Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:05
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Ich habe einfach mal konstatiert, dass es hier im Thread im Moment eher gegeneinander geht (du jetzt auch gegen mich) statt sich einfach mal mit den Fakten die neu sind, zu befassen.
Nein, nicht gegen dich. ;) Du warst nur gerade da und hast das Thema aufgegriffen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:05
OMG, das klingt ja alles schlimm.


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:05
Zitat von HipMalicHipMalic schrieb:Ich kann mich erinnern, dass jemand hier vor längerer Zeit mal geschrieben hatte, PM hätte die Taten sicherlich gefilmt (weiß leider nicht mehr, wer es war, und habs auch nicht mehr gefunden). Vielleicht könnte das ein Motiv für ihn gewesen sein, eventuell auch, um damit Geld zu machen?
Zitat von Ebba11Ebba11 schrieb am 16.09.2017:Im Fall Madsen gehe ich weiterhin von Mord aus. Ich persönlich glaube immer noch, dass die Zerstückelung die eigentliche Absicht war. Ich denke auch, dass er die Tat vermutlich fotografiert oder gefilmt hat.
Das habe ich am 16.09. geschrieben. Vielleicht meinst Du das. An Profit hatte ich da weniger gedacht. Aber wer weiß.


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:05
Zitat von nodocnodoc schrieb:Geht es hier um Recht haben?

Finde ich allgemein überflüssig hier jetzt den großen "Wusste ich doch" raus hängen zu lassen. Damit meine ich nicht dich speziell, sondern auch einige andere hier die sich jetzt daran hoch ziehen, dass sie von Anfang PM als Täter gesehen haben.
Was soll dieser kindische Wettbewerb?
Hat hier nichts zu suche, ist aber menschlich.
Viele sind hier etwas geschockt.
Die Stimmung wird sich bald wieder beruhigen.
Ich glaube schon, dass für den Einen oder Anderen hier eine kleine Welt zusammenbricht.
PM hatte ja Kultstatus und war vielleicht auch ein Vorbild.

KW war auch ein Vorbild.- Und so sind hier die Fronten entstanden.


3x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:06
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:KW war auch ein Vorbild.- Und so sind hier die Fronten entstanden.
Gute Feststellung!


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:08
@MaryPoppins

Welchen Teil von VOR dem Tod verstehst Du eigentlich nicht? Und lies einfach die Diskussion rückwärts, dann kommst Du auch zu dem LINK, dessen Abschnitt über den wir hier diskutieren - also Du - nicht mehr öffentlich zugänglich ist. Jetzt verstanden? Nicht mehr öffentlich heißt nicht, nicht existent!
Zitat von MaryPoppinsMaryPoppins schrieb:sind mit einem Sturz von der Leiter vereinbar.
Der ist meines Wissens nach NULL erwiesen, dieser Sturz! Erwiesen sind, dass Kim Wall durchaus von Peter Madsen berührt wurde und die Stiche sich in speziellen Bereichen finden. Erwiesen ist, dass Kim Walls Leiche nicht als Ganzes aus dem U-Boot befördert wurden, sondern in Teilen. Erwiesen ist, dass es keine Probleme mit dem U-Boot gab, sondern das Versenken ABSICHTLICH stattfand. Erwiesen ist, dass Kim Wall NICHT um 22:30 am Hafen abgesetzt wurde.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:11
@Interested

Mal langsam. Ich habe vorhin den Ticker simultan durch die Übersetzung laufen lassen und da war tatsächlich seitens des StA, wie @MaryPoppins richtig erwähnt, die Rede von Verletzung ZUM Zeitpunkt des Todes oder kurz danach die Rede, jedoch nicht "vor" dem Tod. Das ist ein relevanter Punkt.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:12
@traces

Ich habe einen anderen Übersetzer genutzt und da stand genau das, was ich hier angebe. Vor dem Tod - das ist ja das Prägnante daran.

VOR Eintritt des Todes!


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:12
@traces

Wurden bei der teilweisen Veröffentlichung des Obduktionsberichts an irgendeiner Stelle drauf hingewiesen, ob der Restkörper nach Medikamenten oder Drogen untersucht wurde?


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:13
Zitat von nodocnodoc schrieb:sondern auch einige andere hier die sich jetzt daran hoch ziehen, dass sie von Anfang PM als Täter gesehen haben. Was soll dieser kindische Wettbewerb?
Also wenn man sich anschaut mit welcher Verve die Verfechter der Sexualmordtheorie hier von einer bestimmten Partei abgekanzelt worden sind, so als waere es ein Sakrileg auch nur in diese Richtung zu denken, und dann jetzt vorbringen es haette in diese Richtung keine Indizien gegeben weswegen man sich auschliesslich mit der Lukentheorie beschaeftigen konnte, dann halte ich das fuer, sagen wir einfach mal... fraglich. Ist doch nicht so schlimm einfach mal zuzugeben dass man falsch lag.

Jedenfalls ist fuer mich der Fall im Prinzip geklaert. Das einzige was bleibt ist

1. der exakte Tathergang. Es ist aber fraglich, ob wir den jemals im Detail erfahren werden
2. das Strafmass

Das wars.


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:14
@Interested

In meinem steht was anderes. Vielleicht können die Muttersprachler was beitragen, z.B. @Nev82 oder @Noreg .


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:14
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:PM hatte ja Kultstatus und war vielleicht auch ein Vorbild.
Doch eher in Dänemark, oder? Ich kannte den bis dato nur aus einer Erzählung eines Kollegen, der mir darüber vor etwa 10 Jahren mal was erzählt hatte, was ich schon längst wieder vergessen, aber mit diesem Fall wieder in den Fokus bekam. In Deutschland war der doch nicht so bekannt, eher bei Leuten die selber damit zu tun haben.

Aber du hast schon recht, ich finde es auch irgendwie schockierend, obwohl ich den überhaupt nicht kenne. Auf mich wirkte er sympatisch und nicht dumm, ganz im Gegenteil. Ein etwas verschrobener Typ, aber nicht unsympathisch. So kann man sich täuschen.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:14
Hoffentlich gibt es Sicherungsverwahrung in Dänemark.


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:14
@john-erik

Nein, darüber wurde nichts erläutert.


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:16
@MaryPoppins

Ich habe den Live-Blog der Anhörung auf bt.dk live mitgelesen. Die Stichverletzungen wurden, wie hier öfters gepostet, beschrieben (1+14+4) Leider kann ich dir keine pm schicken. Die Presse wurde wohl gebeten, diese Passagen aus dem Live-Blog zu löschen, deshalb möchte ich das hier auch nicht explizit wiederholen. Aber ich kann dir ohne Beleg bestätigen, dass es in der Form beschrieben wurde.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:16
@Interested
Tja, warum kannst du keine Quelle liefern?
Entweder wurde es BERICHTIGT oder du hast den falschen Übersetzer!
Ändert nichts dran, dass du KEINE QUELLE nennen kannst!


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:17
Zitat von tracestraces schrieb:Mal langsam. Ich habe vorhin den Ticker simultan durch die Übersetzung laufen lassen und da war tatsächlich seitens des StA, wie @MaryPoppins richtig erwähnt, die Rede von Verletzung ZUM Zeitpunkt des Todes oder kurz danach die Rede, jedoch nicht "vor" dem Tod. Das ist ein relevanter Punkt.
So habe ich das auch verstanden. Das die Verletzungen direkt oder höchstens eine Stunde nach Todeseintritt entstanden sind.
Wäre schön wenn das mal jemand mit Sprachkenntnis übersetzen könnte.


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:18
@Interested
EEr erklärt jedoch, dass es einige Schäden an ihrem Körper gibt, die man beachten kann. Unter anderem gibt es einen Stock auf der Brust, der vor dem Beginn des Todes aufgetreten ist.
Susanna Nygren
15.51
aus http://www.aftonbladet.se/nyheter/a/Mz84o/nya-bevis-ska-starka-mordteorin-som-ska-falla-peter-madsen


melden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:18
Zitat von pinkorchidpinkorchid schrieb:wie hier öfters gepostet, beschrieben (1+14+4)
Falsch!
1 Stich Thorax
10 Stiche "Vulva"
4 Stiche "Vagina"

In der Nachbearbeitung des Tickers ist lediglich noch von 14 Bauchstichen die Rede.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

03.10.2017 um 18:20
@MaryPoppins

Halt Du ruhig - wie man schön erkennen kann - ergebnisoffen^^ - an Deiner Unfalltheorie fest. Es ist müßig, darum mit Dir Haare zu ziehen. :D

Entweder musst Du dann live hier hocken wie alle anderen und Dir selbst die Mühe machen, dem Ticker zu folgen und zu übersetzen -oder aber hinnehmen, was man Dir dazu schreibt. Zeter bitte mit jemand anderem rum. Ich kann nichts für den Liveticker. ;)

@FadingScreams
Danke - mit Stock - ist Schlag/Striemen gemeint.


melden