Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:26
Zitat von Sector7Sector7 schrieb: Kohlenmonoxidvergiftung im U - Boot
Dann wäre er jetzt auch tot.. Das Gas ist Geruch und farblos und merkt man erst wen
es zu spät ist.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:27
Zitat von Sector7Sector7 schrieb:    JoKr schrieb:
   er baut darauf, dass die todesursache nicht gefunden werden kann.
   mal sehen was als nächstes kommt.

Ersticken... fragt sich nur wie...
ja, da könnte ein fünkchen wahrheit dran sein.
Zitat von GermanMerlinGermanMerlin schrieb:Dann wäre er jetzt auch tot.. Das Gas ist Geruch und farblos und merkt man erst wen
es zu spät ist.
er könnte es damit begründen, dass ihm der geruch (beimischungen von riechbaren dieselabgasen) aufgefallen ist und dann stoßlüftete ;-)


melden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:29
Geht sowieso nicht. Wenn der Diesel läuft saugt er die Schadgase ab.
Und Frischluft strömmt durchs Turmluk ein.
Ich hab CO Meßgeräte an Bord. Die benutze ich wenn ich nach langer LIEGEZEIT ins Boot steige um sicherzustellen das nicht irgendwas ausgegast ist (Kabelbrand/Restabgase) .


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:30
@DEFacTo und ich streiten nicht. Wir hatten nur eine Kontroverse und haben unseren Disput nun scheinbar gelöst, indem wir festgestellt haben, dass PMs Lebenslauf nur eine Rolle spielen könnte, wenn ein Gutachter bei der Tatbegehung Einflüsse aus seiner Vergangenheit sieht.

@UliSeidl48


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:31
Zitat von GermanMerlinGermanMerlin schrieb:ch hab CO Meßgeräte an Bord. Die benutze ich wenn ich nach langer LIEGEZEIT ins Boot steige um sicherzustellen das nicht irgendwas ausgegast ist (Kabelbrand/Restabgase) .
Nun ja. Wir habe hier erfahren, dass das Boot ausgeschlachtet war, bis auf die notwendigen Maschinen, um damit zu fahren und zu tauchen.

Könnte diese Behauptung erstmal nicht widerlegt werden?


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:32
Zitat von Ebba11Ebba11 schrieb:und ich streiten nicht. Wir hatten nur eine Kontroverse und haben unseren Disput nun scheinbar gelöst, indem wir festgestellt haben, dass PMs Lebenslauf nur eine Rolle spielen könnte, wenn ein Gutachter bei der Tatbegehung Einflüsse aus seiner Vergangenheit sieht.
Danke ja und ich möchte für diesen Lebenslauf eine Antwort was da beeinflussen kann?
@UliSeidl48
Vielleicht kannst du das beantworten?


melden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:33
Zitat von Ebba11Ebba11 schrieb:@DEFacTo und ich streiten nicht. Wir hatten nur eine Kontroverse und haben unseren Disput nun scheinbar gelöst, indem wir festgestellt haben, dass PMs Lebenslauf nur eine Rolle spielen könnte, wenn ein Gutachter bei der Tatbegehung Einflüsse aus seiner Vergangenheit sieht.
ich seh auch keinen streit, weit und breit.
das würde anders aussehen.

PMs soziopathologische ausprägung wird spätestens im verlauf des prozesses und ganz sicher in die strafbemessung einfließen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:33
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb: GermanMerlin schrieb:
ch hab CO Meßgeräte an Bord. Die benutze ich wenn ich nach langer LIEGEZEIT ins Boot steige um sicherzustellen das nicht irgendwas ausgegast ist (Kabelbrand/Restabgase) .

Nun ja. Wir habe hier erfahre, dass das Boot ausgeschlachtet war, bis auf die notwendigen Maschinen, um damit zu fahre und tauchen.

Könnte diese Behauptung erstmal nicht widerlegt werden?
CO Vergiftung funktioniert nur wenn die Abgasanlage massiv undicht war oder
er die ganze Zeit elektrisch gefahren ist. Moment mal..


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:36
Zitat von Sector7Sector7 schrieb:Neue Erklärung von Peter Madsen
Er hat nun erklärt, dass Kim Wall als Folge einer Kohlenmonoxidvergiftung im U - Boot zu einem Zeitpunkt starb , als er auf dem U - Boot - Deck war.
Und da war die Luke zu oder wie soll man sich das vorstellen? Dann hätte er sie ja eingesperrt ohne Luft von aussen.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:37
@Klee8, warum sollte das ich beantworten können, wenn sicherlich x Gutachter direkt mit dem Fall befasst sind? Verstehe jetzt nicht ganz, was das zu bedeuten hat. Wenn es keinen Streit gibt, dann ist doch alles gesagt.


melden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:37
Zitat von GermanMerlinGermanMerlin schrieb:CO Vergiftung funktioniert nur wenn die Abgasanlage massiv undicht war oder
er die ganze Zeit elektrisch gefahren ist. Moment mal..
ich glaub du bist auf einem guten wege, PMs neues märchen in ein realistisches szenario einzubauen.

maschinenraum ist ja trennbar von den anderen räumen.
kann natürlcih sein, dass er somit erklärt wie er sie umgebracht hat.

allerdings würden sich in der lungen und anderen organen ganz typische anzeichen finden.. anreicherung von stoffwechselprodukten, ...
aber auch im hirn.

nein ich überleg mir nichts, um sein lügenmärchen einzubauen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:40
@DEFacTo
Sorry , bitte beantworte mal das, bevor du andere ein Märchen unterstellst.
Zitat von Klee8Klee8 schrieb:ähm was kann man da rauslesen? Ich denke eine solche Biografie haben noch einige und sind keine Mörder etc.
Wie siehst du das? Oder besser gesagt was gibt dir da zu denken? Die Scheidung? Der Tod von Vater mit über 80 Jahren? Oder seine Weiterbildung , den er (?) nicht beendet hat? Er wurde nicht geschlagen, was dem Halbbruder doch widerfahren ist. Der Halbbruder hat eine Firma und noch erfolgreich. Was gibt dir zu denken?[/Quote

Danke , dann kann ich deine Gedanken besser zuordnen. Danke für die Mühe.



1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:42
Zitat von Klee8Klee8 schrieb:@DEFacTo
Sorry , bitte beantworte mal das, bevor du andere ein Märchen unterstellst.

Klee8 schrieb:
ähm was kann man da rauslesen? Ich denke eine solche Biografie haben noch einige und sind keine Mörder etc.
Wie siehst du das? Oder besser gesagt was gibt dir da zu denken? Die Scheidung? Der Tod von Vater mit über 80 Jahren? Oder seine Weiterbildung , den er (?) nicht beendet hat? Er wurde nicht geschlagen, was dem Halbbruder doch widerfahren ist. Der Halbbruder hat eine Firma und noch erfolgreich. Was gibt dir zu denken?[/Quote

Danke , dann kann ich deine Gedanken besser zuordnen. Danke für die Mühe.
wem unterstelle ich ich märchen?

nein, ich finde sein leben extrem interessant, mehr kann ich ich nicht sagen.

frag Traces bitte.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:43
Kohlenmonoxid Melder – Informationen, Test und Bewertungen


Folgende Tabelle gibt einen Überblick über mögliche Symptome und Verlauf der Kohlenmonoxidvergiftung in Abhängigkeit der CO-Konzentration und Zeitraum der Aufnahme:


Wert in ppm /Wert in %/Zeitraum und Vergifungsverlauf


30 ppm 0,003 % MAK-Wert in Deutschland (max. zulässige Arbeitsplatzkonzentration)

200 ppm 0,02 % Leichte Kopfschmerzen innerhalb 2-3 Stunden

400 ppm 0,04 % Kopfschmerzen im Bereich der Stirn innerhalb 1–2 Stunden;

800 ppm 0,08 % Schwindel, Übelkeit und Gliederzuckungen innerhalb 45 Minuten;

1600 ppm 0,16 % Kopfschmerz, Schwindel und Übelkeit innerhalb von 20 Minuten;

3200 ppm 0,32 % Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen innerhalb 5–10 Minuten;

6400 ppm 0,64 % Schwindel und Kopfschmerzen innerhalb von 1-2 Minuten;

12800 ppm 1,28 % Bewusstlosigkeit und Tod innerhalb von 1-3 Minuten


melden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:43
Zitat von Ebba11Ebba11 schrieb:Und da war die Luke zu oder wie soll man sich das vorstellen? Dann hätte er sie ja eingesperrt ohne Luft von aussen.
Dafür fände sich auch noch eine Erklärung:

Sie wollte einen Moment ganz allein die Atmosphäre spüren und bat ihn, die Luke zu schließen.
Als er die Luke wieder öffnete, war sie tot.
(Ironischer Beitrag)


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:46
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Sie wollte einen Moment ganz allein die Atmosphäre spüren und bat ihn, die Luke zu schließen.
Als er die Luke wieder öffnete, war sie tot.
(Ironischer Beitrag)
Interessant 😉. Ich habe da einmal eine Tabelle eingestellt. Also es muss schon eine hohe Konzentration geherrscht haben, wenn sie schnell verstorben wäre...und wie gesagt, mit Luftzufuhr gar nicht zu erreichen.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:46
@frauzimt

wir hatten ja vor ein paar tagen den fall mit den 6 toten jungen leuten im gartenhäuschen, die innert kürzester zeit wegen eines abgefallenen abgasrohres am aggregat, alle erstickt sind.

CO lähmt innerhalb minuten die muskulatur, selbst wenn du wolltest kannst du dich nicht mehr bewegen und atmest immer mehr CO ein.


melden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:49
@DEFacTo, warum ist er dann aber nicht auch an dieser angeblichen Vergiftung verstorben, das gas müsste sich doch in diesem kleinen Boot gehalten haben....wohin hätte es denn entweichen sollen.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:49
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Sie wollte einen Moment ganz allein die Atmosphäre spüren und bat ihn, die Luke zu schließen.
Als er die Luke wieder öffnete, war sie tot.
(Ironischer Beitrag)
Keinesfalls. Denn auf was soll es denn sonst hinauslaufen?

Er hat jetzt ein paar Wochen lang Zeit gehabt um sich eine neue Pinocchio Geschichte auszudenken die ihn in gutem Licht dastehen laesst.

Leider ist es wie mit allen seinen Pinocchio Geschichten bisher. Sie haben einen gewaltigen Haken. Und so hangelt er sich weiter von einer Luegengeschichte zur naechsten aber es wird auch diesmal den Indizien nicht gerecht werden.

Zumindest ist es unterhaltsam mal wieder eine neue Version von ihm zu hoeren. Und wenn der Prozess fertig ist kann er zumindest einen neuen Muenchhausen, Band II, herausgeben.


melden

Kriminalfall Kim Wall

30.10.2017 um 13:51
...und zerteilen konnte er sie auch noch, in einem U-Boot voller Kohlenmonoxid, schon klar....


melden