Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

8.976 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:20
Ich habe mir gerade auch das Video ab Minute 47 angeschaut. Das ist ja schon ein längeres Stück mit schmalem Pfad, an dem man abstürzen kann. Den ganzen Abgrund darunter kann man nicht lückenlos absuchen. Es dürfte sehr wahrscheinlich sein, dass Scarlett dort abgestürzt ist.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:21
Zitat von Frau_HFrau_H schrieb:Die Polizei geht von einem Unfall aus. Ich vermute, dass sie durch einen Medienauftritt verhindern wollen, dass Menschen freiwillig nach ihr suchen und sich dadurch evtl. in Gefahr begeben.
Ganz genau. Und die Polizei kann das mit Sicherheit besser einschätzen als wir User hier. Ich glaube auch, dass die Polizei gerade bei der jetzigen Witterung mit eisigen Minustemperaturen verhindern möchte, dass da evtl. noch eine weitere Person auf dem Trail verunfallt. Auch wenn diese Leute mit besten Absichten S. zu finden dort unterwegs sind, gefährden sie sich selber.
Zumal heute auch noch eine Warnung vor Sturmboen mit Windgeschwindigkeiten von 65km/h- 80km/ h, Bft 8, für die Region um Todtmoos vom deutschen Wetterdienst herausgegeben wurde.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:27
Zitat von TilikumTilikum schrieb:vor allem: warum sollte ein einheimischer Bürger einer Ortsunkundigen Touristen von dieser Leiterpassage erwähnen, und riskieren das dort dann noch jemand verunglückt? Völlig abwegig. Dort hat niemand ausser der Bergwacht etwas zu suchen.
Warum nicht? In geselliger Runde hat sie vielleicht auch von der bisherigen Schluchtensteigtour erzählt, vom Camino und sonstigen Auslandsreisen, vielleicht hat man zusammen ihre Insta-Fotos angeschaut, einer sagt: "Da wüßte ich noch was Spezielles in der Wehraschlucht, etwas, das nicht jeder läuft". Ausschließen kann man doch gar nichts. Und Einheimische laufen die Leiterpassage, das hat nicht nur mit der Bergwacht zu tun. Genauso der nicht erkennbare Pfad vorne zum Fels "Wildenstein" wo das Kreuz steht; der ist zwar nirgends verzeichnet, aber wer ihn kennt, weiß, wo er hin muß. Und da gehts auch senkrecht runter. Man konnte an diesem Kreuz in einem Kästchen auch eine Nachricht hinterlassen, wer dort war, wenn sich mal jemand dahin aufgemacht hat.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:29
Zitat von InspektorInspektor schrieb:Ich habe mir gerade auch das Video ab Minute 47 angeschaut. Das ist ja schon ein längeres Stück mit schmalem Pfad, an dem man abstürzen kann. Den ganzen Abgrund darunter kann man nicht lückenlos absuchen. Es dürfte sehr wahrscheinlich sein, dass Scarlett dort abgestürzt ist.
Das sehe ich leider genauso. Bei diesem schmalen Pfad reicht ja ein falscher Schritt. Die Etappe wurde ja immer als harmlos bezeichnet. Diese stelle ab Minute 47 würde ich als alles andere als harmlos empfinden.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:31
@Inspektor
die Stelle ist heiß das stimmt


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:45
@Rotmilan



Ich hatte das irgendwo gelesen, bin nur nicht sicher ob hier oder in Facebook.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:46
ich seh vor allem genau bei der Stelle 48:12 Gefahr... Davor brichst du dir vl was beim Rollen aber es gibt keinen direkten Fall.
Bei der Stelle kann man auch vor auf den Felsen klettern. Die Frage ist halt ob man dazu nicht eher den Rucksack ablegen würde.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:55
Zitat von cariboocariboo schrieb:Dass der rote Wanderrucksack nichts Besonderes war, siehst du ja schon alleine am hier eingestellten Bild der Überwachungskamera vom Dom St. Blasien, dass 3 Personen mit roten Rucksäcken nebeneinander laufen.
Das ist nicht richtig - es laufen nicht 3 Personen mit roten Rucksäcken nebeneinander. Wahrscheinlich meinst Du Bild Nr. 61-dieses wurde bearbeitet, um die Rucksackgrösse vergleichen zu können.
Zitat von delta.mdelta.m schrieb am 01.10.2020:Nochmal zu dem "Dom"-Foto:

Ich habe mal ihr Bild aus dem Supermarkt ausgeschnitten,
verkleinert und in das Dom-Foto eingesetzt --> (1)

Dann habe ich versucht, die Unschärfe einigermaßen anzupassen --> (2)
Zitat von delta.mdelta.m schrieb am 01.10.2020:(3) ist das "Original"
Zitat von delta.mdelta.m schrieb am 01.10.2020:Bei (3) scheint mir der "Rucksack" demnach von der Höhe zu kein zu sein ...



melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:59
In diesem Video bei 56:10 ist übrigens auch der Wanderschuh auf der Bank zu sehen, der in der Vergangenheit schon mal Thema war, aber dann doch nichts mit S. zu tun hatte.

wanderschuhwehratalOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 23:02
@Schlumsi

Sorry, aber ein Roter Rucksack ist nichts besonders!!

Gib mal in Instagram oder Facebook "Schluchtensteig" ein, da sind so viele Touristen Fotos eingestellt, wo x Leute einen roten Rucksack mit sich tragen, egal ob männlich oder weiblich!

Jedes Jahr gibt es auch Mode Farben, und rot hat definitiv dazu gehört. Und auch die Marke ist keine Seltenheit.

Was ich damit sagen möchte, es ist nicht so sehr auffällig einen roten Rucksack zu tragen.

Mir als Frau würde jedoch, wenn jemand einen Neon Pinken, oder Neon Grüner Rucksack tragen würde definitiv in Erinnerung bleiben, da ich mir denken würde wow toll so einen hätte ich auch gern.


Jeder Mensch hat ein anderes Gedächtnis, und ein Gedächtnis ist oftmals auch mit eigenen Interessen, Vorlieben, und Gefallen verbunden. Interessiere ich mich für etwas bestimmtes, oder habe eine bestimmte Vorliebe oder gefällt mir etwas bestimmtes, bleibt es mir erst recht im Gedächtnis.

So kann das ein attraktiver Mann sein oder Frau, ein niedlicher Hund, oder ein schicker Rucksack oder Schuhe, oder oder... Dinge wo nicht interessant sinddie vergisst man schneller...

So gab es Menschen die sich an die Vermisste Frau erinnern konnten, aber wiederum gab es Menschen die sich nicht erinnern konnten.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 23:06
@CorvusCorax

Schon seltsam das jemand seinen Schuh verliert beim Wandern. Und der noch ohne Schnürsenkel ausgestattet ist. War ein zweiter auch vorhanden, weiß das evtl. Jemand?

Unabhängig davon, das der Schuh ausgeblichen und alt aussieht, ist es ein Modell wo alt bzw älter ist....


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 23:14
@Lieselottela
Mir ging es in meinem Beitrag doch gar nicht um Besonderheit oder Nicht-Besonderheit von roten Rucksäcken. Sondern um Richtigstellung des Posts von @Cariboo.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 23:22
Es ist schon richtig, dass man bei ausgesetztem Gelände abstürzen kann. Allerdings war es eine junge und fitte Frau und wenn man auf diesen Wegen normal geht, sollte eigentlich nichts passieren. Selbst wenn man mal stolpert, fällt man nicht gleich. Ich denke zwar auch, dass ein Unfall die wahrscheinlichste Möglichkeit ist, aber man hat sie nicht gefunden und dass sie einfach so da runterfällt... ich denke zwar, sie war nicht ‚erfahren‘, obwohl es immer wieder gesagt wird, sondern eher jung und in guter Verfassung und vor allem eher unbedarft, so dass sie dann doch gefährliche Selfies gemacht hat oder vielleicht einen anderen spannenden Weg genommen hat.

Noch eine Frage an die Einheimischen: wenn der Weg so ‚voll‘ war, hätte man nicht ggf. Auch einen Schrei oder Schreie hören können / müssen?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 23:28
Sorry, aber was heist schon erfahren. Erfahrung hin oder her laufen wird sie wohl können.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 23:32
Zitat von johnDoe74johnDoe74 schrieb:Sorry, aber was heist schon erfahren. Erfahrung hin oder her laufen wird sie wohl können.
Man unterschätzt aber die Gefahr mancher Passagen, wenn man unerfahren ist.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 23:34
Näturlich haben sie Recht ein junger Mensch riskiert vielleicht mehr, aber ich kann auch über dir Strasse gehen und überfahren werden. Egal wie Alt oder Erfahren ich bin.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 23:41
Besagte Stelle wird doch, unter Berücksichtigung wie nah/fern jemand mit Gewicht fallen kann, genauestens mit allen Hilfsmittel untersucht wurden sein. Unsere Bergwacht ist erfahren und es will mir nicht in den Kopf, dass nicht schon der erste Suchtrupp da Stein und Maus als erste Option umgedreht haben. Dort wo es an der Stelle hinab geht, dass hinterlässt ziemlich sicher Spuren auf dem Waldboden, falls weitergekullert wird und es ist jetzt nicht ein Gebiet, dass in die Waagrechte so einen grossen Suchradius haben kann.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 23:53
Zitat von Frau_HFrau_H schrieb:Die Polizei geht von einem Unfall aus. Ich vermute, dass sie durch einen Medienauftritt verhindern wollen, dass Menschen freiwillig nach ihr suchen und sich dadurch evtl. in Gefahr begeben.
Ernsthaft?

Es wurde so oft schon gesucht...

Da wo noch eventuell gesucht werden könnte, da kann und geht der übliche Fernsehzuschauer nicht hin. Ausserdem soll es ja kein Aufruf zum Suchen sein, sondern die Reichweite erhöhen - daher gibt es ja auch schon die Facebook Seite.

Nein, die Polizei will da keine weiteren Sucher verhindern, die Kapazitäten sind schlichtweg begrenzt und es werden Entscheidungen getroffen.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

10.01.2021 um 00:04
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Ein Unfall ist auch am Wahrscheinlichsten, nach Lage der Dinge. Darum geht die Polizei auch davon aus. Mir kommt es hier stellenweise schon fast so vor, als möchten hier einige unbedingt ein Verbrechen zum Nachteil von S. herbei schreiben, wofür es aber überhaupt keine konkreten Anhaltspunkte gibt.
Natürlich hat nicht jeder Internet. Aber diejenigen der älteren Generation die noch mobil und fit sind und evtl. selbst den Schluchtensteig im Sommer erwandert haben, wissen mit Sicherheit Bescheid.
Immerhin wurde in Presse und TV auch von S. Verschwinden auf dem Trail berichtet. Diejenigen älteren Leute, die nicht mehr mobil sind, werden auch kaum durch Hinweise oder Mithilfe bei der Suche dazu beitragen können, dass S. gefunden wird.

Auf dem Video sieht man doch, dass da einige Stellen doch ziemlich gefährlich sind, der Weg sehr schmal ist etc. und auf einer Seite der Abgrund sich auftut und besonders auch diese Aussichtspunkte, wo sich Leute hinstellen um kurz vor dem 20-20 Meter tiefen Abgrund noch ein Selfie zu machen oder wegen Nervenkitzel gaaanz dicht an den Abgrund heran treten und zu gucken wie tief es ist, so wie hier eine Userin es beschreibt:
Es wurde bisher gut und intensiv von vielen Seiten gesucht. Werden mit der Zeit keine Anhaltspunkte gefunden wächst die Wahrscheinlichkeit von einem Verschwinden oder Verbrechen. Wir wissen nichts, daher ist es sinnvoll, alle Optionen in Betracht zu ziehen. Es werden immer noch, laut Facebook, aktuelle Rückmeldungen zu Wanderern gesucht und nicht nur daher kann der mediale Suchradius (auch da sie vielleicht an einem anderen Ort ist) nicht gross genug sein.

Je länger nichts bei der Wahrscheinlichkeit gefunden wird, umso wahrscheinlicher das Unwahrscheinliche.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

10.01.2021 um 00:26
Was mich am meisten beschäftigt ist die letzte Ortung des Handys im Umkreis des Steinlabyrinths.
Laut Google Maps ist nicht weit die Touristen Information Todtmoos.
Hat S sich evtl dort informieren wollen oder sich mit jemanden verabredet? Gibts es dort evtl noch Kameras?
Ich glaube noch immer das sie dort in der Nähe jemanden getroffen hat.


melden