Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 10:30
@MaybeX
Hausgemachte Pornos?
Das heißt PM hat selber an Pornos mitgewirkt oder sie selbst gedreht?


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 10:31
@fleetwood
Ja, genau.
10.22
Camilla Marie Nielsen
Der Staatsanwalt sagt, unter anderem findet er einen hausgemachten Pornofilm mit Peter Madsen, der Sex mit einer dunklen Frau hat. Peter Madsen nennt sich selbst Captain der Aufnahmen und hat sogar eine Kamera auf dem Kopf.
Ekstrabladet.dk


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 10:35
@MaybeX
sagte PM nicht das auch andere Zugang zu seinem PC hatten?
Und wen Unterordner angelegt wurden heißt das nichts anderes das man so wie Otto normal versucht eine Struktur zu haben,damit man es besser wiederfindet.


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 10:37
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:Und wen Unterordner angelegt wurden heißt das nichts anderes das man so wie Otto normal versucht eine Struktur zu haben,damit man es besser wiederfindet.
Ja, damit man seine Filmchen über Folter, Erstechen und Köpfen wohl schnell findet...


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 10:38
@MaybeX
das bedeutet auch nur einer hat das am Pc gemacht,denn jeder würde eine andere Struktur machen.
Ist beweisbar.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 10:42
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:sagte PM nicht das auch andere Zugang zu seinem PC hatten?
Und wen Unterordner angelegt wurden heißt das nichts anderes das man so wie Otto normal versucht eine Struktur zu haben,damit man es besser wiederfindet.
Entsprechendes Material wurde auf mehreren (!) Festplatten und auf dem Laptop gefunden. Der Laptop wurde der Polizei von Madsens Exfrau nach Aufforderung übergeben, war also zumindest nicht so ganz offen zugänglich.
Auf einem (offensichtlich harmlosen) Porno, der in mitten der umfangreichen, eher monothematischen Film- und Photosammlung gefunden wurde, agiert Madsen mit Kamera auf dem Kopf.
Die Ausrede, andere hätten das Material auf die Datenträger (mehrere!) geladen, ist doch eh obsolet, da Madsen sein Interesse an solchen Gewaltvideos doch schon selber eingestanden hat.
Die Opfer auf den Videos sind zumeist Frauen, die Todesarten sehr häufig Pfählungen und Kopf abtrennen. Aber auch Hängen gefiel offenbar.

Für "Pfählen" (interessantes Topic tiefenpsychologisch betrachtet) hatte Madsen offenbar ein ganz besonderes Faible.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 10:48
@trailhamster
laut maybex sollen es mehrere hausgemachte Pornos sein.
Von einem war mir bekannt.wie maybex schon schrieb es geht um die menge und um die Ordnung dieser Sammlung,sowas macht man nicht wenn es nur ein Paar Filmchen sind.
Man könnte daran sehen das es eine Obsesion von PM war mit geordeter Struktur.
Psychologen könnten dazu wohl mehr schreiben als ich.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 10:51
Hier noch eine Aufstellung der gefundenen Dateien aus dem TV2 Ticker.
Heute, Kl. 10.18
90 Videos von Misshandlung und Tötung
- 146 Bilder wurden gefunden, wo das Thema Bilder von erhängten Frauen gezeichnet ist

- 90 Filmsequenzen wurden gefunden, deren Inhalt Filmsequenzen zeigt, in denen Frauen misshandelt und getötet werden.

- Sieben Texte wurden gefunden, wo der Inhalt Frauenmissbrauch ist.

- 19 Filmsequenzen wurden gefunden. Im Inhalt dieser Filmsequenzen gibt es getötete Frauen und Männer.
Der Staatsanwalt liest aus den 7 Texten vor, die gefunden wurden.
Heute, Kl. 10.43
Texte lesen
- Dann wurde etwas von "Geiselnahmen" genommen und der Staatsanwalt gelesen.

Neben den Texten die sieben Texte über spuckende Frauen. Der Staatsanwalt hält es für wichtig, dass das Gericht Einblick in den Inhalt erhält. Er liest Auszüge der Übersetzungen.

Ich nehme hier nicht alles mit. Der Inhalt ist gewalttätig.

"Der Speer war im Schlafzimmer gewesen, als Kevin sich mit seinen drei Schwestern teilte ...", liest der Staatsanwalt.

- Sie versuchte sich vorzustellen, wie sich das Vergnügen anfühlte, als es ihren Körper durchbohrte und das Leben endete.

... als sie im Alter von 14 Jahren bei einer dieser Parteien war, erlebte sie ihre erste Prügelei und las den Staatsanwalt.

"In der Schlange, in die sie ihren Magen bekommen haben, gab es auch ein paar Worte.

- .. und er schneidet ihren Hals von Ohr zu Ohr ...

Der Staatsanwalt liest. Der Inhalt ist detailliert. Vor allem die Texte über die Aufspießung von Frauen Bauch.
TV2


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 10:56
@MaybeX
die 7 Texte hören sich wie das Script zu KW`s tötung an.
Zitat von MaybeXMaybeX schrieb:Der Staatsanwalt liest. Der Inhalt ist detailliert. Vor allem die Texte über die Aufspießung von Frauen Bauch.
war da nicht was bei KW


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 11:01
Among the 7 texts on impalement read aloud by the prosecutor is a text about impalement female teachers and students at a high school, the court learns @SkyNews #SubmarineTrial #KimWall #PeterMadsen

Prosecutor is reading a very graphic and unpleasant text about impalement found on one of Madsen's items @SkyNews #SubmarineTrial #KimWall #PeterMadsen

Police found a text about a young girl of 14 witnessing an impalement @SkyNews #SubmarineTrial #KimWall #PeterMadsen

The prosecutor shows images to the court of hanged women, images from animated films and text about impaling. The images are not presented to the press @SkyNews #SubmarineTrial #KimWall #PeterMadsen


On harddrives and computers from Madsen's lab, police also found animated films containing decapitation of naked women, impaling of naked men and women, a naked woman burnt at the stake... the prosecutor's list goes on @SkyNews #SubmarineTrial #KimWall #PeterMadsen

Police also found searches leading to material called 'Mexican female beheading', 'female beheading in Mexico' as well as 'woman in agony while being slowly beheaded with small knife' and other killings of women @SkyNews #SubmarineTrial #KimWall #PeterMadsen

On Madsen's laptop, police also found hits on searches of the words: behead, hang, torture stab and impaling @SkyNews #SubmarineTrial #KimWall #PeterMadsen
https://news.sky.com/story/live-kim-wall-submarine-murder-trial-day-three-11299696


Impalement, as a method of execution and also torture, is the penetration of a human by an object such as a stake, pole, spear, or hook, often by complete or partial perforation of the torso. It was used particularly in response to "crimes against the state" and regarded across a number of cultures as a very harsh form of capital punishment and recorded in myth and art.

Wikipedia: Impalement


Das Zeugs auf dem PC zu lassen, war nun nicht sehr clever von Madsen. Soviel zum Thema "Entlüftungsschnitte" etc.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 11:04
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:die 7 Texte hören sich wie das Script zu KW`s tötung an.
Ja, das waren sie wohl auch. Psycho-Madsen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 11:04
@trailhamster
es soll Leute geben die in ihrem Adrenalinrausch solche Dinge für unwichtig errachten.
PM hat sein zeugs getan und das war im wichtig,alles was danach kommt,ob freispruch oder nicht ist zugabe.
war zu thema warum PM das zeugs noch auf der platte hatte.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 11:06
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:es soll Leute geben die in ihrem Adrenalinrausch solche Dinge für unwichtig errachten.
PM hat sein zeugs getan und das war im wichtig,alles was danach kommt,ob freispruch oder nicht ist zugabe.
Er hat es sorgsam geplant. Und er hatte einen Plan, wie er einer Verurteilung entgehen wollte. Das war ja keine Impulstat.

Er scheiterte lediglich wie alle Psychopathen früher oder später an sich selbst, in dem er in seiner Grandiosität glaubte, alle verarschen zu können.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 11:09
@trailhamster
nun ja,man könnte auch davon ausgehen das er exitus macht.
Höhepunkt für ihn mit der tat und ab gen himmel.
Steigerung für PM gibts ja nicht und das müsste für ihn ja die schlimmste qual sein.


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 11:16
@fleetwood
Dann hätte er wohl kaum den mehrmals vor Gericht erwähnten Schlauch vor der Tat mit an Bord genommen, um damit nach der Tat das Boot zu reinigen.

Nein, ich denke er hat in seiner Selbstherrlichkeit einfach nicht damit gerechnet, dass seine Festplatten durchsucht werden. Er hätte seine Absetzstory zum Besten gegeben, vorher schon die falsche DNA-Spur gelegt und alle hätten sich darauf konzentriert.

Er hat die Polizei unter- und sich selbst überschätzt.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 11:20
@InMemoriam
ich denke man sollte aber auch bedenken das KW wohl nicht sein ursprünglicher Plan war.
Wie man ja jetzt wohl weiss war es realativ spontan mit KW und so hatte er keine Zeit für das drumherum.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 11:20
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:Steigerung für PM gibts ja nicht und das müsste für ihn ja die schlimmste qual sein.
Der Effekt einer solchen Tat lässt mehr oder weniger rasch nach und verlangt dann nach dem nächsten Fix wie bei einem H-Abhängigen.

Sexualsadisten sind keine Künstler, die ein Lebensprojekt verfolgen, das einmal erreicht zu haben ihnen innere Ruhe und dauerhafte Befriedigung verschafft.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 11:22
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:ich denke man sollte aber auch bedenken das KW wohl nicht sein ursprünglicher Plan war.
Wall war austauschbar. Es musste nur eine Frau sein. Am besten eine, die er "nicht haben konnte". Wenn diese beiden Faktoren erfüllt waren, dürfte es ihm egal gewesen sein, an wem er seine Phantasien auslebte.

Die Sammlung Madsens und sein Faible für Zerstechen, Zerschneiden, Köpfen, Verstümmeln etc. reicht offenbar mindestens schon 8 Jahre zurück.

Das Verletzungsmuster ergibt angesichts der von ihm gesammelten Dokumente 100% Sinn.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 11:22
@trailhamster
deshalb ist PM wohl auch nicht Therapierbar,weil er seine taten ja eben nicht gesteigert hat,sondern gleich den hammer genommen hat.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 11:23
Zitat von InMemoriamInMemoriam schrieb:Nein, ich denke er hat in seiner Selbstherrlichkeit einfach nicht damit gerechnet, dass seine Festplatten durchsucht werden. Er hätte seine Absetzstory zum Besten gegeben, vorher schon die falsche DNA-Spur gelegt und alle hätten sich darauf konzentriert.
Das glaube ich auch mittlerweile.
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:Steigerung für PM gibts ja nicht und das müsste für ihn ja die schlimmste qual sein.
Die Steigerung wäre vielleicht o.g. gewesen. Eine vermisste KW, von der niemand weiß wo sie ist und eine neue von ihm konstruierte Geschichte, rund um ihr Verschwinden. Geschichten erzählen und erfinden ist ja scheinbar auch eine Leidenschaft von ihm.


melden