Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.061 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 16:04
Zitat von SummetSummet schrieb:Also..... Das spricht doch für einen Komplizen vom WH, wie es vom Anwalt gesagt wurde.
Jede andere Person wäre aufgefallen.
Das ist naheliegend, ja. Um 18:45 Uhr kam bereits die älteste erwachsene Tochter einer der beiden befreundeten Familien mit der Meldung zur Mutter zurück, sie hätte Inga nicht finden können.

Das Zeitfenster, in welchem Inga sich unbeaufsichtigt bewegte, muss somit sehr gering gewesen sein, vielleicht noch nicht mal 10 Minuten... Für einen Zufallszugriff nicht wahrscheinlich. Das sieht eher so aus, als hätte jemand nur auf eine günstige Gelegenheit gelauert...


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 16:19
Zitat von FaultierchenFaultierchen schrieb:Der TV war wohl selber christlich, zumindest hatte er bei der Festnahme in Italien beinahe nichts als eine Bibel dabei.
Ich wusste gar nicht, dass es Atheisten verboten ist, die Bibel zu lesen...

Ich tippe darauf, dass er die Bibel zum Verschlüsseln benötigt hat.

Mit Hilfe zweier identischer Bücher, z.B. zweier gleicher Bibelausgaben, können Leute, die eine Botschaft verschicken wollen, die garantiert niemand anderes ( vor allem nicht die Ermittlungsbehörden) lesen kann, wenn er nicht weiß, welches Buch zugrunde gelegt wurde, Texte ganz leicht in Zahlenfolgen umwandeln (Seitenzahl/Zeilennummer/Anzahl der Buchstaben) und beim Empfänger wieder entschlüsseln.

Die Bibel ist hierfür ganz praktisch, da sie das komplette Alphabet enthält und relativ unauffällig ist, weil weit verbreitet.

Mein Sohn und ich haben uns eine Zeitlang auf diese Weise aus Spaß Schachnachrichten geschickt. Allerdings haben wir dafür zwei Exemplare des "18. Brumaire des Louis Bonaparte" von Karl Marx benutzt und nicht die Bibel.


1x zitiert1x verlinktmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 16:26
Zitat von annichenannichen schrieb:Ich sträube mich zutiefst, so jemanden als christlich anzusehen.
Der hat die christlichen Werte mit Händen und Füßen getreten und missachtet.
Kindesmissbrauch ist eine großes Problem, nicht nur in der katholischen Kirche.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 16:27
@KimByongsu
Ich tippe darauf, dass er die Bibel zum Verschlüsseln benötigt hat.
Bei der Verhaftung von Mafia-Boss Bernardo Provenzano im April 2006 wurden etliche Zettel mit Notizen und eine Bibel mit vielen unterstrichenen Textstellen in seinem Versteck gefunden. Seitdem rätseln italienische Medien über die Bedeutung der Zitate, viele begreifen sie als verschlüsselte Botschaften Provenzanos zur Steuerung seines Imperiums.


https://www.focus.de/politik/ausland/tid-7517/organisierte-kriminalitaet_aid_134064.html



Das scheint in manchen Kreisen durchaus gängige Praxis zu sein.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 16:27
Zitat von KimByongsuKimByongsu schrieb:Ich tippe darauf, dass er die Bibel zum Verschlüsseln benötigt hat.
Das war auch mein allererster Gedanke, den ich aber direkt wieder verworfen habe, weil ich dachte: "Wie viel schlechter Krimi denn bitte noch?" Aber wer weiß... Hannibal Lecter meets James Bond? ;-)


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 16:27
@forestrunner
Kindesmissbrauch ist ein großes gesamtgesellschaftliches Problem, nicht nur, aber auch in der Kirche.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 16:49
https://www.br.de/nachrichten/bayern/tatverdaechtiger-im-fall-maddie-mccane-keine-verbindung-zum-fall-inga,S1W3lax

Wie es aussieht gibt es keine Spur,die heiß genug ist.-ernüchternd und kaum zu fassen....


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 16:52
@KimByongsu
@Hercule-Poirot
@DieCaro
Auch für mich war das die erste Assoziation, dass die Bibel den Zweck hatte, dass sie zum Verschlüsseln dient, falls er verhaftet wird.
Allerdings habe ich mir überlegt, dass im Falle einer Verhaftung dem Gefangenen ein Buch, selbst wenn es um die Bibel geht, abgenommen wird, gerade um so etwas zu verhindern.
Ich könnte mir vorstellen, dass einem Gefangenen, der in der Bibel lesen will, eine gefängniseigene Bibel zur Verfügung gestellt wird.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 16:56
Zitat von DieCaroDieCaro schrieb:KimByongsu schrieb:
Ich tippe darauf, dass er die Bibel zum Verschlüsseln benötigt hat.

Das war auch mein allererster Gedanke, den ich aber direkt wieder verworfen habe, weil ich dachte: "Wie viel schlechter Krimi denn bitte noch?" Aber wer weiß... Hannibal Lecter meets James Bond? ;-)
Noch ein Nachtrag: Falls (!) das auch nur annähernd in die richtige Richtung gedacht sein sollte, müssen wir uns denke ich allerdings nicht mehr ernsthaft fragen, ob CB als einsamer Wolf umherstreift oder es Komplizen bzw. Hintermänner gibt. Ob die beteiligten Ermittler bei seiner Festnahme wohl ähnliche Vermutungen hatten? Oder ob sie nicht so viele Krimis lesen, wie wir?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 17:23
@Kreuzbergerin
Ich denke, dass die Bibel eher zum Verschlüsseln vor der Verhaftung diente.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 17:33
Zitat von GenitivGenitiv schrieb:https://www.br.de/nachrichten/bayern/tatverdaechtiger-im-fall-maddie-mccane-keine-verbindung-zum-fall-inga,S1W3lax

Wie es aussieht gibt es keine Spur,die heiß genug ist.-ernüchternd und kaum zu fassen....
Ich würde diesen Artikel erst mal nicht auf die Goldwaage legen.
Es steht ja auch drin:
Trotzdem überprüfe die Staatsanwaltschaft die Spur zu dem 43-jährigen Mann erneut.
Dass nicht sofort wieder ein Ermittlungsverfahren aufgenommen wird, ist wahrscheinlich dem zu schulden, dass man nun erst mal alle Entwicklungen prüfen muss. Also nur, weil es kein Verfahren gibt, heißt es ja nicht, dass niemand ermittelt.

Zudem schafft es auch BR, mal wieder falsche Angaben in den Artikel zu packen:
Auf einem Grundstück des 43-Jährigen im Landkreis Börde hätten Ermittler bei einer Durchsuchung 2015 mehrere USB-Sticks beschlagnahmt, auf denen Kinderpornografie zu finden war.
Die Durchsuchung war 2016.


1x verlinktmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 17:56
DieCaro schrieb (Beitrag gelöscht):Das würde aber doch bedeuten, er hätte mindestens am Vortag schon gewusst, dass Maddie abends allein zuhause sein würde? Bzw. - wenn es bei Inga ähnlich gewesen wäre - dass Inga auf dem Wilhelmshof sein würde? Hmmm. Das ist spannend. Der Kreis der möglichen Tippgeber dürfte dann in beiden Fällen recht überschaubar sein. Und die Info wird er nicht per Rauchzeichen erhalten haben. Das geht wohl kaum, ohne elektronische Spuren zu hinterlassen. Andererseits: Klar - zwei nicht registrierte Prepaid-Handys reichen aus, und das Ding ist geritzt...
Ich hatte in DailyRecord gelesen, dass Familie McCann einen Tisch möglichst nahe am Apartement reserviert hat. Das stand auch so im Reservierungsbuch.

Es war vermutlich nicht der erste Abend, an dem die Eltern ins Restaurant gingen, nachdem sie die Kinder zu Bett gebracht hatten.

But Kate's request to book a table near the apartments because the group's children would be alone inside was written on a reservation book left in full view of the public.

(...)

"To my horror, I saw that, no doubt in all innocence, the receptionist had added that we wanted to eat close to our apartments as we were leaving our young children alone there and checking on them intermittently."



https://www.dailyrecord.co.uk/news/uk-world-news/madeleine-mccann-note-in-restaurant-reservation-1102518

Und hier:

It has been noted that the repeated dinner reservation for the McCanns and their friends in the staff message book [at the tapas restaurant] said, 'They want to sit closer to the apartments because they want to go and check on their children.'"

Man spricht also von wiederholten Tischreservierungen

https://www.hellomagazine.com/film/2020060991222/madeleine-mccann-tapas-restaurant-staff-message-book/

Bei Inga kann einer der Gastfamilie beiläufig einem Nachbarn oder Arbeitskollegen sagen, dass morgen Besuch kommt von der Familie Gehricke. Diese war ja schon öfters da und dürfte dem ein oder anderen auch bekannt gewesen sein.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 18:24
Wurde dieser aktuelle SpiegelTV Link schon gepostet?
Spiegel TV 10.06.2020
Schaut euch das an!


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 18:25
Zitat von C4ISRC4ISR schrieb:Wurde dieser aktuelle SpiegelTV Link schon gepostet?
Gut gemeinter Tipp: hättest du dir die Einträge der letzten paar Seiten durchgelesen, wüsstest du, dass dieser Beitrag bereits zwei Mal gepostet wurde, inkl. einer Teilmitschrift direkt nach der Erstaustrahlung im TV.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 19:12
Seit meinem letzten Besuch waren es ca 12 Seiten zum lesen, sorry für meine Unachtsamkeit.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 19:30
Der Wilhemshof ist eine Einrichtung der Behinderten- und Suchthilfe.

CB hat mit Drogen gedealt.

Ich könnte mir vorstellen das er jemanden in der Einrichtung mit Drogen versorgen wollte und dabei Inga entdeckt hat.


3x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 20:38
Zitat von SammyDSammyD schrieb:Der Wilhemshof ist eine Einrichtung der Behinderten- und Suchthilfe.

CB hat mit Drogen gedealt.

Ich könnte mir vorstellen das er jemanden in der Einrichtung mit Drogen versorgen wollte und dabei Inga entdeckt hat.
Würde auch erklären warum die Kontaktperson ihn später nicht verriet "Wenn die rausfinden dass du hier Drogen nimmst.."
"Dir würde keiner glauben dass du nichts damit zu tun hast"

Allerdings würde ich vorsichtig behaupten bei solchen Bewohnern schaut man regelmäßig was die im Blut haben und hätte gemerkt dass da einer was "reinbringt"

Vielleicht wäre der Helfer aber auch "nicht der Hellste" und vermutet garnicht dass sein Dealer/Kumpel was damit zu tun hatte
Und CB nutzte ihn manipulativ um entscheidene Infos zu kriegen. "Kann ich grade vorbeikommen ohne aufzufallen, ist heute viel los?"
"Ach hier ist ein fußballspiel , Grillt jemand, da fällt ein Auto mehr nicht auf"


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 21:02
@Augusta

was wäre, wenn es tatsächlich ein Mitarbeiter gewesen wäre und er für diesen Drogen besorgt hätte, die werden m.W. nach nicht regelmäßig getestet.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 21:30
Zitat von SammyDSammyD schrieb:Ich könnte mir vorstellen das er jemanden in der Einrichtung mit Drogen versorgen wollte und dabei Inga entdeckt hat.
Ich denke, wir sollten nicht zu kompliziert denken.

Fiür mich würde sich die Situation so darstellen.

Wenn man davon ausgeht, dass der Mitarbeiter spezielle sexuelle Neigungen hatte und der Tatverdachtige Christian B. schon kinder missbraucht hat bzw. evtl. einem Pädophilienring zuarbeitet,kann man doch am ehesten von einem sexuellen Motiv ausgehen.



Ob aus diesem Motiv dann auch ein finanzielles für den Tatverdachtigen wird, sei mal dahingestellt.

Auf jeden Fall eine geplante Tat, das hier sind Profis, das sind keine Zufallstäter,
die wissen genau, was zu tun ist, wenn sich eine Gelegenheit ergibt.

Und die war da an dem Tag, glaube sogar, dass die Entscheidung ziemlich kurzfristig fiel und ein Anruf oder ne Nachricht an den TV reichte.



Heisst der besagte Mitarbeiter informiert Christian B.,zum Beispiel über einen anonymen messanger, dass sich am wilhelmshof ein kleines Mädchen befindet und fragt ihn, ob er Interesse hat. Dann wird ein ca Zeitpunkt ausgemacht für eine Übergabe, entweder am Hof oder außerhalb.

Also nichts mit Drogen verkaufen oder alte Freunde besuchen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.06.2020 um 21:41
Die Verteidiger des im Fall Madeleine McCann des Mordes verdächtigen Deutschen Christian B. haben ihr Mandat niedergelegt. Dies sei der zuständigen Ermittlungsbehörde angezeigt worden, teilten die Anwälte Jan-Christian Hochmann und David Volke mit. Eine Begründung für die Rückgabe des Mandats, das sie wohl erst in der vergangenen Woche erhalten hatten, wollten sie am Mittwoch auf Nachfrage nicht abgeben.

Von nun an wird B. von dem Anwalt Friedrich Fülscher aus Kiel und dem Hamburger Strafverteidiger Johann Schwenn vertreten. Schwenn vertrat 2010/2011 den Wettermoderator Jörg Kachelmann, der damals beschuldigt wurde, seine Ex-Freundin vergewaltigt und verletzt zu haben. Kachelmann wurde freigesprochen und verklagte die Frau, die ihn beschuldigt hatte, erfolgreich vor einem Zivilgericht.
https://www.sueddeutsche.de/panorama/madeleine-mccann-johann-schwenn-mordverdacht-1.4932955

Und wieder stellt sich die Frage: Wie kann jemand, der in Haft ist und der sich zuvor ausschließlich mit Gelegenheitsjobs durchgeschlagen haben soll, die eigene Verteidigung durch zwei namhafte Anwälte finanzieren? Über PKH wird das wohl kaum laufen...


2x zitiertmelden