Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.061 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 15:13
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:Dieser Turm ist
ein Feuerwachturm

https://www.openstreetmap.org/node/348078061


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 15:14
@MissRedford
Dafür sind sie zu klein um aufzuploppen. Die Aufnahme schräg von Westen her gemacht worden, darum zieht sich die Projektion des Turmes so nach rechts und es sieht aus wie ein Caravan.
Der Schattenwurf ist allerdings eindeutig und weist auf einen Turm hin. Lass das Ding 4m Durchmesser haben.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 15:17
@Kybela

Dankeschön!

Das könnte der Turm sein Youtube: Alter Feuerwachturm aus DDR-Zeiten
Alter Feuerwachturm aus DDR-Zeiten



1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 15:21
@Fährtensucher
@Kybela
Danke..

Kann man da so einfach rein bzw rauf?
Als Versteck, wäre das denkbar?
So oft kommt doch da dann keiner vorbei..


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 15:30
Zitat von AndanteAndante schrieb:war mE sowieso nicht zwingend notwendig, SOFORT eine Leitungsperson zu informieren. Immerhin war ja kein Bewohner verschwunden, kein Mitarbeiter oder Angehöriger eines Mitarbeiters. Objektiv gesehen war vom Gelände eine Besucherin verschwunden, wie zB von einem Krankenhausgelände ein Besucher abhanden gekommen wäre. Die erste Amtshandlung der Polizei wäre da wohl auch nicht gewesen, den ärztlichen Direktor und/oder Geschäftsführer zu informieren, zumal man auch fragen muss, ob der gerade anwesende, dh amtierende, Leiter, nicht ebenfalls eine Informationspflicht an den eigentlichen Leiter hat.
Im Nachhinein betrachtet war es vllt nicht relevant, ob der Leiter und die anwesenden MA informiert wurden.
Ich hätte es aber als hilfsbereit und praktikabel empfunden, die MA zeitnah zu informieren, dass ein kleines Mädchen vermisst wird. Dann hätten diese in Aufenthaltsräumen, Gemeinschaftsräumen, am Stall usw nachschauen können. Klar ist das keine 100 %ige Absuche, und ein Bösewicht hätte immer noch lügen können, dass er das Mädchen (im Spielzeugverschlag) nicht gesehen hat. Aber mE hätte das keinen unverhältnismässig grossen Aufwand dargestellt, nach dem Kind im Keller oder Fernsehraum zu rufen. Aber okay, ist nicht zuverlässig.

(Mein Kind hat sich auf einer Gaststättentoilette mal eingesperrt und brachte den Drehknopf nicht mehr alleine auf. Zur Rettung musste ich über die Seitenwand klettern...)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 15:33
@MissRedford

Also... Wenn Inga da oben drin war und gerufen hat, dann hätte man das in der Nacht auch noch am WH hören können.
Der Film von @NaturalJuice zeigt ja ein baugleiches Gebäude und dass der Turm höher ist als der Standard-Baumbewuchs. Wenn man von dort oben schreit... je nach Windrichtung... Das ist auffällig und weit wahrnehmbar.

Ich persönlich halte das Gebäude nicht für eine relevante Spur.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 15:37
@Fährtensucher
Ja kann sein.. Scheint wohl bekannt der Turm da. Wie gesagt, meine Perspektive war nicht so deutlich.
Aber lieben Dank an alle, die gegoogelt haben. 🌹


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 15:50
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Das steht doch auf der vorherigen Seite des Threads, dass zu dem Zeitpunkt das Verschwinden von Inga nicht öffentlich bekannt war:
@Kreuzbergerin
Es gab Suchaktionen im Wald. Die werden nicht lautlos gewesen sein.
Dazu Scheinwerfer und mehr Autos, als üblich. Polizeiautos sind auffällig.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 16:02
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Alle haben ein Handy
@frauzimt
Und was nützt ein Handy, wenn es keinen Handyempfang gibt?


2x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 17:29
Zitat von NaturalJuiceNaturalJuice schrieb:Das könnte der Turm sein
Ja, das dürfte er sein.


2018-10-12-Luthaene-Feuerwachturm-Foto-WOriginal anzeigen (0,5 MB)
https://altmarkinfo.de/ddr-feuerwachturm-luthaene/


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 17:37
Zitat von FährtensucherFährtensucher schrieb:Ich persönlich halte das Gebäude nicht für eine relevante Spur.
Ich erinnere mich an eine Aussage von Mike Paßmann, Redakteur BILD:
Zitat von X-AequitasX-Aequitas schrieb am 29.02.2020:-ein militärisches Sperrgebiet wurde bei der Suche ausgenommen (Grund: Munitionsbelastung, ab 26:55min)
Welches Gebiet ist damit wohl gemeint?


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 17:44
Da Foto hier soll zeigen, wo nach Inga gesucht worden ist:
2.bildOriginal anzeigen (0,2 MB)
https://www.bild.de/regional/leipzig/vermisste-personen/suche-nach-inga-dauert-an-40830008.bild.html

@Zeiti hatte das damals veranschaulicht: Beitrag von Zeiti (Seite 680)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 18:00
turm2
turm
Youtube: Alter Feuerwachturm aus DDR-Zeiten
Alter Feuerwachturm aus DDR-Zeiten



melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 19:04
@all.. Kennt sich hier jemand mit cb-funk aus walkietalkies usw.. Wenn kein handyempfang.. Cb Funk bzw walkie-talkie funzt doch oder?
Und, ich frage, weil von naturaus neugierig :
Abhörsicher? Wird das irgendwie erfasst (Funkzelle Abfrage) oder kann man Funkgeräte generell nicht erfassen.. Stell mir das schwierig vor.. Bei den ganzen Lkws etc die noch cbfunker sind.. Geht mir um die Verständigung, wenn es eventuell zwei Täter waren und unter dem 'Radar' kommuniziert wurde.. Wie funzt das oder hab ich da n denkfehler.. Weil Funkgeräte must du ja nicht anmelden und sind gebührenfrei..


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 20:45
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:@all.. Kennt sich hier jemand mit cb-funk aus walkietalkies usw.. Wenn kein handyempfang.. Cb Funk bzw walkie-talkie funzt doch oder?
Und, ich frage, weil von naturaus neugierig :
Ja ich.
Erfasst wirst nur wenn überhaupt von der Bandwacht des DARC (Amateur und Radio Club) oder von einem Funker, er in der Nähe ist.
ja bei zwei Kiolmeter und einem auf dem Turm sollte das gehen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 20:56
Der Turm hat LOS (LineofSight) zum Acker vor dem WH (Bereich im Bild rechts oben), von da oben kann man somit mit einem herkömmlichen Kinder-WalkieTalkie den unmittelbaren Vorfeldvereich des WH („Wilhelmshofer Ring“) errreichen - und über wenige Reflexionen an Baumreihen hinweg auch den Innenbereich des WH.

Ein möglicher Komplize eines mutmaßlich vor Ort befindlichen Entführers hätte in diesem Brandmeldeturm somit grundsätzlich in einfacher Weise mit diesem in einen Fernsprechkontakt treten können.


24695727-CA46-461E-AD19-A2C806524FE9Original anzeigen (1,8 MB)


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 21:05
Echt krass.. 😳 Aber trotzdem natürlich alles unter der Voraussetzung das dort noch nicht gesucht wurde, bzw das Gebiet noch nicht in Betracht gezogen wurde.. Aber es bietet sich ja förmlich an..


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 21:38
Mit großer Wonne und ehrlichem Respekt habe ich die detektivische Meisterleistung Eurer Schwarmintelligenz verfolgt. Chapeau!

Das Psychogramm eines Jägers, ein munitionsbelastetes militärisches Sperrgebiet und die Frage nach einem unerklärlichen Rufen im nächtlichen Wald. Schließlich führte die Fährte für eine der beteiligten Spürnasen zu einem unerklärbaren Element mitten im Wald, das dann als alter DDR-Feuerturm (mit Video!!) ausgemacht werden konnte. Keine schlechte Arbeit.

Aber nun, wo „wir“ dort – zwei Kilometer vom Ort des Verschwindens entfernt – angekommen sind, stellt sich mir die Frage: Welcher nicht völlig bescheuerte Täter – und ich gehe mal davon aus, dass weder ein Adler noch ein Storch das kleine Mädchen geraubt haben – begibt sich in eine solche Falle? Wie soll er da jemals wieder herunter- und hinauskommen, wenn er davon ausgehen muss, dass das Gelände in den folgenden Stunden und Tagen von Hunderten Menschen und einigen Suchhunden Zentimeter für Zentimeter durchkämmt wird?

Und als Alternative davon auszugehen, er hätte das Kind dort erst einmal deponiert, um es „in ruhigeren Zeiten“ wieder abzuholen, scheint mir auch kein plausibler Gedanke. Erstens, weil ein Täter vermutlich seine Beute nicht „ablegt“, ohne zuvor seinem eigentlichen Interesse nachgekommen zu sein, und zweitens, weil das bedeutet hätte, dass er das Kind dort oben versorgen müsste.

So schön der Turm in all seinen Facetten – mit Einblick in das Obergeschoss durch das offene Fenster – auch sein mag: Er ist kein sicherer Platz für eine solche Tat.

Aber vielleicht kann ich mich einfach auch nur nicht in ein Tätergehirn versetzten, was wiederum nicht gegen mich spräche.


3x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 21:38
Zitat von MissRedfordMissRedford schrieb:Aber trotzdem natürlich alles unter der Voraussetzung das dort noch nicht gesucht wurde, bzw das Gebiet noch nicht in Betracht gezogen wurde.. Aber es bietet sich ja förmlich an..
Ich befürchte ja die hatten Sucher mit Ortskenntnis und Einheimische dürften den Turm auch gekannt haben aber wir eben nicht.
Es kann übrigens sein das der Turm einen Besitzer hat. Ein Freund von mir hat sich eine ganze DDR Bunkeranlage zu einem Spottpreis gekauft, weil die Gemeinde die Instalthaltungskosten nicht tragen wollte.

Das müsste man erstmal ausermitteln bevor man mit dem "Turm" in große Liebe verfällt. Ich denke man könnte beim Forstamt anfragen und dann weitersuchen, denn 2015 war das Alles schon geregelt gewesen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

15.08.2020 um 21:58
@Miss_Paula
Dir auch einen schönen Abend. Wie schön, dass Du Dich äußerst. Danke für das ins Lächerliche ziehen.
Es sei Dir verziehen.
Nicht jeder denkt weiter, geschweige denn kann sich das alles vorstellen. Es waren Überlegungen. Wo sind Deine?
Außer missbilligend um sich zu schlagen wahrscheinlich in der Hoffnung dass dir jemand beipflichtet, hab ich von Dir heute noch nichts brauchbares gelesen. Es sei Dir wirklich verziehen.
Wir sind ja alle erwachsen und müssen uns nicht streiten. Oder möchtest Du mit deiner Intelligenz etwas dazu beitragen außer Kritik?
Wenn du natürlich von der Kripo bist, entschuldige ich mich bei Dir.. Dann weißt du ja wie der Hase läuft und hast dich hier nur angemeldet um dich zu belustigen? 😉
Du hast in die falsche Richtung gedacht..
Ich erkläre dir aber gerne wie ich das meine.. Per pn.


melden