Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

07.03.2018 um 18:34
@john-erik
Das steht auf zig Seiten an unterschiedlichen Stellen. Da müsstest du dich schon mal ein bisschen einlesen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.03.2018 um 18:46
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:ha, gibt es ein Transkript dieser SMS bzw in welchen Beitrag kann ich das nachlesen?

Ich hatte immer gedacht, der Verabredung zum Interview sei ein E Mail Verkehr vorausgegangen.
Und was haben die SMS an ihren Freund während der Ausfahrt jetzt mit der Verabredung zum Interview zu tun?

Sorry, mag die Beiträge hier nicht in dem langen Thread raussuchen. Threadsuche mit "Party" oder "Feier" mögen dir evtl weiterhelfen...


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.03.2018 um 19:13
@john-erik

Wenn ich mich recht erinnere, wurde erstmalig davon in einem Artikel von tv2 gesprochen, in dem ihr Freund zitiert wurde. Alle übrigen Quellen dürften sich darauf beziehen.

Wie @Interested schon zutreffend schrieb, gibt es keinen genauen Wortlaut der SMS. Die angesprochenen E-Mails fanden Monate vorher statt, die Verabredung am 10. August kam spontan zustande.

http://nyheder.tv2.dk/krimi/2018-01-24-kim-walls-kaereste-fortaeller-for-foerste-gang-om-forloebet-op-til-den
Zitat von AndanteAndante schrieb:Das kommt halt drauf an, wie langer der Streik dauert bzw. wie schnell der öffentliche Arbeitgeber auf die Forderungen der Streikenden eingeht.
Stimmt, klar. Ich hatte den Text zunächst so interpretiert, dass der Streik nur für den April geplant ist und anschließend regulär weitergearbeitet wird.

Weiß jemand, ob morgen bestimmte Medien per "live-ticker" berichten werden (evtl. welche) und um wieviel Uhr der Prozess beginnt? Dazu hatte ich noch nichts gefunden.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

07.03.2018 um 19:33
Zitat von Mr.MoeMr.Moe schrieb: und um wieviel Uhr der Prozess beginnt?
In der "Blöd" steht 9Uhr30.

"Die Verhandlung beginnt im Kopenhagener Stadtgericht, Saal 60, am Donnerstag um 9.30 Uhr. Anberaumt sind bis jetzt zwölf Prozesstage, verteilt auf fünf Wochen"

https://www.bild.de/news/ausland/u-boot/madsen-mord-prozess-kim-wall-55012652.bild.html


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

07.03.2018 um 19:58
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:.. diskutiert haben wir hier allerdings wie man Fesselspuren am Kopf feststellen konnte.. da wird es mit der Beantwortung schon wieder kritisch..
Wenn die Fesselung mittels Klebeband geschah, bleiben sehr wohl Spuren zurück, die auch im Wasser nicht weggewaschen werden.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

07.03.2018 um 20:07
Zitat von peawepeawe schrieb:Wenn die Fesselung mittels Klebeband geschah, bleiben sehr wohl Spuren zurück, die auch im Wasser nicht weggewaschen werden.
das nehme ich an.. aber hat Madsen Klebeband als Fesslung benutzt? vielleicht wissen wir schon morgen mehr..


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

07.03.2018 um 20:25
Zitat von Jacksy24Jacksy24 schrieb:In der "Blöd" steht 9Uhr30.
Okay, danke. Auch von den angedrohten Streiks wird da ja schon gesprochen.
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:.. diskutiert haben wir hier allerdings wie man Fesselspuren am Kopf feststellen konnte..
Ich hatte einst überlegt, ob damit nicht auch gemeint sein könnte, sie könne geknebelt worden sein, obgleich man dieses auch ausdrücklich so hätte bezeichnen können. Jedenfalls ist mir damals die Verwendung verschiedener Präpositionen aufgefallen, die ich nicht recht zuordnen kann (ved hovedet, arme og ben), etwa hier:

https://www.tv2lorry.dk/artikel/anklagen-mod-peter-madsen-derfor-tror-politiet-det-var-planlagt

In anderen Artikeln wiederum wurde nur die Präposition verwendet. Naja, noch einmal schlafen...


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.03.2018 um 20:42
@Mr.Moe

Knebeln? Hm, wer hätte sie hören können in dem Boot? Aber möglich ist natürlich alles...


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.03.2018 um 20:47
Ich dachte auch eher daran, sie hinsichtlig ihrer Artikulationsfähigkeit "wehrlos" zu machen. Könnte sein, dass es einen gewissen Tätertypen zusätzlich stimuliert. Auf den Gedanken bin ich aber, wie gesagt, nur wegen der verschiedenen Präpositionen gekommen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.03.2018 um 07:16
ob Madsen schon heute vernommen wird?.. um 9:30 soll der Prozess beginnen
Heute präsentiert Ankläger Jakob Buch-Jespen den Fall aus Sicht der Staatsanwaltschaft. Danach wird Madsen vernommen. Mit einem Urteilsspruch wird am 25. April gerechnet. Madsen droht eine Verurteilung von der fahrlässigen Tötung bis zum Mord. In Dänemarks Rechtspraxis wird die fahrlässige Tötung mit Geldbußen und bis zu eineinhalb Haftjahren geahndet. Für Mord gibt es von zwölf Jahren Haft bis lebenslänglich je nach Schweregrad des Falles. Lebenslange Haftstrafen dauern rund 16 bis 17 Jahre.

https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Anklageschrift-gegen-Peter-Madsen-ist-voller-grausiger-Details-id50530031.html



1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.03.2018 um 07:32
http://www.sueddeutsche.de/panorama/prozess-gegen-peter-madsen-welche-geschichte-wird-u-boot-bauer-madsen-vor-gericht-erzaehlen-1.3897287
Der Staatsanwalt wirft ihm vor, die schwedische Journalistin Kim Wall ermordet zu haben. Die 30-Jährige war für ein Interview zu ihm auf die Nautilus gekommen. Er soll sie erdrosselt oder ihr die Kehle durchgeschnitten haben. Was genau passiert ist, kann die Gerichtsmedizin nicht mit Sicherheit sagen, weil der Leiche der Kopf abgetrennt wurde.
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:ob Madsen schon heute vernommen wird?.. um 9:30 soll der Prozess beginnen
ich denk schon, dass PM ganz zu anfang befragt wird, schließlich muss die anklage ja wissen, wie es um seine bereitschaft steht die wahre geschichte zu erzählen.
außerdem wird es ja auch grundlage der verteidigung sein die lügenmärchen zu entkräften, um dann die untersuchungsergebnisse/ indizien in ihre eigene theorie des tatablaufs einzubauen.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.03.2018 um 07:34
Zitat von DEFacToDEFacTo schrieb:außerdem wird es ja auch grundlage der verteidigung sein die lügenmärchen zu entkräften, um dann die untersuchungsergebnisse/ indizien in ihre eigene theorie des tatablaufs einzubauen.
wird es ja auch grundlage der verteidigung sein die lügenmärchen zu entkräften

???


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.03.2018 um 07:39
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb: DeFacto schrieb:
außerdem wird es ja auch grundlage der verteidigung sein die lügenmärchen zu entkräften, um dann die untersuchungsergebnisse/ indizien in ihre eigene theorie des tatablaufs einzubauen.

wird es ja auch grundlage der verteidigung sein die lügenmärchen zu entkräften

???
schreibfehler! sry

ich denk schon, dass PM ganz zu anfang befragt wird, schließlich muss die anklage ja wissen, wie es um seine bereitschaft steht die wahre geschichte zu erzählen.
außerdem wird es ja auch grundlage der anklage sein die lügenmärchen zu entkräften, um dann die untersuchungsergebnisse/ indizien in ihre eigene theorie des tatablaufs einzubauen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.03.2018 um 07:44
@DEFacTo
auch die Verteidigung wird versuchen die Lügenmärchen ins rechte Licht zu rücken.. hat schon jemand einen live-ticker gefunden?


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.03.2018 um 07:47
glaubt ihr nicht, dass am ersten Tag zunächst die Personalien festgestellt werden und die Anklage verlesen wird?
Ich glaube mit den Formalien und der Erklärung des Angeklagten (schuldig oder nicht) wird der 1. Tag erstmal gelaufen sein.


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.03.2018 um 07:48
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:@DEFacTo
auch die Verteidigung wird versuchen die Lügenmärchen ins rechte Licht zu rücken.. hat schon jemand einen live-ticker gefunden?
vom 'rechten licht' haben wir ja schon einiges mitbekommen,
jetzt gehts ums recht und die rechtsprechung.

keine ahnung, ob es einen liveticker in deutsch gibt, auf dänisch bringst mir nicht viel.

ich werd mich mal umsehen.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.03.2018 um 07:50
Zitat von DEFacToDEFacTo schrieb:keine ahnung, ob es einen liveticker in deutsch gibt, auf dänisch bringst mir nicht viel.
Ein Lifeticker auf Englisch wäre möglich, da der Fall weltweit für Aufsehen gesorgt hat.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.03.2018 um 07:54
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb: DeFacto schrieb:
keine ahnung, ob es einen liveticker in deutsch gibt, auf dänisch bringst mir nicht viel.

Ein Lifeticker auf Englisch wäre möglich, da der Fall weltweit für Aufsehen gesorgt hat.
hier scheint LIVE bericht erstattet zu werden

https://ekstrabladet.dk/112/live-nu-starter-retssagen-mod-peter-madsen/7067187


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.03.2018 um 07:54
Auf TV2 läuft Go morgen Danmark. Das dänische Morgenmagazin geht bist 12.00 mittags. Die wollen da zwischendurch live hinschalten.
Also, wer dänisch versteht...


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.03.2018 um 07:56
Liveticker dänisch

Ekstrabladet

https://ekstrabladet.dk/112/live-nu-starter-retssagen-mod-peter-madsen/7067187

Google Übersetzer :

" Wie man den Tag vergeht:
- Um 9.30 Uhr beginnt der Prozess mit Peter Madsen.
- Der Prozess beginnt mit der Anzeige der Anklage durch den Sonderstaatsanwalt Jakob Buch-Jepsen.
- Der nächste Tagesordnungspunkt ist der Antrag der Staatsanwaltschaft. Das heißt, Jakob Buch-Jepsen stellt kurz die objektiven Fakten des Falles dar und wie es weitergehen soll.
- Der Angeklagte kann dann seine Erklärung geben. Er spielt mitten im Gerichtssaal. Zuerst stellt der Staatsanwalt Fragen, nach denen der Verteidiger an der Reihe ist. Ein Angeklagter ist nicht verpflichtet, sich zu äußern oder zu sprechen. "



melden