Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Familie aus Drage

23.472 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Suizid, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisste Familie aus Drage

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 09:31
@Nursii
Hat es die Polizei wirklich so ausgedrückt, dass es am Mühlenteich womöglich zu einem Mord kam?
Klar, die Spuren von Mutter und Tochter enden dort, aber es gab doch nichts was für einen Mord dort sprechen würde, oder?


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 12:12
@Nebelkind
Es hieß in etwa:"die Spuren dort deuten daraufhin, dass hier etwas schlimmes passiert sein muss. Deshalb gehen wir davon aus, dass SS und MiS nicht mehr am Leben sind!"
Nicht ganz so, aber ähnlich.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 15:03
@ alle,
mir ist schon länger was durch den Kopf gegangen, habe bisher keine Informationen dazu gefunden: War die Familie oder auch nur ein Ehepartner streng religiös? (Verbot von Bluttransfusionen, Abtreibungen, Scheidung ...)

Ist wahrscheinlich ziemlich abwegig, aber es wäre auch ein nicht benannter Grund 'im persönlichen Bereich'.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 15:11
Vielleicht war Miriam nicht unheilbar krank oder jemand anders aus der Familie, sondern hatte nur eine "harmlose" Sache, wo aber eine Bluttransfusion von Nöten gewesen wäre. Ja, es gibt solche Fälle, in denen vom Rechtsgutinhaber (bei Miriam wäre dies sie selbst, aber in Vertretung die Erziehungsberechtigten) dem Arzt, der behandeln will, ein Behandlungsverbot erteilt wird aufgrund ich glaube des Artikels 4 Grundgesetz (vor allem bei den Zeugen Jehovas).

Gut, mal angenommen, dieses wäre so gewesen, dann wären wir ja wieder beim einverständlich geplanten Doppelselbstmord (Sylvia und Marco, weil die Tochter durch Ihr Behandlungsverbot zu schaden gekommen wäre).


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 15:14
Ich gehe in der Gegend, wo die Familie wohnte, davon aus, dass eine Religiösität bekannt gewesen wäre, weil es nämlich in Norddeutschland absolut unüblich ist.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 15:16
@Catwhisperer
Ja, so ungefähr habe ich gedacht. Aber ist irgendwas bekannt darüber, wie sie religiös ausgerichtet waren? (Man kann ja durchaus Kirchensteuer bezahlen, das war sicher nachprüfbar, aber doch was anderes glauben.)


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 15:22
Selbstmord ist ein sicheres Ticket in die Hölle...


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 15:25
Die Aussage der Ermittler, ein Motiv läge im persönlichen Bereich und man könne darüber nicht reden, hat für mich im Grund - mal einen erweiterten Suizid vorausgesetzt - nur den Grund, dass es etwas sein muss, was den postmortalen Persönlichkeitsschutz einer Person betreffen würde, also den Persönlichkeitsschutz aus Art. 1 GG, welcher auch nach dem Tod besteht. Ermittlungstaktische Gründe kann dieses nur haben, wenn man den Täter noch lebend vermutet (dann wären wir im Bereich Fremdtötung). Dieses wird ja aber ausgeschlossen....


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 17:54
@hyetometer
@Catwhisperer

Die beiden kamen doch aus dem Osten. Da war doch nicht viel mit Religiosität. Desweiteren finde ich diese Theorie schon sehr an den Haaren herbei gezogen. Es ist schon auffallend in der Krimisparte, dass irgendwann wenn ein Fall nahezu ausdiskutiert ist, plötzlich irgendwelche hanebüchenen Theorien auftauchen. Hauptsache es geht irgendwie weiter.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 18:04
@Carietta

Du nimmst mir die Worte aus dem Mund.
:)


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 18:04
@Carietta

Danke Carietta. Genauso ist es leider... Kann man jetzt wieder drauf warten, dass der nächste Oberschlaumeier auftaucht, der den Thread nicht verfolgt hat und mal wieder wahlweise *gähn* Zeugenschutzprogramm, Mafiamord, Organhandel, Miri und Silvia mit Millionär durchgebrannt etc.pp als "brandneuen Ermittlungsansatz" hier rein wirft...

Eigentlich gibt es nichts mehr zu diskutieren, es sei denn die Leichen der Beiden werden irgendwann zufällig gefunden...


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 18:16
Natürlich wird diese Theorie nicht hinhauen....hier wird ne Menge Schmarrn diskutiert, da is das nur ein kleiner Tropfen auf den Stein.

Fakten sind:
Es gibt ein Motiv im persönlichen Bereich.
Darüber darf nicht gesprochen werden.

Persönlicher Bereich kann viel sein, alles schon durchdiskutiert.
Entweder wird das Motiv im Verhältnis grosser Tochter - Marco S zu finden sein oder im Verhältnis kleiner Tochter - Marco S. Jedenfalls ein Motiv, was wohl nicht ausgesprochen werden darf, solange es keine Beweise gibt.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 18:20
hätte...hätte...Fahrradkette. Langsam ist das Ding doch echt durch. Ich würde es begrüßen, wenn die absurden Spekulationen gegen die große Tochter und anderer Quark jetzt mal ruhen würde... Die große Tochter ist am Leben und wird total ohne Grund in die wildesten Spekulationen einbezogen, ich finde das unmöglich!

Die Polizei ist trotz ihrem Wissen mit dem Latein am Ende - dann werden wir das hier auch nicht lösen können...


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 18:21
@Catwhisperer

Kommst du jetzt wieder mit deinem Missbrauch an Miri oder Verhältnis zur großen Tochter daher? Wie oft wurden deine Beiträge daraufhin schon gelöscht? Was das angeht bist du echt bewundernswert stur.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 18:28
Nein komme ich nicht mehr, aber ein persönliches Motiv liegt im persönlichen Bereich und Kern der Persönlichkeit eines Menschen ist das Subjekt selbst und seine unmittelbar ihn umgebenden Menschen, sprich die Familie.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 18:55
Fakt ist doch lediglich nur das es ein Motiv gibt im persönlichen Bereich.
Das kann vieles sein.
Probleme gab es mMn auch,was für welche auch immer es waren.Hätte es keine Probleme gegeben, wäre das ganze nicht passiert.
Man bringt seine Familie und sich selber nicht um aus Lust ,Laune und Langeweile.
Die gr.T.hat daran ganz klar keine Schuld.Es ist jedoch klar das die drei an jenem Tag in ihrer Nähe waren,warum auch immer.Aber bei ihr zu Hause waren sie nicht.Hat aber auch nichts mit ihr zu tun.
Marco hätte Sylvia und Miriam auch woanders hinlocken können,hätte er woanders hin gewollt.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 18:56
Zitat von CariettaCarietta schrieb:Hauptsache es geht irgendwie weiter.
Ja, das ist wohl so.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 19:02
Dann lasst uns doch das Palaver hier einstellen. Bringt zum aktuellen zeitpunkt doch nix, egal was diskutiert wird.


melden

Vermisste Familie aus Drage

02.08.2016 um 19:06
Kein mensch hat hier neben den fakten in irgendeiner weise eine erklärung. Das ist auch fakt.


melden