Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

105.012 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 20:24
Speedy123 schrieb:Und vor allem, viel wichtiger, wer sagt denn letztendlich definitiv, wer dieses Foto ausgesucht/gewählt hat. Da gibt es ja anscheinend mehr als differente Aussagen, sei denn, habe was verpasst... Und zudem, sorry, eine Aussage, hätte meine eigene Tochter nicht erkannt auf dem Foto, da kann ich mich nur wundern.
Die EB haben das Foto doch nicht – wie es die BLÖD gerne macht – von der Facebookseite geklaut. Sie haben es von der Familie zur Verfügung gestellt bekommen. Das hätte ich den Behörden erst gar nicht gezeigt, wenn es so wirklichkeitsfremd ist.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 20:27
rhapsody3004 schrieb:Ich denke mir der (Opfer)Anwalt wurde hauptsächlich aus folgenden Gründen bestellt: Reputation der Familie einschließlich F sowie auch um falls notwendig werdende Unterlassungen durchzusetzen und natürlich auch um die Meinung (Richtung) der Familie zum Schicksal von Rebecca weiterhin öffentlich zu bekräftigen, zu stützen - was vollkommen verständlich ist.
Lassen wir uns überraschen, wie erfolgreich diese Bemühungen ausfallen werden.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 20:27
Speedy123 schrieb:Das mag sein, spielt aber auch keine Rolle, aber wieso kommt dieser auf einmal aus der "Versenkung" und aüßert heftigste Kritik an dem veröffentlichtem Foto der EB von R., hätte er ja dann schon früher tun können, denk ich mal....
Oder eben das "künstliche" Foto aus der Fahndung nehmen u. durch ein authentisches ersetzen lassen, macht ja Sinn, wenn man auf eine lebende Rebecca hofft bzw. nicht sicher ist.
Weiß nicht, ob das so einfach geht oder nur per Anwalt?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 20:30
Speedy123 schrieb:Das mag sein, spielt aber auch keine Rolle, aber wieso kommt dieser auf einmal aus der "Versenkung" und aüßert heftigste Kritik an dem veröffentlichtem Foto der EB von R., hätte er ja dann schon früher tun können, denk ich mal....

Und vor allem, viel wichtiger, wer sagt denn letztendlich definitiv, wer dieses Foto ausgesucht/gewählt hat. Da gibt es ja anscheinend mehr als differente Aussagen, sei denn, habe was verpasst... Und zudem, sorry, eine Aussage, hätte meine eigene Tochter nicht erkannt auf dem Foto, da kann ich mich nur wundern.
Vielleicht hat die Familie gar keinen Anwalt gehabt, diesen auch nicht AUSGEWÄHLT. Eher glaube ich noch, dass der sich ihnen nahezu aufgedrängt hat.


melden
Sojus73
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 20:36
FrokenLisbeth schrieb:Du übergehst dabei nur die Tatsache, dass er beim Lügen und sich in Widersprüche-Verwickeln ertappt wurde - im Zusammenhang mit Rebeccas Verschwinden!
Rechtlich darf er das, die Familie darf es auch hinnehmen - aber objektiv ist dieses Verhalten erbärmlich.
Schon mal in einer Verhörsituation bei der Polizei gewesen und bei einer vielleicht (Not-) Lüge ertappt worden? Ich nicht. Aber ich stell mir das verdammt unangenehm vor. Wir wissen hier doch gar nicht wie die Situation genau war, in der sich der TV Vor-Ort bei den EB befunden hat und was er genau gesagt hat. Ich finde Dein Urteil deshalb anmassend.

Komme mir auch langsam hier "blöd" vor, da ich, obwohl ich der Meinung bin, dass der TV mit dem Verschwinden von RR zu tun hat, ihn hier andauernd "verteidigen" muss :)


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 20:36
borabora schrieb:Oder eben das "künstliche" Foto aus der Fahndung nehmen u. durch ein authentisches ersetzen lassen, macht ja Sinn, wenn man auf eine lebende Rebecca hofft bzw. nicht sicher ist.
Weiß nicht, ob das so einfach geht oder nur per Anwalt?
Im Fall von Yolanda aus Leipzig zum Beispiel ist auch zuerst ein Bild mit alter Frisur verwendet worden, das später mit Hinweis ersetzt wurde. Glaube jetzt nicht, dass deren Eltern das per Anwalt erwirken mussten.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 20:42
Am Anfang wurde viel über dieses Lolita- Foto diskutiert. Da war die Aussage der Familie die, dass sie kein Anderes aktuelles hätten. Sie hätten kaum Fotos von Rebecca. Darüber gab es seitenlange Diskussionen hier und in anderen SM. Und nun kennen sie das Foto nicht einmal? Was will man denn jetzt mit dieser Aussage erreichen? Das ist doch jetzt mehr als kurios.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 20:45
marlonc schrieb:Leider nein, da du dich lt. den Informationen auf der Seite, die ich gepostet habe, geirrt hast.
An Deiner Stelle würde ich mal darüber nachdenken, mit welcher Anmaßung Du hier Beiträge anderer bewertest. - Nur weil Du auf einer anderen Seite angeblich eine andere Information gefunden hast, habe ich mich geirrt? Das ist schon sehr befremdlich. Da kann man auch nicht weiter diskutieren. Eben Ende der Debatte.

Was ich jetzt schreibe, ist deshalb für die, die sich nicht verwirren lassen wollen.

Denn das BVerfG bestätigt das von mir Gesagte:

Ein Antrag auf Einstellung des Ermittlungsverfahrens ist möglich. Gegen die Entscheidung der Staatsanwaltschaft, das Verfahren fortzuführen, gibt es grundsätzlich keinen gerichtlichen Rechtsschutz nach Art. 23 EGGVG. Anderes gilt in Fällen
in denen schlüssig dargetan ist, dass das Ermittlungsverfahren aus schlechthin unhaltbaren Erwägungen eingeleitet oder fortgeführt wird, also objektiv willkürliches Handeln der Staatsanwaltschaft zum Nachteil des Beschuldigten in Rede steht.
Dies kann natürlich nur geprüft werden, wenn es vom Verteidiger entsprechend vorgebracht werden kann.

https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2003/10/rk20031002_2bvr066003.html


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 20:47
BoobSinclar schrieb:Und Du übergehst die Tatsache, dass das doch bitte Entscheidung der Familie ist, wie sie damit umzugehen gedenkt.
Mir ist eben gerade eingefallen, dass der Vater in dem Interview auf der Straße (er trägt eine Mütze) selber gesagt hat, dass F. endlich reden solle - und dass seine Anwältin und seine Mutter ihm geraten haben zu schweigen. Er fand sogar recht deutliche Worte für seinen Schwiegersohn...

Soviel dazu, wie wurscht der Familie sein Schweigen angeblich sei.


melden
Sojus73
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 20:48
Speedy123 schrieb:Mal ganz unabhängig von allen Meinungen hier im Forum, stellt sich für mich persönlich (wohl betont für mich) die Frage, warum nehme ich mir als Familie nach über einem Jahr einen Anwalt, auch wenn es selbstverständlich der Familie obliegt, dies selbst zu entscheiden. Aber dennoch zwängt sich doch irgendwie die Frage auf, warum nach über einem Jahr des Verschwindens von R.? Und inwiefern soll er aktuell wen vertreten, wem wie helfen? Opferanwalt und Vergleich NSU passt ja nun tatsächlich im Zusammenhang nicht.
Der Familie gegenüber EB oder wem gegenüber??
Warum interessiert Dich das? Was geht Dich das an ob und warum sich die Familie einen Anwalt geholt hat? Das ist doch allein die Sache der Familie. Worum geht es Dir bei Deinen sinnlosen Mutmassungen? Lass das doch einfach die Sache der Familie sein. Es geht Dich überhaupt nichts an!


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 20:57
rudower schrieb:Am Anfang wurde viel über dieses Lolita- Foto diskutiert. Da war die Aussage der Familie die, dass sie kein Anderes aktuelles hätten. Sie hätten kaum Fotos von Rebecca. Darüber gab es seitenlange Diskussionen hier und in anderen SM. Und nun kennen sie das Foto nicht einmal? Was will man denn jetzt mit dieser Aussage erreichen? Das ist doch jetzt mehr als kurios
Ich weiß gar nicht, wieso man das versucht so zu umschreiben.
Es ist gelogen. Ich für meinen Teil finde, da gibt es nichts misszuverstehen oder fehlzuinterpretieren


melden
18022019
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 21:02
MamaZepam schrieb:Ich weiß gar nicht, wieso man das versucht so zu umschreiben.
Es ist gelogen. Ich für meinen Teil finde, da gibt es nichts misszuverstehen oder fehlzuinterpretieren
Gelogen? Also eine ganze Familie bestehend aus lauter Lügnern? - Vielleicht möchten das Einige hier so sehen. Aber stimmt das auch?
Ist eine derartige Feststellung nicht absolut anmaßend?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

26.02.2020 um 21:03
Sojus73 schrieb:Warum interessiert Dich das? Was geht Dich das an ob und warum sich die Familie einen Anwalt geholt hat? Das ist doch allein die Sache der Familie. Worum geht es Dir bei Deinen sinnlosen Mutmassungen? Lass das doch einfach die Sache der Familie sein. Es geht Dich überhaupt nichts an!
Welche "sinnlosen" Mutmaßungen meinerseits? Denke, man befindet sich immer noch in einem Diskussionsforum. Bissl unaufgeregter wär nicht schlecht. Und lesen auch ganz gut.


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt