Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Familie aus Drage

23.472 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Suizid, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisste Familie aus Drage

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 00:44
@Siegessicher
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:Theorie von @jihotiyo
Sag mal, was an "die Zeugin könnte sich im Tag geirrt haben" verstehst du nicht? Die Hunde beweisen diesbezüglich nix und der Spitzname auch nicht.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 00:48
Zitat von jihotiyojihotiyo schrieb:Sag mal, was an "die Zeugin könnte sich im Tag geirrt haben" verstehst du nicht? Die Hunde beweisen diesbezüglich nix und der Spitzname auch nicht.
ich muss dir leider sagen, dass du ein wenig schwerfällig bist im verstehen von Texten. Lese bitte aufmerksam meine Berichte, da kommt u.a. auch vor, warum ich eine Verwechslung des Tages ausschließe.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 00:58
@Siegessicher

Ursprünglich gehts doch um diesen Beitrag:
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:interessant finde ich die Seespur aus 3 Gründen:

1.) die Familie war da öfters
2.) dieser Kosename wurde von der älteren Tochter bestätigt
3.) und am interessantesten : Hunde haben von allen 3 eine Spur entdeckt, jedoch nur eine wieder zurück

die muss man ernst nehmen, keine Frage
Und das sagt alles nichts über den Tag aus.

Aber dein Beitrag ging ja noch weiter:
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:Die Zeugin kann sich natürlich am Tag geirrt haben, passiert. Aber das hat die Kripo sicherlich mit einigen Fragen versucht, so gut es geht auszuschliessen
Ja, wird sie versucht haben. Ich bezweifel, dass das gelungen ist. Das ist meine Theorie, nicht mehr und nicht weniger ...


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 01:02
Zitat von jihotiyojihotiyo schrieb:Ja, wird sie versucht haben. Ich bezweifel, dass das gelungen ist. Das ist meine Theorie, nicht mehr und nicht weniger ...
dann haben wir es ja geklärt. Ich sehe die Spur am See als sehr vielversprechend. Für mich ist hier zumindest der Ursprung des Verbrechens zu suchen


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 01:03
Ich bin sicher, dass die kripo feststellen konnte, dass es der besagte tag war, man lässt hier mal keine Zweifel offen.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 01:06
@Siegessicher

Ok, find ich auch nicht schlimm. War anfangs auch mal dieser Meinung. Hab sie nur geändert, weil ich denke, dass der sehr planvoll vorgegangen ist und es da am See einfach zu viele Risiken gegeben hätte, aus seiner Sicht. Ich will aber nicht ausschliessen, dass es nicht doch so gewesen sein könnte, halte es nur für unwahrscheinlich. ;)


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 01:11
@Robin76
@Siegessicher

Welchen Sinn ergibt es, Frau und Kind an den See zu locken, um sie dort - am hellichten Tag - umzubringen?

Welcher Vorteil entsteht aus Sicht des Täters?


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 01:56
Zitat von jihotiyojihotiyo schrieb:Welcher Vorteil entsteht aus Sicht des Täters?
Null. Es sei denn, er will evt. dabei erwischt werden, aber das ergibt für mich auch keinen Sinn.

@Lupe

Kannst Du mal genauer erklären, um was es Dir geht, anstatt nur so nebulöse Andeutungen zu machen ?
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:Ich sehe die Spur am See als sehr vielversprechend. Für mich ist hier zumindest der Ursprung des Verbrechens zu suchen
Die Spuren sind merkwürdig, das sehe ich auch so. Allerdings müssen sich wohl die Hunde geirrt hat, weil die Spur ja direkt am Teich endete, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Hätte er sie dort umgebracht und ins Gebüsch gezogen, hätten die Hunde diese Spur finden müssen, da er sie wohl kaum einfach nur in den Teich gerollt hat. Da wären sie längst gefunden worden, bzw. hochgekommen.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 06:03
Wenn doch Marco S. alles so toll geplant hat, dann erklärt mir doch mal warum er nicht alles hat so aussehen lassen, als wenn sie in den Urlaub gefahren sind. Er hätte doch Koffer packen können und auch diese irgendwo begraben können. Ausweise und Händys verschwinden lassen
können. Dann hätte doch jeder gedacht sie haben sich abgesetzt und die Polizei hätte keinen Grund gehabt zu suchen.

Falls er sie umgebracht hat und davon gehe ich nicht aus, dann hatte er ja abends genug Zeit. Warum soll er Sylvia dann von der Arbeit weg locken?
Die Mülltonne hat er bevor sie zum Teich gefahren sind raus gestellt.
Am Teich ist zwar ein Streit gewesen aber nie ein Mord geschehen. Er hätte jederzeit damit rechnen müssen, dass Spaziergänger ihn erwischen.
Warum gehen nur seine Spuren wieder zurück? Weil entweder die beiden Frauen in ein anderes Auto gestiegen sind oder sie den selben Weg zurückgegangen sind den sie gekommen sind und Marco einmal um den Teich gegangen ist.
Wieder zu Hause angekommen hat er die beiden Frauen mit KO Tropfen ruhig gestellt. Sie sind dann auch sofort ins Bett gegangen. Dann hat er den Opa angerufen.
Irgendwann am Abend hat er beide getötet. Wenn aber unblutig.
Als es dunkel wurde musste er die Frauen nur noch ins Auto verfrachten und eine geeignete Stelle finden um sie zu beerdigen.
Am Morgen ist er zurück nach Hause gefahren, wo er den nächsten Abend abwartete um sich auf den Weg zu machen und sich von der Brücke zu stürzen.

Aber wie schon gesagt, ich gehe davon aus das die Frauen noch am Leben sind.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 06:46
@MATULINE

Deinen o.a. möglichen Tathergang hätte ich so unterzeichnet. Ganz genauso könnte ich es mir vorstellen.

Was spricht für Dich dafür, dass die beiden Frauen noch leben?


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 06:57
@MATULINE

....vor allem da die Ermittler ja auf einen Grund gestossen sind, der so einen erweiterten Suizid ausgelöst haben könnte. Über diesen Grund wird die Öffentlichkeit jedoch nicht informiert, ich nehme mal an um den guten Ruf des Familienvaters nach seinem Tod zu bewahren. Mir fällt jetzt nichts anderes dazu ein.

Natürlich gibt es da auch die Aussage der Bekannten der Familie. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das Thema Scheidung so aktuell war oder ob M.S. dies nur mal im Rahmen einer Unterhaltung so dahingesagt hat. Die Mutter des Opfers wünscht sich natürlich, dass ihre Schwiegertochter mit der Enkeltochter ein neues Leben begonnen hat, weil sie als Mutter natürlich nicht glauben will und kann, dass ihr Sohn seine Familie getötet haben könnte. Die Ermittler zumindest sagen, dass es keine Hinweise für eine Trennung gegeben habe. Sollte da wirklich etwas im Busch gewesen sein, hätte doch die große Tochter und eventuell Arbeitskolleginnen von Sylvia davon gewusst.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 07:02
@Lupe
Zitat von LupeLupe schrieb:dann lies mal was ich geschrieben habe weiter oben und schaut Euch die Facebook Seiten der Fam. Schulze mal an , Ich hoffe die Polizei hat diese Richtung mit den geplanten Tötungen auch im Visier,,,,,,,,,,,,,,,.
Es ist hier aber nicht erwünscht, dass wir User auf Facebookprofilen herumschnüffeln und daraus gewonnene Erkenntnisse hier wieder einbauen.
Zitat von LupeLupe schrieb:Ich glaube auch das er den Anruf des Großvaters vielleicht auch über Rufumleitung angenommen hat
Aber der Opa hat die Familie gegen 18.00 Uhr gar nicht erreicht. Deshalb habe ja M.S. den Schwiegervater vom Festnetz aus gegen 19.30 zurückgerufen.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 08:12
@Robin76
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:Was spricht für Dich dafür, dass die beiden Frauen noch leben?
Das kann ich dir gar nicht beantworten. Von Anfang an glaube ich es nicht. Anfangs glaubte ich ja noch an Zeugenschutz, aber da ja nun immer noch öffentlich gesucht wird, habe ich es verworfen.

Wer sein Kind liebt, der plant keinen Mord. Dann hätte es spontan passieren müssen. Meinst du, oder meint ihr, er hätte seine über alles geliebte Tochter langsam vergiftet, ihr diese Schmerzen zugefügt? Nein, niemals!
Wenn, dann hätte er doch nur seine Frau töten können und verschwinden lassen können. Wer will ihn denn dann anklagen?
Keine Leiche, kein Mord. Er soll die beiden Frauen so versteckt haben, dass sie niemand findet. Mit nur einer Person wäre es doch noch viel einfacher.

Sie wollten ohne Tochter nach Texas. Da gibt es Berge. Wie schnell kommt man ins stolpern.

Entweder sind die beiden Frauen im Ausland, natürlich hat jemand drittes geholfen oder es waren dritte, die die Familie ausgelöscht haben.

Bei Marco bin ich mir nämlich auch noch nicht so sicher, ob er alleine gesprungen ist bzw freiwillig.
Dritte hätten ihn vorher KO Tropfen geben können. Sie sind nicht lange nachweisbar, wegen dem Obduktionsergebnis.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 08:19
"Miriams Lieblings-Kuscheltiere sind nicht mehr im Haus gewesen", sagt die Nachbarin.
Die Zeugin am See hat die Mutter mit den Stofftieren noch gesehen.


http://www.welt.de/regionales/hamburg/article156413695/Raetsel-um-verschwundene-Familie-noch-immer-ungeloest.html


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 08:26
@MATULINE
Was für Dritte sollen das gewesen sein?


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 08:30
Doch wir haben absolut keine Hinweise auf eine Trennung." Einen möglichen Auslöser gibt es, doch darüber darf Düker nicht reden. "Der Tag vor dem Verschwinden war anders als sonst. Irgendetwas hat die Familie bedrückt", sagte er im Herbst.
Es gibt ein möglichen Auslöser, sagt Her Düker
@MATULINE. Da wird man bestimmt nicht an Dritte gedacht haben.
@Roter Mohn
Wieder ein Indiz, dass die Zeugin die Familie gesehen hat und es wird nie angezweifelt, dass sie sich am Tag geirrt haben könnte.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 08:31
Sorry hatte was verwechselt.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 08:33
@RoterMohn
Seit Montag. Wo steht das. Bin ich jetzt blind?


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 08:36
@Robin76
Habe korrigiert.... war ne Verwechslung von mir.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.07.2016 um 08:42
@Robin76
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:Was für Dritte sollen das gewesen sein?
Da lasse ich deiner Phantasie freien Lauf.
Ich muss auch immer wieder an den verschwundenen Nachbarn denken, nur wie
passt er da rein.

Ein möglicher Auslöser kann doch nur noch etwas mit der Gesundheit zu tun haben oder aber auch mit der Schwangerschaft der großen T.

Ist schon alles zum Haare raufen. Keine Spur.
Ich hoffe wir erfahren mal was dort passiert ist.


melden