Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 00:11
Für den Seelenfrieden von Kim und ihrer Familie.... hoffe ich auch auf positive Erkenntnisse morgen und in der Zukunft rund um den Prozess.


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 00:11
Zitat von lightbridelightbride schrieb:lassen wir es gut sein. Ich denke, wir sind alle schwer mitgenommen durch den Fund der Leichenteile heute. Vor allem ist es ja auch bemerkenswert aussergewöhnlich, dass dazu bereits morgen um 10 Uhr eine PK stattfindet. Dies lässt doch nur den Schluss zu, dass auch etwas bemerkenswertes mitzuteilen ist. Ansonsten würde man doch erst mal abwarten. Ich bin sehr gespannt.
wenn es ausschließlich die leichenteile wären, gäbe es so schnell keine PK.

da ist noch etwas einwandfrei identifizierbares dabei.
etwas eindeutiges, zweifelfreies.
etwas das keine GM erst untersuchen muss.

oder sie melden etwas ganz anderes, was in der zwischenzeit passiert ist, aber daran glaub ich nicht, noch nicht.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 00:15
Zitat von DEFacToDEFacTo schrieb:wenn es ausschließlich die leichenteile wären, gäbe es so schnell keine PK.

da ist noch etwas einwandfrei identifizierbares dabei.
Ja. Die Rechtsmedizin kann unmöglich von heute 17 Uhr bis morgen 10 Uhr verlässlich liefern. Aber was könnte das eindeutige (also das Mitteilungswerte) sein?


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 00:17
Zitat von lightbridelightbride schrieb:Aber was könnte das eindeutige (also das Mitteilungswerte) sein?
Entweder der inhalt oder die Verpackung beschriftet?
Seesäcke und Werkzeug beschriften viele...
Alternativ hat der mutmaßliche Fund eben ausgelöst daß die nächste Geschichte geliefert wurde.


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 00:22
@lightbride
Gefundene Kleidung von den beiden, der Kopf, die Turnschuhe.... Handy? Viell hat er doch nicht alles separat verteilt. Die Blache mit dem Fund sieht nicht gerade klein aus.
Das wäre ein 6er im kriminologischen Lotto.

Man mag sich das gar nicht im Detail vorstellen. Unvorstellbar was die Familie da zu stemmen hat.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 00:42
Zitat von TrustyTrusty schrieb:Viell hat er doch nicht alles separat verteilt. Die Blache mit dem Fund sieht nicht gerade klein aus.
Das wäre ein 6er im kriminologischen Lotto.
Er hat alles in einen Sack getan - Kopf, Handys, Klamotten.


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 01:11
Ganz ehrlich, ich hab keine Lust hier noch mal gefühlte drölfzigtausend Beiträge wegen Off-Topic zu löschen. Bleibt bitte beim Thema und unterlasst unnötige Einzeiler mit denen niemand etwas anfangen kann!


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 01:45
Zitat von lightbridelightbride schrieb:Man scheint Überreste von Kim Wall gefunden zu haben, soweit ich das übersetze wurden mit Hilfe des Forschungsschiffes Aurora menschliche Teile gefunden, die nun an das norwegische Institut für Rechtsmedizin überstellt wurden

http://ekstrabladet.dk/112/ubaads-sagen-nu-har-politiet-gjort-et-fund/6859117
Zitat von lightbridelightbride schrieb:ja - die machen einen super Job. Mich schauderts gerade. Echt Wahnsinn. Hätte nicht für möglich gehalten, dass sie noch etwas finden. Hervorragend! Ich zolle tiefen Respekt den Ermittlern. Ich hoffe so sehr, dass sich die Todesursache doch noch ermitteln lässt und diesem Wahnsinnigen einen Strich durch seine perverse Rechnung gemacht wird.
CHAPEAU! der Hammer! Danke @lightbride für die News! Der Fund sieht auf einem Bild mächtig aus. Könnten nun alle sterblichen Überreste gefunden worden sein?. Ich bin gerade zutiefst bewegt...wieder ein Fund in der Kogebucht/mit Tauchern in der Køge Bucht bei Avedøre Holme.

Der Kriminalfall erscheint so unwirklich u. doch wurde es zur Realität. Jetzt, da vermutlich alle sterblichen Überreste aufgefunden wurden, wird sich das wahrscheinlichste Szenario offenbaren.  

Pressekonferenz, Samstag 10 Uhr.


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 02:37
Hier mal kurz zur Orientierung auf der Karte eingetragen, wo Avedøre Holme liegt: Nur ca. 1,5 km westlich vom Torsofundort. Noch wissen wir nicht genau, wo, aber irgendwo davor in der Kögebucht wurde gestern (6.10.) der Fund (L) gemacht.

Damit werden die Überlegungen zur Rekonstruktion weitgehend bestätigt.
Wenn man eine Zerteilung aber erst sehr spät vor Ort (E) in der Kögebucht ansetzt (wo er ausgehend von dem Beinahezusammenstoss (D) um 0:00 Uhr) frühestens um 2:30 Uhr angekommen sein kann, und da für diese mindestens 1,5 h anzusetzen sind, kann sich PM erst in der Morgendämmerung (ab ca. 4:00 Uhr) in Richtung seines späteren Auffindeorts bei Drogdenfyr (F) bewegt haben, wo er frühestens um 5:30 eingetroffen und abgetaucht sein kann. Da war die grosse Suche aber bereits in vollem Gange...


Kurs der UC3 sOriginal anzeigen (0,5 MB)


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 09:48
Guten Morgen,

ich hoffe, ich werde nicht gelöscht; ich möchte einfach mal etwas loswerden.

Ich verfolge diesen Fall von Anfang an und ebenso diesen Thread und habe jede der 465 bisherigen Seiten still verfolgt. Euch allen hier drin möchte ich ein kollektives Lob aussprechen. Ihr macht hier eine großartige Arbeit – seien es @Noreg und @Trimalchio mit Übersetzungen (meine eigenen Dänischkenntnisse sind leider nur so mittel) oder Zeichnungen, @GermanMerlin mit der praktischen Erfahrung, und auch jeder andere mit geposteten Neuigkeiten und jeder durchdachten Theorie. Ich finde es (trotz allen Sticheleien und Unangebrachtheiten, die sich überall einmal einschleichen) doch überwältigend, wie viele fremde Menschen sich dieses Falles annehmen und die Wichtigkeit dahinter nicht vergessen, auch wenn in so einem Thread natürlich keine ernsthafte Aufklärung geleistet werden kann.

Ich persönlich hatte mit den bisherigen Entwicklungen und Erkenntnissen in dieser Woche so nicht gerechnet. Umso gespannter bin ich jetzt auf die Pressekonferenz.

So oder so hoffe ich jedenfalls, dass KW Gerechtigkeit in Form einer möglichst umfassenden Aufklärung widerfährt, wie auch immer es letztlich gewesen sein mag. Ich konnte mir das gestern gepostete Video, wie auch die letzten bekannten Fotos, auf denen sie so glücklich und zufrieden dreinblickt, nach den Erkenntnissen der Anhörung kaum anschauen. Irgendetwas schreckliches muss ihr zweifellos geschehen sein und ich frage mich, wie jemand – völlig egal wer und völlig egal, wie dieser Jemand möglicherweise „beieinander“ ist – so einem Menschen überhaupt irgendetwas antun kann. Ich bin zwar selbst weiblich, teile aber die dazu gestern gepostete Auffassung mit dem Beschützerinstinkt.

Ich hoffe, die dänischen Ermittler machen weiter einen so guten Job wie bisher, denn dann gibt es vielleicht wirklich eine ernsthafte Chance, hinter das Ganze zu kommen.

Bis dahin lese ich hier weiter mit!


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 09:56
Auf ekstrabladet.dk läuft das gleich live.
Bin ja auch mal gespannt.


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 09:58
@Olle_Schrulle
Kannst du bitte den Link für uns einstellen?


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 09:59
http://ekstrabladet.dk/112/article6859531.ece


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 10:04
staatsanwalt:
Er sagt, sie haben eine Tasche von Kim Walls Kleidung gefunden. In der gleichen Tasche ein Messer. Sie haben auch zwei Beine und einen Kopf gefunden, sagt er.
Han fortæller, at de har fundet en pose med Kim Walls tøj. I samme pose en kniv. De har også fundet to ben og et hovede, siger han.



melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 10:05
Messer, Kleidung, 2 Beine und Kopf ohne Frakturen gefunden.

Das war's für PM.


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 10:06
dass der Kopf unversehrt ist hätte ich nie und nimmer gedacht..


melden
aero Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 10:06
Mal sehen ob er diese körperteile auch mit metall beschwert hatte.


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 10:07
Wahnsinn!

Bei den vielen abgewandeltn Lukenunfallversionen war das fast anzunehmen. Ein ganz großes Lob an die dänischen  Ermittler und Behörden, die keine Kosten und Mühen gescheut haben und stetig weitergesucht haben.


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 10:08
Tasche mit Kleidung von Kim Wall, ein Messer, Kopf und zwei Beine von Kim Wall gefunden. Keine Frakturen am Kopf.

Hier die schwedischen liveticker:
http://www.aftonbladet.se/nyheter/a/qGKEO/polisen-haller-presskonferens-om-nya-fynden
https://www.expressen.se/kvallsposten/just-nu-polisen-berattar-om-nya-fyndet-i-ubatsfallet/


melden

Kriminalfall Kim Wall

07.10.2017 um 10:08
Von den Handys hat er noch nichts gesagt.


melden