Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

4.473 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Urlaub, Bielefeld, Strand, Rhodos, Sergej Enns, August 2016

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.12.2016 um 08:18
Wer taucht freiwillig unter, wenn seine Freundin ihn bittet, Steine zu entsorgen und die Initiative tatsächlich von ihr und nicht von ihm ausging?


melden
Anzeige

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.12.2016 um 10:35
@Laempy
Naja man weiß ja nicht, vielleicht hat er ja am Vorabend schon gesagt das er die Steine zurück bringt. Nur seine Frau wollte das er das vor dem Frühstück macht, er wäre nach dem Frühstück weg gegangen. Und wäre dann nicht wieder gekommen. Irgendwas muss ihn ja bewegt haben sich vom Hotel zu entfernen.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.12.2016 um 15:47
Man weiss nur er, dass er fragte ob das mit den steinen jetzt sein müsse.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.12.2016 um 22:10
Man liest und hört gar nichts mehr über den Fall.
Ich denke oft an I E und ihre Kinder, jetzt ist Winter und Weihnachten vor der Türe. Ich hoffe so sehr er wird gefunden.
Hat die Polizei die Ermittlungen eingestellt? Weiß da jemand was?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.12.2016 um 22:29
Genaues weiß ich nicht, da der Fall in Öffentlichkeit einfach aus dem Radar gefallen ist, da nichts mehr zu berichten ist.

Ich denke auch noch ab und dann an die Familie und an ihre verzweifelte Lage.

Vermutlich wird die Polizei nicht mehr ermitteln und erst wenn es einen konkreten Hinweis gibt, ihre Ermittlungen aufnehmen.
Gefunden werden kann er wohl er nur noch durch reinen Zufall bei den großen Suchgebieten Meer und Rhodini-Park.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

10.12.2016 um 20:56
Von Anfang an verfolge ich diesen Fall.. es ist wirklich sehr mysteriös; vielleicht alles von vornherein geplant und gut durchdacht??!!


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

16.12.2016 um 13:58
Ich verstehe nicht warum das nicht bei XY gezeigt wurde. Meine man hätte es 2-3 Wochen später zeigen können, Urlauber wieder zurück ist er jemanden aufgefallen. Er war ja nun früh morgens unterwegs, bestimmt einige andere auch aber nicht so viele das er in einen Getümmel untergegangen wäre.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

16.12.2016 um 20:31
Ich denke das liegt daran dass die Polizei nicht von einem Verbrechen ausgeht..... @Lissy61


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

16.12.2016 um 21:55
Hallo,

ich glaube auch an einen Unfall - das Meer kann manchmal unberechenbar sein. An unserem "Stammsurfspot" sind vergangenes Jahr zwei japanische Touristen verunglückt. Wir waren an dem Tag noch beim Surfen, haben aber früher aufgehört, weil die Wellen niedriger waren als sonst. Die beiden haben einen Spaziergang an der Steilküste gemacht. Man merkte erst, dass ihnen etwas passiert ist, als sie nicht in Japan ankamen und der Mietwagen dann aufgefunden wurde (mit dem ganzen Gepäck im Kofferraum).

Der Mann wurde von Tauchern gefunden - die Frau (vermutlich an der gleichen Stelle verunglückt) - wird bis heute gesucht.


melden
melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

23.12.2016 um 21:22
Ich befürchte, hier wird es keine Neuigkeiten mehr geben.......
Diese Hunde Geschichte hat vermutlich nicht wirklich was gebracht.
S.E. ist und bleibt verschwunden.
....wie vom Erdboden verschluckt....
Wirklich seltsam.....


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

28.12.2016 um 15:37
@Chris96
@all

ich hab vor kurzem eine Seite hier in der Kriminal-Rubrik erstellt, die einen Überblick schaffen soll über Verlinkungen zu Ämtern weltweit, bei denen man online nach vermissten bzw. toten nicht identifizierten Personen suchen kann.

Zum Teil sind es Seiten mit Filter, sprich man kann Geschlecht, Haarfarbe, Größe und vieles mehr eingeben.

Eventuell hilft es ja irgendwann mal im einem oder anderen Fall hier auf allmystery, vielleicht auch in diesem von Sergej Enns.

Wäre nett, wenn jemand diese Seite gefällt und derjenige grad in einen andrem Krimi Fall aktiv mit schreibt, dort einen Link zu dieser Seite zu setzt.

Die Seite lautet: Ämter für die Suche vermisster oder nicht identifizierter Personen
Diskussion: Ämter für die Suche vermisster oder nicht identifizierter Personen

Danke. :-)


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.01.2017 um 01:57
Ich verfolge den Fall wie so viele von euch auch schon seit August 2016.. damals hat eine Freundin es bei Facebook geteilt und ich habe es dort gesehen.

Ich habe noch eine kleine andere Theorie aber weiß nicht inwiefern das stimmen könnte. Ich denke, dass Sergej tatsächlich eine Runde schwimmen gegangen ist und ihm schlecht wurde( wegen seiner Krankheit) und er vielleicht auf ein anderes Meerufer oder Insel vom Meer geschliffen wurde. Dort hat ihn vielleicht irgend ein Mann gesehen ein alter Mann vielleicht der sich jetzt um ihn sorgt. Ich habe überlegt, ob Sergej sein Gedächtnis verloren hat und dort kein Internet ist oder bei den Leuten einfach kein guter Empfang ist. :/ gibt in Griechenland solche kleinen Orte ich weiß das und war selber auf Rhodos 14 Tage und tagsüber und abends ist es da weder kriminell sonst was.
Da er sein Gedächtnis verloren hat, weiß er nichts mehr über sich und das er gesucht wird natürlich auch nicht.. das würde das lange verschwinden begründen.
Seine Kleidung wurde geklaut. Diebe gibt es dort überall, mir ist da mal Geld verschwunden am Strand.

Kleine Theorie...


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.01.2017 um 02:16
Mir kam soeben noch was anderes in den Kopf..
Kann es sein, dass Sergej Zeuge einer Tat wurde?
So früh sind am Strand noch kaum Leute bis keine und er hat was gesehen und wurde direkt so mitgenommen und bewusstlos gemacht und dann als das Handy geortet wurde und die Täter sein Handy bei ihm sahen haben Sie die Karte entfernt und mit Sergej irgendwas gemacht.
Was denkt ihr?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.01.2017 um 02:21
@Chica1991

Was soll er denn schlimmes gesehen haben, daß sich jemand direkt dafür entscheidet, ihn mitzunehmen und zu "entsorgen" ? Bei einem Drogendeal o.ä. wären die Dealer wahrscheinlich eher abgehauen, wieso sollten sie auch noch Aufmerksamkeit auf sich lenken, indem sie am hellichten Tag jemanden entführen und später sogar töten ?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.01.2017 um 02:24
Das ist eine Theorie was er gesehen haben könnte weiß man nicht..

Oder vielleicht hat er in Deutschland noch was von seinem Arzt erfahren dass er bald sterben muss oder ähnliches und wollte das der Familie nicht sagen und wollte den letzten Urlaub mit denen verbringen und hat sich das Leben genommen. Es gibt so viele Dinge die sein könnten..
oder er ist freiwillig für immer verschwunden und hat alles durchdacht vorher. Sowas soll es auch geben.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.01.2017 um 02:27
Die Dealer haben keinen Zeugen da lassen dürfen und können und wenn Sie Profis sind würd er mitgenommen aber das ist bestimmt eher unwahrscheinlich..
denke irgendwie er ist selber gegangen, wegen einem Grund den ich jetzt letztlich noch aufgeführt habe.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.01.2017 um 02:41
@Chica1991

Ich glaube nicht, dass Sergej nochmals Schwimmen ging und gar auf einer andern Insel landete. Selbst wenn dies so wäre hätten doch die Inselbewohner dies einer zuständigen Stelle gemeldet. Dass er da gerade auf einer Robinson Insel gestrandet ist gilt als unwahrscheinlich.

Wie gesagt man darf hier nicht alles schreiben, aber so wie die Geschichte eingestellt wurde daran mag ich nicht glauben.

Was mich wunder nimmt, ob er tatsächlich noch vermisst wird.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.01.2017 um 02:50
Chica1991 schrieb:ich weiß das und war selber auf Rhodos 14 Tage und tagsüber und abends ist es da weder kriminell sonst was.
Also es ist dort nicht kriminell.
Chica1991 schrieb:Seine Kleidung wurde geklaut. Diebe gibt es dort überall, mir ist da mal Geld verschwunden am Strand.
Ach ist es jetzt dort doch kriminell? Oder verstehe ich nur etwas falsch?
schluesselbund schrieb:Wie gesagt man darf hier nicht alles schreiben, aber so wie die Geschichte eingestellt wurde daran mag ich nicht glauben. Was mich wunder nimmt, ob er tatsächlich noch vermisst wird.
Ein Fragezeichen jagt das nächste. Du denkst er wird nicht mehr vermisst, wurde also gefunden?


melden
Anzeige

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.01.2017 um 03:53
@Carietta

So was in dem Sinn wollte ich erst auch an @Chica1991 schreiben. Überhaupt scheint jedes Szenario welches mit Schwimmen gehen oder er hätte irgend was beobachtet wonach ihm dann etwas zugestossen ist als nicht gegeben.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt