Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:07
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:es gibt bestimmt noch viele weitere Argumente, die ein persönliches sich kennen wahrscheinlich machen..
Nur haben die Ermittler darauf keinen einzigen Hinweis gefunden, was deine Annahme eher ziemlich unwahrscheinlich macht.


melden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:10
@DEFacTo

guckst du hier:
Irgendwann im Frühjahr hatte sie eine kurze E-Mail-Korrespondenz mit ihm, um über seine Arbeit an Raketen zu berichten.

http://nyheder.tv2.dk/krimi/2018-01-24-kim-walls-kaereste-fortaeller-for-foerste-gang-om-forloebet-op-til-den



1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:21
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:@DEFacTo

guckst du hier:

Irgendwann im Frühjahr hatte sie eine kurze E-Mail-Korrespondenz mit ihm, um über seine Arbeit an Raketen zu berichten.

http://nyheder.tv2.dk/krimi/2018-01-24-kim-walls-kaereste-fortaeller-for-foerste-gang-om-forloebet-op-til-den
ich hab da nichts gefunden zu dem zeitpungt wann KW herangetreten ist und um ein interview zu bitten.
darum gehts mir.
KW ist mit freund in den künstlerkomplex 200m von der werstatt PMs im märz 2017 eingezogen, aber wann hat sie PM um einen termin ersucht?


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:26
Zitat von Ebba11Ebba11 schrieb:Die letzten Informationen bzgl. Wohnort, Party- und Interviewablauf zeigen, dass wir teilweise nicht mal über "Banales" genaue Informationen vorliegen hatten, ganz zu schweigen von den neuen Informationen bzgl. Fesselung, Werkzeuge, Stiche usw. Wie weit das alles stimmt ist auch noch nicht zweifelsfrei bewiesen.
ein usw. über das ich mir gerade Gedanken mache ist folgendes....

Wie wir seit Anklageerhebung wissen scheint es Verletzungen zu geben die Schlägen vor dem Tod zugeordnet wurden.

Es ist mMn. recht wahrscheinlich das PM die Leiche bewegt hat , man weiß auch nicht ob es unmittelbar nach ihrem Tod einen gescheiterten Versuch gab sie am Stück herauszubringen. Im Uboot ist es eng - Kanten Ecken ect. überall vorhanden.

wie könnte man solche Verletzungen von Schlag - Verletzungen sicher unterscheiden ?


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:26
Warum sollte es keine vorherigen Verbindungen/Schnittstellen gegeben haben?

KW hat in der Medienbranche gearbeitet, war offen und neugierig. Eine Grundvoraussetzung für diesen Beruf.

Madsen hatte auch zu Leuten Kontakte, die ebenfalls in der Medienbranche tätig waren.
Von Bangtson's Frau z.B. ist Filmemacherin, arbeitet bei der CBAV, ganz in der Nähe der Werkstätten.
Ich gehe mal davon aus, dass ihre Möglichkeiten für die Außendarstellung der Projekte ihres Mannes, durchaus eine Rolle gespielt haben werden. Auch, über weitere Kontakte in dieser Branche. Auch da, geht alles hauptsächlich über Kontakte.
Da es sich bei CS um ein rein auf Sponsoren angewiesenes Unternehmen handelte, dürfte es doch nahe liegend sein, das man alle Kontakte auch genutzt hat, um seine Projekte nach außen bekannt zu machen/darzustellen.

Mich würde eher überraschen, wenn KW nichts davon mit bekommen haben sollte.
Sicher, sie lebte erst kurze Zeit direkt auf Refshalevej. Aber sie müsste schon länger Kenntnis darüber gehabt haben, dass auf Revshalevej ein paar „Verrückte“ den Weltraum mit Baumarktraketen erobern wollen.
Das ist doch eine Story, die man sich nicht einfach so entgehen lässt, wenn man gerade mal um die Ecke wohnt bzw. öfter mal in Kopenhagen ist. Schon aus reiner Neugier nicht, wenn man ohnehin schon mal vor Ort ist.

Die Trennung von Bangtson, dürfte unter anderem ein auch medial großer Einschnitt für Madsen gewesen sein. Ich vermute das sich auch da für ihn eine große Lücke aufgetan hat, Verbindungen gekappt wurden.
Er hat nicht nur finanzielle/materielle Einbußen gehabt, sondern dürfte auch wichtige Connections verloren haben, auf die solche Projekte dringend angewiesen sind.
Die „Hasskappe“, dürfte jedenfalls ziemlich hoch bei ihm gewesen sein.

Ich bin mir relativ sicher, dass auch diese eventuellen Verbindungen, Teil der StA Ermittlungen sein werden.

Bedeutet ja noch lange nicht das KW das direkt mit bekommen haben muss, sollte Madsen sich über sie erkundigt haben im Vorfeld.


melden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:27
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:jeder mag das sehen wie er will - ich denke, mit dem Einzug im Frühjahr 2017 in das Gemeindehaus und der folgenden Mail von KW an Madsen mit der Bitte um ein Interview, wird wahrscheinlich beiden klar gewesen sein dass man sich ums Eck jeder Zeit treffen kann..
Das Problem liegt an PM ; er hat da doof gesagt, er kenne nur den Namen „Kim“ . Weisst du, irgendwann reicht es mit ihm! Er spielt da was vor. Und jetzt geht es um alles oder nichts! Da hab ich kein Verständnis dafür. Warum tut er so als ob. Ne das geht nicht.


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:27
Kim Wall muss PM ja nicht direkt aufgefallen sein, aber PM schätze ich kannte sie, zu mindestens vom Sehen.
Mich kennen z.B. auch Leute die ich noch nie gesehen habe, geschweige denn, dass sie mir aufgefallen wären, war ziemlich erstaunt was die teilweise so alles über mich wussten.😲


melden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:32
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:jeder mag das sehen wie er will - ich denke, mit dem Einzug im Frühjahr 2017 in das Gemeindehaus und der folgenden Mail von KW an Madsen mit der Bitte um ein Interview, wird wahrscheinlich beiden klar gewesen sein dass man sich ums Eck jeder Zeit treffen kann..
Ich kann mir vorstellen, dass da so ein unterschwelliges Machtspiel von Seiten PM stattfand: KW kontaktiert ihn im Frühjahr wegen eines Interviews. Er reagiert nicht, fühlt sich als der Stärkere, denkt sich, die lass ich noch mal antanzen. Kim ist aber zu stolz und macht das nicht. In der Folgezeit reagieren sie dann natürlich nicht aufeinander, wenn sie sich über den Weg laufen, weil beide denken, der/die andere will ja was von mir und ich nicht von ihm oder ihr. Dann in letzter Sekunde kommt Madsen "großzügig" auf das Interview zurück, ja, das wäre jetzt möglich, sogar mit U-Bootfahrt. Kim ist in Abschiedspartylaune und locker drauf und sagt zu.
Derlei Machtspiele sind ja weit verbreitet und keine Spezialität von Madsen.
Und nein, ich habe keine Quelle, das ist nur eine Mutmaßung, eine mögliche Erklärung, bitte nur als solche zu betrachten.


melden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:33
Zitat von Klee8Klee8 schrieb:Das Problem liegt an PM ; er hat da doof gesagt, er kenne nur den Namen „Kim“ . Weisst du, irgendwann reicht es mit ihm! Er spielt da was vor. Und jetzt geht es um alles oder nichts! Da hab ich kein Verständnis dafür. Warum tut er so als ob. Ne das geht nicht.
ich sehe das ähnlich.. ob und inwieweit er da etwas verspielte ist aber noch nicht belegt - jedenfalls nicht für uns.. mich beschäftigt da eher die Frage warum er die Karten nicht auf den Tisch legt, sollte er ein Ass im Ärmel haben..


3x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:47
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:mich beschäftigt da eher die Frage warum er die Karten nicht auf den Tisch legt, sollte er ein Ass im Ärmel haben..
Wenn du die Anhörung gut mitverfolgt hast, stelle ich das fest; auf Fragen an ihn , hat er Gegenfragen gestellt, sprich fragt die Frauen selbst. Also so gut wie nichts gesagt. Warum er nicht Tacheles redet, frag mich nicht. Vielleicht kannst du was dazu sagen?


melden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:47
Zitat von Klee8Klee8 schrieb:Das mit „kennen“ ist so eine Sache. Wenn ich mit meinem Hund losmarschiere, kenne ich nur die Leute vom Sehen,aber kenne diese Leute nicht. Wie denn? Nur sie laufen den gleichen Weg und ich spreche die nicht an. :-)
Es hat auch nie jemand behauptet, dass sie sich persönlich kannten. Kennst du niemand vom Sehen? Die Kassiererin im Supermarkt? Den Nachbarn von Gegenüber. Bitte erst richtig lesen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:49
@marisa2
Das ist nicht das Kennen per se! Also hör auf mit dem. Die Kassiererin hat nur mein Teil gescannt, aber kennen tue ich die noch lange wie breit nicht!!!


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:52
Zitat von InterestedInterested schrieb:Haben sie durchgehend auf der Insel gewohnt? Und wenn sie so nah an PM wohnte und wegen eines Interviews angefragt hat, dann ist es schon verwunderlich, wenn sie sich nie über den Weg gelaufen wären. Ich zumindest würde einfach rübergehen, wenn es den email Kontakt gegeben hat, mich persönlich vorstellen und versuchen, das Interview fix zu machen.

Eigenartig, dass der Termin dann fast ein halbes Jahr später erst zustande kam. Das noch am quasi letzten Abend.

Strange Entwicklungen.^^
Nun, wie schon geschrieben. Keine Ahnung wie lange sie dort gewohnt haben. Ich vermute einfach mal das es eine vorübergehende Notlösung war, da sie mit Freund nach China auswandern wollte und es sich da vermutlich auch finanziell günstiger leben ließ. War ja irgendwas in Richtung Gemeindehaus ( kirchlich? ).

Das andere habe ich ja oben geschrieben. Ich wäre auch zumindest mal nachschauen gegangen, wer mich da angemailt hat, wenn mich das Projekt interessiert hätte. Das es dann so kurzfristig abgelaufen ist.....??


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 12:57
Zitat von nodocnodoc schrieb:War ja irgendwas in Richtung Gemeindehaus ( kirchlich? ).
Ich fürchte, hier hat wieder Tante Googel zugeschlagen und aus der dän. Wohngemeinschaft ein Gemeindehaus gemacht... Bitte jetzt keine Verschwörungstheorien gegen irgendwelche bösen Christen!


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 13:00
Zitat von TrimalchioTrimalchio schrieb: Bitte jetzt keine Verschwörungstheorien gegen irgendwelche bösen Christen!
Wie bitte?


melden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 13:04
FrauZimt schrieb:
Jedenfalls sein: "Kim? Ich kenne nur ihren Vornamen", ist vom Tisch.
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Sehe ich nicht so. Er kann sie vorher gesehen haben oder auch nicht, er kann sie heimlich gestalkt haben oder auch nicht... alles möglich und dennoch bisher kein Fakt, sondern reine Spekulation, solange uns keine weiteren Infos vorliegen.
Ist es denn inzwischen nicht klar, dass er von ihr eine Interviewfrage erhalten hat?

Ein Journalist wird nicht mit seinen Vornamen signieren, sondern mit dem Namen unter dem er veröffentlicht.
Dass der eigene Name bekannt wird, ist essenziell wichtig, wenn man freiberuflich von seiner Schreibe oder seiner Kunst leben will.


melden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 13:05
Zitat von DEFacToDEFacTo schrieb:wann hat sie PM um einen termin ersucht
In April 2017
Zitat von Sector7Sector7 schrieb:Persönlich kennen bedeutet für mich miteinander sprechen, nicht nur sehen.
Sie hatten mindestens einen E-Mailkontakt. Das heißt, jeder wusste von da an, dass der andere existiert und man demnächst ein Interview führen würde.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 13:12
Zitat von marisa2marisa2 schrieb:Das heißt, jeder wusste von da an, dass der andere existiert und man demnächst ein Interview führen würde.
Ja, von der Existenz des jeweils anderen wussten beide, aber ob es je zu einem Interview kommen würde nicht unbedingt. Kann ja sein, dass Kim 50 Leuten Interview-Anfragen geschickt hat und das bei fehlender Rückmeldung zunächst ad acta gelegt hat.
Zitat von TrimalchioTrimalchio schrieb:Ich fürchte, hier hat wieder Tante Googel zugeschlagen und aus der dän. Wohngemeinschaft ein Gemeindehaus gemacht...
Das fürchte ich auch :-)


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 13:17
Zitat von 242242 schrieb:wie könnte man solche Verletzungen von Schlag - Verletzungen sicher unterscheiden ?
Indem man jede einzelne Verletzung untersucht und feststellt, welches Szenario anhand ihrer konkreten Lage am Körper und der Art der mutmaßlichen Einwirkung am wahrscheinlichsten ist. Zudem ob die jeweilige Verletzung aufgrund ihrer Ausgestaltung einen Kreislauf voraussetzt.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

29.01.2018 um 13:17
@Trimalchio


Kommt nichts mehr dazu?

Unterlasse bitte in Zukunft solche absurden Unterstellungen.
Keine Ahnung was du für ein Problem hast und warum bei dir das Wort Gemeindehaus und kirchlich? VT Assoziationen auslöst. Dein Problem, nicht meines. Aber Hauptsache einen "Aufhänger" finden. Sei er auch noch so unwesentlich.
Zitat von Sector7Sector7 schrieb:Das fürchte ich auch :-)
War klar.


1x zitiertmelden