Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

8.938 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 18:29
Zitat von Maike1272Maike1272 schrieb:Es gibt ja ein Stück des Wegs, welcher ausgesetzt ist. Wie lang ist dieses Stück und wo auf der 6. Etappe befindet es sich? Oder gibt es mehrere ausgesetzte Teilstücke.
Die ausgesetzten Abschnitte befinden sich hauptsächlich linksseitig ab Au und rechtsseitig ab Wehrabrücke bis Höhe Mettlen. Dann gibt es vorne beim Kaiserfelsen eine Leiterpassage, die aber Auswärtigen nicht bekannt sein dürfte und diese liegt auch nicht direkt auf der offiziellen Route der Etappe 6.

steigwehratalOriginal anzeigen (0,5 MB)


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 19:23
Könnte Scarlett trotzdem, als Tipp von Einheimischen, von der Leiterpassage am Kaiserfelsen erfahren haben und dafür von der offiziellen Route abgewichen sein?


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 19:25
Ich halte es für einen großen Fehler die letzten Telefonate einfach als belanglos abzutun, noch dazu wenn es Videotelefonate waren. In der jetzigen Situation ist NICHTS BELANGLOS - erst recht nicht die letzten Grspräche mit ihr PLUS Videomaterial. Auf Details achten. WAS hat sie GENAU gesagt, wie sah der Hintergrund GENAU aus...


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 19:36
Danke @CorvusCorax!

@KLBG : das stimmt. Ich finde es auch äußerst wichtig. Wichtig finde ich auch, ob sie es bis zu den ausgesetzten Teilstrecken geschafft haben kann und vor allem, ob sie jemand gesehen hat.

Ich wandere selbst viel, mir würde ein Mädchen, welches allein ist, definitiv auffallen, wenn nicht gerade Massen unterwegs sind. Und zwar aus dem Grunde, dass ich um allein wandernde Mädchen immer Angst habe.. habe selbst eine Tochter. Wir Haben schon mehrfach junge Damen mitgenommen, die sich verlaufen hatten oder wo es dunkel wurde. Daher kann ich fast nicht glauben, dass sie auf die Etappe geschafft hat, weil irgendjemand hätte sie sehen müssen. Oder es wurde schlampig ermittelt.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 19:42
Zitat von LeMystereLeMystere schrieb:Könnte Scarlett trotzdem, als Tipp von Einheimischen, von der Leiterpassage am Kaiserfelsen erfahren haben und dafür von der offiziellen Route abgewichen sein?
Wäre möglich, sie ist ja offensichtlich mit Einheimischen in einer Todtmooser Gaststätte gewesen und da wird der eine oder andere diese Passage auch kennen. Aber die Leiterpassage wurde von einem Bekannten auch abgelaufen.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 19:42
Ich möchte nochmal was zur Katholischen Männerwallfahrt anmerken, die ich vor längerer Zeit hier erwähnte und deren Pilgerziel Todtmoos ist. Sie fand auch 2020 statt, mit Festgottesdienst am 13.09.2020 in der Wallfahrtskirche Todtmoos. Demnach müssten die Tage zuvor Wanderpilger nach Todtmoos unterwegs und auch im Ort selbst gewesen sein. Mit Wallfahrten kenne ich mich nicht aus, hatte aber gelesen, dass speziell diese zu Fuss zurückgelegt wird. Ich schätze, die Pilger rücken nicht alle im Pulk an, sondern erwandern die Strecke zum Teil individuell, so dass ihre Ankunftszeiten variieren. Ansprechpartner, um die Suchaufruf nach Scarlett weiter zu verbreiten, wären sicherlich das Dekanat Waldshut, die Erzdiözese Freiburg und ähnliche Institutionen in der Schweiz.

@CorvusCorax
Danke wieder für die Infos aus erster Hand! Also scheint auch die Leiterpassage ganz wegzufallen, es ist vertrackt.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 19:55
Zitat von LeMystereLeMystere schrieb:Also scheint auch die Leiterpassage ganz wegzufallen
Wenn diese Strecke so beschaffen ist wie das Beispiel (auf der Hauptstrecke) auf dem obigen Video (bei rund 47 Minuten), dann ist ein einmaliges Ablaufen vielleicht nicht genug. In solchem Gelände könnte sich ein desorientierter Mensch nach einem Sturz weiter ins Unterholz bzw. Hangabwärts bewegen.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 19:56
@KLBG
Sie hat nichts gesagt was komisch war oder auffällig gewesen wäre! Das wurde hier schon gesagt.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 19:57
@Maike1272

Ja, aber dennoch darf das Gebiet nicht unterschätzt werden. Es gibt Teile da geht's 200m runter.

Zu dieser Zeit als die Frau verschwand, war nicht gerade wenig los am Schluchtensteig! Es waren auch viele Leute aus den Nachbar Ländern vor Ort. Und es gibt einige die den Schluchtensteig auch verkehrt rum laufen, also Beginn in Wehr bis Todtmoos usw... Auch begegnet man oft auch Leuten mit Hunden. Auch Reiter sind nicht ungewöhnlich.

Und es ist nicht ungewöhnlich das Frauen dort ALLEINE Wandern, es ist weder etwas besonders noch auffallendes. Egal ob JUNG oder ALT.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 20:02
@CorvusCorax
vor allem: warum sollte ein einheimischer Bürger einer Ortsunkundigen Touristen von dieser Leiterpassage erwähnen, und riskieren das dort dann noch jemand verunglückt? Völlig abwegig. Dort hat niemand ausser der Bergwacht etwas zu suchen.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 20:04
Wurde jetzt heute eigentlich gesucht?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 20:05
@Kraftwerker

Genau das denke ich nämlich auch, wobei die Bereiche ja nicht nur einmal sondern mehrfach abgesucht wurden. Behördliche und privat. Dann waren Drohnen im Einsatz. Hubschrauber. Und Hunde. Allerdings sind nicht alle Bereiche begehbar, weder für Mensch noch Hund!

In einem Artikel stand mal glaub es war in der Badischen Zeitung, das die Vermisste Wanderin evtl. vom Weg abkam. Auch dies ist nicht außergewöhnlich, obwohl der Schluchtensteig meiner Meinung nach (und die Meinung teilen wohl viele) ausgesprochen gut beschildert ist (was einem Premium Wanderweg auch vorgeschrieben ist) gibt es doch immer wieder Wanderer diese sich verlaufen haben. Ich habe kürzlich ein Bericht eingestellt bzw einen Link zu einem Blog, der Blogger beschrieb genau dieses Szenario. Und er ist nicht der erste der sich trotz guter Beschilderung verlaufen hat.

Je nach dem in welchem Zustand man ist, ob körperlich oder psyisch, kann man trotz das alles vorgegeben ist, evtl. Nicht mehr klar denken usw.

Sollte die Wanderin sich verlaufen haben, erweitert sich das Gebiet nochmals enorm....

Erst vor einigen Tagen wurde von der Bergwacht ein Mann gesucht, sehr aufwendig, man fand in Gott sei Dank!!!


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 20:06
Zitat von TilikumTilikum schrieb:Sie hat nichts gesagt was komisch war oder auffällig gewesen wäre! Das wurde hier schon gesagt.
Was aber dennoch interessant wäre, ist ob diese Anrufe in das Muster der vorigen Tage passte, in punkto Uhrzeit, Gesprächspartner, usw.

Es geht nicht nur um Inhalt sondern auch Verhalten.

(Mir ist bewusst daß ich dies jetzt mehrmals gesagt habe... Ich erwähne es noch einmal falls jemand hierzu eine Antwort geben kann)


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 20:09
@Kraftwerker
Ich verstehe was du meinst, aber ich gehe davon aus, wäre der Familie, Freund oder... Irgendwas auffällig erschienen, hätten diese das der Polizei definitiv mitgeteilt.

Was mich wundert ist aber das es heißt die Familie soll sich nicht an die Presse Medien wenden um Ermittlungen nicht zu gefährden.

Die Polizei geht ja von einem Unfall aus, es wäre doch wichtig das so viel wie möglich davon erfahren. Nicht jeder hat Internet. Nicht jeder eine Zeitung. Es gibt ja auch ältere Menschen..


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 21:53
Zitat von LieselottelaLieselottela schrieb:Was mich wundert ist aber das es heißt die Familie soll sich nicht an die Presse Medien wenden um Ermittlungen nicht zu gefährden.
Hast Du einen Beleg dazu?
Zitat von LieselottelaLieselottela schrieb:Die Polizei geht ja von einem Unfall aus, es wäre doch wichtig das so viel wie möglich davon erfahren. Nicht jeder hat Internet. Nicht jeder eine Zeitung. Es gibt ja auch ältere Menschen..
Ein Unfall ist auch am Wahrscheinlichsten, nach Lage der Dinge. Darum geht die Polizei auch davon aus. Mir kommt es hier stellenweise schon fast so vor, als möchten hier einige unbedingt ein Verbrechen zum Nachteil von S. herbei schreiben, wofür es aber überhaupt keine konkreten Anhaltspunkte gibt.
Natürlich hat nicht jeder Internet. Aber diejenigen der älteren Generation die noch mobil und fit sind und evtl. selbst den Schluchtensteig im Sommer erwandert haben, wissen mit Sicherheit Bescheid.
Immerhin wurde in Presse und TV auch von S. Verschwinden auf dem Trail berichtet. Diejenigen älteren Leute, die nicht mehr mobil sind, werden auch kaum durch Hinweise oder Mithilfe bei der Suche dazu beitragen können, dass S. gefunden wird.

Auf dem Video sieht man doch, dass da einige Stellen doch ziemlich gefährlich sind, der Weg sehr schmal ist etc. und auf einer Seite der Abgrund sich auftut und besonders auch diese Aussichtspunkte, wo sich Leute hinstellen um kurz vor dem 20-20 Meter tiefen Abgrund noch ein Selfie zu machen oder wegen Nervenkitzel gaaanz dicht an den Abgrund heran treten und zu gucken wie tief es ist, so wie hier eine Userin es beschreibt:
Zitat von EmondaEmonda schrieb:Hab heuer im Sommer viele gesehen, die sich mit ihrem Handy an Abgründe stellen und sogar noch einen Fuß drüber halten, auch mit kleinen Kindern!
Meiner Meinung nach kann man auch verunfallen, wenn man nicht leichtsinnig ist. Auf den schmalen Pfaden sieht man auch immer wieder Wurzelwerk am Boden und Abgrund an einer Seite etc. Evtl. war sie körperlich auch nicht mehr ganz fit, hatte zu wenig getrunken und die Konzentration lässt nach. Oder sie hat sich doch verlaufen und ist dabei verunfallt.
Zitat von LieselottelaLieselottela schrieb:Und es ist nicht ungewöhnlich das Frauen dort ALLEINE Wandern, es ist weder etwas besonders noch auffallendes. Egal ob JUNG oder ALT.
Und dazu kommt noch, dass sie im Spätsommer sicher nicht die einzige blonde Frau, bzw. Frau mit rotem Rucksack war die auf der Etappe unterwegs war.


4x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 21:58
Zitat von LieselottelaLieselottela schrieb:der Blogger beschrieb genau dieses Szenario
Ja, wenn ich mich recht erinnere, in dem erwähnten Blog scheint auch die Gegend um Schwarzenbach ein oder zwei Stellen zu haben an dem man sich verlaufen könnte oder einen Umweg machen könnte.

Das könnte mit dem Timing der letzten bekannten Handyaktivität (11.57) übereinstimmen.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:04
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Meiner Meinung nach kann man auch verunfallen, wenn man nicht leichtsinnig ist. Auf den schmalen Pfaden sieht man auch immer wieder Wurzelwerk am Boden und Abgrund an einer Seite etc. Evtl. war sie körperlich auch nicht mehr ganz fit, hatte zu wenig getrunken und die Konzentration lässt nach. Oder sie hat sich doch verlaufen und ist dabei verunfallt.
Deswegen hab ich ja geschrieben, dass man immer mal stolpern kann... Vor allem im Wald mit Wurzeln, Steinen und Laub darüber.

Wenn man aber ihre Gewohnheiten (auch mit social media) kennt, kann man dadurch zum Beispiel "spektakuläre" Stellen finden, die sowas überhaupt hergeben. Keine Ahnung ob sie zb einen Instagram Account hat und wie viel sie da hoch geladen hat...


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:04
Zitat von LieselottelaLieselottela schrieb:Was mich wundert ist aber das es heißt die Familie soll sich nicht an die Presse Medien wenden um Ermittlungen nicht zu gefährden.
Die Polizei geht von einem Unfall aus. Ich vermute, dass sie durch einen Medienauftritt verhindern wollen, dass Menschen freiwillig nach ihr suchen und sich dadurch evtl. in Gefahr begeben.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:06
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Mir kommt es hier stellenweise schon fast so vor, als möchten hier einige unbedingt ein Verbrechen zum Nachteil von S. herbei schreiben, wofür es aber überhaupt keine konkreten Anhaltspunkte gibt.
Solange man Scarlett nicht findet, muss man auch ein Verbrechen in Erwägung ziehen.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

09.01.2021 um 22:12
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Mir kommt es hier stellenweise schon fast so vor, als möchten hier einige unbedingt ein Verbrechen zum Nachteil von S. herbei schreiben, wofür es aber überhaupt keine konkreten Anhaltspunkte gibt.
Etwas direkt pauschal auszuschließen ohne Bestätigung ist eine gefährliche Sache... Wenn anfänglich um eine schnelle Reaktion geht, verlierst du halt Unmengen an Zeit wenn du dich in die falsche Richtung verläufst! Ist ja nicht so als ob das noch nie passiert wäre...

Organisiere Suchtrupps und durchkämme das Gelände aber es schadet ja nicht auch etwas herumzufragen, was so davor (am letzten Abend, beim Supermarkt, etc.) passiert ist.


melden