Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

4.434 Beiträge, Schlüsselwörter: Lehrer, 2019, Pension, Passau, Armbrüste, Wittingen, ILZ
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 17:51
Passt halt vom Typ her nicht und passt halt auch von der Zeit her nicht, da P W-M zur Zeit seines Suizids von G W-M getrennt war und auch im Abschiedsbrief (der irgendwo in den Irren des Internets bestimmt noch zu finden ist - nur von mir grad nicht) darum bat, dass die gemeinsamen Kinder nicht bei ihr sondern bei seinen Eltern aufwachsen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 18:04
nanaimo schrieb:und auch im Abschiedsbrief (der irgendwo in den Irren des Internets bestimmt noch zu finden ist - nur von mir grad nicht) darum bat, dass die gemeinsamen Kinder nicht bei ihr sondern bei seinen Eltern aufwachsen.
Und wieso sollte das erklären, dass es sich um eine andere Gertrud handelt? Kinder wohnten doch auch nicht in der Wohung in Wittingen. Und den Typ könnte sie verändert haben - bzw. ist das wohl mehr als offensichtlich. Und in Kluft sehen die alle anders aus, als zivil.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 18:09
Ich hab nicht bestritten, dass es ein- und dieselbe Person sein könnte.


melden
Puscheline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 18:18
nanaimo schrieb:Kann es sein, dass es zwei Gertruds gibt, die Lehrerin sind und mit dem Lehrer W-M zu unterschiedlichen Zeiten liiert waren?
Ich habe noch nie in meinem Leben eine Gertrud getroffen. Der Name ist schon merkwürdig in dem Alter.... und dann gleich zweimal?
Eher nicht, imho


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 18:28
Die Frau, die bei uns gearbeitet hat hieß allerdings definitiv nicht C mit Nachnamen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 18:29
nanaimo schrieb:Die Frau, die bei uns gearbeitet hat hieß allerdings definitiv nicht C mit Nachnamen.
So heißt sie ja auch erst, seit sie Farina geehelicht hat. ;) Die Ex von P.M-W. ist mit Farina verheiratet gewesen. Vielleicht liegt hier die Verwirrung?


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 18:32
whoo schrieb:Ich glaube, dass man diese Gertrud auf dem schwarz/weiß Foto nicht wirklich gut erkennen kann, oder habe ich etwas verpasst, dass es auch ein "normales" Foto von ihr gibt außer auf dem "Vampir Foto"?
Es gibt auch ein "normales" Foto, auf dem sieht sie deutlich jünger und glücklicher aus. Das kann allerdings auch schon 10 Jahre alt sein und aus besseren Tagen stammen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 19:19
ABCDEF schrieb:Ich will euch hier das Gymnasium Marienstatt etwas entmystifizieren...
Danke dafür.
Marienstatt war damals eine Option, ich bin allerdings bei der "Konkurrenz" ein paar Kilometer entfernt gelandet. Habe aber Freunde, die in Marienstatt waren, und habe von denen nie etwas komisches gehört. Gute Schule !


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 19:31
orenoa schrieb:Es spricht meiner Meinung nach einiges dafür: diverse Autos, einen Ponyhof, Pferde und Geschäfte/Läden usw. das musste ja alles irgendwie unterhalten werden.
Eben. Da ging es um relativ große Beträge. Wo hat der das Geld her, das wäre ein Ermittlungsansatz. Dieser Typ hat ja alles bar bezahlt.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 19:35
JamieStarr schrieb:Dieser Typ hat ja alles bar bezahlt.
Daher denke ich, dass er vielleicht pleite war (und ihm vielleicht noch andere Strafverfolgung bevor stand) und deswegen diesen verqueren Abgang gewählt hat? Mit seinen Mädels als Gefolge?


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 20:12
Curry. schrieb (Beitrag gelöscht):Wenn das Video Authentisch ist sieht man aber deutlich wie die Denke dahinter war. Er suchte Menschen die auf der Suche nach was auch immer sind. So deute ich das.
Genauso sehe ich das auch, wenn es denn von ihm war. Aber das laienhaft zusammengestückelte Latein, das tatsächlich "Werbung für die Gesellschaft "milites conductius" bedeuten soll, findet man im Internet nur bei diesem Video und seinem Laden...


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 20:17
Vorhin habe ich in SWR4 einen Bericht ueber den Vorfall gehoert und da hiess es, dass die Kampfsportschule der Ort war, an dem sich alle Beteiligten kennen lernten. Das hat wohl die Schule selbst so verlautbart, wobei diese hier sehr aktiv und offen mit der Polizei agiert hat.

Wenn man dem Bericht in der Cellesche Zeitung bzw. den diversen Interviews des Vermieters des Reiterhofes glauben kann, dann war der 'Vorfall' in 2017 nicht der Tod des Lehrers (der ja auch 2016 war), sondern das Ende des Anmieten des Reiterhofes aufgrund einer koerperlichen Auseinandersetzung zwischen TW und dem Vermieter. Hier brach die Gruppe zumindest mal oertlich auseinander - TW ging zurueck, wo er herkam und drei Damen ab nach Wittingen, oder?
Hatte TW bzw. die Gruppe Angst, dass diese taetliche Auseinandersetzung strafrechtliche Konsequenzen oder Untersuchungen nach sich zog oder warum auf einmal das Auseinanderdriften? Drohten cover up stories aufzufliegen oder sind diese dadurch aufgeflogen? Irgendetwas muss dieser Vorfall ausgeloest haben, dass es ploetzlich eine solche Veraenderung gab.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt