht zwischen alten und neuen Spuren unterscheiden.

Dem Suchhund wird weiter entfernt eine Geruchsprobe gegeben und er findet dann abseits eine Fährte, wenn sie vorhanden ist. Zum Beispiel im Wald oder im Parkplatz.

In den Gebäuden wird man Leichenspürhunde eingesetzt haben, weil Suchhunde dort nur aufgrund der vielen Spuren von Inga nur im Kreis laufen. Weil sie nicht zwischen alten und neuen Fährten unterscheiden können.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.05.2019 um 20:33
@C4ISR

Das stimmt nicht, die Hunde suchen nach Aktualität. Das lernen sie bei der Ausbildung, der Spur in die richtige Richtung zu folgen. Sie gehen dahin, wo der Geruch stärker wird.
Anders könnten sie auch nie ein Wildtier fangen.

Trotzdem ist es eine Herausforderung in dem Gewimmel von Ingas Spuren übern Tag verteilt die allerneueste herauszuschnüffeln.


melden
Anzeige

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.05.2019 um 23:05
C4ISR schrieb:In den Gebäuden wird man Leichenspürhunde eingesetzt haben, weil Suchhunde dort nur aufgrund der vielen Spuren von Inga nur im Kreis laufen. Weil sie nicht zwischen alten und neuen Fährten unterscheiden können.
Aber die werden doch hoffentlich in den Gebäuden, wo sich Inga an dem Tag normalerweise nicht aufgehalten haben wird, mit Suchhunden gewesen sein, oder ? Bzw. wäre es interessant zu wissen, ob eine Spur bis zu einem Gebäudeteil führte, in dem Inga eigentlich nichts zu suchen gehabt hätte (z.B. dem Wohnheim der Behinderten...) ?


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt