Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gerd Michael Straten - Obdachloser auf Koblenzer Hauptfriedhof geköpft

3.423 Beiträge, Schlüsselwörter: Friedhof, 2018, Koblenz + 3 weitere

Gerd Michael Straten - Obdachloser auf Koblenzer Hauptfriedhof geköpft

16.10.2020 um 13:16
@PHILIPP54
Wieso glaubst Du, dass ein Cold Case Team kommt? Hast Du so etwas gelesen? Kommt mir etwas früh vor, ist doch erst zwei Jahre oder so her. Unter Cold Case verstehe ich, wenn ein viele Jahre alter Fall aufgerolltwird.


melden

Gerd Michael Straten - Obdachloser auf Koblenzer Hauptfriedhof geköpft

16.10.2020 um 14:13
Ausgerechnet von Schwenn (Anwalt Schemmer Doppelmord). habe ich die Tage einen kritischen Artikel über cold case Aufrollung eines 3 Jahren alten Falls der mit Freispruch bei Mord endete, gelesen.
Wäre also möglich.
"Es wird weiter in alle Richtungen ermittelt."
Wenn die Kripo nicht mehr öffentlich preisgeben will, wird das seine Gründe haben.
Übernimmt eine andere Kommission, kann diese die bisherigen gesamten Ermittlungen neu bewerten.
Mehr Wunsch, dass mit einer neuen Kommission und neuen Ansätzen nochmals Bewegung hinein kommt.
Genährt natürlich auch durch die Aufrollung in dem anderen spektakulären Koblenzer Fall.


melden

Gerd Michael Straten - Obdachloser auf Koblenzer Hauptfriedhof geköpft

17.10.2020 um 20:43
In Heilbronn hat sich im September ein Gewaltverbrechen ereignet, bei dem ich direkt an den Fall G.S. denken musste: ein 70-jähriger ist auf dem dortigen Friedhof getötet worden. Auf den ersten Blick gibt es nur wenige Parallelen, aber es erscheint mir doch sehr ungewöhnlich, dass in beiden Fällen ein Friedhof der Tatort ist und es keinen Hinweis auf den Täter gibt. Was meint ihr dazu?

https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/heilbronn-toetungsdelikt/#!


melden

Gerd Michael Straten - Obdachloser auf Koblenzer Hauptfriedhof geköpft

17.10.2020 um 20:58
Wenn man bei Google Friedhof und Mord eingibt, kommen schon einige Fälle in den letzten Jahren
Also kommt das immer wieder mal vor und hat wohl mit MS nichts zu tun.


1x zitiertmelden

Gerd Michael Straten - Obdachloser auf Koblenzer Hauptfriedhof geköpft

17.10.2020 um 22:02
interessant @JaneS

das Opfer ist wohl auch an einem Denkmal attackiert worden und kommt wohl auch aus der Obdachlosenszene bzw. etwas ähnlichem.

schon merkwürdig...


melden

Gerd Michael Straten - Obdachloser auf Koblenzer Hauptfriedhof geköpft

18.10.2020 um 10:28
Die Frage ist, welche Rolle der Friedhof in der Sicht des Täters gespielt hat. Einerseits ist ein Friedhof, noch dazu nachts, wo er weitgehend leer ist, ein optimaler Tatort. Wenn ich weiß, dass sich dort jemand immer ungeschützt aufhält, ein leichtes Opfer, ob nun Straten persönlich gemeint war oder generell als Stellvertreteropfer herhalten mußte. Ähnlich wie ein Park, wo man weiß, dass Obdachlose schlafen. Hier kann auch jeder Spinner seinen Frust auslassen und wird vermutlich ohne Zeugen davonkommen.

Oder hatte das Denkmal eine Bedeutung. Fühlte sich der Täter beleidigt, weil es jemand „beschmutzte“ oder gab es ihm einen Kick, gerade an diesem Ort jemanden hinzurichten.

Wenn es jemand war, der keinen direkten Bezug zum Opfer hatte, wird es schwierig, den Täter zu finden. War es jemand aus dem persönlichen Umfeld, der einen Hass auf das Opfer hatte, sind die Chancen größer. Aber dann frage ich mich, ob man dann den Täter nicht schon längst überführt hätte, Spuren wird er ja wohl sicher hinterlassen haben.


melden

Gerd Michael Straten - Obdachloser auf Koblenzer Hauptfriedhof geköpft

18.10.2020 um 13:44
Die Arkaden auf dem Friedhof in Koblenz waren wohl schon häufig ein Schlafplatz für Obdachlose. Nicht nur für Herrn Straten. Ein Forenmitglied hat hier selbst geschrieben , dass auf der Suche nach Lost Places auch die Batterie Hübeling aufgesucht wurde, und er 2 Schlafsäcke dort gesehen hat.

Auch ist diese Batterie / Arkaden ein Treffpunkt meines Erachtens für Jugendliche aus der Umgebung .Als ich vor 2 Wochen nachmittags dort war, haben wird viele Kippen unter einer Sitzbank gesehen. Auch Verschlüsse von Bierflaschen, Kerzen.

Und das war schon vor dem schrecklichen Mordfall so.


2x zitiertmelden

Gerd Michael Straten - Obdachloser auf Koblenzer Hauptfriedhof geköpft

18.10.2020 um 13:52
Zitat von HelpingHelping schrieb:Ein Forenmitglied hat hier selbst geschrieben , dass auf der Suche nach Lost Places auch die Batterie Hübeling aufgesucht wurde, und er 2 Schlafsäcke dort gesehen hat.
Bitte dieses Gerücht nicht schon wieder aufgreifen. Das war eine undurchsichtige Aussage eines Users, die womöglich den Eindruck erwecken sollte, dass Herr Straten da Seite an Seite mit einem anderen Obdachlosen schlief, und vermutlich dann auch von einem Obdachlosen ermordet wurde.


melden

Gerd Michael Straten - Obdachloser auf Koblenzer Hauptfriedhof geköpft

18.10.2020 um 14:48
Zitat von HelpingHelping schrieb:Auch ist diese Batterie / Arkaden ein Treffpunkt meines Erachtens für Jugendliche aus der Umgebung .Als ich vor 2 Wochen nachmittags dort war, haben wird viele Kippen unter einer Sitzbank gesehen. Auch Verschlüsse von Bierflaschen, Kerzen.
Klingt für mich auch eher nach Obdachlosen, oder so typische Stadttrinker wie es sie überall gibt. Jugendliche rauchen doch kaum noch, nicht Zigaretten, wahrscheinlich war es sogar selbst gestopft. Gibt es in Koblenz keine besseren Plätze zum Abhängen, keine Shishabar, nix, kann ich mir nicht vorstellen. Und wenn das ein ausgewiesener Treffpunkt sein sollte, müsste die dort auch mal jemand sehen und nicht nur vage Spuren, davon hab ich nichts gelesen. Straten hat dort ausdrücklich die Ruhe geschätzt und Ungestörtheit, ich an seiner Stelle hätte Treffpunkte von "Jugendlichen" schon aus Prinzip gemieden und allein die Tatsache, dass er nicht irgendwo am Bhf. nächtigte oder in einer Penne zeigt mir, dass er was auf Sicherheit gab. Dass es hier gerade nach hinten losging, was tausendmal gut geht, ist ja das Perfide an dem Fall.
Zitat von keintäterkeintäter schrieb:Wenn man bei Google Friedhof und Mord eingibt, kommen schon einige Fälle in den letzten Jahren
Also kommt das immer wieder mal vor und hat wohl mit MS nichts zu tun.
Tja es ist die Frage. Überfälle oder Angriffe sind mir noch geläufig, aber gleich mit tödlichem Ausgang oder Tötungsdelikte (noch) nicht an der Tagesordnung. Wieder ein Sonntag. Gewisse Gemeinsamkeiten zwischen ihm und Straten find ich jetzt auch nicht bestreitbar, sogar auf den ersten Blick. Kann alles Zufall sein, ich kann das überhaupt nicht einordnen, dafür ist hier viel zu wenig bekannt. Aber hoffentlich ist Koblenz auf dem Plan.


melden

Gerd Michael Straten - Obdachloser auf Koblenzer Hauptfriedhof geköpft

18.10.2020 um 14:58
Ich bin der Meinung, dass das entweder jemand aus der Runde war, mit dem Herr Straten an dem betreffenden Tag im Café am Bahnhof zusammensaß, oder jemand, den er im Bahnhof traf, und mit dem er noch irgendwo hin ging oder von ihm im Auto mitgenommen wurde, oder er hat noch jemanden aufgesucht, bevor er zum Friedhof ging, hat die Person verärgert und diese ist ihm nachgegangen. Die Tat soll ja nur wenige Stunden nach dem Verlassen des Cafés stattgefunden hat. Vielleicht haben auch zwei zusammengearbeitet, und der Mörder wurde vorab informiert, dass Herr Straten jetzt unterwegs ist.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Bünde: Mutter seit einem Jahr verschwunden, nun Festnahme des Ehemanns
Kriminalfälle, 143 Beiträge, am 06.05.2020 von Somni01
emz am 16.11.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
143
am 06.05.2020 »
Kriminalfälle: Mordfall Katharina Kleinschmidt
Kriminalfälle, 97 Beiträge, am 12.05.2020 von sooma
Superorb am 14.11.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6
97
am 12.05.2020 »
von sooma
Kriminalfälle: Mord an 18-Jähriger in Bergen/Celle
Kriminalfälle, 16 Beiträge, am 26.04.2020 von Harry.de.beere
RalexS am 23.03.2018
16
am 26.04.2020 »
Kriminalfälle: Jenni Scharinger vermisst - Spur führt in die Hollabrunner Wälder
Kriminalfälle, 80 Beiträge, am 18.09.2020 von KLBG
1988 am 24.01.2019, Seite: 1 2 3 4
80
am 18.09.2020 »
von KLBG
Kriminalfälle: Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden
Kriminalfälle, 2.315 Beiträge, am 24.06.2020 von itfc
funkelmarie am 17.06.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 119 120 121 122
2.315
am 24.06.2020 »
von itfc